Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 6.459 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
CrimeFan



Beiträge: 4.095

25.05.2022 13:08
#61 RE: Jean Reno Zitat · antworten



Wer ist es nun hier?

N8falke



Beiträge: 4.145

25.05.2022 13:12
#62 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Im ersten Moment dachte ich an Kerzel, nur etwas geschwächt. Ist er es doch?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.119

25.05.2022 13:15
#63 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Wenn er "Wie sind nicht immer traurig ..." ist:

Andreas Borcherding

Ansonsten: Leon Rainer , Maren Rainer, Manfred Trilling, Julian Manuel (?), Alexander Brem, Jacqueline Belle


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Ozymandias


Beiträge: 737

25.05.2022 13:17
#64 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Eben. Welcher ist er?
Kerzel ist nicht zu hören.

N8falke



Beiträge: 4.145

25.05.2022 13:22
#65 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Das ist ja beängstigend wie nahe Borcherding hier an Kerzel rankommt. Vllt muss ich auch einfach mehr hören.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.036

25.05.2022 13:30
#66 RE: Jean Reno Zitat · antworten

In Zukunft dann wirklich: Kino ohne Kerzel? Klar, er hat seine Schuldigkeit längst getan, aber stimmt mich dennoch traurig. Bin immer noch nicht ganz über den angekündigten Verlust von Wolf hinweg.

Ozymandias


Beiträge: 737

25.05.2022 13:45
#67 RE: Jean Reno Zitat · antworten

So beängstigend ist das nicht, Falke. Ich höre da kaum Ähnlichkeiten. Kerzel ist doch, mit Verlaub, eine andere Liga.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.119

25.05.2022 13:46
#68 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Vielleicht es ja nur eine Trailer-Besetzung. Das eigenet sich ja nicht im Mindesten zum Casten.

PS: Andererseits sehe ich, dass es eine DVD/Blu-Ray-Veröffentlichung ist. Dann wohl doch eher ...


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

CrimeFan



Beiträge: 4.095

25.05.2022 13:51
#69 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #68
Vielleicht es ja nur eine Trailer-Besetzung. Das eigenet sich ja nicht im mindesten zum Casten.

Dürfte die final Besetzung sein. Der Film erscheint schon am 10.06 auf DVD.

N8falke



Beiträge: 4.145

25.05.2022 15:09
#70 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #67
So beängstigend ist das nicht, Falke. Ich höre da kaum Ähnlichkeiten. Kerzel ist doch, mit Verlaub, eine andere Liga.


Ja gut möglich, dass ich einfach Kerzel hören wollte und ich mir dadurch selbst einen Streich gespielt habe. Schau mir das Endergebnis aus Interesse trotzdem gerne an.

Ozymandias


Beiträge: 737

25.05.2022 16:04
#71 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Gute Herleitung. Und klar, reingucken lohnt bestimmt. Ist zumindest eine passable Lösung, wenn die beste wohl nicht umsetzbar war.

Lenny


Beiträge: 16

25.05.2022 16:14
#72 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Da hört sich nichts nach Kerzel an! Borcherding klingt viel zu dünn.

Ich verstehe nicht, wieso die Aufnahmeleiter nicht K. Dieter Klebsch auf Reno wieder besetzen, wenn Kerzel nicht mehr zur Verfügung steht (was wahrhaft eine riesen Lücke hinterlassen wird).
Klebsch sprach Jean Reno bereits und kommt gut vom Gesicht und ist der Originalstimme Renos, das dunkle Timbre, am ähnlichsten.
Also für die Zukunft: mal an alle Synchronregisseure und Aufnahmeleiter: K. Dieter Klebsch auf Jean Reno!


dlh


Beiträge: 13.711

25.05.2022 16:21
#73 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Bei Klebsch habe ich inzwischen jedes Mal die Befürchtung, dass er die Vorlage mit seinem Standard-Singsang gnadenlos glattbügelt. Für Reno würde ich mir jemanden wünschen, der etwas filigraner unterwegs ist. Auch wenn er inzwischen fast zur ewigen Notlösung mutiert, würde ich mir für Reno Jürgen Heinrich wünschen, der es vor einigen Jahren offenbar auch schon einmal war.

Ansonsten, ganz unabhängig von irgendwelchen Nachfolgern, bin ich bei Chow: Ein Synchron ohne Kerzel stimmt traurig. Aber auch das stimmt, er hat seine Schuldigkeit getan.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

CrimeFan



Beiträge: 4.095

25.05.2022 16:47
#74 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Wie wäre es mit Jürgen Heinrich? Er hat Kerzel schon 2014 auf Reno vertreten und dürfte auch gut passen.

Aber ohne Kerzel, ist Jean Reno nicht mehr der selbe. Habe die Besetzung immer sehr geschätzt.

Lenny


Beiträge: 16

25.05.2022 17:31
#75 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Ihr werft hier fröhlich Namen in die Runde... Jürgen Heinrich??
Habt ihr den Film "Hectors Reise" denn überhaupt gesehen? Heinrichs Stimme ist ein totaler Fremdkörper auf Jean Renos Gesicht. Er hat nicht gepasst! Hört Euch mal Jean Renos Originalstimme (bspw. in Interviews auf YouTube) an, dann werden Vorschläge auch klarer.
Die Besetzung Kerzels (ab Léon) war schon sehr naheliegend und es ist ein Jammer, dass dies nun vorbei sein soll. Gerade bei dem, was da in diesem Jahr noch alles kommen wird an Mini-Serien und Filmen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
R. Lee Ermey »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz