Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 161 Antworten
und wurde 17.784 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Laureus


Beiträge: 1.846

08.08.2007 18:27
Von Löwen und Lämmern (USA 2007) Zitat · antworten
Von Löwen und Lämmern (USA 2007)
(OT: Lions for Lambs)



Deutschland-Start: 8.11 2007
Trailer: http://www.moviemaze.de/media/trailer/34...d-laemmern.html

Zur gleichen Zeit: Senator Jasper Irving debattiert am Capital Hill über die Afghanistan-Krise mit einer Reporterin. Professor Stephen Malley lehrt politische Wissenschaft an der West Coast University. Er versucht zwei guten Studenten davon zu überzeugen ihr Studium nicht aufzugeben. Doch beiden schreiben sich bei der Army ein und reisen nach Afghanistan. Genau über dessen Einsatz reden der Senator und die Reporterin.

Robert Redford	Dr. Stephen Malley	Kasper Eichel / Rolf Schult [Trailer 1] 
Meryl Streep Janine Roth Dagmar Dempe
Tom Cruise Senator Jasper Irving Patrick Winczewski
Michael Peña Ernest Rodriguez Tobias Müller ("Shooter")
Derek Luke Arian Finch Julien Haggége ("Spartan")
Peter Berg Wirey Pink Stefan Fredrich
Kevin Dunn ANX Editor Howard Peter Reinhardt
Kristy Wu Studentin Maria Koschny
Sarayu Rao Rezeptionistin Nana Spier
ronnymiller


Beiträge: 2.776

16.09.2007 22:33
#2 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Ich habe leider eine sehr aktuelle und schlechte Nachricht. Ich habe gerade ein Interview mit Rolf Schult geführt und er hat mir verraten, dass er Robert Redford nicht mehr sprechen wird. Es war nicht seine Entscheidung, eine amerikanische Supervisorin hat entschieden, seine Stimme sei zu tief. Das Interview werde ich später noch hier in Audioform einstellen.

Das Interview wurde geführt bei der Synchronpreis Verleihung in Lippstadt (Preis ging an Hansi Jochmann). Es gibt auch davon noch einiges interessantes zu erzählen, das findet Ihr dann später unter "Allgemeines".

An dieser Stelle leider die Info, das für Robert Redford ein neuer Sprecher gecastet wird. Gesundheitlich geht es Rolf Schult übrigens prima.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.506

16.09.2007 22:57
#3 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten
eine amerikanische Supervisorin hat entschieden, seine Stimme sei zu tief.

Wie hirnverbrannt ist DAS denn bitte?!?!

"Was Du selber wollen kannst, das darfst Du müssen!"

Commander



Beiträge: 2.297

16.09.2007 23:03
#4 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Na prostmahlzeit. Da spricht Schult Redford schon so lange, und nebenbei ist es auch fast der einzige Schauspieler, auf dem man Rolf Schult noch hört, und dann kommen wieder diese *zensiert* Supervisor daher und besetzen um.

Ich hasse Supervisoren. Ich will Kontinuität.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.970

16.09.2007 23:06
#5 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Ich mag Robert Redford als Schauspieler zwar nicht sonderlich,
aber dennoch verbinde ich Rolf Schults Stimme immer sofort mit ihm
und finde es wirklich peinlich, was diese Supervisor sich
da mal wieder geleistet haben.

Da kann man eigentlich nix mehr zu sagen....


--------------------------------------------------

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.506

16.09.2007 23:10
#6 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Da hat also mal wieder jemand geglaubt, Ahnung zu haben... Da kann man echt die Wände hoch gehen!!! Nichtsdestotrotz freue ich mich auf das Audio-Interview mit Herrn Schult. ;-)



-----------------
"Was Du selber wollen kannst, das darfst Du müssen!"

mooniz



Beiträge: 7.091

16.09.2007 23:13
#7 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten
das ist doch einfach nur zum kotzen!!
da redford auch schon 71 ist, paßt rolf schult hervorragend!
wenn er jetzt eine 'jüngere' stimme verpaßt bekommt, ist das nicht mehr glaubhaft.

grüße
ralf

________

Deutsches Kirsten Dunst Forum / http://www.kirsten-dunst.org

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

16.09.2007 23:17
#8 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Rolf Schult ist ein Gedicht auf Robert Redford. Zu keinem Schauspieler paßt er besser. Er ist eine feste Größe auf Redford. Eine Umbesetzung nach fast lebenslanger perfekter Kombination ist das absolut Absurdeste, was ich mir gerade vorstellen kann.









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.539

16.09.2007 23:41
#9 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten
Es war nicht seine Entscheidung, eine amerikanische Supervisorin hat entschieden, seine Stimme sei zu tief.

Na gut, das Problem kann man natürlich durchaus nachvollziehen. Aber wäre die bessere Lösung dann nicht einfach, die Supervisorin umzubesetzen?

Ansonsten schlage ich Santiago Ziesmer vor, der dürfte den Stimmvorstellungen dieser Dame eher gerecht werden.

Gruß,
Tobias

Ernsthaft: Rolf Schult hat wohl eine der publikumswirksamsten Stimmen und ist in den Köpfen der Zuschauer untrennbar mit Robert Redford verbunden - egal, ob sie dessen Originalstimme noch völlig trifft. Ihn umzubesetzen halte ich daher für einen schweren Fehler.

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Commander



Beiträge: 2.297

17.09.2007 00:08
#10 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ernsthaft: Rolf Schult hat wohl eine der publikumswirksamsten Stimmen und ist in den Köpfen der Zuschauer untrennbar mit Robert Redford verbunden - egal, ob sie dessen Originalstimme noch völlig trifft. Ihn umzubesetzen halte ich daher für einen schweren Fehler.


Volle Zustimmung.
Wann werden es diese bekloppten Supervisor endlich lernen, dass sich bei einem Großteil der Zuschauer im Laufe der Zeit eine bestimmte deutsche Stimme auf einen (bekannteren) Schauspieler festgesetzt hat und sie eine andere Stimme meist ungewohnt finden. Es gilt, was oft schon in diesem Forum erwähnt wurde: Im Original spricht ein Schauspieler ja auch immer nur mit (s)einer Stimme.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.089

17.09.2007 00:09
#11 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Die Absetzung von Rolf Schult ist nicht mehr oder weniger als eine Schweinerei.

schokohäubchen


Beiträge: 377

17.09.2007 00:42
#12 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Ernsthaft: Rolf Schult hat wohl eine der publikumswirksamsten Stimmen und ist in den Köpfen der Zuschauer untrennbar mit Robert Redford verbunden - egal, ob sie dessen Originalstimme noch völlig trifft. Ihn umzubesetzen halte ich daher für einen schweren Fehler.


Dem schließe ich mich an und bediene mich angesichts dieser Entscheidung zusätzlich eines passenden Schildes:


_______________________________________________

"Auf Wiedersehen!"
"Aber es eilt nicht."

ronnymiller


Beiträge: 2.776

17.09.2007 01:28
#13 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten
Hier schonmal der für alle Synchronfans schockierende Teil des Interviews. Ich finde die Entscheidung der Supervisoren immer öfter untragbar. Diese geht über die Grenzen des Verstandes eigentlich schon hinaus...


http://www.koolfiles.com/files/Rolf_Schu...ehr_Redford.mp3
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.506

17.09.2007 02:19
#14 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Danke für den Link! Rolf Schult hat Robert Redford bereits vor 40 Jahren gesprochen, zu einer Zeit, als besagte Frau Supervisor wahrscheinlich noch in den Windeln lag oder noch nicht mal geboren war. Könnte mich über sowas wirklich maßlos aufregen, aber bringt ja nix... *seufz*



-----------------
"Was Du selber wollen kannst, das darfst Du müssen!"

Schweizer


Beiträge: 1.182

17.09.2007 04:49
#15 RE: Von Löwen und Lämmern – (USA 2007) Zitat · antworten

Unglaublich!

Ich bin gerade genauso geschockt wie ronny beim Interview.

Das ist ja echt krank. Diese ****** Supervisor gehen sowas von auf den Sack.

Ich kann mir schon denken wer evtl. Redford sprechen wird: Kaspar Eichel. Der hat ne ähnliche Stimme. Wobei.....das wär ja in dem Fall eher ein Anti-Kriterium wenn der Supervisorin eben genau die Stimme nicht gepasst hat.

Mal sehen. Bin mal gespannt was da nun zusammengeschustert wird :(

Jedenfalls sehr sehr schade.

Ich hoffe, dass dies nur bei dem Film der fall sein wird und auf zukünftige Redford Filme man wieder Schult hören wird.

Grüsse

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor