Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 7.608 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Lord Peter



Beiträge: 4.965

27.07.2022 08:22
#61 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #60
Und Wolfgang Lohse für Powell klingt plausibel, auch wenn es nicht sicher ist. Käme jedenfalls prima vom Gesicht.


Und wäre der (wohl einmalige?) Fall, daß Original und Parodie (David Niven in "Eine Leiche zum Dessert") in Ost und West jeweils denselben Sprecher hätten.

Lord Peter



Beiträge: 4.965

11.03.2023 17:36
#62 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Hat zufällig noch jemand hier eine vernünftig klingende TV-Aufzeichnung von "Nach dem dünnen Mann" (mit den beiden auf DVD fehlenden Synchro-Stellen)? Meine ist leider zur Vervollständigung unbrauchbar, da qualitativ zu schlecht...

Jayden



Beiträge: 6.535

03.06.2023 10:06
#63 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Moin moin,

anbei Sample aus dem zweiten Teil der Reihe. Besonders Dr. Kammer klingt vertraut und bekannt.

Dr. Kammer, Peters, Phil

MfG

Jayden

Lord Peter



Beiträge: 4.965

03.06.2023 11:07
#64 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Neulich erst gesehen, aber immer noch keine neuen Erkenntnisse meinerseits. Aber über Kindler kann ich mich immer wieder auf's Neue amüsieren, weiter weg von seinem späteren Eastwood-Image als hier hat man ihn selten gehört.

Und nach wie vor bedauere ich die Umbesetzungen bei den späteren Teilen. Gauß und Barth sind zwar nicht schlecht, aber man hätte Schoenfelder und Fendel problemlos weiter besetzen können, und auch Maire hätte für Lt. Abrams in Teil 4 Anfang der 90er noch funktioniert. So, wie sie ist, wirkt die Reihe auf deutsch leider nicht wie aus einem Guß.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.877

03.06.2023 13:49
#65 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Dr. Kammer erinnert mich an Karl Lieffen – kann das sein?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.996

03.06.2023 14:25
#66 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Leider nicht, den habe ich ziemlich gut drauf.

Gruß
Stefan

kinofilmfan


Beiträge: 2.596

04.06.2023 08:23
#67 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Zitat
Dr. Kammer erinnert mich an Karl Lieffen – kann das sein?



Hört sich für mich nach Heini Göbel an.

Lars


Beiträge: 480

04.06.2023 13:28
#68 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Ja, das ist Heini Göbel!

Jayden



Beiträge: 6.535

23.07.2023 16:05
#69 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Moin moin,

anbei die beiden noch offenen Sprecherinnen aus Teil 3.

Doroty, Mrs. Bellam

MfG

Jayden

Lord Peter



Beiträge: 4.965

19.12.2023 23:54
#70 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Gerade mal wieder den ersten Teil geschaut (spielt ja an Weihnachten)...

War mir bisher nicht aufgefallen (oder ich hatte es wieder vergessen), aber auch hier hat sich bei der DVD eine O-Ton-Stelle in die Synchro verirrt. Als Dorothy ihren Freund bittet, sie zu verlassen (etwa bei 56:30), entgegnet er zwischendurch ein verdattertes "Go?". Fehlte das vorher in der Synchro? Da die Lippenbewegungen recht deutlich zu sehen sind, wäre das schon sehr auffällig gewesen, aber ich habe jetzt leider keinen alten Mitschnitt greifbar.

Lord Peter



Beiträge: 4.965

13.01.2024 14:12
#71 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Und auch die Tonspur zum zweiten Teil gibt einige Rätsel auf. Bei der DVD fehlt an zwei Stellen (9:41-12:03 und 36:03-38:55) der deutsche Ton, während in der aktuellen TV-Fassung nur ein kleiner Teil der zweiten Sequenz (der Clubmanager sagt die Sängerin an und ihre kurze Unterhaltung bei 36:25-43) nicht vorhanden ist. Was ist da passiert? Fehlte die kurze Sequenz in der bei der Synchronisation verwendeten Kopie und wurde nie bearbeitet? Und warum fehlt auf der DVD großflächig vorhandener deutscher Ton (immerhin über 5 Minuten, obwohl es nur 18 Sekunden sein dürften)? An der Vermeidung von Atmo-Brüchen kann es nicht liegen, denn davon sind im vorhandenen deutschen Ton noch genug, da speziell die Nachtclub-Sequenz eine furchtbare Bastelei aus O-Ton (bei den Auftritten der Sängerin) und dem üblichen Beta-Gedudel (der Rest) ist. Weiß da jemand Näheres?

Lord Peter



Beiträge: 4.965

21.01.2024 14:16
#72 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #70
Gerade mal wieder den ersten Teil geschaut (spielt ja an Weihnachten)...

War mir bisher nicht aufgefallen (oder ich hatte es wieder vergessen), aber auch hier hat sich bei der DVD eine O-Ton-Stelle in die Synchro verirrt. Als Dorothy ihren Freund bittet, sie zu verlassen (etwa bei 56:30), entgegnet er zwischendurch ein verdattertes "Go?". Fehlte das vorher in der Synchro? Da die Lippenbewegungen recht deutlich zu sehen sind, wäre das schon sehr auffällig gewesen, aber ich habe jetzt leider keinen alten Mitschnitt greifbar.


Da ich die alte MGM/UA-VHS (die ich aufgrund der miesen Tonqualität kaum geschaut habe) wiedergefunden habe, kann ich nun vermelden, daß Tommy hier tatsächlich "stumm redet", offenbar wurde da ein Take von Wilcke bei der Aufnahme übersehen (oder bei der Abmischung vergessen). Aber schon komisch, hätte man das "Go?" bei der DVD nicht aus dem O-Ton eingefügt, wäre die Stelle deutlich unauffälliger. Gut gemeint, aber ein zweischneidiges Schwert.

Von Teil 2 gab es seinerzeit auch eine VHS unter dem Titel "Dünner Mann - Mord in San Francisco", wie Teil 1 mit beiden Sprachfassungen hintereinander aufgespielt. Aber auch hier wird die Szene mit Dancer und Polly auf deutsch nicht vorhanden sein (warum auch immer), lediglich die DVD-exklusiven Fehlstellen wird es hier (in schlechter Qualität) geben.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.996

21.01.2024 17:17
#73 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Warum ist denn die Tonqualität so schlecht, wenn es doch eine Kaufkassette ist? Ich dachte bisher, du hättest TV-Aufzeichnungen mit (was weiß ich) wetterbedingten Störungen oder so. Aber selbst Uralt-Kassetten ohne HiFi-Ton dürften doch so übel nicht sein.

Gruß
Stefan

Jayden



Beiträge: 6.535

21.01.2024 17:38
#74 RE: "Der dünne Mann": Ursynchro? Zitat · antworten

Moin moin,

anbei einige Sample aus Teil 4. Manche Stimmen klingen vertraut, aber die Namen

Ansager, Baku, Barrows Vermieterin, Fingers, Fleischklops Murphy, Hausmeister, Jockey, Lana, Leftys Frau, Spider

MfG

Jayden

Lord Peter



Beiträge: 4.965

21.01.2024 17:44
#75 RE: "Dünner Mann"-Filmreihe (USA 1934-1947, DF: 1969/1992) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #73
Warum ist denn die Tonqualität so schlecht, wenn es doch eine Kaufkassette ist? Ich dachte bisher, du hättest TV-Aufzeichnungen mit (was weiß ich) wetterbedingten Störungen oder so. Aber selbst Uralt-Kassetten ohne HiFi-Ton dürften doch so übel nicht sein.

Gruß
Stefan


Da wurde wohl beim Überspielen Mist gebaut. Eine sehr dumpfe Angelegenheit mit zischenden S-Lauten. Deshalb habe ich mir dann auch Teil 2 damals nicht mehr gekauft. Ich hatte dann alle 6 Teile aus dem Fernsehen aufgenommen, und das waren dann die Fassungen, die ich lange Zeit gesichtet habe. Als dann die DVDs kamen, habe ich die allerdings blöderweise entsorgt. Teil 2 mußte ich dann wieder "jagen", und diese Aufzeichnung hatte dann tatsächlich wetterbedingte Störungen. Inzwischen verfüge ich aber wieder über eine bessere Version.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz