Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 28.535 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.046

15.11.2010 18:22
#61 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Zitat von murphy
Für "Muttersprachgefasel" kenne ich eher ein "? [native]" statt einen "-", wie auch ein "? [Kind]" bei Jungsprechern, die keiner Bock hat sich draufzuschaffen
OK, natürlich nur bei synchronisiertem Muttersprachgefasel ... bei originalem dann das oben erwähnte [OV]



Genau, ich meinte unsynchronisiertes, weil aus dem Original übernommenes Muttersprachgefasel.

Zitat
Gerade bei den nicht gefundenen Rollen ist ein "?" immer noch sinnvoller als ein "-", da letzteres eine Aussage darstellt, ersteres jedoch (wer hätte es gedacht) zumindest eine Frage symbolisiert.



Ich schreibe ein "?" inzwischen(?) nur noch bei tatsächlich entdeckten Rollen.

Gruß,
Tobias

murphy


Beiträge: 2.373

15.11.2010 23:57
#62 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Zitat von VanToby

Zitat von murphy
Gerade bei den nicht gefundenen Rollen ist ein "?" immer noch sinnvoller als ein "-", da letzteres eine Aussage darstellt,
ersteres jedoch (wer hätte es gedacht) zumindest eine Frage symbolisiert.

Ich schreibe ein "?" inzwischen(?) nur noch bei tatsächlich entdeckten Rollen.



Find ich wie gesagt auch noch besser – und eben daraus ergibt sich auch meine bisher unbeantwortete Frage bzgl. des Passanten mit einem "?" hinten! – weshalb meine Anregung gaaaanz oben bereits lautete:

Zitat von murphy

Zitat von Griz
"-" => taucht in der Folge nicht auf/konnte ich nicht entdecken

Bedeutet normalerweise "hat keinen Text" ... in solchen Fällen daher lieber einfach (vorerst) frei lassen?



Ergo gilt für nicht identifizierte Rollen: " " ist sinnvoller als "?" ist sinnvoller als "-".

Hab ich selbst bisher noch nicht konsequent so gehandhabt, werde es in Zukunft aber möglichst tun.
 

Griz


Beiträge: 30.725

16.11.2010 00:17
#63 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Korrigiert!

Ich werde es weiterhin so halten:

"?" -> hat mitgespielt, kenne aber den Sprecher/die Sprecherin nicht

-hat keinen Text- -> spielte zwar mit, hatte aber keinen Text

"-" -> konnte ich nirgends in der Folge entdecken - daher auch kein Sprecher angegeben

" " -> sieht so aus, als hätte man vergessen, den (bekannten) Namen hinzuschreiben

Gruß,
Griz

murphy


Beiträge: 2.373

16.11.2010 07:23
#64 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Zitat von Griz
"?" -> hat mitgespielt, kenne aber den Sprecher/die Sprecherin nicht

Die selbe sich daraus ergebende Frage zum vierten Mal: Wo ist also der Passant in "Ohne Reue"?
(An sich ist mir der Passant natürlich wurscht, doch der Eintrag passt so schön zum Thema ...)

Zitat
"-" -> konnte ich nirgends in der Folge entdecken - daher auch kein Sprecher angegeben

... woraus nicht generell zu schließen ist, dass die Rolle tatsächlich keinen Sprecher hatte
... woraus ich nun aber schließe, dass du o.g. Passanten entdeckt hast, denn bei dem steht immer noch ein "?".

Zitat
" " -> sieht so aus, als hätte man vergessen, den (bekannten) Namen hinzuschreiben

"-" sieht so aus, als ob definitiv keine Synchronisation für die Rolle existiert, das ist der springende Punkt.

So auch zum Beispiel bei deinem ursprünglichen Eintrag für Michael Pellerin, der suggerierte, die Rolle sei nicht synchronisiert worden. Wurde sie aber eben doch, nämlich gut hörbar und halbwegs ausführlich von Crock Krumbiegel. (Nebenbei ist unverständlich, warum du angesichts des original credits "Short Man" und der Bezeichnung in der Synchro als "kleiner Mann" und "der Raucher" weiterhin auf "Mann" beharrst, von denen es gerade in diesem Teil grob geschätzt noch zwei weitere Dutzend nicht näher bezeichnete gab.)

Ob " " nun aussieht wie vergessen oder nicht gefunden ist ziemlich egal, denn beides entspricht ungeklärt.
 

dlh


Beiträge: 15.054

09.07.2012 21:37
#65 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Alte Wunden -> Buch: Heiko Feld
Dünnes Eis -> Buch: Heiko Feld
Ohne Reue -> Buch & Regie: Heiko Feld

Und wo der Thread gerade oben ist, ist schon bekannt, ob und wann das ZDF/Sony die neuesten beiden Filme synchronisieren lässt? Wäre schade, wenn diese ausgezeichnete Reihe im Deutschen unvollendet bliebe. Fand ich als Krimi-Muffel immer sehr stark, die Filme hatte 'ne schöne melancholische Stimmung und Langer in der Hauptrolle ist sowieso ein Genuss.

smeagol



Beiträge: 3.902

10.07.2012 10:02
#66 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Leider hat das ZDF bisher keine Pläne, die beiden Filme ins Programm zu nehmen. Ich habe explizit auch nochmal darauf hingewiesen, dass der achte Teil nun erstmal auch der letzte von CBS war. Wäre schön, wenn noch andere an die ZDF Zuschauerredaktion schreiben würden. Ich finde die Reihe auch ganz großartig und fänd's toll, wenn man wieder um Weihnachten oder den Jahreswechsel herum diese vorerst letzten beiden Teile bringen würde.

Isch


Beiträge: 3.402

10.07.2012 10:26
#67 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Und wo dieser Thread schon mal oben ist, ist es nett zu sehen, dass offenbar bereits auch schon andere Opfer Griz' überwältigender Diskutier- und Argumentierfähigkeit wurden:

Zitat von Griz

Ich

Norbert


Beiträge: 1.616

10.07.2012 11:30
#68 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Ich finde die Zeichen von Griz weitaus logischer als die etwas hilflosen Angriffe von Murphy.

Simmy


Beiträge: 3.649

10.07.2012 13:44
#69 RE: Jesse Stone: 4. Alte Wunden Zitat · antworten

JesseStone_004_Leann.mp3 -> nachdem es so bekannt klingt, mir aber niemand einfallen wollte, habe ich jetzt zumindest einen Namen parat:

ist das Christine Stichler?

murphy


Beiträge: 2.373

23.07.2012 00:55
#70 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #68
Ich finde die Zeichen von Griz weitaus logischer als die etwas hilflosen Angriffe von Murphy.

Ganze drei gegenstandslose Unrichtigkeiten in einem einzigen Satz, Respekt.

smeagol



Beiträge: 3.902

29.07.2013 14:13
#71 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Wenn ich es richtig sehe, dann wird am 4. September 2013 eine neue Folge ausgestrahlt: "Verlorene Unschuld" = Innocents Lost. Hat schon jemand Details, ob wie gewohnt in München bearbeitet wurde? Ich hoffe es ja mal ...

ERGÄNZUNG: Auch der 8. Teil soll ausgestrahlt werden. Siehe auch schon (teilweise) hier: KLICK

murphy


Beiträge: 2.373

29.07.2013 18:28
#72 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Falls jemand noch Lücken füllen möchte:

Mittwochs um 22:30 laufen auf ZDFneo derzeit noch einmal
alle bisherigen Folgen, Wiederholung jeweils Freitag nachts.

dlh


Beiträge: 15.054

29.07.2013 18:38
#73 RE: Jesse Stone: 6. Ohne Reue Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #71
Wenn ich es richtig sehe, dann wird am 4. September 2013 eine neue Folge ausgestrahlt: "Verlorene Unschuld" = Innocents Lost. Hat schon jemand Details, ob wie gewohnt in München bearbeitet wurde? Ich hoffe es ja mal ...

ERGÄNZUNG: Auch der 8. Teil soll ausgestrahlt werden. Siehe auch schon (teilweise) hier: KLICK

Super, vielen Dank für die Info !

smeagol



Beiträge: 3.902

05.09.2013 07:50
#74 Jesse Stone: 7 - Verlorene Unschuld Zitat · antworten

7. Verlorene Unschuld
>Innocents Lost<

Erstausstrahlung US:
Sun, 22.05.2011 (CBS)
© 2011 by Sony Pictures Television, Inc.
Drehbuch: Tom Selleck & Michael Brandman
Regie: Dick Lowry

Erstausstrahlung DE:
Mi., 04.09.2013 (ZDF.neo, 22:30 Uhr) - [Staffel # 03x01 - Film 7]
Deutsche Fassung : Scalamedia, München
Buch & Dialogregie: Heiko Feld
Mischung : Reinhard Sydow
Dt. Filmlänge : 86'01''

Inhalt:
Der neue Polizeichef übernimmt in Paradise das Regiment. Er macht sich bei Rose und Koffer nicht gerade beliebt. Koffer quittiert nach einiger Zeit den Dienst bei der Polizei. Rose findet auf der Fahrt zu Jesse eine tote junge Frau, Cindy Van Aldan, die wahrscheinlich an einer Überdosis Drogen gestorben ist. Doch Jesse ist skeptisch. (Text: zdf.neo)


Chief Jesse Stone (Tom Selleck) Norbert Langer
Dr.Dix (William Devane) Reinhard Brock
Captain Healy (Stephen McHattie) Leon Rainer
Luther "Suitcase" Simpson (Kohl Sudduth) Philipp Brammer
Carter Hansen, Stadtrat (Jeremy Akerman) Willi Röbke
Hasty Hathaway (Saul Rubinek) Hans-Rainer Müller
Rose Gammon (Kathy Baker) Dagmar Dempe
Gino Fish (William Sadler) Gudo Hoegel
William Butler (Jeff Geddis) Patrick Schröder
Thelma Gleffey (Gloria Reuben) Claudia Urbschat-Mingues
Amanda (Christine Tizzard) Annina Braumiller
Cindy Van Aldan (Eileen April Boylan) Gaby Pietermann
Jacqueline Van Aldan (Rae Ritke) Marina Köhler
Dr. Parkinson (Mark Blum) Jürgen Lung
Sister Mary John (Kerri Smith) Alexandra Ludwig
Valery Siminov (Val Ovtcharov) Arthur Galiandin
Public Defender (Dylan Roberts) Dominik Auer
Charles Morris (Benjamin Charles Watson) Tim Schwarzmeier


Ich glaube, da fehlen noch ein paar Rollen - müssen ggf. ergänzt werden

murphy


Beiträge: 2.373

05.09.2013 19:20
#75 Jesse Stone: Innocents Lost | Jesse Stone: Verlorene Unschuld (2011) Zitat · antworten

Hmm, ist mir doch noch ein früher Vogel zuvorgekommen


Nachfolgend mal in order of appearance, mit ein paar Korrekturen (u.a. ist Jesse Stone in der Folge
auch kein Chief mehr), vollständiger Besetzung und Timekötern bei den noch zu ermittelnden Rollen:

 Darsteller(in)              Rolle                       Sprecher(in)

Tom Selleck Jesse Stone Norbert Langer
Stephen McHattie Captain Healy Leon Rainer
Joe the Dog Reggie —
Kohl Sudduth Luther "Koffer" Simpson Philipp Brammer
Kathy Baker Rose Gammon Dagmar Dempe
William Devane Dr. Dix Reinhard Brock
Jeremy Akerman Stadtrat Carter Hanson Willi Röbke
Jeff Geddis William Butler Patrick Schröder
Gil Anderson (voice) Jenn Stone Tatjana Pokorny
Gloria Reuben Thelma Gleffey Claudia Urbschat-Mingues
Saul Rubinek Hasty Hathaway Hans-Rainer Müller
Eileen April Boylan Cindy Van Aldan Gabrielle Pietermann
Stacy Smith Verwaltungsangestellte Uta Zaradic
Rae Ritke Jacqueline Van Aldan Marina Köhler
Dylan Roberts Pflichtverteidiger Dominik Auer
Benjamin Charles Watson Charles Morris Tim Schwarzmaier
Mark Blum Dr. Noble Parkinson Jürgen Jung
Kerri Smith Schwester Mary John Alexandra Ludwig
Vanessa Furlong Sängerin [O-Ton]
Laura Kohoot Barkeeperin Laura Tatjana Pokorny
Christine Tizzard Amanda Annina Braunmiller
Christopher Killam Steven —
William Sadler Gino Fish Gudo Hoegel
Mike Erwin Lewis Lipinsky Julian Manuel
? (uncredited) (voice) Tel.-Ansage Moscow Nights Claudia Schmidt
Val Ovtcharov Valery Siminov Arthur Galiandin
Molly Dunsworth Emily [68'53" + 69'48"]
Hans Bogild Detective Mike Carl
? (uncredited) Boxtrainer Thomas Wenke
Mike Cleven Stämmiger Mann Andreas Borcherding

TV-Filmszenen aus "Die Brücke am Kwai":
Alec Guinness Colonel Nicholson Hans-Georg Panczak
James Donald Major Clipton Jürgen Jung ?

TV-Filmszenen aus "Mr. Smith geht nach Washington":
James Stewart Jefferson Smith Frank Röth
Jean Arthur Clarissa Saunders Claudia Schmidt ?

Deutsche Sendelänge: 87'03"


EDIT: offene Besetzungen bestätigt/ergänzt, Rollennamen korrigiert, Sample verlinkt

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz