Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.512 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2007 15:50
#46 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten
Erst zu deiner Frage:
Zu nem Glauben kommt man ner Intuition nach, wenn man etwas nicht genau weiß.

Deinem Hinweis entsprechend erklärt sich das System ja dann recht eindeutig.
Scott-Filme: Umbach, ansonsten: Fritsch. Genau wie bei Clooney Umbach immer dann spricht, wenn Soderbergh am Werk ist.
Offenbar scheint Ridley Scott mit den Synchros, die Russell Crowe hier berühmt machten also nicht allzu glücklich gewesen zu sein, denn groß anders klingt Thomas Fritsch ja bis jetzt nicht. Andererseits wird er sicher schon damals Castings veranstaltet haben, woher also der Sinneswandel...?! Rollenbezogen?! Na watn Scheiß... Wolfgang Petersen lässt grüßen.
Da selbst Synchroworld Umbachs Besetzung in "Gangster" als "völlig überraschend" bezeichnete, hab ich mich da wohl etwas in die Irre führen lassen.
Aufrund der Tatsache, dass Russell Crowe viel mit Ridley Scott dreht, wirkte Thomas Fritsch eben auch vorerst so verworfen und auch zukünftig wird man ihn daher möglicherweise nur ab und an mal hören. Ein weiterer Film des Duos ist ja schon in der Mache.

PS: Wenn ich mich dran erinnere, wie der Mister Soderbergh hier teilweise beschimpft wurde, ist es erstaunlich, dass das bei Ridley Scott nicht wirklich der Fall ist, sondern man nur noch Umbach und den als "lahme Stimme" und Ähnliches kritisiert, wenn es nicht Thomas Fritsch wird.
mooniz



Beiträge: 7.091

21.11.2007 16:18
#47 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Erst zu deiner Frage:Genau wie bei Clooney Umbach immer dann spricht, wenn Soderbergh am Werk ist.

das stimmt nicht, weil detlef bierstedt ihn in 'michael clayton' spricht, wo soderbergh seine finger im spiel hatte.

grüße
ralf

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2007 16:22
#48 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten
Ja, aber nicht an der Regie. In "Good Night, and Good Luck" war er ja z.B. auch schon executive und da wurde's bekanntlich auch Detlef Bierstedt.
mooniz



Beiträge: 7.091

21.11.2007 16:25
#49 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

ach ja richtig. hoffen wir dennoch mal, daß es wieder bierstedt wird, auch wenn er wieder regie führt.

grüße
ralf

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2007 16:27
#50 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

22.11.2007 13:15
#51 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten
Da sich das Duo Soderbergh/Clooney etwas auseinandergelebt hat, könnten wieder gute Tage für Bierstedt aufziehen.
murphy


Beiträge: 2.373

10.12.2007 14:10
#52 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten
Ich gehöre zu der anscheinend kleinen Minderheit, die Oliver Stritzel mit Abstand am besten auf Russell Crowe fand. Der scheint hier bei den Wunschbesetzungen vor lauter Umbach und Fritsch aber wohl keine Rolle mehr zu spielen :)

Ich bin damals vor allem in THE INSIDER gegangen, weil ich diese Kombination im Trailer hörte und sie mir auf Anhieb Gänsehaut machte. Und ich habe es nicht bereut ... der Film ist IMO einer der besten überhaupt, und Russell Crowe seitdem mein Lieblingsschauspieler (wobei ich da seit ein paar Jahren auch nicht mehr so ganz dahinter stehe).

Da die Liste im OP offenbar nicht aktualisiert bzw. korrigiert wird, versuche ich gerade (zusätzlich zu der in der dubdb) die in der Synchronkartei zu vervollständigen ...

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

10.12.2007 14:35
#53 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Kann ein Oliver Stritzel jemals enttäuschen?
Aber das stand wohl leider nie wieder zur Diskussion ...

E.v.G.



Beiträge: 2.330

10.12.2007 16:56
#54 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Russell Crowe ist wie Alan Rickman am besten im O-Ton, meiner Meinung nach.

Aber Stritzel und Fritsch sind ganz in Ordnung.

murphy


Beiträge: 2.373

10.12.2007 21:00
#55 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten
Zitat von E.v.G.
Russell Crowe ist wie Alan Rickman am besten im O-Ton, meiner Meinung nach.
Und welcher Sprecher kommt deiner Meinung nach dem O-Ton am nächsten? Das würde mich von einem, der ihn offenbar reichlich im O-Ton gehört hat, mal interessieren ...

In Antwort auf:
Aber Stritzel und Fritsch sind ganz in Ordnung.
Na immerhin noch zwei für Stritzel

Jayden



Beiträge: 6.535

26.03.2008 09:45
#56 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Moin,

wie in diesem Thread auf Cinefacts bereits diskutiert wird, erscheint die Extended Edition von American Gangster nur in einer verstümmelten Form, d.h. die neuen Szenen sind OmU und nicht synchronisiert -- man bedenke, dass hier über 15 Minuten Film eingefügt wurden und es sich um eine aktuellen Film in der Erstveröffentlichung handelt! Verantwortlich sind einmal mehr die Helden von Universal, die ja bereits bei Columbo bewiesen haben, wie wichtig ihnen eine intakte deutsche Sprachfassung ist . Es würde mich freuen, wenn noch mehr Leute wie ich eine Beschwerde-Mail an Universal senden, denn wenn die neuen Szenen nicht jetzt synchronisiert werden, dürften sie wohl nie eine gescheite dt. Behandlung erfahren (oder man wagt sich in einigen Jahren daran und nimmt neue Sprecher / macht eine komplette Neusynchro ).

MfG,

Jayden

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.776

26.03.2008 10:55
#57 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Wahrscheinlich hatte Universal kein Geld mehr für eine Nachsynchros, weil sie ihr gesamtes Budget in den letzten Jahren für völlig überflüssige Neusynchros zum Fenster rausgeschmissen haben...
Man fragt sich wirklich, wie bei diesem inkompetenten Dreckslabel die Prioritäten gesetzt werden.

dlh


Beiträge: 15.039

26.03.2008 11:24
#58 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Sehr komisch, hätte ich von Universal eigentlich nicht mehr erwartet, die lassen doch in letzter Zeit alle verlängerten DVD-Fassungen aktueller Streifen nachsynchronisieren, z.B. "Beim ersten Mal", "Jungfrau (40), männlich, sucht" usw.

Jayden



Beiträge: 6.535

26.03.2008 11:45
#59 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Ich denke, es sollte schnell gehen und billig sein. Die neuen Szenen scheinen laut einiger Reviews (s. den von mir verlinkten Thread) auch bildlich qualitativ gegenüber dem restlichen Film negativ aufzufallen. Weiß jemand, ob die Langfassung unter Mitwirkung von Ridley Scott entstanden ist oder ob Universal hier selbst tätig geworden ist, um die Reste vom Fußboden des Schneideraums zu verwursten?

Blade


Beiträge: 299

27.03.2008 21:04
#60 RE: American Gangster (2007) Zitat · antworten

Habe ebenfalls eine Beschwerde-Mail geschrieben und bin mal gespannt, was als Antwort kommt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz