Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 7.015 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Commander



Beiträge: 2.300

06.03.2006 11:17
#16 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

In Antwort auf:
In der Tat, was ist eigentlich mit Übersetzer Ulrich Johannson los???

Früher bei "Voyager" gab es ja schon Sachen wie spatialer Riss, temporale Synchronizität etc., aber bei "Enterprise" dreht der Mann ja komplett durch!

Ausserdem, wieso spricht der mittlerweile eigentlich jeden Nebendarsteller mit 2 Sätzen? Heute auch wieder, ein Gefangener der Orions, dann wieder ein Crewman, letzte Woche ein Techniker, davor Nazis... Haben die kein Geld mehr für andere Sprecher?


Ich glaube, da schlägt irgendwie der "Ivar Combrinck - Virus" durch.


Die sollten aber wirklich etwas besser übersetzen.
Warum heißt es "Cold Station twelve" und nicht "Cold Station zwölf"? (Das Cold station würde ich nicht übersetzen klänge bescheuert) Warum "Borderland", und nicht "Grenzland"
Und das "Orions"-Syndrom gab es schon früher mit den "Tholians".
Ein Wunder, dass nicht auch noch die bekannten "Klingons" aus ST III auftauchten!

Ich hätte mir ja gewünscht, dass die Verantwortung weiterhin bei dem Team von Bavaria Film, wie bei Season 1 bis Anfang Season 2 geblieben wäre, oder wenigstens wieder Boris Tessman das Ruder übernommen hätte. (Der ist zwar auch nicht 100 % perfekt aber IMO um Längen besser als Johannson

Slartibartfast



Beiträge: 6.661

06.03.2006 17:25
#17 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten
Zitat von Commander
In Antwort auf:

Ich hätte mir ja gewünscht, dass die Verantwortung weiterhin bei dem Team von Bavaria Film, wie bei Season 1 bis Anfang Season 2 geblieben wäre, oder wenigstens wieder Boris Tessman das Ruder übernommen hätte. (Der ist zwar auch nicht 100 % perfekt aber IMO um Längen besser als Johannson

Danke für die Blumen

[quote]In der Tat, was ist eigentlich mit Übersetzer Ulrich Johannson los???
Slarti *kicher*, würdest du diese Frage übernehmen? *kicher*


Nee, sorry, und zum Kichern ist mir bei dem Thema auch noch immer nicht. Da hängt einfach zuviel persönliche Arbeit drin. (Wenn der Kerl wenigstens Deutsch könnte...)

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.380

06.03.2006 17:43
#18 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten
In Antwort auf:
oder wenigstens wieder Boris Tessman das Ruder übernommen hätte

Wobei der aber meines Wissens noch nie in München gearbeitet hat. Ulrich Johannson hingegen stammt ursprünglich von da. Allerdings wäre es wohl auch kein Hinderungsgrund gewesen, wenn nicht...

Ich weiß auch nicht, ob das jetzt so einen großen Unterschied machen würde. Von allen Star Trek - Serien war DS9 die, wo Boris Tessmann seine Stärken als Regisseur am besten zur Geltung bringen konnte. Und Buch und Regie von verschiedenen Personen bearbeiten lassen will man wohl nicht. Ich würde mir für eine ST-Serie, sollte es je noch mal dazukommen, zumindest in Berlin inzwischen wieder Michael Erdmann wünschen...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Slartibartfast



Beiträge: 6.661

06.03.2006 23:06
#19 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

Zitat von VanToby
[quote]Ich würde mir für eine ST-Serie, sollte es je noch mal dazukommen, zumindest in Berlin inzwischen wieder Michael Erdmann wünschen...

Und ich mir Harald Wolff oder Heidi Bartholomäus.
Regisseure, die JEDE Materie gut machen würden, sind für mich inzwischen auch Martin Schmitz und Norman Matt.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.380

06.03.2006 23:38
#20 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten
Und ich mir Harald Wolff

Ohne sehr gute Redaktion würde ich mir den als Autoren auch nicht gerade antun. ANDROMEDA und TREKKIES sind ein Graus. Zwar kann er richtige deutsche Sätze formulieren, aber entweder meint er, einen bestimmten Prozentsatz im Englischen lassen zu müssen - oder aber, er ist auch nicht wirklich kreativ, wenn es um etwas schwierigere Begrifflichkeiten geht.
Fass es weder in die eine, noch die andere Richtung falsch auf: Ohne dich könnten so manche "deiner" Synchros ziemlich scheiße sein. Mir ist schon klar, dass man die Hand, die einen ernährt(e), nicht bespucken oder beißen sollte oder wie das Sprichwort sonst noch lauten kann, aber man sollte seine eigene Objektivität doch zumindest immer wieder hinterfragen. Und im Zweifel, wenn man merkt, nicht mehr voreingenommen zu sein, lieber schweigen (mir ist jetzt schon klar, dass ich das besser auch getan hätte. Und ich weiß, dass ich weiter oben etwas unfair war, als ich dich geradezu herausgefordert hatte). Es spricht ja eigentlich sehr für dich, dass du die Qualitäten von ENT Staffel 1 und der TOS-Nachsynchro nicht einzig auf dich zurückführst, sondern die Kollegialität o.ä. betonst - im "Normalfall" höchst lobenswert. Es ist nur so, wenn ich all die Faktoren betrachte, die damals bei ENT zusammengekommen sind, anderswo in verschiedenen Synchros betrachte, hätte S1 ohne Redaktion eine absolute Billigstkatastrophe werden können. (Das ist es inzwischen bei Sat.1 auch geworden, was (= billig) leider für alle derzeitigen Münchner ProSiebenSat1-Synchros gilt)
Dadurch habe ich auf bestimmte Dinge vielleicht einen etwas anderen Blick.

Regisseure, die JEDE Materie gut machen würden, sind für mich inzwischen auch Martin Schmitz und Norman Matt.

Norman Matt ist sowieso DER neue Megaregisseur, zumindest im Filmbereich. Wird meiner Ansicht nach schon bald einer der ganz Großen sein. Allerdings wünsche ich mir einen Regisseur, der nicht alles, sondern speziell Star Trek gut macht, und zudem sich nicht völlig der Branche unterbeugt. Es ist nicht falsch, ab und zu das Spiel mitzuspielen, aber irgendwann sollte man auch mal anfangen, seine eigenen Vorstellungen durchzusetzen, ja, dafür zu kämpfen.

Entschuldigt bitte, dass ich diesmal etwas in diesem Ton ausfahre, ich gefalle mir selbst so nicht sonderlich. Betrachtet Obiges nicht als etwas, was ich für absolute Wahrheiten halte, sondern was sich mir in meiner auch beschränkten Sichtweise leider als Bild ergibt. Ich läge gerne falsch.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Slartibartfast



Beiträge: 6.661

07.03.2006 20:19
#21 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ohne dich könnten so manche "deiner" Synchros ziemlich scheiße sein.

Da ich bei keiner Redaktionstätigkeit die Finger still halten könnte, würde ich IMMER Texter bevorzugen, die sich über Änderungen nicht beschweren und andererseits beim Texten solide Vorarbeiten leisten.

Aber eigentlich sprach ich von der Regieleistung und da bin ich von allen von mir genannten Personen ernsthaft und ehrlich überzeugt.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!

Round hammer



Beiträge: 327

12.03.2006 20:14
#22 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten


"Ulrich Johannson Watch":

Er schien diesmal zu sehr mit dem Übersetzungsbuch beschäftigt gewesen zu sein, nur eine Person wurde heute von ihm synchronisiert. Diesmal war es die Wache auf Cold Station 12.

Übrigens, sehr gute Episode heute. Besonders gefallen hat mir endlich mal wieder Michael Pan. Nach seinen sarkastischen Kommentaren von letzter Woche konnte er diesmal in den Folterszenen echt seine Fähigkeiten zeigen.

Gruß

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.380

26.03.2006 13:59
#23 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten
4x07: "Der Anschlag"

"Infinite Divergenz in infiniter Kombination"

Hilfe!!!

Ich bevorzuge hier immer noch die Übersetzung "Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination" (UMUK), die aus Romanen stammt und auch noch in VOY: "Die Schwere" verwendet wurde.

Und dabei fing das mal richtig gut an mit den Syranern (oder waren es Syraniten?) und dem Glühofen...

Nett auch Niels Clausnitzer für Robert Foxworth, auch wenn Falcon Crest - Fans, falls es welche gibt, vielleicht etwas enttäuscht sein werden.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Round hammer



Beiträge: 327

27.03.2006 10:24
#24 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

In der Tat ist das IDIC nicht glücklich übersetzt, aber ich denke - zur Verteidigung von Johannson - hat er es nur deshalb gemacht, weil hier häufiger vom "IDIC" (ausgesprochen "idik") die Rede war, und ihm das wohl besser passte als UMUK.
Slartibartfast



Beiträge: 6.661

27.03.2006 18:14
#25 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

Zitat von Round hammer
In der Tat ist das IDIC nicht glücklich übersetzt, aber ich denke - zur Verteidigung von Johannson - hat er es nur deshalb gemacht, weil hier häufiger vom "IDIC" (ausgesprochen "idik") die Rede war, und ihm das wohl besser passte als UMUK.

Weswegen wir es ja bei TOS ganz weg gelassen haben und das vulkanische "Kol-Ut-Shan" verwendeten. Ist eh bescheuert, dass ein vulkanisches Symbol eine irdische Abkürzung als Namen hat.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."

Commander



Beiträge: 2.300

28.03.2006 09:06
#26 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten
Die Sache mit dem IDIC, ist wieder genau das Phämomen, was ich in einem anderen Thread schon über die Star Trek Synchro bemängelt habe:

Dass englische (Fach-)Begriffe mit deutschen Fachbegriffen (oder "denglischen Phrasen" ) übersetzt werden und somit für den 0815 Zuschauer unverständlich werden (Daher kommt es evtl., dass viele Leute ST kritisch gegenüber stehen)
Warum nehmen, die nicht einfach ein "normales" umgangssprachliches Wort?
Warum hier "infinit" und "Divergenz"? Wer sagt so etwas denn schon im Alltag?

Das ist IMO ein dicker Fehler, es so "hinzubiegen" nur damit da das IDIC passt!

Gilt für alle Synchros IMO: Lieber etwas freier übersetzen und es für alle verständlich machen, als Fachchinesisch verwenden, nur damit etwas irgendwie passt. So etwas macht eine Synchro nur kaputt.

(Gut, natürlich muss man manchmal Fachbegriffe nehmen, wie sollte man z.B. Warpspulen für einen 0815 Zuschauer anders übersetzten? Und bei Serien a la JAG, ER usw. muss man auch schon mal juristische, medizinische oder militärische Begriffe verwenden, mit denen nicht jeder Vertraut ist)

derDivisor47



Beiträge: 2.087

28.03.2006 10:34
#27 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

und bei Jag verwendeten sie ja UMUK.

Aber ich denke die meisten Begriffe erschliessen sich aus dem kontext. Und oft ist es auch einfach nciht wichtig einen "Fachbegriff" zu verstehen. Auch wenn das hier bei Enterprise imho unpassend war. Bin mal gespannt, wie die deutschen UTs auf der DVD das lösen.

Bei moderneren Produktionen haben ich eh den Eindruck, dass unbedingte Verständlcihkeit nciht mehr gewollt ist. Weder akustisch, ncoh inhaltlich. Da geht gerede gerne mal in Hintergrundgeräuschen unter oder es werden Sachen eingebaut, damit es zur situation passt. Siehe zum Beispiel 24: die wird ganz oft nebenbei Chloe oder sonst wem ein Befehl gegeben etwas am Computer freizugeben (einen Socket). Das ist für die Handlung nicht wichtig, fügt dem ganzem Szenario aber eine Schicht realität und Glaubwürdigkeit hinzu und stärkt so die Atmosphäre.

Commander



Beiträge: 2.300

28.03.2006 10:48
#28 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

In Antwort auf:
und bei Jag verwendeten sie ja UMUK.

Tatsächlich? In welcher Folge wurde das erwähnt? Ich erinnere mich da so schwach an einen Vortrag von Bud über Raumschiff Enterprise.

Auf jeden Fall ist das schon peinlich, wenn Sat.1 da intern nicht für Gleichheit sorgen kann. (Werden nicht eigentlich sowohl JAG als auch Enterprise (trotz Münchner Sprecher) sogar beide von der Arena-Synchron bearbeitet? Insofern wäre das ganze dann ja noch peinlicher.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

28.03.2006 14:33
#29 RE: Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten
Also sie verwendeten nicht die Abkürzung, aber im Finalem Bogen von Staffel 7 unterhält sich Bud mit einem Terroristen über Star Trek und beide sind Fans. Durch die vulkanische Lehre überzeugt er dann den Terroristen ihnene Informationen zu geben. Das ist JAG. In der Serie wird auch sonst mit Anspielungen auf Star Trek um sich geworfen, schon in der 1. Folge. Und immer (wenn ich es gemerkt habe) ging die Synchro gut damit um.
Metro


Beiträge: 1.665

03.05.2006 14:58
#30 RE: RE:Enterprise Staffel 4 - Wann auf Sat.1? Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Ich weiß nichts, aber "hinkriegen" kann man das eigentlich gar nicht.
Sie können weder der deutschen Prologton recyclen, da dort Musik drunter liegt. Sie können es nicht mit Kirks Stimme neu aufnehmen, da GGH nicht mehr lebt und auch sonst stimmlich nicht mehr passen würde. Andreas Neumann als Imitator würde sich zwar anbieten, aber außer in der TOS-Nachbearbeitung scheint noch keiner auf die Ähnlichkeit in seiner Stimme aufmerksam geworden zu sein. (Dies zeigt die mehrfache und gruselige Berliner-Besetzung Besetzung Erich Räukers als GGH-Ersatz.)
Sie können den Text der deutschen Fassung(en) auch nicht 1:1 verwenden, da wegen der Abweichungen in den Texten keine sinnvollen Sätze mehr entstehen würden, wenn man die Überberlendungen an der gleichen Stelle macht wie im Original.
Und angesichts der bisherigen Bearbeitungen durch Sat.1 erwarte ich mich hier jedenfalls keine befriedigende Lösung.
Gruß
Martin

Vielleicht hat ja schon jemand die DVDs und kann uns sagen, wie das da gelöst wurde?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz