Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 6.981 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

05.11.2004 16:12
JFK Zitat · antworten

Hallo Leute!!

Wie ist Warner den in Sachen Synchro des Director´s Cut von JFK verfahren??
Komplett neue Synchro oder wurden nur einzelne Sätze neu synchronisiert??

Viele Grüße

Eifelfilmfreak


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.11.2004 18:15
#2 RE:JFK Zitat · antworten

Ach, herrje, das würde mich auch mal interessieren, da ich dazu ja mal eine sehr umfangreiche Besetzungsliste erstellt habe (siehe http://www.seriensynchron.de und http://www.synchronkartei.de) - hoffentlich keine komplette Neu-Synchro!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

08.11.2004 09:12
#3 RE:JFK Zitat · antworten

Ich gebe Dir vollkommen Recht, Hendrik, nur befürchte ich, dass alleine schon wegen Jack Lemmon es zu einer Neusynchro gekommen ist!! Georg Thomalla ist doch schon 1999 oder 2000 verstorben!! Natürlich könnte man hoffen, dass dann auch Thommy Lee Jones von Roland Nitschke gesprochen wurde, aber das ist natürlich reine Spekulation!!
Ich selber habe leider nur die "alte" 181 Minutenfassung, daher ja auch meine Frage, da der Director´s Cut jetzt überall billig zu haben ist!!


Slartibartfast



Beiträge: 6.008

09.11.2004 06:58
#4 RE:JFK Zitat · antworten

Ist keine komplette Neusynchro, lediglich die neue Stellen wurden gemacht.
Stammt aus der Zeit, als Warner noch ein paar Tassen im Schrank hatte...


Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

10.11.2004 19:23
#5 RE:JFK Zitat · antworten

Na, da bin ich ja echt beruhigt, dass Warner überhaupt mal alle Tassen im Schrank hatte!!
Die bringen ja nicht nur Synchrofreaks auf die Palme, auch andere Filmfreunde werden durch die merkwürdige Politik des Hauses Warner in Sachen Nichtveröffentlichen verschiedener Filme in der Uncutfassung (z.B Nico und Tango & Cash) ziemlich verar....!
Aber bevor es Off-Topic wird: Hat denn Thomalla zu der Zeit noch gelebt, oder war die Neusynchro später?? Oder war die Rolle von Jack Lemmon gar nicht von den 17 neuen Filmminuten befroffen


Slartibartfast



Beiträge: 6.008

01.12.2004 16:32
#6 RE:JFK Zitat · antworten

Thomalla war leider schon tot und Lemmon hat auch neuen Text gehabt.
Angeblich soll es Klaus Jepsen gewesen sein, nur KLINGT er überhaupt nicht danach.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.12.2004 17:44
#7 RE:JFK Zitat · antworten

>Angeblich soll es Klaus Jepsen gewesen sein, nur KLINGT er überhaupt nicht danach.

Wie immer gilt, ein Soundsample kann da oftmals Rätsel lösen.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2005 22:20
#8 RE:JFK Zitat · antworten

Also wenn es nach Stimmähnlichkeit zu anderen Sprechern geht, was bei Nachsynchronisationen ja schon eines der obersten Kriterien sein sollte, führt, meines Erachtens, für Jack Lemmon kein Weg an Walter Niklaus vorbei. Ich kenne keinen anderen Synchronsprecher der eine derartige Stimmähnlichkeit mit Georg Thomalla aufweist und altersmäßig passt es auch zusammen, sowohl zu Lemmon, als auch zu Thomalla, auch wenn der Film von 1993 ist, macht das (natürlich) nichts. Walter Niklaus war bis vor 1-2 Jahren noch als Sprecher aktiv, ich hoffe, dass sich daran nichts geändert hat. Falls Jack Lemmon zukünftig noch mal irgendwie synchronisiert wird, hoffe ich, dass man an Walter Niklaus denkt, zumindest für spätere Rollen Jack Lemmons.


dlh


Beiträge: 10.869

05.01.2009 15:39
#9 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Weiß inzwischen jemand, wer Jack Lemmon in der nachsynchronisierten Szene sprach? Erinnert mich sehr entfernt an Wilfried Herbst. Hab mal ein Sample drangehangen (ich glaub mehr von Lemmon wurde nicht nachsynchronisiert). Sorry, dass es so unglaublich leise ist, liegt wohl an der DVD.


"Aber aus diesem Zwischenfall wurde ein neuer Feiertag geboren! Ein Festivus für den Rest von uns!"
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Kira Nerys


Beiträge: 118

08.01.2009 08:14
#10 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Also Jepsen ist das nicht...

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2009 17:50
#11 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Zitat von Eifelfilmfreak
Die bringen ja nicht nur Synchrofreaks auf die Palme, auch andere Filmfreunde werden durch die merkwürdige Politik des Hauses Warner in Sachen Nichtveröffentlichen verschiedener Filme in der Uncutfassung (z.B Nico und Tango & Cash) ziemlich verar....!

In welcher Hinsicht?! Gibt es von den beiden Filmen jetzt mehrere Synchros?


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich weiß nur, dass ich mir langsam vorkomme wie ein Einbeiniger in einem Wettbewerb im Arschtreten!"
Helmo Kindermann für Charlton Heston in "U-Boot in Not"

Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

10.01.2009 23:18
#12 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Es gibt nicht mehrere Synchros, sondern werden die Leute einfach für dumm verkauft!! Nico und auch Tango & Cash sind in Deutschland nur gekürzt erschienen, allerdings steht davon nix auf der Hülle!! Man erweckt also den Anschein, dass es keine längere Version des Filmes gibt!! Ob die fehlenden Szenen irgendwann in Deutsch synchronisiert worden sind, kann ich nicht sagen!! Vielleicht hat ja jemand die schweizer Versionen der beiden Filme, die sollen ja uncut sein....

dlh


Beiträge: 10.869

10.01.2009 23:25
#13 RE: RE:JFK Zitat · antworten
Inzwischen sind beide Filme auch ungeschnitten in Deutschland erschienen. Die neuen Szenen sind im Original mit Untertiteln. Dabei soll ja zumindest "Tango & Cash" irgendwann mal ungekürzt im deutschen Fernsehen zu sehen gewesen sein. Darüberhinaus hat man sich bei "Tango & Cash" allerdings eine riesige Frechheit erlaubt. Das Originalformat ist 2,35:1. Für diese deutsche DVD hat man das Bild aber stark gezoomt und dann zusätzlich trotzdem noch mit Balken versehen, so dass ein Haufen Bildinformationen verloren gehen. Selbst die 16er-Scheibe ist im Originalformat. Warner Deutschland ist einfach ein grottiges Label.

"Aber aus diesem Zwischenfall wurde ein neuer Feiertag geboren! Ein Festivus für den Rest von uns!"
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Eifelfilmfreak


Beiträge: 317

10.01.2009 23:33
#14 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Danke für die Info: Sind die beiden Filme auch von der FSK heruntergestuft worden?? Oder haben beide jetzt immer noch Keine Jugendfreigabe??

dlh


Beiträge: 10.869

10.01.2009 23:37
#15 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Bislang gab es ja nur die gekürzten Fassungen und die waren ja soweit ich weiß ab 16. "Nico" hat jetzt auf jeden Fall "Keine Jugendfreigabe" und "Tango und Cash" trägt ein "FSK 18"-Siegel [Ich weiß allerdings nicht warum. Da der Film ja erst "vor kurzem" geprüft wurde, müsste er doch theoretisch auch "Keine Jugendfreigabe" haben.]


"Aber aus diesem Zwischenfall wurde ein neuer Feiertag geboren! Ein Festivus für den Rest von uns!"
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor