Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 5.801 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Slartibartfast



Beiträge: 5.892

04.10.2010 14:34
#16 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner

Sean Connery - Gert G. Hoffmann - Gert G. Hoffmann
Christian Slater - Silvan-Pierre Leirich - Julian Alexon?
F. Murray Abraham - Gottfried Kramer - Reinhard Glemnitz
William Hickey - Alwin Joachim Meyer - Alwin Joachim Meyer
Helmut Qualtinger - Helmut Qualtinger - Hartmut Neugebauer




Ähh, soll das heißen, dass es im Film Leirich und nicht Moog war? Dann stimmen aber diverse Listen nicht...


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

Schweizer


Beiträge: 1.161

04.10.2010 15:18
#17 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Übrigens ist auf der aktuell neuen Remastered Kinowelt DVD und Blu Ray wieder die VOLLSTÄNDIGE Originalsynchro in guter Qualität vorhanden.

Also keine Nachsynchro-Stellen mehr.

Slartibartfast



Beiträge: 5.892

04.10.2010 17:59
#18 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Zitat von VanToby

Silvan-Pierre Leirich für Christian Slater hatte ich mit ROBIN HOOD - KÖNIG DER DIEBE verwechselt... Philipp Moog stimmt hier natürlich.



Na dann, danke.
Das mit der neuen Kinowelt-VÖ ist schon länger bekannt, wurde wohl hier noch nicht erwähnt. Leider enthält die Scheibe keinen O-Ton. Es ist zum aus der Haut fahren


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

berti


Beiträge: 14.614

04.10.2010 18:55
#19 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Das mit der neuen Kinowelt-VÖ ist schon länger bekannt, wurde wohl hier noch nicht erwähnt. Leider enthält die Scheibe keinen O-Ton. Es ist zum aus der Haut fahren



Welche Gründe könnte es denn dafür geben? Eine andere Schnitt- oder Szenenreihenfolge der englischen Fassung sicher nicht (und selbst dann könnte man ja mit getrennten Masterbändern veröffentlichen).


Slartibartfast



Beiträge: 5.892

04.10.2010 19:19
#20 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Rechtliche Probleme natürlich. Die Schnittfolge ist doch identisch, wie man bei der Warner-VÖ gesehen hat.
Kinowelt wollte laut eigenen Angaben die O-Fassung bekommen, durfte jedoch abermals nur den deutschen Ton benutzen (wie schon bei der letzten Kinowelt-VÖ, die von Warner kurzfristig sogar für den deutschen Verkauf verboten wurde).


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

berti


Beiträge: 14.614

04.10.2010 19:33
#21 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Und waren rechtliche Gründe auch ausschlaggebend dafür, dass bei früheren Veröffentlichung eine Kopie verwendet wurde, in der einige Szenen fehlten?

Markus


Beiträge: 2.135

04.10.2010 19:47
#22 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Nein, da hatte Warner geschlampt. Schließlich passierte der Fehler auf ihrer eigenen Vö, während der Film bei Kinowelt auf Video und DVD immer vollständig war.

Gruß
Markus

Slartibartfast



Beiträge: 5.892

04.10.2010 23:18
#23 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Warner hat für den deutschen Ton ein TV-Master verwendet, das an den entsprechenden Stellen geschnitten war. Warum das ZDF außer Gewalt (Guis Tod) auch Handlungsszenen kürzte, verstehe ich bis heute nicht.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

berti


Beiträge: 14.614

05.10.2010 09:34
#24 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Mein Erstkontakt mit diesem Film war vor vielen Jahren ein damals bereits betagter Mitschnit aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen (keine Ahnung, ob es das ZDF war). Der Tod des Inquisitors war dort definitiv zensiert, aber die Szene, in der Adson zur Behausung des Mädchen geht, war ebenso sicher enthalten.

Slartibartfast



Beiträge: 5.892

05.10.2010 15:42
#25 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Wenn ja, dann hat es mehrere Cutfassungen im TV gegeben. Aber ich glaube eher an einen Irrtum deinerseits.
Ich habe lange jahre einen ORF-Mitschnitt besessen, der ja Guis Tod nicht zensierte, wo aber sehr wohl Ubertinos Abreise und Adsons Besuch im Dorf fehlte. Meines Wissens waren ZDF und ORF Fassung bis auf den Tod Guis identisch, was man auch am TV-Abspann sah.
Da bei Warner genau das neu gemacht wurde, hat man wohl eins dieser Sendemaster als Tonvorlage benutzt.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

Markus


Beiträge: 2.135

05.10.2010 16:17
#26 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Gibt es irgendwo detaillierte Schnittberichte? Ich wusste nicht, dass die Warner-Scheibe geschnitten war. Habe nur mal gehört, dass im ZDF zeitweise eine Cut-Fassung lief, wo man die Sexszene gekürzt hatte.

Gruß
Markus

Slartibartfast



Beiträge: 5.892

05.10.2010 16:19
#27 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Nein leider nicht.
Ich beziehe mich auf meinen eigenen ORF-Mitschnitt, das ist ja auch schon mal was.
Nirgendwo steht, dass die Warner DVD geschnitten war. Aber sie war ein zwei Stellen mit einer Porno-Synchro versehen worden, weil man ein unvollständiges Tonmaster benutzt hatte. Jetzt klar?


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

E.v.G.



Beiträge: 2.143

05.10.2010 17:07
#28 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Bravo, endlich mal klare Worte zur Schundnachbearbeitung!


http://www.die-silhouette.de/

Markus


Beiträge: 2.135

05.10.2010 17:55
#29 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast

Nirgendwo steht, dass die Warner DVD geschnitten war.



Zitat von Slartibartfast

Warner hat für den deutschen ein TV-Master verwendet, das an den entsprechenden Stellen geschnitten war.



Ach Ton meinst du .

Gruß
Markus


berti


Beiträge: 14.614

05.10.2010 18:09
#30 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Wenn ja, dann hat es mehrere Cutfassungen im TV gegeben. Aber ich glaube eher an einen Irrtum deinerseits.
Ich habe lange jahre einen ORF-Mitschnitt besessen, der ja Guis Tod nicht zensierte, wo aber sehr wohl Ubertinos Abreise und Adsons Besuch im Dorf fehlte.



Sagte während der Besuchs-Passage der Erzähler nicht sinngemäß, er (Adson) hätte dem Mädchen sagen wolle, dass er zu einem Orden gehöre, der auf der Seite der Armen sei? Wenn ja, dann war die Passage in dem alten Mitschnitt, den ich gesehen habe, definitiv enthalten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor