Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 6.872 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Norbert


Beiträge: 1.481

11.10.2008 21:20
#76 RE: US-Serien, an denen ARD oder ZDF noch die Rechte hat bzw. haben könnte Zitat · antworten

In der IMDB wird beim ersten JEANNIE-Film Ken Kercheval unter den Darstellern gelistet. Also hatte zumindest ein Hauptdarsteller aus DALLAS Zeit.

Pete


Beiträge: 2.799

12.10.2008 16:51
#77 RE: US-Serien, an denen ARD oder ZDF noch die Rechte hat bzw. haben könnte Zitat · antworten

Richtig! Und das war trotz München sogar auch wie bei DALLAS Claus Jurichs (war auch nur ein Kurzauftritt am Schluss, soviel ich noch weiß!) Irgendwo hab ich den Film noch auf VHS aufgenommen! Dass man allerdings hier ebenso Wolfgang Pampel für Larry Hagman genommen hätte bezweifle ich dennoch, denn auch Bill Daily hatte meiner Erinnerung nach wie in den Neusynchros bedauerlicherweise wieder Toni von der Meden und leider nicht Horst Sachtleben, obwohl hier schon passender! Dann wär´s also folglich erneut Berno von Cramm geworden! Im ersten Film von 1985 gab´s jedoch übrigens Tony Nelson tatsächlich; nur wurde er diesmal von Wayne Rogers gespielt (also kurioserweise dem Nachfolger auch von Dick York bei "Verliebt in eine Hexe")! und ich meine da war es wiederum von Cramm, der ihn sprach!)

Aber hier kann man sich wieder trösten, indem man feststellt, dass die Filme natürlich schwächer waren als die Original-Serie !

Falls es jedoch noch weitere Jeannie-Diskussionen gibt; sollten wir die nicht lieber in den "Bezaubernde Jeannie"-Thread verlagern? Gruß, Pete!

Isch


Beiträge: 3.402

24.10.2008 21:44
#78 RE: US-Serien, an denen ARD oder ZDF noch die Rechte hat bzw. haben könnte Zitat · antworten

Habe gerade zwei weitere Serien ergänzt. Unsere Theorie, dass die ARD mit Universal einen Vetrag über die Amblin-Produktionen hat würde ich als bestätigt ansehen. Die ARD war ja schon immer Spielberg-Fan.

Pete


Beiträge: 2.799

11.12.2008 20:00
#79 ARD- bzw. ZDF-Fassungen Zitat · antworten

Da jetzt nun ja dieser Thementag war, bei der 3sat toller- und interessanterweise sogar nochmals den alten Abspann mit "Im Auftrag des ZDF" mitgesendet hat, frage ich mich, ob ZDF-Sender (oder aber die der ARD) bei solchen Thementagen auch bereit wären von z. B. "Bezaubernde Jeannie" die erste Folge in ihrer Fassung zu zeigen, falls ihnen die von Kirch z. B. zu teuer ist (dann halt eher schwarzweiß und nicht coloriert); ebenso bei der "Bill Cosby Show" (obwohl hier ja inzwischen eine komplett neue Fassung mit sogar anderem Titel erstellt wurde) oder wie verhält es dich da mit Rechten? Was meint ihr bitte dazu? Es ist doch nicht unwahrscheinlich, gerade wenn die Versionen halt doch in immerhin durchaus akzeptabler Qualität auf DVD vom "Zweiten" zu beziehen sind (bei Jeannie meine ich jetzt)? Gruß, Pete!

Isch


Beiträge: 3.402

03.03.2009 19:15
#80 RE: Jeannie im ORF Zitat · antworten
Hab grad nochmal meine Wanted!-Liste geordnet. Dabei stehen bei noch Fragezeichen bei:
Deutsche Texte
------------------------------
Männerwirtschaft ?
Drei Engel für Charlie ?
Arrested Development ?
Buck Rogers ?
Hilfe, wir werden erwachsen ?


Deutscher Gesang
------------------------------
Mr. Belvedere ?
Wagen 54, bitte melden ?
Maverick ?
Rin Tin Tin ?
Mr. Ed ?
Hilfe, wir werden erwachsen ?

Ich hoffe ihr könnt mir beantworten, ob es die entsprechenden Versionen gibt.

Wo wir gerade schon dabei sind: Zu folgenden Serien-Titelsongs weiß ich, dass deutsche Versionen existieren, konnte sie aber bisher nicht in ordentlicher Qualität ausfindig machen. Kann mir da vielleicht jemand helfen? Remington Steele, Der Equalizer, CatDog, Flipper, Chip & Chap, Hercules, Pinky & Brain. Gesucht sind dazu erstmal nur die dt. Versionen. Die englischen habe ich schon, bzw. kümmere ich mich lieber selbst drum.

EDIT: Wie ist es eigentlich bei "Hulk"? Griz hatte dort auch immer einen Intro-Text gelistet. Lief der während der Musik? Wenn ja, dann fehlt mir diese Version auch noch.
dlh


Beiträge: 11.849

03.03.2009 19:19
#81 RE: Jeannie im ORF Zitat · antworten

Zitat von Isch
Wo wir gerade schon dabei sind: Zu folgenden Serien-Titelsongs weiß ich, dass deutsche Versionen existieren, konnte sie aber bisher nicht in ordentlicher Qualität ausfindig machen. Kann mir da vielleicht jemand helfen?
[...] Pinky & Brain. Gesucht sind dazu erstmal nur die dt. Versionen. Die englischen habe ich schon, bzw. kümmere ich mich lieber selbst drum.


Was genau heißt bei dir ordentliche Qualität? Vom P&B-Theme könnte ich dir eine MP3 basteln.

EDIT: So in Ordnung?


"Witze kosten bei mir drei Dollar Vergnügungssteuer."
(Wolfgang Ziffer in "Mr. Boo")

Isch


Beiträge: 3.402

03.03.2009 19:40
#82 RE: Dt. Titelsongs? Zitat · antworten
Ja, für ne deutsche Aufnahme ist das okay. Vielen Dank!

Digital-TV Aufnahme oder?
Isch


Beiträge: 3.402

24.03.2009 00:38
#83 RE: Dt. Titelsongs? Zitat · antworten
In Antwort auf:
Für die neuen Kanäle werde das ZDF unter anderem künftig mehr internationale Serien einkaufen

Quelle: http://www.wunschliste.de/index.pl?news&newsid=4651
Das macht Hoffnung. Wenn die ARD dann noch EinsFEstival ausbauen würde, wäre ein Premiere-Abo zwecks werbefreier US-Serien vielleicht bald wieder überflüssig.
Dumm nur, dass die Ausrichtung wohl stark auf junge Zuschauer geht, da werden wohl kaum alte Klassiker-Serien dabei sein, mit denen der Sender bestimmt gut punkten könnte (bei Älteren).
Trotzdem - US-Serien und dazu Wiederholungen der Kinofilme aus dem ZDF Montagskino und den Weihnachtsprogrammen und der neue ZDFfamilienkanal wäre unschlagbar und ließe jeden Privatsender alt aussehen *träum*

EDIT: Bessere Infos hier: http://www.dwdl.de/article/story_20269,00.html
Lammers


Beiträge: 3.675

24.03.2009 13:39
#84 RE: Dt. Titelsongs? Zitat · antworten

In Antwort auf:
EDIT: Bessere Infos hier: http://www.dwdl.de/article/story_20269,00.html


Wenn sie nur endlich mal "Don Matteo" mit Terence Hill kaufen würden....

Isch


Beiträge: 3.402

30.05.2009 13:03
#85 RE: Dt. Titelsongs? Zitat · antworten

Jo endlich tritt ein, worauf ich schon länger warte: Die ganzen neu eingekauften Serien der ARD laufen auf EInsFestival. Zwar hätte ich mir hier einen sehr guten Sendeplatz erwünscht, aber immerhin sind die meisten besser als im Ersten. Hab dabei mal die Liste auf Seite 1 aktualisiert.

Wo wir schon mal dabei sind: Mich würde noch interessieren, welche Serien früher auch in den Dritten Programmen liefen, und wie lang. Die Angaben aus dem kabel eins Serienlexikon sind da doch recht spärlich.

Isch


Beiträge: 3.402

05.06.2009 19:33
#86 RE: Dt. Titelsongs? Zitat · antworten

Sagt mal... zu "Daniel Boone" gab's doch bestimmt auch einen deutschen Titelsong, oder?

CrimeFan



Beiträge: 1.019

23.02.2019 13:00
#87 RE: ARD- bzw. ZDF-Fassungen Zitat · antworten

Es wurde mich mal interessieren ob es noch die ZDF Fassung von "Cheers" oder wie es im ZDF lief "Prost Helmut - Der Spion, der auf ein kaltes Bier kam" gibt. Habe aus den Intro, leider nichts gefunden.


Ich finde den ZDF Titel wirklich genial

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz