Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 6.770 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Klaus



Beiträge: 713

03.02.2007 09:42
#16 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Ich muss sagen, so sehr mich die Besetzung der ersten Fassung interessiert, kann ich mich mit Glemnitz als Caine nicht anfreunden.


Bin ganz deiner Meinung Martin, allerdings fand ich Reinhard Glemnitz in "Der tödliche Schwarm" durchaus passend für den damals noch etwas jüngeren Caine.

Gruß
Klaus

d-udo ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2007 12:35
#17 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten
Komisch, ich bin wieder anderer Meinung.

Mir hat Glemnitz, zumindest in dieser Rolle besser gefallen als Thormann.
Tja, so verschieden sind die Geschmäcker.
Aristeides


Beiträge: 1.572

03.02.2007 16:31
#18 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Hallhuber auf Assante kann ich bestätigen. War damals auch die erste Synchronrolle, die ich wissentlich von ihm erlebt habe.

Gruß,
Ilja

Klaus



Beiträge: 713

12.03.2007 12:08
#19 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten
Ich muss sagen, so sehr mich die Besetzung der ersten Fassung interessiert, kann ich mich mit Glemnitz als Caine nicht anfreunden. Die TV-Fassung ist eine von Thormanns besten Leistungen in seiner Stammrolle. Alle anderen Stimmen sind auch kongenial. Einziger Schönheitsfehler ist Brennickes Versprecher am Anfang bei der Jahreszahl (1988 statt 1888).

Gruß
Martin

Ich habe mir erst kürzlich die DVD zugelegt, auf der die TV-Synchro zu hören ist, die ich für sehr gelungen halte. Brennickes Versprecher am Anfang des ersten Teils ist zwar leicht gewöhnungsbedürftig, dafür hat er aber direkt zu Beginn des zweiten Teils mit 1888 die richtige Jahreszahl parat. Nachstehend habe ich die vorstehende Sprecherliste (mit einigen Fragezeichen) etwas ergänzt:

Star-Chef O'Connor - T. P. McKenna - Franz Rudnick
Mansfields Gardobier - John Normington - Leon Rainer
Annette - Kelly Cryer - Uschi Wolff
John Richardson - Norman Warwick - Peter Thom
Dr. Bagster Phillips - Gerald Sim - Thomas Reiner
Billy White - Gary Shail - Axel Malzacher
Catherine Eddowes - Susan George - Maddalena Kerrh (?)
Mary Jane Kelly - Lysette Anthony - Katharina Lopinski (?)
Premierminister - Neville Phillips - Christian Marschall
Innenminister Henry Matthews - Ronald Hines - Alexander Allerson
Mr. Paulson - Peter Hughes - Paul Bürks

Darüber hinaus gibt es noch mehr als ein Dutzend Neben- und Kleinstrollen, deren Stimmen ich nicht erkannt habe.

Gruß
Klaus
Bodie



Beiträge: 110

16.03.2007 11:59
#20 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Lewis Collins war da ja toll!
Er ist einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler!
Leider habe ich nur die englische version gesehen...
Wird aber auch besser sein so, denn ich finde, dass zu Lewis Combrincks Stimme am besten passt!
Er wurde ja auch zahlreich vom Synchonisten von Sylvester Stallone (Thomas Danneberg) synchonisiert, und das war für mich einfach schrecklich, mitanzuhören!
Wie Randolf Kronberg an Lewis klingt, weiss ich nicht!

Klaus



Beiträge: 713

17.03.2007 09:08
#21 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Hallo Bodie,

willkommen im Club und Kompliment, so viele Beiträge gleich am ersten Tag hat hier wohl noch keiner geschafft. Schön, dass es auch so junge Synchronfans wie dich gibt...

Zitat von Bodie
Lewis Collins war da ja toll!
Er ist einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler!
Leider habe ich nur die englische version gesehen...
Wird aber auch besser sein so, denn ich finde, dass zu Lewis Combrincks Stimme am besten passt!
Er wurde ja auch zahlreich vom Synchonisten von Sylvester Stallone (Thomas Danneberg) synchonisiert, und das war für mich einfach schrecklich, mitanzuhören!
Wie Randolf Kronberg an Lewis klingt, weiss ich nicht!


Also ich finde Randolf Kronberg auf Lewis Collins hier durchaus passend und auch richtig gut. Natürlich verbinden die meisten (auch ich) eher Ivar Combrincks Stimme mit Collins, da "Die Profis" nunmal deutlich bekannter sind als "Jack the Ripper" und er passte ja auch nahezu perfekt auf ihn. Trauriger Zufall, dass ausgerechnet diese beiden Sprecher nicht mehr unter uns sind...

Gruß
Klaus

Bodie



Beiträge: 110

17.03.2007 10:17
#22 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten
Hallo Klaus!

Vielen Dank für das Willkommenheissen! Eigentlich ist es schon merkwürdig... Ich bin erst 15, lebe aber in einem völlig anderen Zeitalter! *lach*

Wie gesagt, ich habe nur die englische Version!
Es kann gut möglich sein, dass Randolf Kronberg auf Collins genauso gut klingt wie Ivar!
Randolf hat ihn ja auch in "Geheimcode Wildgänse" synchronisiert, doch diesen Film habe ich leider noch nie gesehen!

Aber ich gebe dir völlig Recht:
Es ist sehr traurig! Sie waren beide Synchron-Profis!
Pete


Beiträge: 2.799

05.04.2008 14:32
#23 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

So, nun schreibe ich halt ebenfalls mal auch (m)einen Beitrag hier rein (nachdem zu diesem Thema über ein Jahr nichts mehr passiert ist)!

Ich verstehe nicht, warum Ivar Combrinck sich als Regisseur nicht selbst bei der zweiten Fassung für Lewis Collins besetzt hat, gerade durch die "Profis"-Vorerfahrung. Auch bei der Erstfassung hätte es Hartmut Neugebauer eigentlich tun sollen, jedoch bei der zweiten hatte Combrinck ja wohl definitiv Zeit und dazu wenn er schon gerade in München die Chance bekommt und sich selbst nehmen darf. Oder war der Auftraggeber (die ARD) nicht einverstanden damit? Aber Randolf Kronberg ist immerhin noch besser, wie wenn ich mir Ekkehardt auf Collins vorstelle (Ich hoffe nicht, dass das eine Beleidigung für dich ist, Ekki !) ! Ich wäre jedoch auch für Ivar gewesen! Dachte übrigens zuerst, dass er von Hans-Georg Panczak gesprochen wurde, hatte dann doch jedoch eine andere Rolle! Gruß, Pete!

Bodie



Beiträge: 110

09.04.2008 12:49
#24 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Hi Pete!

Ja, da stimmt ich mit dir ganz überein - weshalb wurde Combrinck nicht weiterhin eingesetzt?
Ich war ganz froh, als ich ihn wenigstens noch in *Blaues Blut* auf Collins hörte, obwohl ich davon eine sehr schlechte Fassung hab - der Video ist aufgenommen (und ausgeliehen ) und die Synchro folgt erst 1 bis 2 Sekunden nach der Sprechrolle des Schauspielers!

Naja, kann man jetzt leider nichts mehr machen!

Aber ich bin mir fast sicher, dass es diese Synchronsprecher auch gut gemacht haben! (Hoffe es zumindest! )

Ganz liebe Grüsse

Bodie

d-udo ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2008 16:49
#25 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Hmm, so wie es aussieht bin ich anscheinend der einzige der Ekki Belle in der Rolle von Lewis Collins dieser Synchro besser als die von Kronberg gefunden hat.
Kronberg hat mir diese Rolle irgendwie zu lustlos dargestellt. Wie gesagt, das ist nur mein persönlicher Eindruck.
Liegt wahrscheinlich auch daran, dass mein "Erstkontakt" mit der 1. Synchro zusammenhängt. Umso erstaunter war ich als ich seinerzeit im TV dann die 2. Synchro gehört/gesehen habe.

Gruß

Bodie



Beiträge: 110

09.04.2008 17:21
#26 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten
Ich würde den Film sehr gerne mal auf deutsch sehen, in beiden Synchros!
Könnte nicht jemand so einen Video machen wie schon Lammers einen gemacht hatte zu den beiden Synchros von "Vier Fäuste für ein Halleluja"?
Wäre echt nett!

Ganz liebe Grüsse
d-udo ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2008 17:49
#27 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Die 2. Synchro ist auf DVD erhältlich.
Bei der 1. Synchro bin ich grad drüber diese auf DVD zu ziehen.

Bodie



Beiträge: 110

10.04.2008 08:23
#28 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Ach so, ok, danke!

Werd mich auch noch drum bemühen, die 1. irgendwo zu kriegen...

Markus


Beiträge: 2.400

18.04.2008 13:40
#29 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten
Kannst du mal ein paar Samples zum Vergleich einstellen?

Glemnitz sprach ja in der zweiten Fassung für Hugh "Hastings" Fraser, da wäre gerade die letzte Konfrontation mit Caine/Fraser interessant.

Gruß
Markus
Bodie



Beiträge: 110

20.04.2008 15:15
#30 RE: Jack the Ripper '88 Zitat · antworten

Ähm Markus wenn du auf mich ansprichst ich hab den Film aufgenommen nur auf Video und englisch und kein entsprechendes Programm um Videos in DVDs zu verwandlen und dann entsprechende Samples rauszunehmen, tut mir leid!

Liebe Grüsse

Bodie

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz