Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 6.102 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
berti


Beiträge: 13.984

26.10.2010 21:15
#46 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Die Frage wäre dann, warum er es einfach so behaupten sollte. In dem Interview auf der DVD "Vier Fäuste lassen´s krachen" erwähnte er diesen Punkt nach meiner Erinnerung ziemlich beiläufig.
Nach meiner Erinnerung schrieb Mücke mal, dass Terence Hills Solo-Filme überwiegend auf Brandts Konto gingen. Und in diesme Bereich scheint es für ihn (abgesehen von "Mister Billion" und den Frühwerken) auch keine Lücken mehr zu geben.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

26.10.2010 21:21
#47 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Aber wurde er nicht direkt von Interviewer gefragt? Und darauf meinte er, es sei wohl "Zwei wie Pech und Schwefel" gewesen. Aber der steht nun definitiv als Brunnemann-Werk fest.

Dann war es vielleicht "Mr. Billon" (kann ich aber selbst nicht sagen - nie gesehen bisher).


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 13.984

26.10.2010 21:25
#48 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Das wäre allerdings ein Solo-Film, und bei dem Interview sprach Danneberg nach meiner Erinnerung von einem gemeinsamen Film der beiden.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

26.10.2010 21:33
#49 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Ja, er sprach auch wie gesagt von "Zwei wie Pech und Schwefel". Aber diese Synchro ist wirklich zu 100% von Brunnemann.

Mücke meinte auch vor ein paar Wochen, dass Danneberg sich vielleicht auch geirrt hat und nur ein Solofilm bearbeitet hat:
topic-threaded.php?board=215072&forum=11776731&threaded=1&id=509975&message=7206158


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 13.984

26.10.2010 22:35
#50 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Tja, die Frage ist eben, in welchem Bereich Dannebergs Regie für die Experten eher eine "Lücke" schließen würde.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

26.10.2010 22:38
#51 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Im Prinzip könnte es auch "Zwei hau'n auf den Putz" sein oder ein ganz dummer Gedanke, etwa sogar "Joe, der Galgenvogel" (Düsseldorfer Studio ist klar - aber Buch und Regie?).


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 13.984

26.10.2010 22:45
#52 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Allerdings hätte Danneberg in diesem Fall wohl kaum behauptet, beim "Putz" habe Arne Elsholtz Buch und Regie gehabt. (Sowohl Mücke als auch Stefan haben mit guten Argumenten vermutet, dass er und Hess im Interview diese Zweitsynchro wohl mit der von "Vier für ein Ave Maria" verwechselt haben.)

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

26.10.2010 22:47
#53 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Hat er bestimmt verwechselt. In "Putz" hat ja Elsholtz auch keine Nebenrolle, in "Vier für ein Ave Maria" schon.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 13.984

26.10.2010 22:54
#54 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Hat er bestimmt verwechselt. In "Putz" hat ja Elsholtz auch keine Nebenrolle, in "Vier für ein Ave Maria" schon.



Das war nach meiner Erinnerung auch eines von Mückes Argumenten.
Die Frage ist nur, ob ihm dieser Feler unterlaufen wäre, wenn er selber diesen Film bearbeitet hätte.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

26.10.2010 22:58
#55 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Das wahrscheinlich eher nicht, das stimmt. Dann vielleicht doch meine etwas abwegige Idee mit "Galgenvogel" - Danneberg im Auftrag des Düsseldorfer Studios. Dass Danneberg dann allerdings gleich so 'n Querschuss hingebrettert hätte, ist vielleicht auch fragwürdig, aber möglich.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.577

27.10.2010 09:55
#56 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Auf die Idee mit dem "Galgenvogel" bin ich noch nicht gekommen, aber immerhin sind hier mehr berliner Sprecher zu hören als in anderen düsseldorfer Machwerken - könnte also auf einen berliner Regisseur hindeuten. Ein "Querschuss" wäre bei einem Neu-Versucher auch wahrscheinlicher als eine (mit gutem Willen) als geglückt zu bezeichnende Blödelfassung.
Trotzdem wäre ich vorsichtig mit der Anmerkung, dass "fest steht", Brunnemann hätte einen bestimmten Film bearbeitet (oder war es irgendwo in einem Presseheft schriftlich fixiert? Dann habe ich das überlesen) - da kann man sehr leicht daneben liegen.

Gruß
Stefan


berti


Beiträge: 13.984

27.10.2010 10:00
#57 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Trotzdem wäre ich vorsichtig mit der Anmerkung, dass "fest steht", Brunnemann hätte einen bestimmten Film bearbeitet (oder war es irgendwo in einem Presseheft schriftlich fixiert? Dann habe ich das überlesen) - da kann man sehr leicht daneben liegen.



Sind dir denn Synchros bekannt, in denen Brunnemann zu hören ist, ohne Regie geführt zu haben?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

27.10.2010 10:23
#58 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Offiziel gibt es keine Unterlagen, die Brunnemann bei "Zwei wie Pech und Schwefel" bestätigen. Aber zum Zeitpunkt der Synchro (im Jahre 1973) ist mir kein Film bekannt, wo Brunnemann zu hören ist, er aber keine Regie geführt hat. Und dann muss ich nochmal die stichhaltige Argumentation von Mücke aufgreifen: Brunnemann hat in "Zwei wie Pech und Schwefel" 4 Kleistrollen und das unter Dannebergs Regie? Der Film ist zweifelsohne eine der besten Synchronarbeiten eines Filmes der beiden. Und dann hat Danneberg keinen anderen Film mehr bearbeitet? Sehr unwahrscheinlich.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2010 22:42
#59 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Dann war es vielleicht "Mr. Billon" (kann ich aber selbst nicht sagen - nie gesehen bisher).


Der wurde laut Kaul-Datenbank von Ursula Herwig, bei der BSG, gemacht.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Denkst du, unser Finanzamt würde jemanden einstellen, der ernsthaft geisteskrank ist?"
"Das würde manche Steuerregelung erklären."
Jan Odle für Anthony Anderson und David Nathan für Jeremy Sisto in 'Law & Order', Episode: "Mord und Rufmord"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.092

27.10.2010 22:48
#60 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Kann man den also auch ausschließen. Nach dem derzeitigen Stand: Was glaubst du, welchen Film Danneberg nun bearbeitet hat?


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor