Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 7.350 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Pete


Beiträge: 2.799

23.03.2007 20:03
#46 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Mal wieder eine Frage, die mich sehr interessiert: Liefen in DDR-Kinos auch Trailer bzw. Vorschauen auf Filme? Wenn nicht, wurden die Zuschauer lediglich durch Aushänge, Zeitungen, Filmprogramme, das Fernsehen oder das Radio auf einen Kinostart hingewiesen? Wenn es einen "Hexe auf dem Besenstiel"-DDR-Trailer gibt, wäre es schön, wenn man den noch wenigstens irgendwo auftreiben könnte. Schätze mal, den hätte eventuell der Progress-Verleih. Also, ich denke, dass es eine BRD-Vorschau (halt mit Ausschnitten natürlich der Westfassung) fürs Kino auf jeden Fall gab. Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

13.05.2007 21:58
#47 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Falls mal einer von euch irgendwo im Netz den westdeutschen Kinotrailer zu dem Film findet, bitte mir Bescheid geben! Ich denke auf der DVD wird er nicht enthalten sein. Und falls doch: Waren es da andere Sprecher als im fertigen Film? Vielen Dank! Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

21.06.2007 20:29
#48 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten
Tja, hier schreib wohl nur noch ich! Wurde der Film eigentlich in den 80ern in DDR-Kinos wiederaufgeführt? Falls ja, weiß einer wann genau? Vielen Dank für eure Auskünft! Gruß, Pete!
Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2007 21:22
#49 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Zitat von Pete
Tja, hier schreib wohl nur noch ich!


27. Februar, 28. Februar, 10. März, 23. März, 13. Mai und 21. Juni -> Über ein halbes Jahr Selbstgespräch, klingt rekordverdächtig!

julius


Beiträge: 72

02.01.2008 19:32
#50 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Habe den Film heute im TV gesehen und wage mal eine provokante These:
Saxana wird in der westdeutschen TV-Fassung von der jungen Evelyn Maron gesprochen.
Ich kenne ihre Stimme recht gut und bin mir ziemlich sicher, dass sie es war.

Viele Grüße!

Pete


Beiträge: 2.799

02.01.2008 22:00
#51 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Bist du dir da auch wirklich ganz sicher? Evelyn Maron war ja eigentlich eine Berliner Sprecherin, oder? Hat sie auch je Synchros in München bzw. hier für die Bavaria gemacht? Gruß, Pete!

julius


Beiträge: 72

03.01.2008 10:01
#52 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Hi!

Bin mir da ziemlich sicher. Laut Wikipedia war Evelyn Maron ja auch eine zeitlang an einem Theater in München engagiert. Ihre große Berliner Synchron-Zeit fing ja dann erst Mitte-Ende der 70er in der Tat in Berlin an. Könnte also meiner Meinung nach durchaus sein, dass sie während ihrer Zeit in MUC schon mal ein bisschen "geübt" hat. Die Seufzer und ähnliche Laute von Saxana klangen mir sehr nach ihr, auch so manche Betonung.
Viele Grüße!

Pete


Beiträge: 2.799

03.01.2008 17:31
#53 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Ok, schönen Dank!

Schon ärgerlich, dass im Abspann zwar der Namen der Synchronfirma, aber nicht die Sprecher genannt wurden (sowas gehört meiner Meinung nach zumindest bei den Hauptsprechern dazu!)!

Man sollte vielleicht doch mal bei der Bavaria anfragen, ob sie vielleicht noch alte Unterlagen haben! Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

26.01.2008 15:48
#54 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten
Ist es eigentlich die VHS-Kassette auf der vorne "Das wunderbare tschechische Märchen" angegeben wurde, und die Westfassung drauf ist, obwohl DEFA angegeben ist?

Lief "Sechs Bären und ein Clown" eigentlich überhaupt schon mal in der DEFA-Fassung auch im westdeutschen Fernsehen (ich glaub´s aber eher nicht; es sei denn die BRD-Synchro stand ausnahmsweise nicht zur Verfügung oder durch ein Versehen)? Dann gehe ich davon aus, dass Euro Video damals nur diesen Film in der DEFA-Fassung veröffentlicht hat, oder gab´s vielleicht doch auch mal noch die DDR-Version von "Die Hexe auf dem Besenstiel" auf einer Kassette mit dem Cover "Das große tschechische Märchen"? Gruß, Pete!
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.896

26.01.2008 21:04
#55 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Nein, definitiv die Westfassung, was mich sehr verärgert hat. Aber "Die Herren Buben" soll auch in der DDR-Fassung veröffentlicht worden sein.

Gruß
Stefan

RF



Beiträge: 82

27.01.2008 13:28
#56 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Die Westfassung hieß "6 Bären mit Zwiebel", weil der Clown den Namen "Zwiebel" hatte-

Pete


Beiträge: 2.799

27.01.2008 15:04
#57 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Ah, ja! Diesen Titel habe ich gestern auch noch herausgefunden!

Danke für die Auskünfte, ihr beiden!

Ich würde auch zu gern mal hören, wie Heidi Weigelt auf Sexana bzw. Saxana im Vergleich klang! Aber man kriegt ja leider nicht mal Tonproben! Gruß, Pete!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

11.05.2009 03:43
#58 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Nachdem ich vor fast drei Jahren schon mal ein Sample von Sexana aus der BRD-Synchro anfertigen wollte, habe ich es nun endlich mal in die Tat umgesetzt.
Mein persönlicher Verdacht ist - wie damals schon - immer noch Constanze Engelbrecht, die ich allerdings leider nicht sicher genug drauf habe, um es definitiv sagen zu können.
Der Schuldirektor war übrigens Günther Sauer, wie ich gerade noch mal beim Durchspulen mitbekommen habe.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
sexana.mp3
julius


Beiträge: 72

12.05.2009 07:43
#59 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Danke für das Sample!
Ich bin - nachdem ich es mir angehört habe - immernoch für Evelyn Maron in jungen Jahren.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.896

12.05.2009 09:32
#60 RE: Sprecherin von Sexana in "Die Hexe auf dem Besenstiel" Zitat · antworten

Mir scheint Constanze Engelbrecht glaubhaft. Sie hatte auch genau das richtige Alter (19 resp. 21, je nachdem, wann die Synchro entstand - für den Kinoeinsatz 1974 oder die ARD-Ausstrahlung 1976). Kann es sein, dass sie auch die Stimme von >Katja Urban< aus der 1975er "Pan Tau"-Staffel war? Die Sprecherin scheint mir jedenfalls die selbe zu sein.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Andy Devine
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz