Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 405 Antworten
und wurde 30.432 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 28
Lammers


Beiträge: 3.454

17.08.2006 20:41
Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Auf der Seite http://www.kinozeit.wdr.de kam mir die Idee, mal eine kleine Liste von Synchronsprechern zu erstellen, die schon mal als Trailersprecher aktiv waren, oder immer noch sind.

Erik Ode, z.B. in "Ivanhoe - Der schwarze Ritter" oder "Nackte Gewalt"
Joachim Nottke z.B. "Zwei dreckige Halunken" (im Film selbst hat er auch eine kleine Sprechrolle)
Edgar Ott: Der Dicke in Mexiko (WA 1981 mit Martin Hirthe. Übrigens sehr skuril gereimt: "Drohen lauernd vier Kanonen, wird der Dicke sich nicht schonen." - "Er stößt auf Öl, er landet Hiebe und findet auch ein bißchen Liebe") / Valdez
Heinz Petruo, z.B. Das Lied von Mord und Totschlag
Manfred Schott: Die Killer-Elite
Joachim Kerzel: Der Wi**er u.v.a. Fällt mir jetzt bloß keiner ein.

Vielleicht könnt ihr ja die Liste noch ergänzen.


Phil


Beiträge: 579

17.08.2006 20:54
#2 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten


Für Laurel & Hardy Filme:
Franz-Otto Krüger: "Wissen ist Macht"
Georg Thomalla: "Hilfe wir sind ertrunken"



_______________________________________________
" Wissen Sie, bevor ich Kaffe getrunken habe, bin ich zwar da, aber ich bin nicht ganz da." (Claus Biederstaedt als Peter Falk in "Columbo")

Bitte mal reinschauen, falls jemand Interesse hat:
http://83062.homepagemodules.de/


Edigrieg



Beiträge: 2.339

18.08.2006 01:12
#3 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten
Disneytrailer teilen sich bis heute Kerzel und Kronberg

In einer Hitliste von Trailern allgemein wäre Herr Kerzel wohl Platz eins mit weitem Abstand vor allen anderen !

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

18.08.2006 01:28
#4 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Früher hörte man sehr oft Lutz Riedel, allerdings weiss ich nicht für welchen Vertrieb. Ist halt schon eine Weile her.

Frauen hört man fast nie in Trailern. Einmal ist mir Rita Engelmann untergekommen.

Vereinzelt hört man auch Glaubrecht und etwas häufiger Thomas Fritsch.

Gruß
Elisabeth



http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Fierstein


Beiträge: 651

18.08.2006 09:53
#5 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

ab und an Norbert Langer.
Dann Thomas Vogt
Engelbert v. Nordhausen
Christoph Jablonka


Grüße
Fierstein


Commander



Beiträge: 2.269

18.08.2006 10:03
#6 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

In Antwort auf:
Früher hörte man sehr oft Lutz Riedel, allerdings weiss ich nicht für welchen Vertrieb. Ist halt schon eine Weile her.



Der hat schon mal bei den STar Trek Trailern gesprochen. (also UIP/Paramount)

Sky Dumont hört man ja auch öfters.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.140

18.08.2006 12:14
#7 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Auf diversen VHS-Kassetten aus den 90ern hab' ich z.B. auch immer wieder mal Frank Engelhardt als Trailersprecher gehört.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 24.649

18.08.2006 12:30
#8 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten
Nach meiner Kenntnis eine Rarität und gerade dadurch auch so besonders:

Ivar Combrinck bei EVE UND DER LETZTE GENTLEMAN

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.791

18.08.2006 13:13
#9 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Combrinck sprach auch die Trailer zu BEVERLY HILLS COP.








BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



Frank Brenner



Beiträge: 7.562

18.08.2006 17:06
#10 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Hallo,

für Trashfilme der 70er und 80er Jahre ist Hartmut Neugebauer als Trailersprecher nicht wegzudenken. Ich hatte mal das ausgesprochene Vergnügen, im Düsseldorfer Filmmuseum zahlreiche dieser Trailer sichten zu dürfen. Folgende wurden von Herrn Neugebauer eingesprochen:

Die Brut des Bösen D 1979
Mission Cobra USA 1984
Die Todesgöttin des Liebescamps D 1980
Der Stein des Todes D 1987
Tunnel der lebenden Leichen
Aufruhr im Frauengefägnis
Sodom 2000
Die heißen Nächte des Caligula
Hölle der lebenden Toten
Die Nonne und das Biest
Das Rasthaus zur sexten Glückseligkeit
Der verrückte Apotheker
Sexuelle Perversionen – Libidomania 2.Teil
Pussy Talk – Le sexe qui parle
Süsse Sechzehn – Sweet Sixteen
Speed Cross – Zwei geben Vollgas
Intime Stunden auf der Schulbank
City Warrior
Basket Case – Der unheimliche Zwilling

und, etwas hochwertiger
Bei mir liegen Sie richtig D 1990
Star Trek VI – Das unentdeckte Land
Toy Story


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz


RoTa


Beiträge: 1.252

18.08.2006 20:49
#11 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten
Hallo,

der von Lammers schon erwähnte Heinz Petruo war nach meinen Kino-Erinnerungen schon in den 50er und dann vor allem in den 60er Jahren der am häufigsten eingesetzte "Vorschau"-Sprecher - das Wort "Trailer" hatte damals noch keinen Einzug in die deutsche Sprache gehalten.

Unvergessen ist mir, dass Petruo in der Vorschau zu "Aufstand der Tscherkessen" den Namen des damals in Deutschland praktisch noch unbekannten Pierre Brice (das war vor den Karl May-Filmen) englisch aussprach, also "Breiss".

Das waren auch Zeiten, als man auf der Leinwand lesen konnte: "Demnächst in diesem Theater" ...

MfG
Jürgen

schokohäubchen


Beiträge: 377

19.08.2006 14:42
#12 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Was ist DAS denn für ´ne geile Liste, Frank ? *prust* Wer hätte gedacht, dass Trailer zu o.g. Filmen, deren Titel schon das Ausmaß des Anspruchs erkennen lassen, in einem Filmmuseum zu sehen sind


Frank Brenner



Beiträge: 7.562

19.08.2006 19:53
#13 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Hallo,

naja, zu sehen waren die im Filmmuseum für die Öffentlichkeit nicht. Die wurden dort eben gesichtet, um sie zu archivieren - war eine Schenkung eines verstorbenen Filmesammlers. Ich bin auch die meiste Zeit vor Lachen auf dem Boden gelegen


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.140

19.08.2006 20:54
#14 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

In Antwort auf:
Der Stein des Todes D 1987


In diesem "Meisterwerk" spielte übrigens auch Frank Lenart in einer Nebenrolle vor der Kamera, der damals noch öfter mal "mit Gesicht" auftrat. ;-)


Lammers


Beiträge: 3.454

05.09.2006 17:25
#15 RE: Synchronsprecher als Trailersprecher Zitat · antworten

Thomas Danneberg: Die Frau meines Lehrers (USA 1995)
Norbert Langer: Bambi 2 (USA 2006), Mambo Cafe (USA 1999)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 28
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor