Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 107.080 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Tess


Beiträge: 6

13.04.2006 16:23
#46 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Ja, die Seite www dagmar-dreke hab ich auch schon gefunden, habe ihr ein Email geschrieben und gefragt was da passiert sei
Mal schauen ob so eine 0815 wie mich eine Antwort bekommt

Marc


Beiträge: 1

13.04.2006 16:57
#47 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten
Hallo alle miteinander,
ich will Euch allen mein Mitgefühl und tiefste Anteilnahme daran übermitteln, dass Euch das TV-Leben so schwer mitgespielt hat in diesen Tagen. Aber Spass beiseite und abgesehen davon, dass es logischerweise ziemlich blöd ist, wenn eine Stimme in einer Serie gewechselt werden muss, kann ich Eure Empörung so gar nicht verstehen: Ich habe sporadisch in den letzten Wochen mal in McLeods reingeschaut und finde die neue Stimme sehr viel besser passend als die immer ziemlich gequetscht klingende von Christine Pappert. Wäre ich Aufnahmeleiter bei VOX, hätte ich mich wohl von Anfang an bei Claires Rolle mit ziemlicher Sicherheit exakt für Dagmar Drekes Stimme entschieden.
mooniz



Beiträge: 7.091

13.04.2006 17:31
#48 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

da muß ich dir zustimmen!
wie schon in einem früheren post von mir, sagte ich, daß ich immer an 'carrie' denken muß.
ich wäre auch von anfang an für eine andere sprecherin gewesen,
aber ich kann den ärger verstehen, wenn mitten in der serie die stimme wechselt.
(ging mir genauso, z.b. bei ncis)

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org

("logisches denken ist nichts für abby. ihr verstand arbeitet wie ein flipper-automat!" - marius götze-clarén in ncis)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

13.04.2006 17:46
#49 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Ich habe aus dem Quotenmeter Forum nun die offizielle Mitteilung von Hamburg Synchron:

Leider ist die Sprecherin der "Claire" während der Aufnahmen vor fast einem Jahr schwer erkrankt. Wir haben die Aufnahmen lange verschoben und VOX hat sogar den Sendestart geändert, um eine Umbesetzung zu vermeiden. Da die Sprecherin bis heute nicht in der Lage ist, die Rolle wieder aufzunehmen, musste eine andere Lösung gefunden werden. Gemeinsam mit dem Sender wurde in einem umfangreichen Casting eine neue Besetzung gesucht. Natürlich ist jede Umbesetzung ein Kompromiss, aber bei einem solchen Schicksalsschlag mussten wir diesen Kompromiss eingehen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin viel Spass an der Serie.

Peter Just
Geschäftsführer
Studio Hamburg Synchron GmbH


http://sailormoon-auf-dvd.pummeldex.de/

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

13.04.2006 17:57
#50 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten


Genau das dachte ich mir auch schon.
Leider verheisst das dann ja nichts Gutes in Bezug auf die neue und ja wahrscheinlich letzte KING OF QUEENS-Staffel.

Da kann man Christine Pappert dann ja nur gute Besserung wünschen und hoffen, dass man in KoQ einen adäquaten Ersatz gefunden hat.

Gruß,

Hendrik

("Es ist ein HNO-Labor - ebenso gut könnte man es an einen Schüler mit Chemiebaukasten schicken!" - Klaus-Dieter Klebsch in DR. HOUSE)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

queeniemel



Beiträge: 77

13.04.2006 22:18
#51 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Oh Gott, das klingt ja schlimm... bin geschockt. Ja, auf jeden Fall *daumendrück* und Gute Besserung.


~Mel
*********
http://home.arcor.de/winonah

Träumer haben vielleicht keinen Plan... aber Realisten haben keine Visionen!

Justus ist dick, Peter ist doof und Bob ist gerade in der Bibliothek

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

13.04.2006 22:25
#52 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten
Hoffen wir mal das Beste für Sie...



http://sailormoon-auf-dvd.pummeldex.de/
queeniemel



Beiträge: 77

13.04.2006 22:28
#53 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Öhm, könnten wir die Privatsphäre vielleicht ein wenig mehr respektiren und an dieser Stelle die Spekulationen abbrechen?

Ich würde es auch nicht so toll finden, wenn in einem öffentlichen Forum über mein Privatleben diskutiert und spekuliert wird.


~Mel
*********
http://home.arcor.de/winonah

Träumer haben vielleicht keinen Plan... aber Realisten haben keine Visionen!

Justus ist dick, Peter ist doof und Bob ist gerade in der Bibliothek

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.482

13.04.2006 23:02
#54 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Ok können wir gerne machen.
Können ja eh nichts an der Situation ändern.

Trotzdem alles Gute für Sie.

http://sailormoon-auf-dvd.pummeldex.de/

Tess


Beiträge: 6

13.04.2006 23:43
#55 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Soda hab ich doch tatsächlich eine Antwort auf meine Email(siehe oben)bekommen:

Die ursprüngliche Sprecherin von Claire McLeod musste aus gesundheitlichen Gründen umbesetzt werden. Sogar der Sendetermin wurde zuerst nach hinten verlagert, musste dann aber doch irgendwann eingehalten werden, und so wurde ein umfangreiches Casting gemacht, in dessen Verlauf sich vox für meine Stimme entschied.
Eine Umbesetzung mitten in einer Serie ist ja sowieso in jedem Fall katastrophal, aber es gab eben keine Wahl und so entschied man, mich ab dem Moment nach der Entbindung einzusetzen, also in der Situation, in der sich die Stimme einer Frau am ehesten geändert haben KÖNNTE.
Ich hoffe, Sie haben trotzdem weiterhin Spaß an der Serie und schicke herzliche Grüße.Dagmar Dreke

-lichen Dank an Frau Dreke

Das erklärt ja alles!
Natürlich wünschen wir Christine Pappert, egel was sie hat,ALLES GUTE

Das Leben benimmt sich manchmal so, als ob es zu viele schlechte Filme gesehen haette.

Film - Die barfuessige Graefin

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.04.2006 00:21
#56 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten
und so entschied man, mich ab dem Moment nach der Entbindung einzusetzen, also in der Situation, in der sich die Stimme einer Frau am ehesten geändert haben KÖNNTE.

Oh, das finde ich mal interessant - ich war zwar noch nie bei einer Entbindung dabei, aber falls, dann werde ich mal auf 'nen Stimmenbruch achten.

Aber finde ich ja nett, dass sie dir geantwortet hat.
In der Tat sind Umbesetzungen in einer Serien-Synchro immer katastrophal für die Fans, aber wenn man mal ehrlich ist, ist es zum Großteil auch einfach eine Gewöhnungssache.
Ich zum Beispiel finde Norman Matt und Ghadah Al-Akel in RELIC HUNTER oder etwas aktueller Marius Götze-Clarén in NCIS in den Fußstapfen ihrer Vorgänger inzwischen mindestens genauso gut, wenn nicht gar noch besser.
Solange man weiß, dass so eine Umbesetzung nicht aus Mutwilligkeit z.B. irgendeines Redakteurs geschah (24 *räusper*), ist es zwar sehr bedauerlich, aber zu verschmerzen und man kann sich leichter dran gewöhnen, find' ich.


Gruß,

Hendrik

("Oh-Oh!" - Dennis Schmidt-Foss in EMERGENCY ROOM)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Sonja


Beiträge: 201

14.04.2006 13:13
#57 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Oh Mann, das tut mir total leid für Christine Pappert!

In so einem Fall ist eine Umbesetzung natürlich verständlich, auch wenn ich mich an die neue Stimme noch nicht gewöhnt habe.

Noch mal wegen Sascha Draeger: der ist doch sicher mit Kerstin Draeger verwandt, und wahrscheinlich auch mit Florentine? Die beiden Damen (äh, okay, Florentine ist ein Kind) waren am Montag in dem spanischen Film Fugitivas auf arte zu hören, was wie McLD eine Hamburger Synchro war.

queeniemel



Beiträge: 77

14.04.2006 13:29
#58 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Kerstin ist die Schwester von Sascha, soviel ich weiß.
Florentine kenne ich bisher nicht, habe aber mal gelesen, dass Kerstin Kinder hat, vielleicht ist das ihre Tochter.

~Mel
*********
http://home.arcor.de/winonah

Träumer haben vielleicht keinen Plan... aber Realisten haben keine Visionen!

Justus ist dick, Peter ist doof und Bob ist gerade in der Bibliothek

Störtebeker


Beiträge: 10

14.04.2006 13:32
#59 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Kerstin Dräger hat sogar eine ganze Handvoll Kinder!

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.04.2006 13:57
#60 RE: McLeod's Töchter Zitat · antworten

Noch mal wegen Sascha Draeger: der ist doch sicher mit Kerstin Draeger verwandt, und wahrscheinlich auch mit Florentine?

Und Papa Woody äh Wolfgang natürlich nicht vergessen.

Gruß,

Hendrik

("Es ist ein HNO-Labor - ebenso gut könnte man es an einen Schüler mit Chemiebaukasten schicken!" - Klaus-Dieter Klebsch in DR. HOUSE)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz