Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 8.729 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Slartibartfast



Beiträge: 6.598

06.11.2016 17:44
#61 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Ich behalte beide dann.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.269

06.11.2016 17:49
#62 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Halte ich auch für sinnvoll.

Wenn man allerdings dem unter diesem Link zu findenden Posting Glauben schenken darf, lebt Karl Heinz Bender leider nicht mehr: http://www.fernsehlexikon.de/2091/gewusst-wo/

Gruß
Hase

HalexD


Beiträge: 1.391

24.12.2016 10:48
#63 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Wird zumindest der 1. Pippi Kinofilm mal auf Blu-ray herauskommen?
Die Serie wurde ja bereits HD remastered, man müsste den Kinofilm eigentlich nur nachschneiden.
Bei Pippi bin ich mit VHS Kassetten aufgewachsen und bin von der Ankunft Pippis in der Villa Kunterbunt bis zum Abschied von ihrem Vater mit den Kinosynchros aufgewachsen (also mit Andrea als Pippi und Wolfgang Hess als Kapitän Langstrumpf).
Die Sprecher sind ja alle ähnlich und bis auf ein paar Ausnahmen gleich (den Doktor hat glaube ich in beiden Fassungen Christian Marschall gesprochen).
Beim Rest bin ich teilweise mit der TV-Serien-Synchro aufgewachsen, vorallem die Stellen mit den Piraten.
Das haben mir meine Eltern eingebrockt, die von unterschiedlichen Firmen bzw. unterschiedlichen Auflagen die Kassetten gekauft haben.
Die einen waren außen gelblich und die Kassetten innen bunt [gelb und rot] (Kinosynchro?), die anderen hatten ein blaues Cover (TV Synchro?).

MrTwelve



Beiträge: 725

26.12.2016 13:17
#64 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #63
Wird zumindest der 1. Pippi Kinofilm mal auf Blu-ray herauskommen?



Sieht momentan nicht so aus.
Aber ganz könnte man die Szenen meines Wissens nach nicht komplett für die HD-Version der Filme aus der bereits digitalisierten Serie nehmen. Laut einer Fan-Seite (-> http://efraimstochter.de/51-Pippi-Langst...rie.htm#content) sind einige Szenen in den ersten beiden Filmen, die es in der Serie nicht gibt.
Umgekehrt sind in der Serien-Version vom 3. und 4. Film (die ja direkt als Filme gedreht wurden) auch Szenen drin, die nicht in den Filmen vorkommen.

Aber vielleicht würde es da reichen, einfach die neuen Szenen zu remasteren und den Rest aus den Filmen zu nehmen? Ich weiß ja nicht, wie teuer das wäre und ob sich das wirtschaftlich lohnen würde.

Christian Marschall als Arzt... war das in den Szenen mit dem Spunk? Ich habe es noch so in Erinnerung, dass Pippi da auch zum Arzt ging.

MrTwelve



Beiträge: 725

15.01.2017 14:54
#65 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

edit

MrTwelve



Beiträge: 725

29.12.2018 18:05
#66 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Ich hole den Thread wieder hervor. Auch dieses Jahr liefen ja wieder die Filme im Fernsehen. Das möchte ich mal ausnutzen, um die Sprecher der Nebenrollen zu identifizieren (von denen sind bislang nur ganz wenig bekannt, in Datenbanken findet man oft nur die Sprecher der im Vorspann genannten Hauptdarsteller). Die Kleinstrollen mit nur 1-2 Sätzen habe ich mal außen vor gelassen.


PIPPI LANGSTRUMPF
(Pippi Långstrump, S/D 1969)

Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik Gesellschaft für Filmbearbeitung mbH [München]
Dialogbuch: ???Helmut Harun???
Dialogregie: Helmut Harun

Rolle Darsteller Dt. Stimme
===== ========== ==========

Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) Andrea L'Arronge
Tommi (Pär Sundberg) Eva Mattes
Annika (Maria Persson) Claudia Quilling
Fräulein Prüßelius (Margot Trooger) Margot Trooger [Stimme im O-Ton: Gun Arvidsson]
Donner-Karlsson (Hans Clarin) Hans Clarin [Stimme im O-Ton: Gösta Prüzelius]
Blom (Paul Esser) Paul Esser [Stimme im O-Ton: Hans Lindgren]
Kapitän Langstumpf (Beppe Wolgers) Wolfgang Hess
Polizist Kling (Ulf G. Johnsson) * Eberhard Mondry [Stimme im O-Ton: Per Sjöstrand]
Polizist Klang (Göthe Grefbo) Bruno W. Pantel

Verkäuferin im Kleiderladen (Meta Velander) ?
Süßwarenverkäuferin (Siv Ericks) ?
Apotheker (Olle Hilding) Klaus W. Krause
Frau Settergren (Öllegård Wellton) Helga Trümper
Verkäufer (Jarl Borssén) ** Horst Sachtleben
Arzt (?) Christian Marschall
Küster Persson (Curt Åström) Jürgen Scheller
Pfarrer (Rune Lindström) ?
Fritjolf (?) Kurt E. Ludwig


* Der ist auch in der schwedischen Fassung nicht mit seiner Stimme zu hören, obwohl er ein schwedischer Schauspieler ist! Warum, weiß ich leider nicht.

** spielte auch den "Blut-Svente" in "Pippi in Taka-Tuka-Land" !

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Apotheker.mp3
Küster + Pfarrer.mp3
Süßwarenverkäuferin.mp3
Verkäuferin im Kleiderladen.mp3
Frank Brenner



Beiträge: 11.250

29.12.2018 18:45
#67 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten


Apotheker (Olle Hilding) Klaus W. Krause

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.040

29.12.2018 19:52
#68 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Der Küster ist Jürgen Scheller.

Gruß
Stefan

MrTwelve



Beiträge: 725

29.12.2018 22:41
#69 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Danke. Habe ich beides bereits ergänzt.

MrTwelve



Beiträge: 725

11.04.2020 10:49
#70 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Und das Ganze auch einmal für Teil 2. Dort ist im Vorspann übrigens ein "Ole Nordemar" als Bearbeiter der deutschen Fassung angegeben, während in der Synchronkartei wie bei allen anderen Filmen Helmut Harun hinterlegt ist.


PIPPI GEHT VON BORD
(Pippi Långstrump, S/D 1969)

Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik Gesellschaft für Filmbearbeitung mbH [München]
Dialogbuch: ???Helmut Harun???
Dialogregie: Helmut Harun

Rolle Darsteller Dt. Stimme
===== ========== ==========

Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) Andrea L'Arronge
Tommi (Pär Sundberg) Eva Mattes
Annika (Maria Persson) Claudia Quilling
Fräulein Prüßelius (Margot Trooger) Margot Trooger [Stimme im O-Ton: Gun Arvidsson]
Donner-Karlsson (Hans Clarin) Hans Clarin [Stimme im O-Ton: Gösta Prüzelius]
Blom (Paul Esser) Paul Esser [Stimme im O-Ton: Hans Lindgren]
Kapitän Langstumpf (Beppe Wolgers) Wolfgang Hess
Polizist Kling (Ulf G. Johnsson) Eberhard Mondry [Stimme im O-Ton: Per Sjöstrand]
Polizist Klang (Göthe Grefbo) Bruno W. Pantel

Fritjolf (?) Kurt E. Ludwig
Parfümverkäuferin (Lissi Alandh) ?
Herr Settergren (Fredrik Ohlsson) Ulrich Bernsdorff
Frau Settergren (Öllegård Wellton) Helga Trümper
Mädchen, das seinen Vater sucht (?) ???Inez Günther???
Rummelplatzdirektor (Nils Eklund) Jürgen Scheller
Schausteller (?) ?
Lehrerin (Ann-Marie Gyllenspetz) ?
Polizist Klung (OV: Persson) * (Eric Stolpe) ?


* Auf dem Weihnachtsmarkt taucht nicht - wie sonst - Göthe Grefbo als Polizist Klang auf, sondern Eric Stolpe als ein Polizist namens Persson. Die Synchro des Films übersetzte den Namen mit "Klung" (analog zu den anderen Polizistennamen). Dagegen wurde der Polizist in der Synchro der Serienfolge von Bruno W. Pantel gesprochen und mit "Klang" angeredet - obwohl es nicht Klang ist!

Parfümverkäuferin.mp3
Mädchen.mp3
Rummelplatzdirektor.mp3
Schausteller.mp3
Lehrerin.mp3
Polizist Klung.mp3

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.269

11.04.2020 11:10
#71 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Rummelplatzdirektor -> Jürgen Scheller

Das Mädchen erinnert mich an Eva Mattes ... Ist es dann vielleicht Inez Günther?

Gruß
Hase

MrTwelve



Beiträge: 725

11.04.2020 16:47
#72 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Danke. Jürgen Scheller ist schon ergänzt. Bei Inez Günther müsste man eigentlich mal mit "Pippi außer Rand und Band" (1970) vergleichen, denn da war sie ja auch mit dabei.

stewere


Beiträge: 20

11.04.2020 21:26
#73 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Zitat von MrTwelve im Beitrag #70
Und das Ganze auch einmal für Teil 2. Dort ist im Vorspann übrigens ein "Ole Nordemar" als Bearbeiter der deutschen Fassung angegeben, während in der Synchronkartei wie bei allen anderen Filmen Helmut Harun hinterlegt ist.


Auf meiner VHS-Kassette des Films wird im Intro Helmut Harun als Dialogregisseur angegeben.
Für das HD-Master hat man das deutsche Intro nochmal neu erstellt (anderer Font, vertauschte Inserts). Dabei hat man wohl versehentlich Produzent Ole Nordemar unter "Dialogregie" aufgeführt.

Anbei ein Screenshot aus dem VHS-Intro.|addpics|tud-1-142a.png|/addpics|

HalexD


Beiträge: 1.391

26.10.2020 00:58
#74 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #53
Der Papagei könnte fast jeder sein, vielleicht auch Bahr, aber mich irritiert, dass er das R rollt. Dafür ergäbe sich keine Notwendigkeit, es sei denn, dass der Sprecher das ohnehin immer tut.

Gruß
Stefan


Könnte das Hans Clarin als Papagei Rosalinda sein?

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.269

26.10.2020 01:29
#75 RE: Pippi Langstrumpf Zitat · antworten

Nein, Hans Clarin ist das leider nicht. Hat tatsächlich was von Rüdiger Bahr, wie ich finde ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz