Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 6.898 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.752

05.09.2010 11:41
#46 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Jayden, großes DANKESCHÖN dafür!
Die Angaben in der SK und auf serien-synchron sind nämlich leider nicht komplett oder auch teils falsch.
Wie man an der langen Liste ja sieht, ist dies auch nicht so einfach zu bewerkstelligen.

Schönes Zitat ausgewählt. Wenn man das liest, ist man wieder direkt drin im Film.
Donald Sutherlands Auftritt ist eh eines der Highlights des Films.


Jayden



Beiträge: 5.498

05.09.2010 13:42
#47 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Die Liste war nicht wirklich schwierig, da Stones Gegenmythos zum Warren-Mythos detaillierte Rollenangaben enthält.

Was an der deutschen Synchro misslungen ist: die extreme Anzahl an Mehrfachbesetzungen. Tilo Schmitz sieben (!) verschiedene Rollen zu geben - und wenn sie noch so klein sind - zeugt nicht von der Qualität der deutschen Bearbeitung. Und auch wenn Schult und Glaubrecht noch so formidable Leistungen abliefern, am Ende des Tages bleibt leider hängen, dass man bei den Neben- und Kleinstrollen miserabel mehrfachbesetzt hat.


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.752

05.09.2010 13:55
#48 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Wie sag bloß, Du bist auch so ein Stonescher-Verschwörungstheoretiker.
War doch klar, dass es NUR der Oswald war. Gibt es da noch Zweifel.

Naja finde ich aber doch, dass es nicht gerade leicht ist, sich über 3 Stunden den vielen Rollen im Film detalliert hinzugeben. Schau Dir die Liste doch mal an. Ist die längste, die ich bis jetzt gesehen habe. Sonst wären ja vorher schon, wie gesagt, die Angaben in der SK und bei serien-synchron bereits komplett. Also schmäler mal Deine Arbeit nicht.

Zitat von Jayden
Und auch wenn Schult und Glaubrecht noch so formidable Leistungen abliefern, am Ende des Tages bleibt leider hängen, dass man bei den Neben- und Kleinstrollen miserabel mehrfachbesetzt hat.

Damit hast du zwar Recht. Aber hängen bleiben tut es bei mir eindeutig nicht. Dafür überwiegt einfach die Arbeit des Top-Ensembles, was man hier hört. Und bei der Masse an Leuten sind Mehrfachbesetzungen mMn teils noch! zu verschmerzen.


Jayden



Beiträge: 5.498

05.09.2010 14:08
#49 ;-) Zitat · antworten

Ne, bin kein Verschwörungstheoretiker... aber wenn man nach der deutschen Fassung geht, kann es nur einen Mann geben, der verantwortlich ist - Tilo Schmitz! Beweise?

1. Er applaudiert ob Kennedys Ermordung.
2. Er ist der Staatsanwalt bei den Ermittlungen im Kennedy-Mord.
3. Er verhört Oswald.
4. Er gehört zu den Hintermännern, von denen X erzählt.
5. Er ist der leitende Anwalt der Warren-Kommission.
6. Er protokolliert Shaws Vernehmung.
7. Er sagt vor Gericht aus.

Das alles macht doch nur Sinn, wenn Schmitz der große Unbekannte ist, der im Fall Kennedy die Fäden in der Hand hält. Hoffentlich nimmt sich Benjamin Völz bald der Sache an - Berenz traue ich so einen komplexen Fall nicht zu.

PS: Fast vergessen, Völz war schon mal damit zugange. Aber damals hat man ja einen beschränkten Horizont gehabt und sich auf Thomas Kästner konzentriert.


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Eifelfilmfreak


Beiträge: 311

05.09.2010 18:50
#50 RE: ;-) Zitat · antworten

Da ich ja den Thread gestartet habe, möchte ich mich auch sehr für die tolle Sprecherliste bedanken!!
Damals war ich neugierig, da ich den DC nicht gesehen hatte und auch bis heute nicht gesehen habe!! Habe noch eine VHS und auch ne DVD (ich glaube aus ner Fernsehzeitung) wo jeweils die "normale" 181 Minuten-Version drauf ist!
Daher noch eine zwei Fragen: Aus welchem Jahr ist eigentlich die Nachsynchro und sind die 16 Minuten, die der DC länger geht auch wichtig für das Verständnis des Films?? Einfach gefragt: Sollte man sich den DC zulegen oder reicht die Kinofasung??

Jayden



Beiträge: 5.498

06.09.2010 00:20
#51 RE: ;-) Zitat · antworten

Moin moin Eifelfilmfreak,

die Seite "Schnittberichte" listet die Unterschiede detailliert auf. Die größte Ergänzung ist ein Auftritt von Garrison in der Jerry Johnson Show - hier spielt man auf die Behauptung Garrisons an, man habe seinen Auftritt in der The Tonight Show Starring Johnny Carson zensiert. Dies scheint aber eine recht freie Interpretation der tatsächlichen Ereignisse zu sein. Ergo: die längere Fassung ist nett, aber nicht notwendig für ein besseres Filmverständis. Da der DC in Deutschland erst Ende 2002 auf DVD erschienen ist, dürfte die Synchro im neuen Jahrtausend entstanden sein. Hierfür spricht auch, dass man anstelle von Nottke (gestorben Juni 1998) und Thomalla (gestorben August 1999) Kerzel und Herbst hört.

MfG,

Jayden


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.040

06.09.2010 00:42
#52 RE: JFK Zitat · antworten

Der Reporter - gesprochen von Klaus-Dieter Klebsch - dürfte Bob Gunton gewesen sein.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Jayden



Beiträge: 5.498

06.09.2010 01:25
#53 RE: JFK Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Der Reporter - gesprochen von Klaus-Dieter Klebsch - dürfte Bob Gunton gewesen sein.


Kurze Frage: worauf begründet sich die Zuordnung? Hab noch mal in den Film geschaut: Klebsch spricht zwei verschiedene Reporter, die nur jeweils kurz und meist noch auf einem seitlich gezeigten Fernseher zu sehen sind. Dennoch sehen beide - zumindest auf den ersten Blick - nicht so aus, wie Gunton auf den Bildern, die von ihm im Netz kursieren.

Generell ist die Zuordnung bei den Nachrichtensprechern sehr mühsam. Ich bin mir relativ sicher, dass die deutschen Sprecher aufs Geradewohl besetzt wurden und im Original z.T. verschiedene Personen zu hören sind. Ich werde mir bei Gelegenheit die Szenen mit Reportern mit Oliver Stones Kommentar anhören, in der Hoffnung, dass es hier vielleicht noch Hinweise gibt.

Ach ja: Dank Griz ist auch der Sprecher von Ray Redd (Richard Dodd) identifiziert: Manfred Petersen.


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Synchronfan


Beiträge: 686

06.09.2010 16:29
#54 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

JFK - Price - Manfred Rahn

Jayden



Beiträge: 5.498

06.09.2010 19:11
#55 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Zitat von Synchronfan
JFK - Price - Manfred Rahn


Danke!

Habe die beiden neu identifizierten Sprecher in die Liste eingefügt und ferner noch Klaus-Peter Grap für Frank Whaley (Oswald-Nachahmer) ergänzt. Somit fehlen noch die beigefügten drei Sprecher (im Sample "Garrison I" der Sprecher neben Beckhaus, im Sample "McClelland" der Sprecher neben Wüstenhagen).


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
JFK - Garrison I.MP3
JFK - Jean Hill.MP3
JFK - McClelland.MP3
dlh


Beiträge: 10.516

06.09.2010 19:19
#56 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Also McClelland erinnert mich entfernt an Fred Klaus (der es natürlich nicht ist), wurde nicht in irgendeinem Thread ein Berliner Double von Klaus angesprochen? Habe den Namen leider vergessen (Heinz Fabian???), weiß da jemand mehr?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.040

06.09.2010 19:34
#57 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Ich erkenne Bob Gunton eigentlich, wenn ich ihn sehe. Allerdings isses schon sehr lange her, dass ich den Film gesehen habe. Kannst du von den beiden Klebsch-Reporter-Szenen vllt. nen Screenshot machen?



"Du magst meinen Reis nicht?"


Jayden



Beiträge: 5.498

06.09.2010 19:48
#58 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Hier die beiden Screenshots der von Klebsch gesprochenen Reporter. Links ein grauhaariger (okay, könnte auch blond sein), rechts ein schwarzhaariger Reporter.


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 JFK - Reporter 1.png  JFK - Reporter 2.png 
Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.040

06.09.2010 20:01
#59 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Beides ist er nicht. Nehme alles zurück.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Jayden



Beiträge: 5.498

06.09.2010 20:04
#60 RE: Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

Schade, hätte mich gefreut, wenn man noch eine Zuordnung hinbekommen hätte.


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor