Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 281 Antworten
und wurde 39.704 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.043

04.08.2013 20:44
#241 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Also mich stört diese Besetzung nicht. Ich verbinde mit ihm noch keine weiteren Rollen (außer eben mit der DW Gastrolle), aber freue mich drauf. Vielleicht ist es dann ja auch die ältere Version, von der River Song immer sprach. Vielleicht kommt sie ja doch noch für einen letzten Auftritt zurück.

Bei dem Sprecher, tja. In DW war es ja Gregor Höppner und in Torchwood Peter Reinhardt. Muss beides nichts unbedingt sein. Als ich ihn das erste mal sah, hatte ich sofort Stefan Staudinger im Kopf und musste gerade feststellen, dass er ihn ja sogar schon einmal gesprochen hat. Wäre aber vielleicht auch eine langweilige Typ-Cast Besetzung. Vielleicht ja auch Oliver Siebeck.

Aber schade, dass es wieder nicht mit den roten Haaren geklappt hat. Der Doc wünscht sich das doch so sehr.

Knew-King



Beiträge: 6.236

04.08.2013 20:51
#242 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Synchronbesetzung steht doch schon fest. In der Synchronkartei steht:
Jacques Breuer (als WHO Doktor) in "World War Z" (2013)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.345

04.08.2013 20:54
#243 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

LOL! Den wollte ich auch gerade bringen! :)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

E.v.G.



Beiträge: 2.278

04.08.2013 20:57
#244 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

fuer mich ist er Malcolm Tucker, der dauerfluchende Spindoctor aus "The Thick of it", In Deutschland lief die amerikanische Weichspuelkinoversion "in the Loop" im Kino. Nicht meine erste Wahl, aber wer weiss.
Nach Matt Smith, den praktisch keiner kannte, wollte man ein Zugpferd und derjenige muss bereit sein, sich fuer die Werbeauftritte und Fans empfaenglich zu zeigen.


http://www.die-silhouette.de/

hudemx


Beiträge: 6.797

04.08.2013 21:03
#245 RE: Doctor Who / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Bin gespannt :)
Mit seinen 55 Jahren definitiv ein älterer Doktor...

Ich will, entgegen aller bisherigen Besetzungen, Eberhard Haar auf dem neuen Doktor hören ^^
Könnte mMn gut funktionieren vorallem wenn der 12. Doktor etwas ruhiger angelegt ist als der 11. Haar könnte da prima schauspielen und einmal ne neue Hauptrolle in einer Serie würde ihm sicher auch gut tun ;)


E.v.G.



Beiträge: 2.278

11.10.2013 19:30
#246 RE : neue "alte"Doctor Who-Folgen / Torchwood (UK) Zitat · antworten

die BBC hat 9 verschollen geglaubte Doctor Who Folgen in Nigeria aufgetrieben. Diese sind als download bei iTunes (auch Deutschland ?) erhältlich. Da ich aus UK nicht bei iTunes Deutschland kaufen kann, müsstet Ihr nachsehen, ob die in Deutschland ebenfalls angeboten werden.


http://www.die-silhouette.de/

ftde



Beiträge: 759

11.10.2013 19:46
#247 RE: RE : neue "alte"Doctor Who-Folgen / Torchwood (UK) Zitat · antworten

Japp, in Deutschland sind die beiden Geschichten, aus denen die gefundenen 9 Folgen stammen, ebenfalls in englischer Sprache erhältlich. Ansonsten gibt es dort aber weiterhin keinerlei klassische DW-Episoden. Kostenpunkt sind jeweils 11 Euronen für weniger als 2½ Stunden.

The Enemy of the World
The Web of Fear (Episode 3 in Standbildern mit Original-Tonspur)


E.v.G.



Beiträge: 2.278

25.10.2013 17:22
#248 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

anlässlich 50jährigem Jubiläums wird in 25 deutschen Städten, keine in der Schweiz oder Östereich die Jubiläumsfolge ausgestrahlt, vermutlich in English

Hier gibt es genauere Infos

http://www.doctorwho.tv/watch-the-day-of-the-doctor/


http://www.die-silhouette.de/

hudemx


Beiträge: 6.797

25.10.2013 18:14
#249 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Ja in den Kinos gibts nur auf Englisch, auf FOX, simultan zur UK Ausstrahlung, die deutsche Fassung zu sehen (Splendid arbeitet schon ne Weile daran wenn man diversen Aussagen glauben darf)

E.v.G.



Beiträge: 2.278

25.10.2013 18:46
#250 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

ich werde es auf jedem Fall mal in 3D ansehen, der neue Fernsehtrailer sah bezüglich 3D vielversprechend aus obwohl er in 2D ausgestrahlt wurde.


http://www.die-silhouette.de/

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.043

25.10.2013 18:50
#251 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Ich bin bitter enttäuscht, dass es im Kino nur als O-Ton läuft. Endlich mal was in meiner Stadt und dann das. Meh.

E.v.G.



Beiträge: 2.278

25.10.2013 19:14
#252 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Also, Du solltest es Dir auf jeden Fall ansehen. Da die Hauptdarsteller alle RP sprechen, ist das nicht so schwer zu verstehen. Ashes to Ashes wäre da schon schwieriger. Das Tennant sich hat zurückholen lassen, werte ich als gutes Zeichen. Sich seinen Richard II von Shakespeare anzusehen, den er sicher wie vorher Hamlet mit seinem schottischen Akzent gibt, wäre eine echte Herausforderung.

VG
ELisabeth


http://www.die-silhouette.de/

hudemx


Beiträge: 6.797

25.10.2013 19:43
#253 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Zitat von E.v.G. im Beitrag #252
Das Tennant sich hat zurückholen lassen, werte ich als gutes Zeichen.

Wie soll man das verstehen?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.043

25.10.2013 20:20
#254 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Zitat von E.v.G. im Beitrag #252
Also, Du solltest es Dir auf jeden Fall ansehen. Da die Hauptdarsteller alle RP sprechen, ist das nicht so schwer zu verstehen. Ashes to Ashes wäre da schon schwieriger. Das Tennant sich hat zurückholen lassen, werte ich als gutes Zeichen. Sich seinen Richard II von Shakespeare anzusehen, den er sicher wie vorher Hamlet mit seinem schottischen Akzent gibt, wäre eine echte Herausforderung.

VG
ELisabeth

Im Kino habe ich aber keine Lust auf O-Ton. Ich schätze die deutsche Synchro von DW sehr und hätte diese lieber im Kino gesehen. Und so toll finde ich den O-Ton einfach (in diesem Fall) nicht.

E.v.G.



Beiträge: 2.278

25.10.2013 21:54
#255 RE: 3D Kinoausstrahlung auch in D. 23.11.2013 Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #253
Zitat von E.v.G. im Beitrag #252
Das Tennant sich hat zurückholen lassen, werte ich als gutes Zeichen.

Wie soll man das verstehen?


Tennant ist schon jemand, der sich nicht alles andrehen lässt.


http://www.die-silhouette.de/

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz