Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 9.800 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
kogenta



Beiträge: 1.498

19.09.2007 18:43
Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Der japanische Regisseur ISHIRO HONDA hat zwischen 1954 und 1974 insgesamt 25 Fantasy-, Science-Fiction- und Monster-Filme gedreht, die auch in Deutschland eine große Fangemeinde haben. Habe diese Filme mal zusammengestellt - wie immer gibt es leider große Lücken bei den Synchron-Besetzungen.

Ich setze auf Eure Mithilfe - Danke im Voraus !
(Eure Nachträge in blauer Schrift)


GODZILLA
GOJIRA (1954). Musik: Akira Ifukube
------------------------------------
Akira Takarada - Paul Edwin Roth (Hideto Ogata)
Momoko Kochi - Renate Danz (Emiko Yamane)
Akihiko Hirata - Gerd Martienzen (Dr. Serizawa)
Takashi Shimura - Alfred Balthoff (Prof. Yamane)
Fuyuki Murakami - ? (Dr. Tanabe)
Sachio Sakai - Friedrich Joloff (Journalist Hagiwara)
Toranosuke Ogawa - Alfred Haase (Schiffseigener)
Ren Yamamoto - ? (Masaji)
Toshiaki Suzuki - ? (Shinkichi)
Kokuten Kodo - ? (Dorfältester)
Takeo Oikawa - ? (Sicherheitschef)
Keiji Sakakida - ? (Bürgermeister)
Kin Sugai - ? (Abgeordnete)
Tsuruko Mano - ? (Shinkichis Mutter)
Tadashi Okabe - ? (Tanabes Assistent)
Ren Imaizumi - ? (Funker)
Masaaki Tachibana - ? (Sensationsreporter)
Katsumi Tezuka - Manfred Andrae [?] (Chefredakteur)
Raymond Burr [nicht in der dt.Fassung] (Steve Martin) *
??? - Gerd Duwner
* Die dt.Fassung basiert entgegen anderslautenden
Informationen auf der japanischen Originalversion
und enthält keine Szenen mit Raymond Burr.


HALF HUMAN
YUJIN YUKI OTOKO (1955). Musik: Masaru Sato
--------------------------------------------
noch nicht deutsch synchronisiert


RODAN
DIE FLIEGENDEN MONSTER VON OSAKA (WA)
SORA NO DAIKAIJU RADON (1956). Musik: Akira Ifukube *
------------------------------------------------------
Kenji Sahara - ? (Shigeru Kawamura)
Yumi Shirakawa - ? (Kiyo)
Akio Kobori - Horst Niendorf (Leutnant Nishimura)
Akihiko Hirata - Friedrich Joloff (Prof. Kashiwagi)
Fuyuki Murakami - ? (Minami)
Yasuko Nakata - ? (Junges Mädchen)
Minosuke Yamada - ? (Direktor Osaki)
Yoshifumi Tajima - Gerd Duwner (Izeki)
Kiyomi Mizunoya - ? (Otami)
Fumito Matsuo - ? (Hayama)
Kanta Kisaragi - ? (Sute Yan)
Akio Kusama - ? (Suda)
Kiyoshi Takagi - ? (Mizukami)
Hideo Mihara - ? (Kommandant)
Ren Imaizumi - Wolfgang Draeger (Sunakawa)
Ichiro Nakatani - ? (Senkichi)
Kiyoharu Onaka - ? (Junge mit Kamera)
Jiro Suzukawa - ? (Yoshizo)
Rinsaku Ogata - ? (Goro)
Keiji Sakakida - ? (Tahei)
Yutaka Oka - ? (Kitahara)
- - - Heinz Petruo (Sprecher)
* Die dt.Fassung basiert auf der veränderten US-Version,
in der die Musik überwiegend ausgewechselt wurde.


WELTRAUM BESTIEN
PHANTOM 7000 (WA)
CHIKIYU BOEIGUN (1957). Musik: Akira Ifukube
---------------------------------------------
Kenji Sahara - Eckart Dux (Joji Atsumi)
Yumi Shirakawa - ? (Etsuko Shiraishi)
Momoko Kochi - Renate Küster (Hiroko Iwamoto)
Akihiko Hirata - Herbert Stass (Ryoichi Shiraishi)
Takashi Shimura - Alfred Balthoff (Dr. Adachi)
Susumu Fujita - ? (General Morita)
Hisayo Ito - ? (Hauptmann Seki)
Yoshio Kosugi - Hans Emons (Kommandant Sugimoto)
Yoshio Tsuchiya - Klaus Miedel (Außerirdischer)
Fuyuki Murakami - ? (Dr. Kawanami)
Minosuke Yamada - ? (General Hamamoto)
Tetsu Nakamura - Hans Emons (Dr. Koda)
Tadao Nakamaru - ? (Soldat Yamamoto)
George Furness - ? (Dr. Svenson)
Harold S. Conway - ? (Dr. DeGracia)
Takeo Oikawa - ? (TV-Sprecher)
Haruya Kato - ? (Senzo)
Senkichi Omura - ? (Kenkichi)


VARAN - DAS MONSTER AUS DER URZEIT
DAIKAIJU BARAN (1958). Musik: Akira Ifukube
--------------------------------------------
noch nicht deutsch synchronisiert
--- inzwischen doch!! ---


DAS GRAUEN SCHLEICHT DURCH TOKIO
BIJO TO EKITEI NINGEN (1958). Musik: Masaru Sato
-------------------------------------------------
Yumi Shirakawa - Marion Degler (Chikako Arai)
Kenji Sahara - Herbert Stass [?] (Dr. Masada)
Akihiko Hirata - Axel Monje [?] (Kommissar Tominaga)
Eitaro Ozawa - Horst Niendorf (Inspektor Miyashita)
Koreya Senda - ? (Prof. Maki)
Makoto Sato - Arnold Marquis (Uchida)
Yoshio Tsuchiya - ? (Inspektor Taguchi)
Yoshifumi Tajima - ? (Inspektor Sakata)
Ayumi Sonoda - ? (Emi)
Yosuke Natsuki - Rainer Brandt (Polizist)
Minosuke Yamada - Paul Wagner (Wakasugi)
Akira Sera - ? (Yasukichi)
Nadao Kirino - ? (Shimazaki)
Hisayo Ito - ? (Misaki)
Shin Otomo - ? (Hamano)
Tetsu Nakamura - Conrad Wagner (Chin)
Yutaka Nakayama - ? (An Chan)
Senkichi Omura - ? (Oh Chan)
Haruya Kato - ? (Matsu Chan)
Yutaka Sada - ? (Autofahrer)
Ren Yamamoto - ? (Gangster)
Tadao Nakamaru - ? (Junger Polizist)
Haruo Nakajima - Hugo Schrader (Seemann)


KRIEG IM WELTENRAUM
DUELL IN DER GALAXIS (TV)
UCHU DAISENSO (1959). Musik: Akira Ifukube
-------------------------------------------
Ryo Ikebe - Gerd Martienzen (Major Ichiro Katsumiya)
Kyoko Anzai - ? (Etsuko Shiraishi)
Koreya Senda - ? (Dr. Adachi)
Minoru Takada - ? (Verteidigungsminister)
Hisayo Ito - Gerd Duwner (Kogure)
Yoshio Tsuchiya - Herbert Stass [?] (Iwamura)
Nadao Kirino - ? (Okada)
Kozo Nomura - ? (Kampf-Pilot)
Fuyuki Murakami - ? (Inspektor Ariaki)
Ikio Sawamura - ? (Eisenbahner)
Len Stanford - ? (Dr. Richardson)
Harold S. Conway - Friedrich Schoenfelder (Dr. Immerman)
George Whyman - ? (Dr. Ahmed)
Saburo Iketani [?] - Wolfgang Draeger (Nachrichtensprecher)


HUMAN VAPOR
GASU NINGEN DAI ICHI GO (1960). Musik: Kunio Miyauchi
------------------------------------------------------
noch nicht deutsch synchronisiert [oder etwa doch?]


MOTHRA BEDROHT DIE WELT (TV)
MOSURA (1961). Musik: Yuji Koseki
-----------------------------------
Frankie Sakai - Michael Pan (Senichiro Fukuda)
Hiroshi Koizumi - Hans Jürgen Wolf (Dr. Chujo)
Kyoko Kagawa - Daniela Hoffmann (Michi Hanamura)
Takashi Shimura - Hans Teuscher (Chefredakteur)
Emi & Yumi Ito - ? (Zwillingsmädchen)
Jerry Ito - Detlef Bierstedt (Clark Nelson)
Ken Uehara - ? (Dr. Harada)
Seizaburo Kawazu - ? (General)
Kenji Sahara - ? (Pilot)
Akihiko Hirata - ? (Arzt)
Tetsu Nakamura - Wolfgang Kühne (Nakamura)
Akihiro Tayama - ? (Shinji)
Harold S. Conway - ? (Botschafter)
Yoshio Kosugi - ? (Kapitän)
Deutsche Bearbeitung: Rondo Film Werner Peters
Dialogbuch und Synchronregie: Wolfgang Kühne



UFOS ZERSTÖREN DIE ERDE
GORATH (TV)
YOSEI GORASU (1961/62). Musik: Kan Ishii *
-------------------------------------------
Ryo Ikebe - Gernot Duda (Dr. Tazawa)
Yumi Shirakawa - Marion Hartmann (Kiyo)
Kumi Mizuno - Uschi Wolff [?] (Ari)
Takashi Shimura - Bruno W. Pantel (Prof. Sonoda)
Ken Uehara - Alexander Allerson (Dr. Roberts)
Akira Kubo - Ivar Combrinck (Tatsuo Kanai)
Akihiko Hirata - Berno von Cramm (Captain Endo)
Jun Tazaki - Alexander Allerson (Captain Drake)
Nadao Kirino - Hannes Gromball (Dr. Manube)
Kenji Sahara - ? (Saiki)
Fumio Sakashita - ? (Hayao Sonoda)
Sachio Sakai - ? (Arzt)
Ikio Sawamura - ? (Taxifahrer)
Eisei Amamoto - ? (Betrunkener)
Takamaru Sasaki - ? (Premierminister)
Eitaro Ozawa - ? (Minister Kinami)
Seizaburo Kawazu - ? (Minister Tada)
Ko Nishimura - ? (Murata)
Deutsche Fassung: Studio 70 München
* Die dt.Fassung basiert auf der veränderten US-Version,
in der die Musik überwiegend ausgewechselt wurde.


DIE RÜCKKEHR DES KING KONG
KING KONG KOMMT ZURÜCK (TV)
SCHLACHTFEST DER GIGANTEN (DVD)
KINGU KONGU TAI GOJIRA (1962). Musik: Akira Ifukube *
------------------------------------------------------
Tadao Takashima - Elmar Wepper (Osamu Sakurai)
Kenji Sahara - ? (Kazuo Fujita)
Yu Fujiki - Jürgen Clausen (Kinsaburo Furue)
Ichiro Arishima - Horst Sachtleben (Konzernchef Tako)
Jun Tazaki - ? (General Shinzo)
Akihiko Hirata - ? (Minister Shigezawa)
Mie Hama - ? (Fumiko Sakurai)
Akiko Wakabayashi - ? (Tamiye)
Akemi Negishi - ? (Chikiros Mutter)
Yoshio Kosugi - ? (Häuptling)
Ikio Sawamura - ? (Medizinmann)
Yoshifumi Tajima [in der dt.Fassung geschnitten] (Kapitän)
Sensho Matsumoto - ? (Dr. Onuki)
Sachio Sakai - ? (Obayashi)
Tatsuo Matsumura - ? (Dr. Makino)
Senkichi Omura - ? (Konno)
Ren Yamamoto - ? (Soldat)
Haruya Kato - ? (Obayashis Assistent)
Kenzo Tabu [in der dt.Fassung geschnitten] (TV-Moderator)
Douglas Fern - Harry Kalenberg (U-Boot-Kapitän)
Harold S. Conway - ? (Wissenschaftler im U-Boot)
Michael Keith - Hartmut Becker (Eric Carter) *
Harry Holcombe - Willy Friedrichs (Dr. Johnson) *
James Yagi - ? (Omura) *
- - - Klaus Kindler (Prolog-Stimme)
* Die dt.Fassung basiert auf der veränderten US-Version:
der Film wurde umgeschnitten, die Musik überwiegend
ausgewechselt und neu gedrehte Szenen hinzugefügt.


MATANGO
MATANGO (1963). Musik: Sadao Bekku
-----------------------------------
noch nicht deutsch synchronisiert


U 2000 - TAUCHFAHRT DES GRAUENS
KAITEI GUNKAN (1963). Musik: Akira Ifukube
-------------------------------------------
Tadao Takashima - Claus Wilcke (Susumu Hatanaka)
Yoko Fujiyama - ? (Makoto Shinguji)
Yu Fujiki - Thomas Braut (Yoshito Saibu)
Kenji Sahara - ? (Uoto Umino)
Ken Uehara - Alf Marholm (Admiral Kusumi)
Hiroshi Koizumi - ? (Inspektor Ito)
Jun Tazaki - Eric Jelde (Kapitän Shinguji)
Yoshifumi Tajima - Gerd Duwner (Saburo Amano)
Akihiko Hirata - Adolf Furler (Agent 23)
Eisei Amamoto - ? (Hoher Priester)
Susumu Fujita - ? (Kommandant)
Minoru Takada - ? (Politiker)
Hisayo Ito - ? (Ingenieur Shindo)
Ikio Sawamura - ? (Taxifahrer)
Tetsuko Kobayashi - ? (Kaiserin)
Akemi Kita - ? (Fotomodell)
Nadao Kirino - ? (Wissenschaftler)
Deutsche Fassung: IFU Remagen
Buch: Eberhard Storek. Regie: Horst H. Roth


GODZILLA UND DIE URWELTRAUPEN
MOSURA TAI GOJIRA (1963/64). Musik: Akira Ifukube
--------------------------------------------------
Akira Takarada - Arne Elsholtz (Ichiro Sakai)
Yuriko Hoshi - ? (Junko Nakanishi)
Hiroshi Koizumi - ? (Prof. Miura)
Yu Fujiki - ? (Jiro Nakamura)
Kenji Sahara - Gerd Martienzen (Torahata)
Emi & Yumi Ito - ? (Zwillings-Mädchen)
Jun Tazaki - Wolfgang Völz (Chefredakteur)
Yoshifumi Tajima - Gerd Duwner (Kumayama)
Kenzo Tabu - Friedrich W. Bauschulte (Bürgermeister)
Akira Tani - ? (Dorfsprecher)
Susumu Fujita - ? (Kommandant)
Ikio Sawamura - ? (Priester)
Ren Yamamoto - ? (Seemann)
Yoshio Kosugi - Conrad Wagner (Häuptling)
Miki Yashiro - ? (Lehrerin)


X 3000 - FANTOME GEGEN GANGSTER
UCHU DAIKAIJU DOGORA (1964). Musik: Akira Ifukube
--------------------------------------------------
Yosuke Natsuki - ? (Inspektor Komai)
Yoko Fujiyama - ? (Masayo)
Hiroshi Koizumi - ? (Kirino)
Akiko Wakabayashi - ? (Hamako)
Nobuo Nakamura - ? (Prof. Munakata)
Seizaburo Kawazu - ? (Gangsterboß)
Susumu Fujita - ? (General Iwasa)
Jun Tazaki - ? (Chefinspektor)
Robert Dunham - ? (Mark Jackson)
Yoshifumi Tajima - ? (Tada)
Eisei Amamoto - ? (Maki)
Haruya Kato - ? (Sabu)
Nadao Kirino - ? (Gangster)
Akira Wakamatsu - ? (Gangster)
Jun Funato - ? (Nitta)
Yasuhisa Tsutsumi - ? (Polizist)
Deutsche Fassung: RIVA München


FRANKENSTEINS MONSTER IM KAMPF GEGEN GHIDORAH
SAN DAIKAIJU: CHIKYU SAIDAI NO KESSEN (1964). Musik: Akira Ifukube
-------------------------------------------------------------------
noch nicht deutsch synchronisiert
--- inzwischen doch!! ---


FRANKENSTEIN - DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT
FURANKENSHUTAIN TAI CHITEI KAIJU BARAGON (1965). Musik: Akira Ifukube
----------------------------------------------------------------------
Tadao Takashima - Michael Chevalier (Dr. Kenichiro Kawachi)
Nick Adams - Lutz Moik [?] (Dr. James Bowen)
Kumi Mizuno - Renate Küster (Dr. Sueko Togami)
Yoshio Tsuchiya - Lothar Blumnhagen (Ingenieur Kawai)
Koji Furuhata - kein Dialog (Frankenstein)
Jun Tazaki - ? (Polizeioffizier)
Susumu Fujita - ? (Polizeichef in Osaka)
Takashi Shimura - ? (Arzt in Hiroshima)
Kenji Sahara - ? (Tadokoro)
Nobuo Nakamura - ? (Prof. Suga)
Hisayo Ito - ? (Polizist in Osaka)
Yoshifumi Tajima - ? (U-Boot-Kapitän)
Kozo Nomura - ? (Foto-Reporter)
Haruya Kato - ? (TV-Reporter)
Ikio Sawamura - ? (Hundebesitzer)
Yoshio Kosugi - ? (Kommandant)
Keiko Sawai - ? (Kazuko)
Noriaki Inoue - ? (Junge im Waldhaus)
Noriko Takahashi - ? (Mädchen im Waldhaus)
Ren Yamamoto - ? (Motoki)
Yutaka Sada - Arnold Marquis (Krankenhausleiter)
Kenzo Tabu - Arnold Marquis (Zeitungsverleger)
Shigeki Ishida - ? (Wissenschaftler)
Nadao Kirino - ? (Inspektor Okamoto)
Shin Otomo - ? (Inspektor Sugiyama)


BEFEHL AUS DEM DUNKEL
GODZILLA VS. MONSTER ZERO (TV)
KAIJU DAISENSO (1965). Musik: Akira Ifukube
--------------------------------------------
Akira Takarada - Erik Schumann (Kazuo Fuji)
Nick Adams - Klaus Kindler (Glenn)
Kumi Mizuno - Helga Trümper (Yoki Namikawa)
Keiko Sawai - ? (Asako Fuji)
Jun Tazaki - Klaus W. Krause (Dr. Sakurai)
Yoshio Tsuchiya - Ernst Schlott (Nummer Eins)
Akira Kubo - Horst Sachtleben (Tetsuo Teri)
Yoshifumi Tajima - Kurt Mühlhardt (General)
Noriko Sengoku - ? (Abgeordnete)
Nadao Kirino - ? (Soldat)
Saburo Iketani - ? (Radiosprecher)
Sensho Matsumoto - ? (Priester)
Toru Ibuki - ? (Geschäftsmann)


FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN
FURANKENSHUTAIN NO KAIJU: SANDA TAI GAIRA (1966). Musik: Akira Ifukube
-----------------------------------------------------------------------
Russ Tamblyn - Horst Niendorf (Dr. Kitei)
Kumi Mizuno - Bigitte Grothum (Akemi Togawa)
Kenji Sahara - Thomas Braut (Yuzo Mamiya)
Jun Tazaki - Hans W. Hamacher (General Hashimoto)
Kip Hamilton - kein Dialog (Sängerin)
Yoshifumi Tajima - Arnold Marquis (Polizist Hirai)
Nobuo Nakamura - Heinz Engelmann (Prof. Kida)
Hisayo Ito - Jürgen Thormann (Polizeichef Izumida)
Nadao Kirino - Jochen Schröder [?] (Kazama)
Yasuhisa Tsutsumi - ? (Soldat)
Henry Okawa - ? (Arzt)
Kozo Nomura - Heinz Engelmann [?] (Offizier)
Ikio Sawamura - ? (Fischer)
Ren Yamamoto - Gerd Duwner (Steuermann Kameda)
Noriaki Inoue - ? (Bergführer)
Wataru Omae - ? (Funker)
Kyoko Mori - ? (Krankenschwester)
Toku Ihara - Thomas Eckelmann (Taucher)
Masaaki Tachibana - Toni Herbert (Reporter)
??? - Hans Walter Clasen, Jochen Schröder (Reporter)
??? - Toni Herbert (Polizist Küstenwache)
??? - Jochen Schröder (Radiostimme)


KING KONG - FRANKENSTEINS SOHN
KINGU KONGU NO GYAKUSHU (1967). Musik: Akira Ifukube
-----------------------------------------------------
Rhodes Reason - Horst Niendorf (Commander Carl Nelson)
Akira Takarada - Rolf Schult (Leutnant Jiro Nomura)
Linda Miller - Ursula Herwig (Susan Watson)
Mie Hama - Ursula Heyer (Madame 'X')
Eisei Amamoto - Gerd Martienzen (Dr. Who)
Yoshifumi Tajima - Klaus Miedel (Erster Assistent)
Sachio Sakai - Lothar Blumhagen (Zweiter Assistent)
Ikio Sawamura [in der dt.Fassung geschnitten] (Insulaner)
Osman Yusuf - Joachim Pukaß (Sergeant)
Ryuji Kita - Kurt Mühlhardt (Kommandant)
Andrew Hughes - Toni Herbert (Journalist)
??? - Heinz Petruo (Journalist & Soldat)
??? - Joachim Kemmer (Dr. Whos Henchman)
--- Karlheinz Brunnemann (Kontroll-Stimme)
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG Karlheinz Brunnemann
Dialogbuch und Synchronregie: Karlheinz Brunnemann



FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL
GODZILLA UND DIE MONSTER AUS DEM ALL (TV)
KAIJU SOSHINGEKI (1968). Musik: Akira Ifukube
----------------------------------------------
Akira Kubo - Gert Günther Hoffmann (Captain Katsuo Yamabe)
Yukiko Kobayashi - Uta Hallant (Kyoko Manabe)
Kyoko Ai - Brigitte Grothum (Königin von Kilaak)
Jun Tazaki - Martin Hirthe (Dr. Yoshida)
Yoshio Tsuchiya - Claus Wilcke (Dr. Otani)
Kenji Sahara - Joachim Kemmer (Nishikawa)
Andrew Hughes - Friedrich W. Bauschulte (Dr. Stevenson)
Chotaro Togin - Claus Jurichs (Okada)
Yoshifumi Tajima - Conrad Wagner (General Sugiyama)
Hisayo Ito - Karlheinz Brunnemann (Tada)
Ikio Sawamura - ? (Farmer)
Yutaka Sada - ? (Wachtmeister)
Yutaka Oka - ? (Reporter)
Wataru Omae - ? (Ingenieur)
Nadao Kirino - ? (Polizist)
- - - Heinz Petruo (Sprecher)
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG Karlheinz Brunnemann
Dialogbuch und Synchronregie: Karlheinz Brunnemann



GODZILLA - ALL MONSTERS ATTACK
ORU KAIJU DAISHINGEKI (1969). Musik: Kunio Miyauchi
----------------------------------------------------
noch nicht deutsch synchronisiert
--- inzwischen doch!! ---


U 4000 - PANIK UNTER DEM OZEAN
IDO ZERO DAISAKUSEN (1969). Musik: Akira Ifukube
-------------------------------------------------
Joseph Cotten - Friedrich W. Bauschulte (Captain Craig McKenzie)
Cesar Romero - Arnold Marquis (Malic)
Akira Takarada - Rolf Schult (Dr. Ken Tashiro)
Masumi Okada - Jochen Schröder (Dr. Jules Masson)
Richard Jaeckel - Harry Wüstenhagen (Perry Lawton)
Patricia Medina - Tilly Lauenstein (Lukrezia)
Mari Nakayama - ? (Tsuruko Okada)
Akihiko Hirata - Gerd Martienzen (Dr. Sugata)
Linda Haynes - Ursula Herwig (Dr. Anne Barton)
Hikaru Kuroki - Beate Hasenau (Kroiga)
Tetsu Nakamura - ? (Dr. Okada)
Susumu Kurobe - ? (Chin)
Hitoshi Omae - ? (Kobo)
--- Karlheinz Brunnemann (Kontroll-Stimme)
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG Karlheinz Brunnemann
Dialogbuch und Synchronregie: Karlheinz Brunnemann



MONSTER DES GRAUENS GREIFEN AN
GEZORA, GANIME, KAMEBA: KESSEN! NANKAI NO DAIKAIJU (1970). Musik: Akira Ifukube
--------------------------------------------------------------------------------
Akira Kubo - Tommi Piper (Fotograf Kudo)
Atsuko Takahashi - Brigitte Grothum [?] (Ayako Hoshino)
Kenji Sahara - Christian Marschall (Makoto Obata) [als Alien: Herbert Weicker]
Yoshio Tsuchiya - Manfred Schott (Dr. Miya)
Yukiko Kobayashi - ? (Saki)
Tetsu Nakamura - Eric Jelde (Ombo)
Yu Fujiki - Bruno W. Pantel (Manager)
Noritake Saito - ? (Rico)
Chotaro Togin - Jürgen Clausen (Yokoyama)
Wataru Omae - Thomas Braut (Sakura)
Sachio Sakai - ? (Zeitungsverleger)
Yuko Sugihara - ? (Stewardess)
- - - Klaus Kindler (Prolog-Stimme)


DIE BRUT DES TEUFELS: KONGA, GODZILLA, KING KONG
GODZILLA UND DER KAMPF DER TITANEN (TV)
GODZILLA - DIE BRUT DES TEUFELS (DVD)
MEKAGOJIRA NO GYAKUSHU (1974). Musik: Akira Ifukube
----------------------------------------------------
Katsuhiko Sasaki - ? (Akira Ichinose)
Tomoko Ai - ? (Katsura Mafune)
Akihiko Hirata - Leo Bardischewski (Dr. Mafune)
Tadao Nakamaru - Michael Cramer (Polizeichef Tagawa)
Goro Mutsumi - Manfred Schott (Mugal)
Masaaki Daimon - ? (Kusakari)
Katsuma Uchida - ? (Jiro Murakoshi)
Tomoe Mari - ? (Yuri Yamamoto)
Kenji Sahara - Horst Naumann (Kommandant Segawa)
Toru Ibuki - Hans Michael Rehberg (Tsuda)
Shin Roppongi - ? (Yuichi Wakayama)
Kotaro Tomita - Christian Marschall (Prof. Ota)
Ikio Sawamura - ? (Informant)
Akinori Umezu - ? (Schuljunge)
??? - Werner Abrolat
??? - Peter Thom


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.958

19.09.2007 20:45
#2 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Tolle Auflistung! An sowas wollte ich mich auch immer schonmal wagen (ich luebe diese Filme!!!!), aber die Zeit und der Innere Schweinehund macht einem dann doch immer einen Strich durch die Rechnung.

Viel ergänzen kann ich aber leider nicht.

DIE FLIEGENDEN MONSTER VON OSAKA
Akihiko Hirata - Friedrich Joloff

FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL
Yoshio Tsuchiya - Uwe Friedrichsen [glaube ich zumindest]









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Frank Brenner



Beiträge: 7.926

19.09.2007 21:05
#3 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Hallo kogenta,

schöne Idee! Ist bei mir lange her, dass ich die Filme gesehen habe, deswegen nur spärliche Ergänzungen:

KRIEG IM WELTENRAUM
N.N. - Wolfgang Draeger (japanischer Nachrichtensprecher)

MOTHRA BEDROHT DIE WELT (TV)
Deutsche Bearbeitung: Rondo Film Werner Peters
Dialogbuch und Synchronregie: Wolfgang Kühne

UFOS ZERSTÖREN DIE ERDE
N.N. - Bruno W. Pantel (alter Professor)

FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN
Kumi Mizuno – Brigitte Grothum (Akemi Togawa)

FRANKENSTEIN UND DIE MONSTER AUS DEM ALL
Kyoko Ai – Brigitte Grothum (Königin von Kilaak)

U 4OOO - PANIK UNTER DEM OZEAN
Patricia Medina – Tilly Lauenstein (Lukrezia)

MONSTER DES GRAUENS GREIFEN AN
Kenji Sahara - Christian Marschall (Makoto Obata) [als Alien hat er dann die Stimme von Herbert Weicker]

DIE BRUT DES TEUFELS: KONGA, GODZILLA, KING KONG
ohne Zuordnung: Werner Abrolat, Peter Thom


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Klaus



Beiträge: 713

20.09.2007 14:04
#4 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten
Kompliment, da hast du dir aber richtig viel Mühe gegeben. Ich besitze allerdings nur drei dieser Filme und kann auch nur wenig ergänzen:

GODZILLA
GOJIRA (1954). Musik: Akira Ifukube
------------------------------------
Toranosuke Ogawa - Alfred Haase (Schiffseigener)
Katsumi Tezuka - Manfred Andrae? (Chefredakteur)

Als Funkerstimme ziemlich am Anfang des Films meine ich Fred Maire rausgehört zu haben und Gerd Duwner sprach definitiv zwei Nebenrollen.


UFOS ZERSTÖREN DIE ERDE
GORATH (TV)
YOSEI GORASU (1961/62). Musik: Kan Ishii *
-------------------------------------------
Ryo Ikebe - Gernot Duda (Dr. Tazawa)
Yumi Shirakawa - Marion Hartmann (Kiyo)
Kumi Mizuno - Heidi Treutler (Ari)
Akira Kubo - Ivar Combrinck (Tatsuo Kanai)
Jun Tazaki - Alexander Allerson (Captain Drake)
Nadao Kirino - Hannes Gromball (Dr. Manube)

Deutsche Fassung: Studio 70 München

In den Film FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN muss ich nochmal reinschauen bzw. hören.

Gruß
Klaus
Lammers


Beiträge: 3.516

20.09.2007 14:45
#5 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

In Antwort auf:
KING KONG - FRANKENSTEINS SOHN
KINGU KONGU NO GYAKUSHU (1967). Musik: Akira Ifukube


Arnold Marquis hat auch eine Rolle in dem Film. Allerdings kann ich nicht sagen wie groß oder klein sein Part ist, da ich den Film im Rahmen einer Super 8-Nacht als 13-minütiges "Best of" gesehen habe.

Klaus



Beiträge: 713

21.09.2007 10:39
#6 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

FRANKENSTEIN - ZWEIKAMPF DER GIGANTEN
FURANKENSHUTAIN NO KAIJU: SANDA TAI GAIRA (1966). Musik: Akira Ifukube
-----------------------------------------------------------------------
Kozo Nomura - Jochen Schröder (Offizier)
Toku Ihara - Thomas Eckelmann (Taucher)
??? - Hans Walter Clasen (Reporter)
??? - Toni Herbert (Reporter)
??? - Jochen Schröder (Reporter)
??? - Jochen Schröder (Radiostimme)
??? - Toni Herbert (Polizist Küstenwache)

Vielleicht kannst du die obigen Sprechernamen durch nochmaliges Reinhören bestätigen, die Zuordnung der vielen Rollen ist etwas schwierig. Deine bereits aufgeführten Sprecher zu diesem Film sind in jedem Fall korrekt.

Gruß
Klaus




kogenta



Beiträge: 1.498

23.09.2007 17:01
#7 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Danke für die bisherigen Nachträge !

@ Klaus
Der Offizier (Jochen Schröder) neben dem General ist Nadao Kirino, während ich für einen anderen Offizier mit Zeigestock (Kozo Nomura?) Heinz Engelmann gehört habe. Als Reporter (Toni Herbert) habe ich Masaaki Tachibana erkannt, die anderen Reporter habe ich nicht erkannt, ebensowenig den Polizisten (auch Toni Herbert).

Auf den japanischen DVDs werden übrigens alle Darsteller (mehr als 50) mit Bild, Namen und Rolle vorgestellt - ein Extra, das bei jeder DVD Standard sein sollte. Leider habe ich von diesem Film die japanische DVD nicht. - Auch bei den japanischen Filmmusik-CDs wird im sehr umfangreichen Booklet bis zum letzten Nebendarsteller alles aufgelistet - in japanischen Schriftzeichen, das ist nicht leicht zu entschlüsseln.
Klaus



Beiträge: 713

10.10.2007 21:54
#8 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Hab noch mal reingeschaut und ziemlich sicher erkannt:

UFOS ZERSTÖREN DIE ERDE
GORATH (TV)
YOSEI GORASU (1961/62). Musik: Kan Ishii *
-------------------------------------------
Ken Uehara - Alexander Allerson (Dr. Roberts)
Akihiko Hirata - Berno von Cramm (Captain Endo)
??? - Hannes Gromball (Reporter)
??? - Norbert Gastell (Funker auf der Blizzard)
??? - Hannes Gromball (Nachrichtensprecher)

Gruß
Klaus

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.958

12.01.2009 17:37
#9 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

MOTHRA BEDROHT DIE WELT (TV)
MOSURA (1961). Musik: Yuji Koseki
-----------------------------------
Frankie Sakai - Senichiro Fukuda - Michael Pan
Hiroshi Koizumi - Dr. Chujo - Hans-Jürgen Wolf
Kyoko Kagawa - Michi Hanamura - Daniela Hoffmann
Takashi Shimura - Chefredakteur - Hans Teuscher
Jerry Ito - Clark Nelson - Detlef Bierstedt
Tetsu Nakamura - Nakamura - Wolfgang Kühne



"Du magst meinen Reis nicht?"


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

13.02.2011 20:51
#10 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

U 4OOO - PANIK UNTER DEM OZEAN
Masumi Okada (Dr. Jules Masson): Jochen Schröder
Hikaru Kuroki (Kroiga): Beate Hasenau
Kontrollstimme: Karlheinz Brunnemann

Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann
Buch und Regie: Karlheinz Brunnemann
(Karlheinz Brunnemann war auch für "Frankenstein und die Monster aus dem All" zuständig.)


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

kogenta



Beiträge: 1.498

21.05.2011 02:54
#11 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Nun sind 2 weitere alte japanische Monsterfilme von Ishiro Honda tatsächlich noch deutsch synchronisiert worden und als limitierte Sammlerausgabe in einer Steelbox erhältlich:

VARAN, DAS MONSTER AUS DER URZEIT (1958)
(Schwarzweiß, aber Scope!! Unglaublich, daß der nach mehr als 50 Jahren deutsch synchronisiert wurde)
FRANKENSTEINS MONSTER IM KAMPF GEGEN GHIDORAH (1964)

Da ich die US-DVDs habe, möchte ich mir diese überteuerten Ausgaben nicht kaufen.
Weiß denn jemand was über die Synchro, die nach Fan-Aussagen sehr gut geworden sein soll und 'die Atmosphäre der 60er Jahre' ausstrahlt?

Danke für jede Info!

Gruß, kogenta


Metro


Beiträge: 1.256

21.05.2011 12:17
#12 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Hier gibt es deutsche Trailer:
http://www.8-films.de/index.html

Ich glaube im Trailer von "Ghidorah" Gerald Paradies, Dirk Müller und Peter Gröger zu hören...
Bei einer Auflage von 2000 Stück möchte ich aber nicht an Synchros aus Berlin glauben.

kogenta



Beiträge: 1.498

21.05.2011 21:01
#13 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Soweit ich gelesen habe, handelt es sich definitiv NICHT um eine Billig-Synchro Marke Hobby-Keller, sondern man hat gutes Geld investiert, um hier was Vernünftiges zu bekommen. Vielleicht hatte man ja auch einen spendablen TV-Sender mit im Boot, der die Filme dann demnächst senden wird?

Bei einer Billigheimer-Synchro wären mir die Sprecher auch wurscht, aber so interessiert's mich halt ...

Gruß, kogenta


kogenta



Beiträge: 1.498

16.08.2011 02:55
#14 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

Hat jemand Neuigkeiten zu den beiden aktuell entstandenen Synchros?

Auch ganz oben gibt's ja noch etliche Lücken, vielleicht kann auch da noch jemand helfen? Das wäre schön, danke!
Zwar habe ich so gut wie alle der Filme, aber zumeist die US-DVDs, die in Sachen Synchro leider unergiebig sind.

Für die ganz harten Fans dieser Filme hier noch ein Link zu einer japanischen Filmdatenbank:
http://www.jmdb.ne.jp/person/p0354050.htm (Die Filme von Ishiro Honda).
Hab' mir ein japanisches Wörterbuch (Kanji- und Kana-Schriftzeichen) besorgt, muß aber leider zugeben, daß ich beim Entschlüsseln der Namen deutlich an meine Fähigkeits- und vor allem Gedulds-Grenzen stoße ... Hut ab vor den Japanern!

Gruß, kogenta


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

18.08.2011 22:35
#15 RE: Japanische Fantasy-Filme von ISHIRO HONDA Zitat · antworten

KING KONG - FRANKENSTEINS SOHN

Mie Hama: Ursula Heyer
Sachio Sakai: Lothar Blumhagen
Osman Yusuf: Joachim Pukaß
Ryuji Kita: Kurt Mühlhardt (mit kleinem Fragezeichen, da er leider nicht viel Text hat)

Kontrollstimme im Hauptquartier von Dr. Who: Karlheinz Brunnemann
Reporter #1: Heinz Petruo
Reporter #2: Toni Herbert
Soldat: Heinz Petruo
Dr. Who' Henchmen: Joachim Kemmer
Lautsprecherstimme: Karlheinz Brunnemann

Bei Buch und Regie tippe ich auch wieder ganz stark auf Brunnemann, zumal er ja auch zu hören ist.


"Der Herr da ist unser neuer Wirt. Wer nichts wird, wird Wirt!"
Heinz Petruo für Guido Lollobrigida in Django - Nur der Colt war sein Freund

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor