Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.926 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

11.03.2010 14:23
#31 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Zitat von berti
Und in allen Fällen lagen keine Kontinuitätsgründe vor? Dass man auf den damals "neuen" Eddie Murphy in München einen Sprecher wählte, der nicht "vor Ort" war, sondern erst importiert werden musste, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.



"Kontinuitätsrollen" hab ich weggelassen. Da man bei "Nur 48 Stunden" sicher einen geeigneten Sprecher finden wollte, kann ich mir gut vorstellen, dass man da auch überregional gesucht hat. Vielleicht ist Kronberg aber um diese Zeit auch einfach gependelt.

berti


Beiträge: 15.108

11.03.2010 14:29
#32 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Zur Frage des Städtewechsels gibt es ja einen eigenen Thread:Sprecher-Wohnort(wechsel) etc.


lupoprezzo


Beiträge: 2.552

22.07.2013 14:38
#33 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Zu dieser Merkwürdigkeit der Synchrongeschichte (drei Synchros innerhalb von 10 Jahren dürfte wohl einmalig sein) liegen mir jetzt die ersten beiden Synchros vor, zur dritten hab ich immerhin von einem Bekannten ein paar Notizen bekommen, so dass ich im Folgenden mal alles zusammenfasse (die Einfärbungen dienen nur der besseren Übersichtlichkeit). Wer ergänzen kann... immer her damit!


EIN MANN JAGT SICH SELBST
The Man Who Haunted Himself, GB 1970

Dt. EA: 25.04.1980 (FSK: 15.04.1980)
Erst-Verleih: Nobis Film
1. dt. Fassung (Kino): Berlin (1980)
2. dt. Fassung (Kirch oder ARD?): Berlin (ca. 1982)
3. dt. Fassung (RTL): Berlin (ca. 1989)

Harold Pelham ROGER MOORE Niels Clausnitzer
Randolf Kronberg
Lothar Blumhagen
Tony Alexander ANTON RODGERS Jochen Schröder
Ortwin Speer
Norbert Gescher
Julie Anderson OLGA GEORGES-PICOT ???
Rita Engelmann
Eva Kryll
Eve Pelham HILDEGARDE NEIL Inken Sommer
Marianne Groß
Rita Engelmann
Frank Bellamy THORLEY WALTERS Horst Niendorf
Wolfgang Völz
Gerd Duwner
Dr. Harris FREDDIE JONES Arnold Marquis
Wolfgang Spier
Friedrich W. Bauschulte
Ashton JOHN CARSON Jürgen Thormann
Norbert Langer
Jürgen Thormann
Sir Charles Freeman JOHN WELSH Siegfried Schürenberg
Joachim Cadenbach
Peter Schiff
Jameson CHARLES LLOYD PACK Helmut Heyne
Otto Czarski
Friedrich G. Beckhaus
Fred Morrison GERALD SIM Dietrich Frauboes
Gerd Holtenau
???
Hugh Mason LAURENCE HARDY Klaus Miedel
Hermann Wagner
???
Tom Barton EDWARD CHAPMAN ???
Alexander Herzog
???
Sir Arthur Richardson ANTHONY NICHOLLS Friedrich W. Bauschulte
Kurt Waitzmann
???
Juwelier TERENCE SEWARDS Peter Schiff
Wolfgang Condrus
???
Luigi KEVORK MALIKYAN ???
Joachim Tennstedt
Oliver Rohrbeck


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
1-julia.mp3
1-eve.mp3
1-frank.mp3
1-jameson.mp3
1-morrison.mp3
1-luigi.mp3
2-tony.mp3
2-jameson_etc.mp3
2-sir arthur.mp3
2-juwelier.mp3
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2013 12:34
#34 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Das ist für mich wirklich ein Rätsel, warum dieser wirklich gute, aber doch unbedeutende Film gleich drei Synchronfassungen in so kurzer Zeit bekam. Ich kenne nur die Fassung mit Clausnitzer. Dass dieser Film mal auf Dvd rauskommt, darauf warte ich schon lange-nur fürchte ich jetzt schon, dass eine Synchronfassung drauf sein wird, die ich nicht will (wenngleich beide Neufassungen scheinbar hochwertig gemacht sind).
Die Motivation ist mir sehr unklar-weiß da jemand etwas? Rechtliche Probleme könnten natürlich eine Rolle spielen, scheinen mir aber eher unwahrscheinlich. Weil das sind ja beides recht kostspielige Neufassungen gewesen, das kann wohl kaum billiger gewesen sein als die Rechte an der Kinosynchronisation.
Auf Video wurde der Film von Atlas vertrieben. Fiel mir gerade ein, aber das ist auch kein Puzzlestein.


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

Frank Brenner



Beiträge: 8.964

23.07.2013 15:10
#35 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Wäre natürlich toll, wenn man hier ein paar Soundsamples hätte, um die noch offenen Lücken zu schließen...


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.170

23.07.2013 15:53
#36 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Mehrere Synchros in so extrem kurzem Zeitabstand sind sogar wahrscheinlicher als in einem Zeitraum von ca. 10 Jahren - wahrscheinlich haben mehrere Interessenten die Rechte erworben, ohne zu wissen, dass eine Synchro existierte resp. entstand. (Da führt Norbert Aping genügend Beispiele aus dem Laurel-&-Hardy-Sektor an.)

Gruß
Stefan

Lammers


Beiträge: 3.657

23.07.2013 17:05
#37 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Waren die Rechte für Synchros, die man als Verleiher, Sender etc. mitkaufte, früher sehr viel teurer als heute, so dass es sich eher lohnte, neu zu synchronisieren ?


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.170

23.07.2013 17:10
#38 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Das dürfte ganz vom jeweiligen Auftraggeber abhängen. Zumindest in der DDR war es günstiger, selbst zu synchronisieren als teure Devisen auszugeben.

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.552

06.08.2013 00:41
#39 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Samples zu den ersten beiden Fassungen hab ich mal hochgeladen (die Blumhagen-Fassung liegt mir leider nicht vor). Zur Kinofassung: "Morrison" (Gerald Sim) müsste Dietrich Frauboes sein, bei "Frank" (Thorley Walters) muss ich an Horst Niendorf denken, aber die Rolle ist so untypisch für ihn, dass ich da nicht sicher bin. Insbesondere bei den Damen hapert es hier bei mir, obwohl das auch keine unbekannten Stimmen sind.

Gruß
Horst


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.263

06.08.2013 01:26
#40 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

1-eve.mp3 -> Inken Sommer
1-frank.mp3 -> Horst Niendorf stimmt
1-jameson.mp3 -> Helmut Heyne?
1-morrison.mp3 -> Dietrich Frauboes stimmt

lupoprezzo


Beiträge: 2.552

06.08.2013 01:34
#41 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Danke! Könnte "Julia" Eva-Maria Werth sein?

Samples zu Fassung 2 gibt's jetzt auch (im Sample zu "Jameson" sind auch noch "Morrison" und "Mason" zu hören).


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.263

06.08.2013 01:38
#42 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

2-tony.mp3 -> Ortwin Speer
2-jameson_etc.mp3 -> Otto Czarski, Gerd Holtenau (Fred), Hermann Wagner? (Hugh), Alexander Herzog
2-sir arthur.mp3 -> Kurt Waitzmann
2-juwelier.mp3 -> Wolfgang Condrus

1-julia.mp3 -> Eva-Maria Werth ist es nicht


Synchronfan


Beiträge: 689

06.08.2013 13:23
#43 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

1-jameson - Helmut Heyne
2-jameson_etc - Hermann Wagner

lupoprezzo


Beiträge: 2.552

06.08.2013 18:25
#44 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Danke!

Seltsam, dass die Blumhagen-Fassung so schwer aufzutreiben ist, zumal es die Version ist, die in der Regel im Free-TV gezeigt wurde.

Uwe Huber


Beiträge: 319

21.01.2014 00:16
#45 RE: Ein Mann jagt sich selbst (1970/DF 1980) Zitat · antworten

Ich hab die Blumhagen-Fassung leider auch nicht vorliegen, aber auf Wikipedia gibt's dazu noch folgende Angaben:

THORLEY WALTERS: Gerd Duwner
FREDDIE JONES: F.W. Bauschulte
JOHN CARSON: Jürgen Thormann (wie in der Erstsynchro)
JOHN WELSH: Peter Schiff

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor