Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 24.560 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Pete


Beiträge: 2.799

10.03.2007 00:16
#61 RE: Randolf Kronberg ist tot Zitat · antworten

Hat Kronberg Eddie Murphy eigentlich vorwiegend in Berlin synchronisiert? Gruß, Pete!

JanBing


Beiträge: 1.105

10.03.2007 00:19
#62 RE: Randolf Kronberg ist tot Zitat · antworten

Zitat von Lammers
Für die Animationsfilm-Reihe "Shrek" synchronisierte er den Esel, der im Original von Murphy gesprochen wurde. Für den dritten Teil ist nun kurzfristig ein Nachfolger gesucht.


Mmh... also ist "Shrek 3" doch noch nicht im Kasten?

Markus


Beiträge: 2.342

10.03.2007 16:51
#63 RE: Randolf Kronberg ist tot Zitat · antworten

Hoffen wir, dass dies Spekulation ist (nicht auszuschließen bei einer schnellen Recherche für den Videotext).
Näheres vielleicht im Shrek-Thread unter "Aktuelle Filme".

Gruß
Markus

Pete


Beiträge: 2.799

10.03.2007 20:35
#64 RE: Randolf Kronberg ist tot Zitat · antworten

Dass sie zu Randolf Kronbergs Tod leider nichts zeigen, wundert mich nicht sehr. Wurden eigentlich zu Erik Schumanns Tod Filme gezeigt? Der war ja in den 50ern ein bekannter Filmstar. Und z. B. zum Anlaß von G. G. Hoffmanns Tod wurde ja damals auch keine "Derrick"-Folge oder eine Folge von "Sonderdezernat K 1", in der er mitwirkte wiederholt, oder? Das Synchronisieren ist immer noch ein zu unbekanntes Feld für die Zuschauer- zumindest nach Meinung der Fernsehverantwortlichen, schon sehr schade!Wäre aber schon toll, wenn man mal als Anlaß zum Tod eines zumindest bekannten Synchronsprechers dessen eventuell besten Synchronauftritt wiederholen würde. Sowas wäre ein neues Feld! Gruß, Pete!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2007 21:50
#65 RE: Randolf Kronberg Zitat · antworten

Grausam! Ein ganz großer Sprecher. Einer der wandlungsfähigsten und noch dazu so relativ jung. Was soll ohne ihn aus Eddie Murphy werden?! Ist mir in den verschiedensten Rollen für sehr unterschiedliche Schauspielertypen positiv aufgefallen.

Markus


Beiträge: 2.342

21.03.2007 11:43
#66 RE: Randolf Kronberg Zitat · antworten
Eine schöne Erinnerung habe ich am Wochenende erfahren: Da habe ich mir "Gefährliche Flitterwochen" aufgenommen, einen mir unbekannten Anti-Nazi-Agententhriller aus den 40ern.

Die Synchronfassung stammte zwar aus den 90ern, war aber sehr sorgfältig und stimmig gemacht und Kronberg synchronisierte ganz ausgezeichnet Fred McMurray.
Er war wirklich ein toller Synchronschauspieler mit einer enormen Bandbreite...

Leider endete mein VPS-geregelter Mitschnitt knapp 20 Minuten vor Ende des Films

Gruß
Markus
Lammers


Beiträge: 3.934

21.03.2007 15:37
#67 RE: Randolf Kronberg Zitat · antworten

In Antwort auf:
Er war wirklich ein toller Synchronschauspieler mit einer enormen Bandbreite...


Ja, man konnte ihn bei normaler Stimmlage wirklich kaum erkennen (ging zumindest mir so). Ich habe im letzten Jahr den alten Western "Red River" mit John Wayne und Montgomery Clift gesehen und ein Freund berichtete mir, dass Montgomery Clift von Randolf Kronberg synchronisiert wurde. Das fiel mir dann bei näherem Hinhören auch auf.

Außerdem dachte ich früher, dass Eddie Murphy in "Der verrückte Professor" als Sherman Klumps eine andere Synchronstimme hat. Beim letzten Ansehen im Fernsehen fiel mir auf, dass das auch Randolf Kronberg war. Wirklich unglaublich, was dieser Mann für Stimmlagen drauf hatte.

Jensheyroth


Beiträge: 1.161

27.03.2007 19:21
#68 RE: Randolf Kronberg Zitat · antworten

Die Zeitschrift TV direkt (aktuelle Ausgabe) midmet Randolf Kronberg auch einen kleinen Artikel.

Ludo


Beiträge: 740

02.03.2022 13:06
#69 RE: Randolf Kronberg Zitat · antworten

Heute vor 15 Jahren verließ Randolf Kronberg diese Welt. Wenn man bedenkt, dass er in diesem Jahr "erst" 80 geworden wäre, wird mir zumindest immer wieder bewusst, wie vergleichsweise jung (64) er doch verstorben ist.
Ich denke er ist einer dieser Sprecher, die synchrontechnisch einen solchen Kultstatus erlangt haben, dass man keinen adäquaten Ersatz für ihn gefunden hat und auch wahrscheinlich niemals finden wird - auch wenn jeder Mensch natürlich schon menschlich gesehen mit nichts zu ersetzen ist. Persönlich gehört zu meinen Lieblingssprechern, weit oben auf meiner "Favoritenliste" und ich halte ihn für mit einen der begabtesten und vielseitigsten Synchronschauspieler, den die Branche je hatte.

Etwas schade finde ich, dass man ihn heutzutage fast nur mit Eddie Murphy in Verbindung bringt, obgleich er doch so viele andere tolle Rollen gesprochen hat. Ich glaube auch, dass Kronberg in Berlin - abgesehen von Murphy - ziemlich unterschätzt wurde, so zumindest mein Eindruck. Ob’s nur an dieser Kultrolle lag, quasi ein Piper-Ziesmer-Schenk-Problem? Auf Stellan Skarsgård zumindest hat er mir bisher am besten gefallen und auch auf Willem Dafoe hat er mich neben Thomas Petruo bisher als einziger so richtig überzeugt, alle anderen fand ich da mal mehr, mal weniger oder gar nicht passend – leider waren diese Kombis von keiner langen Dauer, warum auch immer...gerade auf Dafoe hätte ich ihn sehr gerne als Stammsprecher gesehen.

Und was für tolle Rollen er noch hätte sprechen können: Vielleicht Stellan Skarsgård letztes Jahr in "Dune" (dann seine dritte Rolle in diesem Universum)? Oder über William Hurt ab 2008 seinen Einstieg ins "MCU" absolviert? Ob er nochmal für Willem Dafoe reaktiviert worden wäre oder eine Hauptrolle in "Game of Thrones" bekommen hätte, etwa Tywin Lennister oder gar Ser Jorah Mormont? Wer weiß, wer weiß...wir werden es leider niemals mehr erfahren. Er fehlt auf jeden Fall in heutigen Synchros - mir ganz besonders!

Danke Herr Kronberg für die vielen schönen, lustigen und auch traurigen Momente, die Sie uns gaben.
Mögen Sie weiterhin in Frieden ruhen!

smeagol



Beiträge: 3.789

02.03.2022 17:38
#70 RE: Randolf Kronberg Zitat · antworten

Toller Text - und stimme 100% zu

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Horst Balzer
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz