Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 117 Antworten
und wurde 11.136 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Jayden



Beiträge: 6.345

25.02.2008 19:13
#31 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Wenn die ersten beiden Folgen bereits synchronisiert sind, sollte man sie einfach mal für 9,99 € auf den Markt bringen. Was gibt es dabei zu verlieren? Die Synchros sind bereits erstellt und bezahlt und die Produktions- und Vertriebskosten für die DVD bekommt man bei dem Preis auch zusammen. Und wenn die Sache gut läuft, macht man eben eine Direct-to-DVD-Veröffentlichung oder kann vielleicht einen Sender von der Serie überzeugen.


"Alles in Ordnung. Es ist alles in Ordnung, wirklich. Sie ruht sich nur etwas aus. Wir fahren gleich weiter. Wir sind nicht in Eile, wir haben unendlich viel Zeit."

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2008 22:19
#32 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Eigentlich spricht auch nichts gegen einen Probelauf im TV. Z.B. abendfüllend als Doppelfolge.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zum letzten Mal...: Gib Küsschen!"
Valérien Ismaël für Zinedine Zidane in "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Lammers


Beiträge: 3.915

26.02.2008 11:30
#33 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten
In Antwort auf:
Eigentlich spricht auch nichts gegen einen Probelauf im TV. Z.B. abendfüllend als Doppelfolge.


Eigentlich nicht, aber laut einiger TV-Sender schon (aber das hatten wir ja schon).

In Antwort auf:
Wenn die ersten beiden Folgen bereits synchronisiert sind, sollte man sie einfach mal für 9,99 € auf den Markt bringen. Was gibt es dabei zu verlieren? Die Synchros sind bereits erstellt und bezahlt und die Produktions- und Vertriebskosten für die DVD bekommt man bei dem Preis auch zusammen. Und wenn die Sache gut läuft, macht man eben eine Direct-to-DVD-Veröffentlichung oder kann vielleicht einen Sender von der Serie überzeugen.


Das wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert. Ich glaube ich sollte mal eine E-mail an e-m-s und an TOBIS schicken. Die haben ja viele Filme des Prügelduos und auch Solofilme von beiden auf DVD herausgebracht. Außerdem haben sie es ja geschafft die Ursynchro von "Vier Fäuste für ein Halleluja" aufzutreiben. Und TOBIS könnte auch hinhauen, weil TOBIS ja früher viele Filme verliehen haben. Von daher sollte man es mal probieren.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 11:56
#34 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Gute Idee. Tu das!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zum letzten Mal...: Gib Küsschen!"
Valérien Ismaël für Zinedine Zidane in "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Pete


Beiträge: 2.799

26.02.2008 18:05
#35 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Da Tobis die Serie schon mal vermarktet hat und ja angeblich noch mal will, sind die auf die Idee wahrscheinlich sowieso schon selbst gekommen!

Und ob "Das Vierte" eine italienische Serie zeigen will ist auch die Frage! So alt ist Don Matteo im übrigen auch nicht! Man könnte ihnen ja aber mal den Vorschlag mailen! Gruß, Pete!

Jayden



Beiträge: 6.345

26.02.2008 18:24
#36 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Könnte mir auch vorstellen, dass Tobis sich mit einer DVD-Vermarktung deshalb zurückhält, weil natürlich der Verkaufspreis von Folgen, die bereits auf DVD erhältlich sind, deutlich geringer ist im Vergleich zu Material, dass seine "Premiere" im Fernsehen hat. Aber mal schauen, im Laufe des Jahres dürften wir mehr wissen.


"Alles in Ordnung. Es ist alles in Ordnung, wirklich. Sie ruht sich nur etwas aus. Wir fahren gleich weiter. Wir sind nicht in Eile, wir haben unendlich viel Zeit."

Lammers


Beiträge: 3.915

26.02.2008 19:12
#37 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und ob "Das Vierte" eine italienische Serie zeigen will ist auch die Frage!


"Das Vierte" könnte sich aber ruhig ein Beispiel am NDR nehmen, der z.Zt. auch eine ital. Serie ausstrahlt. Gut, es ist eine Telenovela (Titel: "Elisa") aber es ist keine amerikanische Serie. Vielleicht ist das etwas weit hergeholt aber da könnte sich das "Vierte" ruhig auch mal trauen. Muss ja nicht zur Hauptsendezeit sein.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 20:29
#38 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten
In Antwort auf:
Und ob "Das Vierte" eine italienische Serie zeigen will ist auch die Frage! So alt ist Don Matteo im übrigen auch nicht!


Eben. Das sagte ich ja. Neue Serie, altbekannter Star. Für's Vierte m.E. ein Schritt nach vorne, aber getreu der bisherigen Linie. Würde schon passen. Ein drittes Programm, wie der hier angesprochene NDR oder auch der MDR, wäre aber vielleicht auch denkbar. Aber das war's dann wirklich an Hoffnungen, die ich auf's Free-TV habe.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zum letzten Mal...: Gib Küsschen!"
Valérien Ismaël für Zinedine Zidane in "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Lammers


Beiträge: 3.915

26.02.2008 20:57
#39 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ein drittes Programm, wie der hier angesprochene NDR oder auch der MDR, wäre aber vielleicht auch denkbar. Aber das war's dann wirklich an Hoffnungen, die ich auf's Free-TV habe.


Wobei du die eigentlich auch so gut wie vergessen kannst. Die könnten die Serie höchstens im Mittagsprogramm versenden. Aber als ich im letzten Jahr an die ARD geschrieben habe, habe ich auch vorgeschlagen, ob nicht mal ein paar dritte Programme die Serie zeigen können. Aber ich habe nur eine ganz allgemeine Antwort bekommen:

[...] Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass die Programmplanung ein umfassender Prozess ist, in dem wir neben Zsuchauerwünschen auch programmliche, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte berücksichtigen müssen: Hat die ARD überhaupt die Senderechte für den gewünschten Film ? Passt er in das Sendeschema und in das Programmprofil ?
Nach dem derzeitigen Stand der Planung ist leider nicht vorgesehen, dass [...] "Don Matteo" demnächst im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird.


Um es kurz zu machen: Ich glaube nicht, dass eine E-mail an den NDR oder an einen sonstigen Sender was helfen wird.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 22:56
#40 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten
Fazit:

Die einfachste Variante für den Rechteinhaber der beiden Folgen wäre, sie erstmal so auf DVD rauszubringen und damit Werbung bei den Zuschauern und bei Fernsehsendern zu machen.
Die realischste Variante darüber hinaus dürfte eine Kooperation mit dem Pay-TV für weitere Folgen sein.
Auf Platz 3 kommt eine Kooperation mit dem Vierten.
Und wenn das alles nix wird, dann bleibt wohl nur die Hoffnung, dass es irgendwann nochmal nen Serien-Boom, wie seinerzeit in den 90ern gibt, als viele Seriensynchros entweder komplettiert oder überhaupt erst nachträglich gemacht wurden (siehe "S.W.A.T.", da kam die Synchro 15 Jahre verspätet und nur 10 Jahre danach dann schon die Filmneuauflage ).
Der Haken daran ist nur, dass wir Thomas Danneberg dann wahrscheinlich nicht mehr für Terence Hill hören werden.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zum letzten Mal...: Gib Küsschen!"
Valérien Ismaël für Zinedine Zidane in "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Pete


Beiträge: 2.799

28.02.2008 00:14
#41 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten
Wie geschrieben müsste man beim "Vierten" eben vielleicht doch mal anfragen, ob sie lieber auch weiterhin bevorzugt nur Actionware zeigen wollen oder ob sie sich zudem mal etwas ruhigeres wie "Don Matteo" serienmäßig vorstellen könnten. Eventuell genügt da der Star Terence Hill auch einfach nicht!


Vor etwa 15 Jahren hätte ich mir "Don Matteo" übrigens auch gut noch bei RTL vorstellen können (wenn es "Don Matteo" da schon gegeben hätte!). Da feierten sie ja mit dem actionleeren "Columbo" noch große Erfolge und hätten möglicherweise noch zugepackt, genauso wie andere Sender wie Sat.1 usw.! Außerdem gab´s da ja zugleich die Reihe mit Hills Kumpel Bud Spencer "Mein Freund Bud" und die "Zwei Supertypen"!

Tja, das mit der ARD ist dumm: In den Sendepausen dienstags von "Um Himmels Willen" um 20.15 Uhr hätte man´s theoretisch ja auch mal mit "Don Matteo" probieren können (so eine Art geistlicher Sendeplatz am Dienstag wäre vielleicht gänzlich ein Hit!) )!

Andernfalls habe ich auch noch einen Einfall: Falls denn wirklich dieser geplante Seniorensender "Bono TV" von Max Schautzer noch entsteht, wäre doch "Don Matteo" eine mögliche gute Idee fürs Programm, womit man gleich womöglich außerdem noch einen zusätzlichen Trumpf für auch Jüngere in den Armen hätte! Wer weiß! Aber ob der Sender tatsächlich je realisiert wird? Gruß, Pete!
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2008 13:22
#42 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Selbst wenn der Sender entstünde, glaube ich nicht, dass die sich die Rechte leisten könnten. Weiß es natürlich nicht genau, aber wäre erstaunlich.
Andererseits wäre es auch fraglich, ob man die Serie überhaupt an einen Seniorensender verkaufen will...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Er ist ein Lügner! Wenn er 'Guten Morgen!' sagt, weiß ich, dass es Zeit ist in's Bett zu geh'n."
Walter Bluhm für Curt Bois in "Der Seeteufel von Cartagena"

Pete


Beiträge: 2.799

28.02.2008 17:26
#43 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten
Er wird zwar als Seniorensender angekündigt, ist aber wohl schon für Leute ab 50 gedacht, welche ja bekanntlich noch keine Senioren sind und das ist ja genau die Zielgruppe, bei der man auf die allermeisten Zuschauer von sowas hoffen kann!

Wie´s mit den Kosten für die Rechte ausschaut weiß ich natürlich auch nicht, aber wenn sich Bono TV die Serie nicht leisten kann, ist es fraglich, ob es das "Vierte" schon kann, trotz dass es das Programm nun auch schon ein paar Jahre gibt, aber sie haben bisher auch noch keine neue Serie gezeigt! Vielleicht können sie sich die Rechte schon eher leisten... aber ich weiß es nicht und wie schon geschrieben ob sie das überhaupt wollen, bei einer Serie, die erst um die Jahrtausendwende produziert wurde und mit kaum Action, trotz dass Terence Hill schon in den 60ern und 70ern ein Star war und somit Kultschauspieler ist! Aber abwarten... Gruß, Pete!
Chickadee


Beiträge: 10

06.10.2011 21:17
#44 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Nachdem die synchronisierten beiden Folgen neuerdings bei iTunes zu finden sind, hole ich mal diesen Thread aus der Versenkung. Wir haben uns die Folgen gerade angeschaut und Danneberg hat seine Sache eigentlich ganz gut gemacht. Mit den Stimmen von Natalina und Pippo können wir uns allerdings nicht wirklich anfreunden. Außerdem wird manchmal ein wenig arg kalauert, wobei hier Klaus-Dieter Klebsch als Maresciallo Cecchini deutlich mehr zur Sache geht als beispielsweise Danneberg. Folgende Sprecher haben wir erkannt:

Terence Hill - Thomas Danneberg
Nino Frassica - Klaus-Dieter Klebsch
Flavio Insinna - Detlef Bierstedt
Glauco Onorato - Helmut Krauss
Elzhana Popova - Ulrike Möckel

Für weiter Sprecher haben wir mal ein paar Sprachsamples gemacht und würden uns freuen, wenn ihr euch die mal anhören würdet:

Nathalie Guettá
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_guetta.mp3

Francesco Scali (leider schlechte Qualität)
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_scali.mp3

Gastone Moschin
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_moschin.mp3

Mauro Pirovano
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_pirovano.mp3

Romuald Andrzej Klos
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_klos.mp3

Fausto Galassi
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_galassi.mp3

Pietro Pulcini
http://heyse-online.de/spencerhilldb/temp/dm/dm_pulcini.mp3

Das sind Samples aus der Pilotfolge. Von Folge 2 machen wir später auch noch welche.


Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.111

06.10.2011 21:21
#45 RE: "Don Matteo" mit Terence Hill Zitat · antworten

Nathalie Guettá - > Sonja Deutsch
Francesco Scali - > Stefan Krause?
Gastone Moschin - > Klaus Sonnenschein
Mauro Pirovano - > Wilfried Herbst
Fausto Galassi - > Frank-Otto Schenk


"Es ging um viel Geld. Und eine Frau. Ich verlor beides."
Ernst Wilhelm Borchert für Fred MacMurray in "Frau ohne Gewissen"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz