Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 9.185 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

28.10.2010 23:07
#76 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Zu Michael Richter sollte noch gesagt werden, dass er keineswegs nur Schwachsinn fabriziert hat. Er hat in den 70ern einige seriöse Dialogbücher geschrieben, z.B. "Taxi Driver und "Im Auftrag des Drachen" und hat wohl auch bei "JFK" Regie geführt. Also, er war ähnlich wie Rainer Brandt keineswegs nur auf den "Blödelzug" unterwegs.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

29.07.2011 17:35
#77 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Der Hornochse und sein Zugpferd (La chèvre)
Kinopremiere: 19.03.1982
Verleih: Cinefrance
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG Karlheinz Brunnemann
Dialogbuch: Michael Richter
Dialogregie: Michael Richter

François Perrin (Pierre Richard) Harry Wüstenhagen
Campanan (Gérard Depardieu) Hans-Werner Bussinger
Polizeichef (Pedro Armendariz, jr.) Helmut Gauß
Marie Bens (Corynne Charbit) Ilse Pagé
Meyer (André Valardy) Wolfgang Ziffer
Arbal (Jorge Luke) Manfred Lehmann
Gefangener (Sergio Calderón) Manfred Grote
Alexandre Bens (Michel Robin) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Techniker (Robert Dalban) Hans Wilhelm Hamacher
Sekretärin von Bens (Jacqueline Noëlle) Christel Merian
Mann vorm Flughafen (Michel Fortin) Wolfgang Pampel
Pilot (Jean-Louis Fortuit) Michael Chevalier

Polizist im Flughafen Manfred Grote
Security #1 Andreas Hanft
Security #2 Knut Reschke
Flughafenmitarbeiterin Marianne Lutz
Schläger im Hotel Norbert Gescher
Kneipenwirt Lothar Köster
Türsteher Manfred Grote
Mann im Spielclub Heinz Petruo
Gefängniswärter Gerd Holtenau
Page Knut Reschke
Sanitäter Heinz Petruo

Ein paar konkrete Beispiele:

"Kommt aus 'n Wald und sagt er ist der Förster."
"Anschließend wirst du Kammerdiener beim Aztekenhäuptling!" - "So einer hat doch gar keine Kammer."
"Perrin, haben Sie was abgekriegt?" - "Nein, haben Sie einen ausgegeben?"
"Alte Pokerregel: Wer anderen Pech wünscht, hat selber welches!"

marginal


Beiträge: 260

29.07.2011 20:31
#78 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Oder Brunnemann hatte eine Sprüchefibel, aus der sich alle bedienen durften.;O)

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2015 21:56
#79 RE: RE:Der Hornochse und sein Zugpferd Zitat · antworten

Zitat von DVDiscovery im Beitrag #30

Zitat von Hei_Ne

Zitat von berti
Bussinger auf Depardieu stelle ich mir ziemlich merkwürdig vor.

Weiß jemand, ob die Erstsynchro je im Fernsehen lief? Ich nehme mal an, nicht.



Doch die Kinofassung lief nach meiner Erinnerung mindestens einmal im deutschen Fernsehen. Es müsste Anfang der 90ziger Jahre im damaligen TELE 5 gewesen sein.



Das kann ich bestätigen. Lief bei TELE 5 im Fernsehen. Habe damals nach zehn Minuten wieder ausgeschaltet, weil mir die "flotten" Dialoge zu gruselig erschienen. Allein in diesem kurzen Zeitraum wurde soviel herumgekalauert, dass einem schwindlig werden konnte. Dass zwei unterschiedliche deutschen Fassungen auf der Concorde-DVD zu finden sind, deutet stark darauf hin, dass Kloibers Tele München auch die Rechte an beiden Synchronisationen besitzt.




Die Kinofassung lief auch noch 2012 bei(m neuen) Tele 5.

Tonelli1972


Beiträge: 146

08.08.2017 17:10
#80 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

[quote=Silenzio|p7236509][pre]Der Hornochse und sein Zugpferd (La chèvre)

Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG Karlheinz Brunnemann
Dialogbuch: Michael Richter
Dialogregie: Michael Richter

Sehr spät nachgefragt:

Ist Richter für Buch und Regie belegt oder könnte
auch Thomas Keck mit dabei gewesen sein?
Hab' mir den Streifen gerade nochmal reingepresst und die Art
Sprüche erinnern mich sehr an "Familie Feuerstein" oder auch
den ARD-Synchro-Nachklapp von "Tennischläger und Kanonen",
"Tennis, lieber als Kanonen"

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

08.08.2017 17:14
#81 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Ich wüsste nicht, dass Keck für die DS gearbeitet hat. Wichtiger aber ist, dass Keck häufig Wortverdrehungen benutzte, aber kaum den Sinn der Dialog veränderte (außer in auffälligen Zensur-Fällen bei "Die Dinos"). Die blödsinnigen Dialoge von "Hornochse" haben mit dem Original nichts, aber auch gar nichts zu tun.
Ähnlichkeiten zur "Familie Feuerstein" kann nirgends niemals nicht entdecken.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

08.08.2017 17:50
#82 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Die ARD-Folgen von Tennisschläger waren aber auch von Richter. Nur die Folgen aus den 90ern sind von Keck. Diese Synchro hier ist 100 % von Richter. Sein Stil ist unverkennbar.

berti


Beiträge: 16.740

08.08.2017 18:46
#83 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #81
Ich wüsste nicht, dass Keck für die DS gearbeitet hat.

Für dieses Studio bearbeitete er die beiden Holmes-Filme mit Ian Richardson, daneben auch (ganz oder teilweise) einige der in dieser Liste aufgeführten Serien:https://www.synchronkartei.de/suche?q=thomas+keck

Tonelli1972


Beiträge: 146

08.08.2017 19:41
#84 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Stefan, Silenzio, berti, danke für die schnellen Antworten und Infos!

Gruß
Tonelli

berti


Beiträge: 16.740

08.08.2017 19:43
#85 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #81
kaum den Sinn der Dialog veränderte (außer in auffälligen Zensur-Fällen bei "Die Dinos")

Off-Topic, aber inwiefern gab es dort "Zensur-Fälle"?

Begas


Beiträge: 2.348

08.08.2017 21:18
#86 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Das würde mich auch interessieren

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

08.08.2017 22:36
#87 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Vor allem die Sache mit dem "Raketenstuhl", der im Original deutlich erkennbar ein elektrischer Stuhl war. Aber auch die Tricera-Cops-Szene, in der ein Erschossener zu Boden geht und dabei auf deutsch noch eine Bemerkung von sich gibt, was wohl die Sache komisch entschärfen sollte (ich bezweifle, dass das so wirkt, für mich verschärft es die Szene).
Ich denke, dass Keck hier eindeutige Vorgaben von der ARD bekam.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 16.740

09.08.2017 08:30
#88 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Danke!

Begas


Beiträge: 2.348

09.08.2017 21:32
#89 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Ja, merci für deine Erläuterungen.

Der Unbeugsame


Beiträge: 61

26.09.2020 22:37
#90 RE: Der Hornochse und sein Zugpferd - Liste Zitat · antworten

Lt. Wikipedia:

Die erste deutsche Synchronfassung entstand bei der Deutschen Synchron, Berlin. Für Dialogbuch und -regie war Michael Richter verantwortlich. Der Film wurde später für das Fernsehen neu synchronisiert.

Die Deutsche Synchron Filmgesellschaft mbH & Co. Karlheinz Brunnemann Produktions KG (DS) ist ein Produktionsunternehmen für die Synchronisation von Filmen und Serien mit Sitz in Berlin.

Die Original-Synchro läuft auf amazon prime video. Hatte mich nach dem ersten Satz von Campana gewundert, dass das doch nicht die Stimme ist, die ich auf ihn kenne. Dann gleich gehört, dass es Colt ist. Für mich total unpassend. Ich mich auch geärgert, dass das doch nicht das Original sein kann, was ich vom ZDF-Wunschfilm kenne. Also mal wieder ne blöde überflüssige Nachsynchro? Mundwinkel gingen nach unten. Dann bei Wikipedia gelesen, dass das die Originalfassung ist. Mundwinkel gingen wieder nach oben. Ich mag ja Kalauer und hab entsprechend gelacht.

Will mir jetzt aber seit Ewigkeiten nochmal die Nachsynchro anschauen. Harrison Ford auf Depardieu gefällt mir auf jeden Fall besser.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz