Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 6.953 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.754

27.08.2010 18:01
#31 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Wollte damit eigentlich nur sagen, dass ich das ganze Ensemble einfach top fand. Wirklich jeden. Könnte jetzt alle aufzählen. Aber wäre ja quatsch.


berti


Beiträge: 14.692

27.08.2010 18:04
#32 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Du fandest bei einer so großen Anzahl von Sprechrollen also wirklich niemanden fehlbesetzt oder schauspielerisch weniger top?
Und was meinst du zu Thormanns Besetzung?


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.754

27.08.2010 18:16
#33 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Genau. Fand im Grunde niemanden fehlbesetzt. Höre Bengsch, Heinrich, Winczewski, Lehmann & Schult immer sehr gerne.
Wobei die ersten beiden zu der damaligen Zeit noch öfters zu hören waren als heute.
Dazu Thomalla, Völz, Mannkopff, von Gadow & Petruo als passende! Kontinuität.
Und halt bis in die kleinsten Rollen hin gut besetzt. Was will man mehr.

Und Thormann war, wie Keng-Kwin schon andeutete und du ja auch erwähntest, eine Typ-Besetzung.
Passte top zum Charakter. Genial. Auch von TLJ super verkörpert.


berti


Beiträge: 14.692

27.08.2010 18:20
#34 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Besonders erfreulich finde ich, dass Donald Sutherland hier von Rolf Schult synchronisiert wurde. Eine Kombination, die klasse funktioniert, aber leider immer wieder aufgebrochen wurde. Und natürlich ist Glaubrecht so facettenreich wie selten auf Costner (bekanntlich sonst nicht gerade als ein sehr ausdrucksstarker Schauspieler bekannt). Schon allein, weil er den laut TV Spielfilm "längsten Monolog der Filmgeschichte" halten durfte!


Acid


Beiträge: 2.053

27.08.2010 18:27
#35 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Dann ist da noch die Sache mit Thormann auf TLJ. Sogar meiner Freundin, die nix mit Synchron am Hut hat, ist aufgefallen das es eine andere Stimme ist.
Ich denke hier wurde aber mit Absicht ein Bruch eingegangen.



Man sollte hierbeit allerdings bedenkent, dass Nitschke (soweit ich weiss) erst ein Jahr später in "Alarmstufe: Rot" erstmals auf TLJ besetzt wurde. Einen Stammsprecher hatte er zu diesem Zeitpunkt gar nicht, insofern kann es hier gar keinen gewollten Kontinuitätsbruch gegeben haben. Allerdings habe ich dies auch gerade erst festgestellt. Als ich den Film vor ein paar Jahren erstmals gesehen habe, war ich auch erst verwundert, warum Nitschke damals nicht besetzt wurde.


Eifelfilmfreak


Beiträge: 315

28.08.2010 14:50
#36 RE: RE:JFK Zitat · antworten

War Nitschke damals nicht Stammsprecher von Nicolas Cage?? Richtig ist schon, dass Nitschke bei Alarmstufe Rot dass erste Mal auf TLJ besetzt wurde, aber entscheidender waren dann auch die darauffolgenden Besetzungen in "Auf der Flucht" und Natural Born Killers!" Allerdings wurde Nitschke meiner Meinung nach zwischen 1995 und 1997 nicht auf Jones besetzt, erst ab 1997 wieder (Men in Black; Auf der Jagd, Volcano usw..)Warum kann ich allerdings nicht sagen...

PeeWee


Beiträge: 1.546

28.08.2010 15:33
#37 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Und ist es nicht auch ein wenig merkwürdig, daß Nitschke, den ich eigentlich eher Berlin zuordnen würde, ausgerechnet in einer Münchner Synchro das erste mal für TLJ zum Einsatz kam? Oder hat er zu der Zeit öfter dort gearbeitet?

berti


Beiträge: 14.692

29.08.2010 10:06
#38 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Zitat von Eifelfilmfreak
Allerdings wurde Nitschke meiner Meinung nach zwischen 1995 und 1997 nicht auf Jones besetzt, erst ab 1997 wieder (Men in Black; Auf der Jagd, Volcano usw..)Warum kann ich allerdings nicht sagen...



Hat Nitschke in den Jahren 1995/96 uberhaupt synchronisiert, oder war er vielleicht nicht gar nicht verfügbar? Ansonsten hätte man in "Stirb langsam - Jetzt erst recht" doch ihn auf Bruce Willis besetzen können. Zum einen wäre der Bruch gegenüber Lehmann dann bei weitem nicht so krass wie bei Danneberg gewesen, zum anderen gab es diese Kombination bekanntlich schon vorher.

Eifelfilmfreak


Beiträge: 315

29.08.2010 22:58
#39 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Kann ich nicht genau sagen, aber der Witz ist ja, dass Nitschke Willis in Four Rooms gesprochen hat und der lief ja im Februar 1996 in den Kinos und wurde dann wohl auch Ende 95/Anfang 96 synchronisiert..Es könnte also auch sein, dass Nitschke 1995 gar nicht synchronisierthat und dann 1996 wieder angefangen hat bzw. wieder verfügbar war.
Stirb langsam 3 lief Ende Mai 1995 in Deutschland an, Synchro dann wohl Ende April/Anfang Mai.
Lt. OFDB hat Jones im Jahr 1996 KEINEN Spielfilm gedreht! 1995 in Batman forever Sprach Manfred Lehmann dann TLJ als Two-Face!
Bei folgenden 2 Filmen wäre es schön, wenn jemand aus dem Forum helfen könnte:
(1994) Operation Blue Sky (ich meine damals auf Premiere Frank Glaubrecht im Ohr gehabt zu haben)
(1995) Einmal Cowboy, immer Cowboy (nie gesehen)

Bin mir sicher, dass Nitschke im Film "Homerun"(1994) mit verstellter Stimme seinen TLJ sprach und dann aber erst wieder bei "Men in Black" (1997)

Ich würde ja eher auf ein Auslandsjahr von Nitschke tippen!! (sowie damals bei Brückner)

berti


Beiträge: 14.692

29.08.2010 23:17
#40 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Und ist es nicht auch ein wenig merkwürdig, daß Nitschke, den ich eigentlich eher Berlin zuordnen würde, ausgerechnet in einer Münchner Synchro das erste mal für TLJ zum Einsatz kam? Oder hat er zu der Zeit öfter dort gearbeitet?



Ich meine, vor vielen Jahren hätte jemand im alten Forum geschrieben, Nitschke sei zeitweise bei Berliner Studios unbeliebt gewesen. Hat jemand hier diesen Eindruck? Und wenn ja: Könnte das um 1995 herum der Fall gewesen sein?


smeagol



Beiträge: 3.393

30.08.2010 15:47
#41 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Zitat
Ich meine, vor vielen Jahren hätte jemand im alten Forum geschrieben, Nitschke sei zeitweise bei Berliner Studios unbeliebt gewesen. Hat jemand hier diesne Eindruck? Und wenn ja: Könnte das um 1995 herum der Fall gewesen sein?


Bei der Neusynchro von "Magnum" war er aber auch stark involviert - und das war zum größten Teil 1995 und ein Berliner Studio (Hermes). Also das würde ich persönlich bezweifeln.


Jayden



Beiträge: 5.595

30.08.2010 22:54
#42 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Hat sich Nitschke nicht für ein paar Jahre regelmäßig in Südamerika aufgehalten? Irgendjemand hat doch auch mal die nette Geschichte erzählt, dass er für Volcano (?) aufgrund eines geänderten Schnitts einen Satz neu einsprechen musste - da er sich aber bereits wieder in Südamerika befand, habe er die entsprechende Szene per Telefon (!) synchronisiert.

Noch ne Frage am Rande: Ist Ronald Nitschke mit Hans Nitschke verwandt? Aufgrund des Namens würde ich mutmaßen, dass er der Sohn ist.


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.406

30.08.2010 22:59
#43 RE: RE:JFK Zitat · antworten

Ja, Ronald Nitschke ist der Sohn von Hans Nitschke. Und ja, Ronald Nitschke hielt sich lange im Ausland auf.


28:06:42:12

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Jayden



Beiträge: 5.595

05.09.2010 00:50
#44 RE: JFK Zitat · antworten

Moin moin,

die kursierenden Sprecherlisten ("Synchronkartei", "Seriensynchron" und "dubDB") für JFK - Tatort Dallas sind zwar allesamt lang, aber dennoch fehlen Sprecher und - weitaus gravierender - es gibt haufenweise Fehleinträge und -zuordnungen. Daher folgt meine Sprecherliste des Films, die auf Gehör, der IMDb und dem Drehbuch basiert. Bei Ergänzungen und Korrekturen bin ich für einen Hinweis auf die Quelle dankbar (bitte auf die aktuellen Einträge bei den genannten Seiten verzichten, da Copy&Paste hier genug Durcheinander angerichtet hat).

MfG,

Jayden


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Jayden



Beiträge: 5.595

05.09.2010 00:53
#45 Sprecherliste: JFK - Tatort Dallas Zitat · antworten

JFK (JFK - Tatort Dallas) [1991]

Kevin Costner .......... (Staatsanwalt Jim Garrison) ....... Frank Glaubrecht
Kevin Bacon ............ (Willie O'Keefe) .................. Patrick Winczewski
Tommy Lee Jones ........ (Clay Lavergne Shaw / Bertrand) ... Jürgen Thormann
Laurie Metcalf ......... (Susie Cox) ....................... Heike Schroetter
Gary Oldman ............ (Lee Harvey Oswald) ............... Thomas Petruo
Beata Pozniak .......... (Marina Oswald) ................... Monica Bielenstein
Michael Rooker ......... (Bill Broussard) .................. Jürgen Heinrich
Jay O. Sanders ......... (Lou Ivon) ........................ Manfred Lehmann
Sissy Spacek ........... (Liz Garrison) .................... Traudel Haas
Brian Doyle-Murray ..... (Jack Ruby) ....................... Friedrich Georg Beckhaus
Gary Grubbs ............ (Al Oser) ......................... Hubertus Bengsch
Wayne Knight ........... (Numa Bertel) ..................... Helmut Gauß
Jo Anderson ............ (Julia Ann Mercer) ................ Evelyn Maron
Vincent D'Onofrio ...... (Bill Newman) ..................... Stefan Fredrich
Pruitt Taylor Vince .... (Lee Bowers) ...................... Tom Deininger
Sally Kirkland ......... (Rose Cheramie) ................... Marianne Lutz
E.J. Morris ............ (Zeuge bei der Dealey Plaza) ...... Stefan Fredrich
Cheryl Penland ......... (Zeugin bei der Dealey Plaza) ..... Ingeborg Wellmann
Jim Gough .............. (Zeuge bei der Dealey Plaza) ...... Tom Deininger
Perry R. Russo ......... (Klatschender Barbesucher) ........ Tilo Schmitz
Mike Longman ........... (Reporter) ........................ Klaus-Dieter Klebsch
Edward Asner ........... (W. Guy Banister) ................. Heinz-Theo Branding
Jack Lemmon ............ (Jack Martin) ..................... Georg Thomalla / Wilfried Herbst*
Pat Perkins ............ (Haushälterin Mattie) ............. Luise Lunow
Joe Pesci .............. (David Ferrie) .................... Mogens von Gadow
Ron Jackson ............ (FBI-Sprecher) .................... Reinhard Kuhnert
Walter Matthau ......... (Senator Russell Long) ............ Wolfgang Völz
Amy Long ............... (Virginia Garrison) ............... Giuliana Jakobeit
Red Mitchell ........... (Sergeant Harkness) ............... Michael Telloke
Tony Plana ............. (Carlos Bringuier) ................ Christian Rode
John Candy ............. (Dean Andrews) .................... Andreas Mannkopff
John C. Martin ......... (Gefängniswärter) ................. Michael Telloke
Henri Alciatore ........ (Paul, Maître d') ................. Friedrich Schoenfelder
Willem Oltmans ......... (George DeMohrenschildt) .......... Gerd Holtenau
Roxie M. Frnka ......... (Earlene Roberts, Vermieterin) .... Maresi Bischoff-Hanft
Zeke Mills ............. (J.C. Price) ...................... Manfred Rahn
James N. Harrell ....... (Sam Holland) ..................... Joachim Nottke
Ray Redd ............... (Richard Dodd) .................... Manfred Petersen
Ellen McElduff ......... (Jean Hill) ....................... Madeleine Lierck-Wien
T.J. Kennedy ........... (Verhörleiter) .................... Jochen Schröder
Jim Garrison ........... (Bundesrichter Earl Warren) ....... Heinz Palm
Jim Garrison ........... (Bundesrichter Earl Warren) ....... Alexander Herzog [2. Stimme]
J.J. Johnston .......... (Gangster Joe) .................... Alexander Herzog
R. Bruce Elliott ....... (Albert Bogard) ................... Manfred Petersen
Barry Chambers ......... (Mann beim Schießstand) ........... Gerald Paradies
Linda Flores Wade ...... (Sylvia Odio) ..................... Monica Bielenstein
William Larsen ......... (Captain Will Fritz) .............. Tilo Schmitz
Eric A. Vicini ......... (Französischer Reporter) .......... Gerald Paradies
C. Crosthwaite-Eyre .... (Britische Reporterin) ............ Martina Treger
Harold G. Herthum ...... (Gerichtsmediziner) ............... Jürgen Kluckert
Wayne Tippit ........... (FBI-Agent Frank) ................. Hans Teuscher
Donald Sutherland ...... (X) ............................... Rolf Schult
Dale Dye ............... (General Y) ....................... Reinhard Kuhnert
Bruce Gelb ............. (Mann im Besprechungsraum) ........ Alexander Herzog
Jerry Douglas .......... (Mann im Besprechungsraum) ........ Tilo Schmitz
Odin K. Langford ....... (Officer Aloysius Habighorst) ..... Tilo Schmitz
Bob Gunton ............. (Reporter) ........................ Hans-Jürgen Wolf
Nathan Scott ........... (John Chancler) ................... Tilo Schmitz
Jorge Fernández ........ (Miguel Torres) ................... Gerald Paradies
Roy Barnitt ............ (Irvin F. Dymond) ................. Joachim Nottke / Joachim Kerzel*
Alvin Spicuzza ......... (Gerichtsdiener) .................. Andreas Grothusen
John Finnegan .......... (Richter Edward A. Haggerty) ...... Friedrich Schoenfelder
Walter Breaux .......... (Vernon Bundy) .................... Tobias Meister
Melodee Bowman ......... (FBI-Rezeptionistin) .............. Martina Treger
I.D. Brickman .......... (Dr. Peters) ...................... Bernd Vollbrecht
Joseph Nadell .......... (Dr. McClelland) .................. Heinz Fabian
Chris Robinson ......... (Dr. Humes) ....................... Harry Wüstenhagen
Peter Maloney .......... (Colonel Finck) ................... Jürgen Kluckert
Merlyn Sexton .......... (Admiral Kenney) .................. Alexander Herzog
John Reneau ............ (Schütze von Team A) .............. [stumm]
Stanley White .......... (Schütze von Team B) .............. [stumm]
Richard Rutowski ....... (Schütze am Zaun) ................. Tilo Schmitz
Bill Bolender .......... (Gefangener John Powell) .......... Martin Hoppe
Larry Melton ........... (Streifenpolizist Joe Smith) ...... Jörg Döring
Bob Orwig .............. (Streifenpolizist J.M. Poe) ....... Bernd Vollbrecht
Carol Farabee .......... (Carolyn Arnold) .................. Constanze Harpen
Bill Pickle ............ (Streifenpolizist Marion Baker) ... Tilo Schmitz
Loys T. Bergeron ....... (Geschworenenvorsitzender) ........ Jörg Döring
Johnny Brink ........... (Roy Truly) ....................... N.N.
Lolita Davidovich ...... (Beverly Oliver) .................. Daniela Hoffmann
George Kelly ........... (Jerry Johnsons Sidekick) ......... Hans-Werner Bussinger
John Larroquette ....... (Jerry Johnson) ................... Ernst Meincke
Robert Marshall ........ (Anwalt der Warren-Kommission) .... Tilo Schmitz
Ron Rifkin ............. (Mr. Goldberg) .................... Andreas Thieck
Martin Sheen ........... (Prologsprecher) .................. Kurt Goldstein
Ann Strub .............. (Delphine) ........................ Arianne Borbach
Henry Tull III ......... (Sheriff von Clinton) ............. Klaus Jepsen
Frank Whaley ........... (Oswald-Nachahmer) ................ Manuel Vaessen / Klaus-Peter Grap*
Carolyn T. Wright ...... (Clinton-Zeugin) .................. Regine Albrecht
Dwight D. Eisenhower ... (Dwight D. Eisenhower [Archiv]) ... Leon Boden
John F. Kennedy ........ (John F. Kennedy [Archiv]) ........ Leon Boden
Henry M. Wade .......... (Henry M. Wade [Archiv]) .......... Tilo Schmitz
Walter Cronkite ........ (Walter Cronkite [Archiv]) ....... Reinhard Kuhnert
Lyndon B. Johnson ...... (Lyndon B. Johnson [Archiv]) ...... Hans-Werner Bussinger
N.N. ................... (Mann in der Bar #1) .............. Klaus Lochthove
N.N. ................... (Mann in der Bar #2) .............. Klaus-Dieter Klebsch
N.N. ................... (Marshall John Manchester) ........ Klaus Jepsen
N.N. ................... (Nachrichtensprecher) ............. Detlef Bierstedt
N.N. ................... (Nachrichtensprecher Bob) ......... Stefan Fredrich
N.N. ................... (Nachrichtensprecher Frank) ....... Udo Schenk
N.N. ................... (Nachrichtensprecher) ............. Jörg Hengstler
N.N. ................... (Mitarbeiter Warren-Kommission) ... Klaus Lochthove
N.N. ................... (Mitarbeiter Warren-Kommission) ... Gerald Paradies
N.N. ................... (Farbige Frau) .................... Sonja Deutsch
N.N. ................... (Der Kubaner) ..................... Bernd Schramm
N.N. ................... (Reporter) ........................ Bernd Vollbrecht
N.N. ................... (Nachrichtensprecher) ............. Stefan Gossler
N.N. ................... (Anrufer) ......................... Klaus Lochthove
[stumm] ................ (Off-Sprecher) .................... Reinhard Kuhnert
* Sprecher in nachträglich synchronisierten Stellen des Director's Cuts.

„Ein paar Leute hier, ein paar dort. Nur Gespräche, mehr nicht. Es wird telefoniert. Vielleicht mit jemandem wie mit meinem Vorgesetzten, General Y. Alles ist in Zellen aufgeteilt. Niemand hat gesagt, er muss sterben. Keine Abstimmung, nichts Schriftliches, keinem, dem man die Schuld geben kann. Es ist so alt wie die Kreuzigung. Ein Exekutionskommando. Fünf Kugeln, eine Platzpatrone. Keiner kann sich schuldig fühlen, denn jeder der Drahtzieher kann seine Nichtteilnahme glaubwürdig machen. Es gibt keine kompromittierenden Kontakte. Das Wichtigste ist, dass es gelingt, ganz egal wie viele dabei sterben, egal was es kostet. Die Täter müssen als Sieger hervorgehen und können niemals strafrechtlich verfolgt werden. Das ist ein gelungener Staatsstreich.“ - X


„Wen kümmert der Abgang eines schwulen Schauspielers, heh? Von denen steigen in L.A. jeden Tag zehn aus’m Bus.“ – F.G. Beckhaus
„Wenn ich dich jetzt kalt mache, sitzen morgen zehn Anwälte auf deinem warmen Plätzchen. Die kommen bloß nicht mit dem Bus!“ – Tobias Meister

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor