Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 6.040 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Slartibartfast



Beiträge: 6.012

16.01.2007 18:47
Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Ich habe beim Ausmisten meiner alten VHS-Tapes eine ORF-Aufnahme dieses Films gefunden und wollte mal reinhören, wie die auf der DVD neusynchronisierten Stellen (64:38 bis 67:20) sich früher angehört haben.
Ich wurde stutzig, da ich diese nicht finden konnte. Die Szenen, die auf der DVD neu eingesprochen wurden, fehlten auch in der TV-Version!

Allerdings kommt es mir so vor, als hätte ich zumindest eine der Szenen - nämlich die Abreise von Ubertino - früher schon mal gesehen. Geht das nur mir so? (Ich habe irgend wie Connerys Dialog im Kopf: Auf DVD ruft er Ubertino hinter her "Jaja, wir bedenken es!" und ich könnte schwören die Szene mit GGH schon mal so gehört zu haben: "Jaja, wir werden daran denken!")

Wer die drei neuen Sprecher waren (Connery, Ubertino, und der Erzähler), weiß wohl auch heute noch niemand, oder?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2007 20:20
#2 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten

Vielleicht hat man da früher mal was rausgekürzt und für die DVD großzügig im Zusammenhang neu synchronisiert.
Die Abreise an sich, wie lang auch immer, habe ich mit "ziemlicher Sichereit" auch schonmal früher gesehen.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Kurzes Haar ist nichts für einen Mann."
Heinz Drache für Charlton Heston in "Der letzte der harten Männer"


Slartibartfast



Beiträge: 6.012

16.01.2007 22:53
#3 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten

Interessant wäre in dem Zusammenhang die Kinowelt-Fassung, welche ja auf dem Taurus-Video basierte.
Ich glaube auch gelesen zu haben, dass speziell dort die Szenen enthalten waren - oder zumindest der Abreisedialog.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2007 23:21
#4 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten
Also das Kinowelt-Video habe ich. Kann durchaus sein, dass ich die Sequenzen daher kenne.
Habe aber auch die "Sat.1-Fassung" und das englischsprachige Video gesehen, könnte daher also vieles durcheinander werfen.
Ich werde die Kinowelt-Fassung bei Gelegenheit mal überprüfen, wenn ich's nicht vertriefe...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ohne Regeln ist man ein Nichts."
Holger Hagen für Burt Lancaster in "Lawman"

Slartibartfast



Beiträge: 6.012

17.01.2007 18:51
#5 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten

Dann mach dir bitte mal die Mühe- die Szenen sind mit dem obigen Timecode ja schnell zu finden.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2007 18:53
#6 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten

Sooooooooo...

Auf dem KINOWELT-Video kann man die Abreise Ubertinos in der alten Synchro genießen!! Wunderbar und ziemlich apokalyptisch, wie der alte Mann seine letzten Sprüche herausschreit. Es ist ein großes Drama, dass diese Schlüsselstelle für die DVD verhunzt wurde. Der Sprecherwechsel bei Ubertino ist mit Binden und Salbe noch zu verschmerzen und die Art, wie ihn der Neue spricht ist akzeptabel, ...aber die Umbesetzung auf Connery ist, in Bezug auf diesen Film gesehen, purste Ketzerei...
Wie der Mann völlig ohne Not auf peinlichste Art und Weise versucht, einen Oxford-mäßigen Brit-Akzent zu imitieren ist n Fall für den Inquisitor... Ich frag mich was das soll. Das wirkt einfach nur wie ne Farce oder ne schlechte Parodie. Wer kann so naiv sein, sowas für "ernsthaft glaubwürdig" bzw. professionell zu halten und es somit bei ner professionellen Synchro, die es für den offenen Markt produziert ja eigentlich sein sollte, durchgehen lassen. Vermutlich versuchte man mit dem Akzent zu kaschieren, dass der Sprecher um die 25-30 Jahre zu jung klingt. Wenn Dummheit bestraft würde, wäre die Welt um zwei Menschen ärmer...... man muss sowas weder machen, noch inszenieren...

Sorry, aber man kann auch anfangen so ne "Produktion" in Zahlen zu sehen, und mit dem Geld, was für so ne Scheiße ausgegeben wird, rettet man mindestens ein afrikanisches Kind ein Paar Tage übern Berg..., daher musste dieser bittere Spruch jetzt mal raus. Es gibt nichts schlimmeres, als etwas zu tun, ohne es begründen zu können und diese Neusynchro ist nicht zu rechtfertigen!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Was hast du geseeeeeehn, allterr Maaaan?!"()
Jeff Bay für Jean Reno in "Godzilla"


Slartibartfast



Beiträge: 6.012

29.01.2007 22:59
#7 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten

So danke, dann frage ich mich nur, wann die Szene der Schere zum Opfer fiel. Wenn ich sie kenne, muss sie auf dem ersten Taurusvideo noch drauf gewesen sein. Beim ORF fehlte sie dann. Dort wurde aber bis auf Guis Tod die ZDF-Fassung (inkl. TV-Abspann) ausgestrahlt. Sollte das ZDF hier der Schuldige sein?

Jetzt muss ich aber unverschämt darum bitten, dass du auch die zweite Stelle nachschaust, wo Adson ins Dorf des Mädchens geht und der Erzähler neu gemacht wurde. Diese Stelle existierte glaube ich nie auf deutsch.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")


Charlie Hall


Beiträge: 11

12.06.2007 12:22
#8 RE: Der Name der Rose - doch mit neuen Szenen! Zitat · antworten

Hallo, bin erstmalig hier und beantworte gerne die noch offene Frage: die Szene, in der sich Adson zu der Behausung des Mädchens schleicht und sie in ihrer erbarmungwürdigen Umgebung beobachtet, ist auch im Rahmen der Original-Synchro vorhanden (Reverenz: Kinowelt-DVD).

Markus


Beiträge: 2.157

12.06.2007 13:04
#9 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten
EDIT Geirrt ! Tschuldigung!

Trotzdem könnte man den Thread nach den neuen Erkenntnissen umbenennen...

Gruß
Markus
dlh


Beiträge: 10.915

25.12.2009 11:13
#10 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Gibt es irgendwo ein Sample der neuen Szenen? Ich wette da waren wieder Ami-Sprecher am Werk.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2009 11:52
#11 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Gut möglich...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gelobt sei der Rückwärtsgang!"
Gerd Duwner für Enzo Cannavale in "Der Superbulle gegen Amerika"

berti


Beiträge: 14.789

27.12.2009 15:56
#12 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Eine Frage zur "eigentlichen" Synchro des Films: Wer war der Erzähler? Vor vielen Jahren musste ich kurz an Wolfgang Kieling denken, bis mir klar wurde, dass der ja schon 1985 gestorben ist. Heute würde ich die Stimme vermutlich auch vom Klang her nicht mehr mit ihm in Verbindung bringen.

Frank Brenner



Beiträge: 8.457

03.10.2010 17:16
#13 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Hallo,

um Bertis Frage mal wieder ans Tageslicht zu holen, hab ich von dem Erzähler mal ein Sample erstellt (im Original wird dieser Part laut Abspann von Dwight Weist gesprochen). Ich habe auch keine Ahnung, wer das in der Synchronfassung sein könnte.
Da der Trailer auch mit auf der BluRay-Neuveröffentlichung des Films ist und hier einige Abweichungen zum Film selbst stattfinden, wollte ich die hier auch mal bündeln:

Trailersprecher: Michael Brennicke

Sean Connery - Gert G. Hoffmann - Gert G. Hoffmann
Christian Slater - Philipp Moog - Julian Alexon?
F. Murray Abraham - Gottfried Kramer - Reinhard Glemnitz
William Hickey - Alwin Joachim Meyer - Alwin Joachim Meyer
Helmut Qualtinger - Helmut Qualtinger - Hartmut Neugebauer


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Christian Slater (Trailer Der Name der Rose).mp3
Dwight Weist (Adson von Melk alt).mp3
F. Murray Abraham (Trailer Der Name der Rose).mp3
William Hickey (Trailer Der Name der Rose).mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.982

03.10.2010 17:25
#14 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Glemnitz stimmt und William Hickey ist auch im Trailer A.J. Meyer.

Christian Slater: erinnert von der Sprechweise an Julian Alexon, ist er aber wohl nicht.

Gruß,
Tobias

PS: Silvan-Pierre Leirich für Christian Slater hatte ich mit ROBIN HOOD - KÖNIG DER DIEBE verwechselt... Philipp Moog stimmt hier natürlich.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Edigrieg



Beiträge: 2.483

03.10.2010 17:43
#15 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

F. MUrray Abraham ... hmm klingt nach Stephan Hoffmann, oder liegt das nur an der miesen Soundqualität?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor