Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 8.727 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Lenny


Beiträge: 24

16.09.2022 12:58
#91 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Krumpholz? Jetzt bekommt Jean Reno, der ja bisher schon einen Namen in diesem Land (und auch eine nicht kleine Fangemeinde) hatte und man deshalb auch mehr als 25 Jahre bei Joachim Kerzel blieb, nach Kerzels Ausstieg, in jedem seiner Filme einen anderen deutschen Sprecher. Na, Dankeschön an die Synchronfirmen!
Klebsch ist für mich die beste Alternative, da muss man nichts anderes ausprobieren. Wirklich schade.

Ich muss sagen, dass ich immer mehr verzichte. Ich verzichte immer mehr auf schlecht oder mit unpassend besetzten Stimmen synchronisierte Filme und Serien (auch mit Lieblingsschauspielern), als dass ich mich die ganze Zeit nur ärgere und mir denke, wie hätte es mit dem und dem klingen können. Vertane Zeit.
Gab es überhaupt in der Vergangenheit mal Zeiten, in denen man bei jedem Film oder Serie die Daumen drücken musste (schon beim Anschauen des Trailers), dass auch die deutsche Synchronbearbeitung den jeweiligen Erwartungen entspricht? Man machte sich darüber natürlich gar keine Gedanken. Und heutzutage wird einem doch meistens großer Mist vorgesetzt. Billig, schnell, fehlbesetzt. Da stechen einem gut gemachte Synchronisationen, in denen alles stimmt, immer mehr ins Auge.

dlh


Beiträge: 14.031

16.09.2022 13:55
#92 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Ist ronnymiller wieder da?

Ozymandias


Beiträge: 941

16.09.2022 15:20
#93 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Krass. Das war auch mein Gedanke.

Ludo


Beiträge: 745

16.09.2022 15:38
#94 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Dann verzichte...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.308

16.09.2022 15:46
#95 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Manche Schweine erkennt man halt am Gang.

MfG, Prinzipal

CrimeFan



Beiträge: 5.054

16.09.2022 17:27
#96 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Zitat von Lenny im Beitrag #91
Jetzt bekommt Jean Reno, der ja bisher schon einen Namen in diesem Land (und auch eine nicht kleine Fangemeinde) hatte und man deshalb auch mehr als 25 Jahre bei Joachim Kerzel blieb, nach Kerzels Ausstieg, in jedem seiner Filme einen anderen deutschen Sprecher. Na, Dankeschön an die Synchronfirmen!

Und das dürfte auch das "Hauptproblem" sein. Es konnte sich nie eine Alternative bilden, die man übergreifend als Nachfolger verwenden kann. So experimentiert man jetzt natürlich viel herum. Auch wenn ich es selbst nicht schön finde.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.276

16.09.2022 17:37
#97 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Lt. SK ist es in PROMISES (2021) tatsächlich Andreas Borcherding geworden.

Die Besetzung von Hanns-Jörg Krumpholz dürfte darin begründet sein, dass Jean Reno hier einen Butler spielt und man vermutlich jemanden haben wollte, der sowohl Renos Image entsprechend grundsätzlich eher kerniger klingt (also Richtung Klebsch, Stritzel) als auch vornehmer kann (vll. Richtung Augustinski).

Ich glaube, hier überschätzen manche ihre Fähigkeit, eine Besetzung auf dem Papier oder die Redeweise vermeintlicher Mitglieder zu beurteilen.

Dylan



Beiträge: 14.518

11.11.2022 15:05
#98 RE: Jean Reno Zitat · antworten

All die ungesagten Worte: Tom Vogt

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.308

11.11.2022 16:09
#99 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Kann mir einfach nicht vorstellen, dass das passt.

Marc17


Beiträge: 9

12.11.2022 12:36
#100 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Woher weiß man, dass Kerzel nicht mehr synchronisiert?

N8falke



Beiträge: 4.277

13.11.2022 10:17
#101 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Zitat von Dylan im Beitrag #98
All die ungesagten Worte: Tom Vogt


Hier der Trailer dazu:
https://youtu.be/ZzhpQTOqWQw

Ich muss gestehen, dass harmoniert besser als gedacht. Aber optimal ist es nicht. Negativer fällt eher die Selbstsynchro von Maria Lara auf.

Was mich eher verwirrt: es wird als Lionsgate+ Original, ehemals Starz Play, vermarktet. Aber verschwindet der Dienst nicht demnächst wieder aus Deutschland?

Nyan-Kun


Beiträge: 4.645

13.11.2022 11:43
#102 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #101
Was mich eher verwirrt: es wird als Lionsgate+ Original, ehemals Starz Play, vermarktet. Aber verschwindet der Dienst nicht demnächst wieder aus Deutschland?

Daran sieht man auch wie schnell und unerwartet der Rückzug aus Deutschland da vonstatten geht. Man plante zunächst noch mit Lionsgate+ hierzulande, aber machte dann doch plötzlich die Kehrtwende. Hier mal ein Artikel zu dem Thema: https://www.dwdl.de/nachrichten/90392/li...eutschen_markt/

iron


Beiträge: 4.529

13.11.2022 15:28
#103 RE: Jean Reno Zitat · antworten

Ich war und bin ja nach wie vor der Ansicht, das Tom Vogt Renos häufigstem "Stimmverleiher" Joachim Kerzel sehr nahe kommen kann - ich denke dabei besonders an Laurence Fishboune (Stichwort "Nicholson-Modus"!) in "John Wick"2 (im neuen vierten Teil wird es nicht anders sein), oder den "animierten Vogt" auf seiner alten Homepage (wo ich sogar absurderweise der Ansicht war, Kerzel hätte den "Prolog" gar für ihn eingesprochen...)
Beides hatte ich evtl. im Filmthread resp. an anderer Stelle schon einmmal erwähnt.

In Vogts erstem Take (ich bin hier, ohne wirklich hier zu sein!") harmoniert er mitReno nicht sehr, in den folgenden finde ich ihn dagegen besser, bis gut passend (vllt. liegt das aber auch an der Kürze seiner Trailer-Takes...:o)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Eric Dane
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz