Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 6.566 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Schweizer


Beiträge: 1.308

25.02.2010 14:10
#31 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Zitat
Max von Sydow - Jürgen Thormann



JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke lieber Synchrongott für diese Gabe!

SFC



Beiträge: 1.449

25.02.2010 14:35
#32 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Hatte schon Angst, er hätte es Rolf Schult und Michael Chevalier gleichgetan.

AMK


Beiträge: 1.028

27.02.2010 09:23
#33 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Dass ein Filmkritiker im Deutschlandfunk über die Berlinale-Aufführung von "Shutter Island" berichtet bzw. den Film bewertet, ist richtig; dass er sich aber erdreistet - weil der Film ihm nicht gefallen hat -, das Ende zu verraten (ohne Vorwarnung), sollte eigentlich zum Berufsverbot führen! - Nach "The Sixth Sense" (ebenfalls dank DLF-Verrat) kann ich mir nun also auch "Shutter Island" (er)sparen, auf Basis der "Verratskritik" aber vermuten, dass der Film (für "Unwissende") durchaus sehenswert bzw. spannend sein dürfte!

ElEf



Beiträge: 1.910

27.02.2010 12:30
#34 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Ja, also meiner Meinung nach sollte man den Kritiker eins auf die Mütze geben. Sowas ist mir auch mit The Sixth Sense und Saw 1 passiert. Hab sie mir dann nicht im Kino angeschaut.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

27.02.2010 17:51
#35 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Zur Verteidigung muss man sagen, dass mMn der Trailer bereits das Ende verrät.

ElEf



Beiträge: 1.910

27.02.2010 18:30
#36 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Ob das reicht um diesen Mann zu verteidigen?;)
Aber danke für die Warnung, dann schau ich mir den Trailer lieber nicht an.

aijinn


Beiträge: 1.751

27.02.2010 21:01
#37 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Leonardo DiCaprio... Teddy Daniels ... Gerrit Schmidt-Foss
Mark Ruffalo ... Chuck Aule ... Markus Pfeiffer
Ben Kingsley ... Dr. Cawley ... Peter Matic
Max von Sydow ... Dr. Naehring ... Jürgen Thormann
Michelle Williams... Dolores ... Dascha Lehmann
Emily Mortimer ... Rachel 1 ... Sabine Falkenberg
Patricia Clarkson... Rachel 2 ... Kerstin Sanders-Dornseif
Jackie Earle Haley... George Noyce ... Torsten Michaelis
Ted Levine ... Warden ... Ernst Meincke
John Carroll Lynch... Deputy Warden McPherson ... Stefan Gossler
Elias Koteas ... Laeddis ... Erich Räuker
Robin Bartlett ... Bridget Kearns ... Dagmar Biener
Christopher Denham... Peter Breene ... Tobias Nath
Nellie Sciutto ... Nurse Marino ... Susanne von Medvey
Joseph Sikora ... Glen Miga ... Matti Klemm
Curtiss Cook ... Trey Washington ... Felix Spieß
Raymond A. Thomas... Orderly Ganton ... Oliver Siebeck
Joseph McKenna ... Inmate Billings ... Jürgen Kluckert
Ruby Jerins ... Little Girl ... Pauline Hillebrandt
Tom Kemp ... Ward C Guard ... Hans Hohlbein
Bates Wilder ... Ward C Gaurd ... Jaron Löwenberg
Matthew Cowles ... Ferry Captain ... Uli Krohm
Joseph P. Reidy ... Operator ... Walter Alich

Ich war mal so frei.

Dylan



Beiträge: 16.036

27.02.2010 21:22
#38 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Zitat
Michelle Williams... Dolores ... Dascha Lehmann


Danke. Endlich jemand der ihre Besetzung postet.

Besetzung hätte nicht schlimmer sein können . Für jeden Dawsons Creek Zuschauer total strange und zudem Null Kontinuität. Da hätte man ruhig eine der zahlreichen Sprecherinnen nehmen können, die sie bereits gesprochen haben. Vorzugsweise Schaukje Könning oder Anna Grisebach.

matthias2009


Beiträge: 458

28.02.2010 10:34
#39 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Ich finde Dascha Lehmann passt super! Schaukje Könning klingt inzwischen halt einfach mal viel zu reif für die Williams, die ist schließlich erst 30, Schaukje Könning dagegen schon 47 und den Unterschied hört man inzwischen auch. Das ging vielleicht damals bei "Dawsons Creek" noch irgendwie gut, aber inzwischen nicht mehr.

Dylan



Beiträge: 16.036

28.02.2010 10:57
#40 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Zitat von matthias2009
Das ging vielleicht damals bei "Dawsons Creek" noch irgendwie gut, aber inzwischen nicht mehr.


Das scheinen nicht alle so zu sehen , denn letztes Jahr hat Schaukje sie erfreulicherweise in dem Film Synecdoche, New York wieder gesprochen .

mooniz



Beiträge: 7.091

28.02.2010 13:22
#41 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

ich mußte gerade erstmal schlucken. schaukje ist schon 47?????
ihre stimme klingt immer noch so wie eine teenagerin. das ist der wahnsinn!
sie kann michelle williams locker sprechen und auch noch welche die jünger sind, ohne probleme.

grüße
ralf

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

28.02.2010 13:25
#42 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Das ist doch bei Frauen oft so, dass sie ewig gleich jung klingen.
Traudel Haas, mein Standardbeispiel, hat heute noch genauso viel Sex Appeal in der Stumme wie eh und jeh.

@ElEf:
Bei "The Sixth Sense" war das Ende so dermaßen offensichtlich, dass man keinen DLF gebraucht hat, um es vorhzusehen. Die achso unerwartete Wendung war nur IMHO für Leute überraschend, die im Jahr auf eine einstellige Zahl von Kinobesuchen kommen und keine Ahnung von Filmdramaturgie haben. Generell gehört Shymalan für mich zu den überschätztesten Regisseuren aller Zeiten. Aber das nur kurz OT.

Acid


Beiträge: 2.064

28.02.2010 13:51
#43 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Noch mal kurz Offtopic: Shymalan überschätzt? Alle seine Filme nach Sixth Sense wurden doch mehr oder weniger von Kritikern zerrissen und waren auch keine allzu großen Erfolge an den Kassen. Der einzige Grund, warum der immer wieder seine Projekte verwirklichen kann, ist wahrscheinlich die Tagline "Vom Macher von Sixth Sense".

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

01.03.2010 18:03
#44 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Zitat
Alle seine Filme nach Sixth Sense wurden doch mehr oder weniger von Kritikern zerrissen


"Unbreakable" wurde damals einhellig gelobt und war sogar ansehbar. Bis hin zu THE VILLAGE sorgten die Filme alle für Aufsehen und jeder wies immer wieder darauf hin, wie toll Sixth Sense doch gewesen sei

John Connor



Beiträge: 4.883

11.03.2010 00:25
#45 RE: Shutter Island (2010) Zitat · antworten

Zitat von Yano
Finde ja das Pfeiffer perfekt auf Ruffalo passt, beide haben ja diese ruhige sanfte Stimme, hoffentlich setzt er sich auch in zukunft gegen Matt durch.



Überhaupt und hoffentlich nicht! Pfeiffer war der größte Negativposten des ganzen Films! Erstens ist er alles andere als ein guter Schauspieler, zweitens wirkt Ruffalo mit ihm extrem unsypathisch und langweilig. Nathan ist und bleibt mein Favorit, Matt finde ich aber auch gut.

Grüße,
Fehmi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz