Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 16.984 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lammers


Beiträge: 3.619

12.09.2006 12:04
#31 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Ich hab mal gehört, dass die "Schulmädchen-Report"-Filme zunächst stumm gedreht und später nachsynchronisiert wurden, inkl. der ganzen Geräuschkulisse. Weiß jemand, ob dort irgendwelche bekannten Synchronleute mitgewirkt haben ?
Einige bekannte Schauspieler, wie z.B. Sascha Hehn oder Heiner Lauterbach haben ja auch in einigen dieser Filmen mitgespielt. Haben die sich eigentlich selbst synchronisert oder sind sie später synchronisiert worden ?


Frank Brenner



Beiträge: 8.351

12.09.2006 19:00
#32 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Hallo Lammers,

war ja gängige Praxis in den 70er Jahren, auch deutsche Filme nachzusynchronisieren. Bei den "Schulmädchen-Reports" sind durchaus einige bekannte Synchronsprecher zum Einsatz gekommen, u.a. mehrfach Christina Höltel, Sabine Plessner, Bruno W. Pantel sowie Erik Schumann, Rainer Basedow, Klaus Kindler oder Oliver Grimm - alle als Synchronsprecher.
Mitgespielt haben ja u.a. auch Werner Abrolat, Wolf Ackva, Ekkehard Belle und Tonio von der Meden. Mit ihren eigenen Stimmen gesprochen haben Friedrich von Thun, Willy Harlander, Rosl Mayr und Margot Mahler, fremdsynchronisiert wurden u.a. Ingrid Steeger und Sascha Hehn.


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz


kinofilmfan


Beiträge: 2.282

12.09.2006 19:06
#33 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mitgespielt haben ja u.a. auch Werner Abrolat, Wolf Ackva, Ekkehard Belle und Tonio von der Meden. Mit ihren eigenen Stimmen gesprochen haben Friedrich von Thun, Willy Harlander, Rosl Mayr


Hallo,

wobei m W. die aufgeführten die Hose bzw. das Dirndl angelassen haben...

Gruß

Peter
http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Fuchs


Beiträge: 272

15.09.2006 15:44
#34 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Auch Thomas Danneberg hat in einem jener Softsex-Filmchen in den frühen 70er Jahren mitgespielt (sogar wohl die Hauptrolle). Der Film hieß "Gelobt sei, was hart macht" und ist von 1972. Es geht darin wohl um Athleten im griechischen Altertum, und das Ganze war eine Anspielung auf die im selben Jahr in München stattfindenen Olympischen Spiele. Ich habe den Film nie gesehen (bin auch nicht scharf darauf), habe aber irgendwo gelesen (ich glaube, im Katholischen Filmlexikon), dass der Film eine gewisse Anti-Ost-Propaganda enthalten soll.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.418

15.09.2006 16:17
#35 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

In Antwort auf:
Auch Thomas Danneberg hat in einem jener Softsex-Filmchen in den frühen 70er Jahren mitgespielt


Es waren sogar zwei Filme, neben "Gelobt sei, was hart macht" spielte er auch in "Die liebestollen Baronessen" (1970) eine Rolle (wo er allerdings von Randolf Kronberg gesprochen wurde). Beide Filme hab' ich zum Glück in meiner Sammlung; wobei ich speziell für "Gelobt sei, was hart macht" schon 'ne ganze Menge Kohle hinlegen musste - zumal man an den ja eigentlich kaum noch ran kommt. Danneberg spielte da in der Tat eine Hauptrolle, neben ihm waren auch noch Helmut Heyne, Eric Vaessen, Wilfried Herbst und Georg Tryphon (synchronisiert von Franz-Otto Krüger) zu sehen.


tonelli


Beiträge: 13

18.11.2006 17:55
#36 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Bei einigen Pornos aus den 80gern vom Mike Hunter-Label konnte man fast die ganze
"Synchron-Mannschaft" aus der Serie "Dallas" hören. War schon recht komisch, wenn u.a. Bobby verbal mit Sue Ellen rummachte.

Gruss
Tonelli


Fuchs


Beiträge: 272

20.11.2006 13:24
#37 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Also ehrlich: Ich würde mir so etwas nicht ansehen, selbst wenn ich die Gelegenheit dazu hätte. Nicht, weil ich was gegen Pornos habe. Sondern weil ich einfach meine Lieblingsstimmen, die ich mit wunderbaren Filmen verbinde, nicht in solchen Streifen hören will. Denn ich glaube, ich müsste dann immer daran denken, wenn ich wieder einen normalen Film mit diesen Sprechern sehe. Softcore bzw. Softsex-Film (wie immer man das auch nennen will) geht ja noch. Aber bitte kein Hardcore.



Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2008 22:40
#38 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten
Ein guter Freund von mir hilft einem Italiener bei einem Projekt über italienische Porno-Filme. Der Typ hat es sich zum Ziel gesetzt, da ganz einfach ein so sachliches Ding draus zu machen, wie man es bei jedem anderen Genre auch machen würde.
Gab in Italien ja auch etliche einigermaßen bekanntere Leute, die da mal Hardcore usw. usf. gedreht haben.

Gesucht werden u.a. noch EA-Daten und ggf. natürlich auch Sprecher-Infos, sofern da jemand Quellen hat.

Titel eins ist ein Film namens "Heiße Räder, heiße Lippen".....

Ich habe keine Ahnung, ob man sowas irgendwo nachschlagen kann oder wie auch immer...aber vielleicht hat da ein anderer Filmkenner etwas mehr Ahnung als ich, wo man diese Infos herbekommen könnte. Zumal ja sogar noch zwischen Softcore- und Hardcore-Fassungen zu unterscheiden ist.

Ich bin stolz darauf mich explizit mit diesem Beitrag als tatkräftig schreibende Instanz aus diesem Forum verabschieden zu dürfen!
Ich entschuldige mich hiermit noch bei allen Leuten für die ich vielleicht der Grund gewesen sein sollte dasselbe zu tun...keine Ahnung. Habe nur gemerkt, dass sich einige frühere Größen immer mehr zurücknehmen und mir wurde früher schon einmal gesagt, dass es auch über mich Beschwerden gegeben haben soll. Welche Ausmaße das hatte weiß ich nicht...ich fand es nur schade, dass sowas selten persönlich zu mir gesagt wurde, wenn es denn der Fall war. Hintenrum is' scheiße und führt zu keinen Verbesserungen, aber was soll's...
Mir soll's jetzt auch egal sein...es ist nicht so, dass ich mich nicht auch anders beschäftigten könnte, als mich hier um mein mehr und mehr Beruf werdendes Hobby Film zu kümmern. Schließlich gehöre ich bei weitem nicht zur 100 Kilo plus-Kategorie, die Chips fressend vor dem Rechner schläft...

Ach ja...liebe Listenpfleger...meine Listen braucht ihr nicht mit zu aktualisieren. Selbst wenn es mal eine Welle an Nachträgen geben sollte. Ich mache das in regelmäßigen Abständen weiterhin. Werden auch noch neue hinzukommen.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Kommando ist verstreuter als die Haare auf einem Babyarsch."
Helmo Kindermann für Burt Lancaster in "Das tödliche Kommando"

Spirito Santo


Beiträge: 11

14.11.2008 22:57
#39 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Die Person die Mücke ansprach bin ich. Danke für dein Beitrag!

Also, es geht im Grunde genommen um das Herausfinden, wann welcher Film erstaufgeführt wurde. Die meisten werden wohl nur auf Video veröffentlicht worden sein, aber ich suche sowohl dt. Titel, als auch dt. Erstaufführungsdaten zu diesem Genre. Die Sprecher selbst sind nicht so wichtig (nehme sie aber gerne entgegen!), aber wann die Synchro von wem gemacht wurde, wäre schon super!

Besten Dank schon mal im Voraus!

Tremor


Beiträge: 78

27.10.2011 19:36
#40 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Ich habe diesen Thread gerade gerade eben zufällig entdeckt und weiss nicht, ob eine Antwort nach so langer Zeit noch Sinn hat. Doch tatsächlich gab es schon sehr viele namhafte Sprecher und Sprecherinnen in Hardcore-Pornos.

Hier z. B. mal ein paar "Standardstimmen":

Darsteller(in)/Sprecher(in)

Richard Allan/Horst Stark
Paul Thomas/"
Alban Ceray/Peter Lakenmacher
Joey Silvera/"
Herschel Savage/"
Tom Byron/Michael Harck
Traci Lords/Marion von Stengel
Raven/"
Angel/"
Ginger Lynn/Gabriele Libbach
Elle Rio/Susanne Beck
Karin Schubert/bei VTO: Ursula Vogel, später: Rita Engelmann
Kay Parker/Marianne Lutz
Teresa Orlowski/Heidi Berndt
Ron Jeremy/Andreas von der Meden

Auch Porno-Darsteller John Leslie hat einen deutschen Standardsprecher, den ich aber namentlich nicht kenne. Bislang habe ich ihn wissentlich nur in einem "richtigen" Film gehört: Er lieh seine auffallend harte Stimme einem Zwischenrufer in "Das Leben des Brian" ("Viel zu lasch, diese Profis heutzutage!").

Und hier noch weitere Sprecher(innen), die ich glaube, in Pornos herausgehört zu haben:

Rainer Schmitt, Heidi Schaffrath, Reinhilt Schneider, Gernot Endemann, Herbert Fux, Gertie Honeck, Lutz Mackensy, Wolfgang Pampel, Manfred Schermutzki, Rüdiger Schulzki, Norbert Gastell, Peter Thom, Peter Kirchberger, Hansi Jochmann, Claus Wilcke, Peter Buchholz, Gottfried Kramer, Manfred Steffen, Ivar Combinck.


Lammers


Beiträge: 3.619

27.10.2011 21:54
#41 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Zu den Sprecher/-innen in "Die mit dem roten Halsband" hatte ich schon mal etwas in einem anderen Thread geschrieben:
topic-threaded.php?forum=11776730&threaded=1&id=506633&message=7187187

Jörn


Beiträge: 350

30.10.2011 11:06
#42 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Na dann, mach`s gut Mücke.
War nett, ab und zu mit dir zu fachsimpeln.

Alles Gute,
Jörn

berti


Beiträge: 14.727

30.10.2011 11:56
#43 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Zitat von Jörn
Na dann, mach`s gut Mücke.
War nett, ab und zu mit dir zu fachsimpeln.


Hab ich was verpasst?


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.547

30.10.2011 12:00
#44 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Jörn meint sicher Mückes Beitrag weiter oben. Da der aber vor drei Jahren war, dürfte der nicht mehr ganz aktuell sein.


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

berti


Beiträge: 14.727

30.10.2011 12:15
#45 RE: RE:Bekannte Sprecher in Pornos Zitat · antworten

Da dieser seinem Beitrag nicht unmittelbar vorausging, hat es mich allerdings gewundert. Wenn nicht, hätte ich schon gedacht, dass er das Datum nicht gesehen hat.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor