Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 6.603 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.534

14.02.2018 22:48
#76 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Hehe, ich wollte eigentlich schon schreiben: "Wäre das wirklich Heinz Engelmann, hätte das John Connor doch schon längst gepostet."

Ich tippe auf einen Theaterschauspieler des Südens, der nie zuvor und nie wieder danach Synchron gemacht hat. (Außer vielleicht für Lingua.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

HalexD


Beiträge: 667

14.02.2018 22:49
#77 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Ich bin ein Fan der Winnetou-Filme, die Old Surehand-Reihe mit Engelmann kenne ich so ziemlich auswendig und die Stimme habe ich gut im Ohr.
Er hat eine gewisse Ähnlichkeit, das stimmt schon aber bei mir ist es auch so 50/50, kann es nicht genau sagen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.698

14.02.2018 22:51
#78 RE: Der Name der Rose - keine neuen Szenen! Zitat · antworten

Eine sehr entfernte Ähnlichkeit gibt es, aber mehr ist es nicht.
Kurzzeitig hatte ich überlegt, ob Rehbergs heftige Stimmveränderung damals schon eingetreten war, aber das passte mit der Aussprache wiederum nicht zusammen. Ich stimme zu, dass es sich hierbei bestimmt um einen namhaften Schauspieler, aber ohne nennenswerte Synchronerfahrung handelt.

Gruß
Stefan

Samedi



Beiträge: 5.414

15.02.2018 00:02
#79 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Welches Synchronstudio hat denn den Film bearbeitet?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Lars


Beiträge: 449

15.02.2018 11:38
#80 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Je öfter ich mir die Samples anhöre, desto mehr Stimmen glaube ich herauszuhören, um am Ende doch keine einzige zu identifizieren. Ich kam sogar schon auf den Gedanke, man habe die Stimmen von Siegmar Schneider und G.G. Hoffmann zusammengemischt... Verrückt, verrückt!

Gruß,

Lars

http://www.bluesmissiles.de

dlh


Beiträge: 11.030

08.12.2018 00:06
#81 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Um zumindest dieses Rätsel mal zu lösen:

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #1
Wer die drei neuen Sprecher waren (Connery, Ubertino, und der Erzähler), weiß wohl auch heute noch niemand, oder?

Erzähler - Kai Wulff
William Hickey - Kurt Löwens
Sean Connery - Johann Fantini


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

09.12.2018 14:53
#82 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Ich dachte immer, der Erzähler und Connery waren der gleiche?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

dlh


Beiträge: 11.030

09.12.2018 18:52
#83 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Nein, es sind tatsächlich verschiedene Sprecher (so viel Geld hat Warner dann doch locker gemacht...).


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Edigrieg



Beiträge: 2.490

09.12.2018 22:10
#84 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Der Erzähler ist ja auch der alte Adson und nicht William!

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

Gestern 22:43
#85 RE: Der Name der Rose - Warner vs. Kinowelt Zitat · antworten

Weiß ich.
Aber bei so einer billigen Nachsynchro wäre es trotzdem plausibel gewesen wenn man hier gespart hätte.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor