Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 14.454 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
GoboFraggle1983


Beiträge: 7

11.05.2016 15:58
#61 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg im Beitrag #60
er meinte wohl "zwei Versionen mit (1) Kestin und (2) Gross"


Ja, das ist es, was ich sagen wollte. Haben sie diese spezifischen ursprünglichen versionen haben? Wenn ja, könnten sie mir bitte einen download-link schicken?

dagh


Beiträge: 3

22.06.2018 11:56
#62 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Bezüglich Winnie Puuh und der Honigbaum:
Es herrscht ziemlich viel Verwirrung, was die deutsche Synchro dieses Films anbelangt. Den Film gab es in drei, genau genommen eigentlich sogar in vier unterschiedlichen deutschen Synchronfassungen.

Die "Ur-Version" mit Erich Kestin als Winnie Puuh war seinerzeit im Kino zu sehen, erschien aber nie auf VHS (klar, gab es damals noch lange nicht). Es existiert ein Super 8 Tonfilm unter dem Titel "Winnie Puuh und der verrückte Honigbaum", ich weiß allerdings nicht, ob dieser die 1. oder schon die 2. Synchronfassung enthält. Außerdem gibt es eine LP, auf der die Originalstimme von Erich Kestin zu hören ist.

In der 2. deutschen Synchronfassung (70er Jahre) wurde die Stimme von Winnie Puuh mit Walter Gross neu vertont, ansonsten ist sie mit der 1. Version identisch. Diese Version war auf der VHS "Winnie Puuh's lustige Streiche" aus den 80er Jahren zu sehen. Ist mittlerweile nur noch schwer zu finden, ganz selten taucht mal eine auf Ebay auf, dann aber meist zu astronomischen Sammlerpreisen. Ich suche auch bis heute nach dieser Kassette (ich wäre auch schon mit einer Kopie der Tonspur glücklich). Hatte sie damals als Kind, ist mir aber leider abhanden gekommen.

1994 wurde der Film dann bis auf den Titelsong komplett neu vertont, mit neuen Sprechern und teilweise geringfügig abgeänderten Dialogen. Ab hier hieß Rabbit dann nicht mehr Kaninchen sondern Rabbit (außer im Titelsong) und hatte eine männliche Stimme. Diese 3. Version war damals auf der VHS "Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh" sowie einzeln als "Winnie Puuh und der Honigbaum" (blaues Cover, "Kinderbuch-Klassiker") erhältlich. Auf irgend einer Website wird behauptet, die "Kinderbuch-Klassiker"-VHS würde die 2. Synchronfassung mit Walter Gross enthalten, das kann ich aber nicht bestätigen. Diese VHS kam 1995, also bereits nach der Neusynchronisation, auf den Markt, ich habe sie, und sie enthält definitiv die 3. Version (Heinz Palm als Winnie Puuh, männlicher Rabbit). Es würde mich sehr wundern, wenn die VHS in identischer Ausführung mit zwei unterschiedlichen Synchronfassungen verkauft worden wäre, ganz ausschließen kann ich es aber natürlich nicht.

Und schließlich wurde einige Jahre später dann auch der Titelsong überarbeitet, das Wort "Kaninchen" wurde durch "Rabbit" sowie "die kleine Ruh" durch "der kleine Ruh" ersetzt, der Film selbst ist identisch mit der 3. Fassung. Das ist die Version, die bis heute erhältlich ist, auch auf DVD.


Edigrieg



Beiträge: 2.836

22.06.2018 15:27
#63 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Verwirrend ist bloß, warum man "die kleine Ruh" durch "der kleine Ruh" ersetzt, die Neusynchro aber trotzdem mit einem Mädchen besetzt


dagh


Beiträge: 3

26.06.2018 12:14
#64 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Ich finde die Neusynchro generell nicht wirklich stimmig. Ob das nun daran liegt, dass ich den Film als Kind in der alten Version kennen und lieben gelernt habe, oder ob die neue Version wirklich so schlecht ist, kann ich allerdings nicht sagen. Aber ja, die diversen Geschlechtsumwandlungen sind tatsächlich auffällig xD

Edigrieg



Beiträge: 2.836

26.06.2018 22:27
#65 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Zumindest an Walter Gross als Puuh kommt keiner ran; das ist einfach zum verlieben charmant.

dagh


Beiträge: 3

05.08.2018 13:47
#66 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Ich bin in der Zwischenzeit dank eines Forenmitgliedes hier an die Tonspur der Gross-Version aller drei Puuh-Kurzfilme gekommen (nochmals vielen Dank dafür!).
Habe diese technisch aufbereitet (Rauschen und Störgeräusche entfernt) und mit der US-Bluray synchronisiert, somit habe ich nun alle drei Filme in der originalen deutschen Synchronfassung in bester HD-Qualität :-)

GoboFraggle1983


Beiträge: 7

20.05.2022 22:32
#67 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Zitat von dagh im Beitrag #62
Bezüglich Winnie Puuh und der Honigbaum:
Es herrscht ziemlich viel Verwirrung, was die deutsche Synchro dieses Films anbelangt. Den Film gab es in drei, genau genommen eigentlich sogar in vier unterschiedlichen deutschen Synchronfassungen.

Die "Ur-Version" mit Erich Kestin als Winnie Puuh war seinerzeit im Kino zu sehen, erschien aber nie auf VHS (klar, gab es damals noch lange nicht). Es existiert ein Super 8 Tonfilm unter dem Titel "Winnie Puuh und der verrückte Honigbaum", ich weiß allerdings nicht, ob dieser die 1. oder schon die 2. Synchronfassung enthält. Außerdem gibt es eine LP, auf der die Originalstimme von Erich Kestin zu hören ist.

In der 2. deutschen Synchronfassung (70er Jahre) wurde die Stimme von Winnie Puuh mit Walter Gross neu vertont, ansonsten ist sie mit der 1. Version identisch. Diese Version war auf der VHS "Winnie Puuh's lustige Streiche" aus den 80er Jahren zu sehen. Ist mittlerweile nur noch schwer zu finden, ganz selten taucht mal eine auf Ebay auf, dann aber meist zu astronomischen Sammlerpreisen. Ich suche auch bis heute nach dieser Kassette (ich wäre auch schon mit einer Kopie der Tonspur glücklich). Hatte sie damals als Kind, ist mir aber leider abhanden gekommen.

1994 wurde der Film dann bis auf den Titelsong komplett neu vertont, mit neuen Sprechern und teilweise geringfügig abgeänderten Dialogen. Ab hier hieß Rabbit dann nicht mehr Kaninchen sondern Rabbit (außer im Titelsong) und hatte eine männliche Stimme. Diese 3. Version war damals auf der VHS "Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh" sowie einzeln als "Winnie Puuh und der Honigbaum" (blaues Cover, "Kinderbuch-Klassiker") erhältlich. Auf irgend einer Website wird behauptet, die "Kinderbuch-Klassiker"-VHS würde die 2. Synchronfassung mit Walter Gross enthalten, das kann ich aber nicht bestätigen. Diese VHS kam 1995, also bereits nach der Neusynchronisation, auf den Markt, ich habe sie, und sie enthält definitiv die 3. Version (Heinz Palm als Winnie Puuh, männlicher Rabbit). Es würde mich sehr wundern, wenn die VHS in identischer Ausführung mit zwei unterschiedlichen Synchronfassungen verkauft worden wäre, ganz ausschließen kann ich es aber natürlich nicht.

Und schließlich wurde einige Jahre später dann auch der Titelsong überarbeitet, das Wort "Kaninchen" wurde durch "Rabbit" sowie "die kleine Ruh" durch "der kleine Ruh" ersetzt, der Film selbst ist identisch mit der 3. Fassung. Das ist die Version, die bis heute erhältlich ist, auch auf DVD.


Es ist lustig, weil ich kopien der VHS-versionen von 1995 habe und sie die originalsynchronisation aus den 1970er jahren haben ... vielleicht gab es alternative drucke dieser veröffentlichungen, von denen einige die originalsynchronisation und andere die neuere version enthielten?

Edigrieg



Beiträge: 2.836

21.05.2022 11:18
#68 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Das wäre nicht ungewöhnlich. Ich hab inzwischen rausgefunden, dass eine Menge Laih/Kaufvideos der 80er Jahre in unterschiedlichen Fassungen heraus gebracht wurden. So enthielten Cartoonzusammenstellungen in einer Auflage mehr Cartoons als in einer anderen. Dummerweise lässt sich von außen nicht erkennen, um welche Fassung es sich jeweils handelt. Da müsste man solange Blindkäufe tätigen, bis man einmal die richtige ergattert. Bei den Preisen ein recht teures Unterfangen.

GoboFraggle1983


Beiträge: 7

21.05.2022 17:13
#69 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Zu einem anderen thema, ich erinnere mich, dass es für "Dumbo" eine deutsche Synchronisation dieses USA-Trailers von 1949 gab:

https://www.youtube.com/watch?v=s7EVIayqgHg

Leider ist die deutsche Version, die früher auf YouTube zu sehen war, jetzt gelöscht, aber auf dieser Trailer-Rolle von 1987, die am Ende bestimmter VHS-Kassetten (einschließlich "Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Walt Disney") zu sehen ist, existiert nur ein Teilauszug:

https://www.youtube.com/watch?v=wq4020kUA1E

Weiß jemand, ob die Vollversion dieses trailers auf irgendwelchen bändern existiert, oder ob ihn jemand gespeichert hat?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz