Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 9.256 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
MrTwelve



Beiträge: 986

31.12.2020 12:52
#76 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Auch wenn es dort nicht viel neues gibt, kurz vor Jahreswechsel nun auch noch der dritte Teil, der dieses Jahr schon 50 Jahre alt wurde:


PIPPI IN TAKA-TUKA-LAND
(Pippi Långstrump på de sju haven, S/D 1970)

Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik Gesellschaft für Filmbearbeitung mbH [München]
Dialogbuch: ???Helmut Harun???
Dialogregie: Helmut Harun

Rolle Darsteller Dt. Stimme
===== ========== ==========

Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) Andrea L'Arronge
Tommi (Pär Sundberg) Eva Mattes
Annika (Maria Persson) Claudia Quilling

Kneipenwirt (Alfred Schieske) Bruno W. Pantel [Stimme im O-Ton: Hans Lindgren]
Pirat Oscar (Wolfgang Völz) Wolfgang Völz [Stimme im O-Ton: Hans Lindgren]
Pirat Kalle (Nikolaus Schilling) Nikolaus Schilling [Stimme im O-Ton: Gösta Prüzelius]

Kapitän Langstumpf (Beppe Wolgers) Herbert Weicker [2. Stimme]
Messer-Jocke (Martin Ljung) Erik Jelde
Blut-Swente (Jarl Borssén) Karl Heinz Bender

Frau Settergren (Öllegård Wellton) Helga Trümper
Herr Settergren (Fredrik Ohlsson) Hellmut Lange [2. bzw. 3. Stimme]
Papagei Rosalinda (Papagei Douglas) ???Rüdiger Bahr??? [Stimme im O-Ton: Marianne Nielsen]
Pedro (Tor Isedal) kaum Text, nur fremdsprachig
Franko (Håkan Serner) kaum Text, nur fremdsprachig
Marko (Staffan Hallerstam) ?
Fritjolf (?) Michael Gahr [2. Stimme]

Piraten Paul Friedrichs,
Michael Rüth u. a.


Papagei Rosalinda.mp3
Marko.mp3

Ist das wahrscheinlich, dass Helmut Harun auch das Dialogbuch geschrieben hat? Im Vorspann steht sein Name immer nur bei "Dialogregie". Ich glaube, bei ihm war alles vertreten: Reine Dialogbucharbeiten; Filme, wo er nur Dialogregie hatte und auch Filme, wo er beides gemacht hat. Gibt es hier Anzeichen für den Dialogbuchautor?

MrTwelve



Beiträge: 986

30.12.2021 15:24
#77 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Fast wieder ein Jahr rum, seit ich "Taka Tuka" gepostet hatte. Jetzt folgt auch der vierte und letzte Teil. Eventuell erkennt ja jemand die Kinderstimmen. Ansonsten hat der Film ja nicht so viele Rollen.


PIPPI AUSSER RAND UND BAND
(På rymmen med Pippi Långstrump, S/D 1970)

Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik Gesellschaft für Filmbearbeitung mbH [München]
Dialogbuch: ???Helmut Harun???
Dialogregie: Helmut Harun

Rolle Darsteller Dt. Stimme
===== ========== ==========

Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) Andrea L'Arronge
Tommi (Pär Sundberg) David Friedmann [2. Stimme]
Annika (Maria Persson) Inez Günther [2. Stimme]

Bauer (Walter Richter) Walter Richter [Stimme im O-Ton: Jan Nygren]
Polizist (Benno Sterzenbach) Benno Sterzenbach [Stimme im O-Ton: Jan Nygren]
wütender Mann (Kurt Zips) Kurt Zips [Stimme im O-Ton: Jan Nygren] *

Konrad der Hausierer (Hans Alfredson) * * Bruno W. Pantel
Frau Settergren (Öllegård Wellton) Helga Trümper
Herr Settergren (Fredrik Ohlsson) Hellmut Lange

Schrottplatzbesitzer (?) Michael Gahr
Mann im Zug (?) ???Willy Friedrichs???
Frau im Zug (?) ???Marianne Paar???
Karl (Anders Håkansson) ?
Olle (Mikael Asp) ?
Franz (Patrick Asp) ?
Lars (Robert Håkansson) ?
Pissenisse (Kajsa Dandenell) Christa Häussler
Hafenarbeiter (?) ?


* Laut schwedischen Datenbanken werden alle deutschen Darsteller in der schwedischen Fassung tatsächlich von einem einzigen Schauspieler synchronisiert. Jan Nygren wirkte übrigens vor der Kamera auch in "Michel aus Lönneberga" mit - er spielte den Auktionator.

* * Hans Alfredson war zusammen mit seinem Kollegen Tage Danielsson ursprünglich in den ersten beiden Filmen für die Polizisten Kling und Klang vorgesehen. Die beiden bildeten in Schweden ein Komikerduo. Ob Alfredson dann auch Pantel als Sprecher bekommen hätte? Der sprach ja auch den Polizisten Klang!


Mann und Frau im Zug.mp3
Karl & Franz.mp3
Olle.mp3
Lars.mp3
Hafenarbeiter.mp3

Lord Peter



Beiträge: 4.934

28.10.2022 18:00
#78 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Im direkten Vergleich (meine beiden Mädels LIEBEN Pippi...) finde ich es irgendwie bemerkenswert, daß die (spätere) Seriensynchro sich abseits der Hauptrollen (abgesehen von Annika) zwar durchaus um Kontinuität bemüht, aber von der Sprecherführung deutlich auf hysterisch/albern getrimmt ist. Besonders auffällig ist es bei den Polizisten (Mondry allerdings extremer als Pantel), der Prusseliese (Margot Trooger scheint hörbar Spaß daran gehabt zu haben), der Bonbon-Verkäuferin und Gastells Blut-Svente (der allerdings nicht wirklich "vom Gesicht" kommt). Wirkt so vermutlich deutlich kindgerechter, kann mitunter aber auch etwas nerven. Clarin und Esser bleiben davon allerdings unberührt, die liefern in beiden Fassungen gleichwertige Leistungen.

Was ich noch recht amüsant fand: in der Kinofassung ist der Chorgesang in der Schule offenbar von einem "richtigen" Kinderchor eingespielt worden und klingt entsprechend gut, während sich das Lied in der Serienfassung eher nach... ich nenne es mal "realistischem Schulgesang" anhört.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz