Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 7.182 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
nesser


Beiträge: 3

09.10.2009 11:38
#16 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Also ich weiss ja nicht ob man der Heidi Schaffrath die Schneidezähne rausgebrochen hat, aber die hat ja ganz irrsinnig gelispelt.
Die Katja Burkard unter den Synchronsprecherinnen...
Schade, dass die Regie da nicht wachsamer war :o(

matthias2009


Beiträge: 458

09.10.2009 12:21
#17 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Sowas hat nicht immer etwas mit der Regie zu tun oder wie erklärt man sich sonst Arne Elsholtz in ILLUMINATI?

nesser


Beiträge: 3

09.10.2009 12:33
#18 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Da gebe ich dir völlig recht Recht! Bei Arne Elshotz ist es aber etwas anderes, da kann die Regie in der Tat nicht mehr viel ausrichten, denn leider ist er nicht mehr so fit. Aber einen Arne Elsholtz besetzt man eben nicht so schnell um. Anders als bei Heidi Schaffrath, die ist doch nun wirklich kein MUSS auf eine solche Rolle ist.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2009 23:11
#19 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Michael Lott kannte ich vorher nicht, aber er wäre eine Top Alternative für Dietmar Wunder. In manchen Szenen war die Stimme zum Verwechseln ähnlich und die Sprechweise ebenfalls (speziell in der Dietmar Wunder "Bond" Tonlage).
Das Schöne an der Synchro: Mal was anderes! Nicht die Berliner Einheitsriege.
Film ist ebenfalls großartig.

Slartibartfast



Beiträge: 6.672

10.10.2009 16:14
#20 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Das wäre dann nach Wolfgang Pampel die zweite Ähnlichkeit, die hier genannt wird.

nesser


Beiträge: 3

12.10.2009 21:16
#21 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Leider finde ich, dass der Film so gar nicht gelungen ist. Ich habe alle drei Teile gelesen und leider schafft es der Film nicht ansatzweise, das wiederzugeben, was der Autor zu vermitteln versucht hat. Ich denke, dass man aus dem ersten Teil eher einen Fernsehfilm hätte machen können, einen 2 oder 3 Teiler. Die Bücher sind zu vielschichtig, als dass man sie in einem Film pro Buch verarbeiten kann.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2009 10:43
#22 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Das gilt doch für fast alle Buchverfilmungen. Ich kenne die Bücher nicht und wurde gut und spannend unterhalten.

producer


Beiträge: 223

14.10.2009 15:25
#23 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

@ronnymiller
Michael Lott ist Hamburger Schauspieler und war über lange Jahre die Stimme von PREMIERE. Er ist als Werbestimme sehr gefragt und spricht derzeit für mindestens 2 Biermarken. In den Mark Brandis-Hörspielen spricht er die Hauptrolle. Freut mich sehr, dass er es jetzt in einen Kinofilm geschafft hat. Würde ihn gern öfter hören.

Slartibartfast



Beiträge: 6.672

14.10.2009 16:08
#24 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Michi Lott sprach auch James Spader in dem Kinofilm "2 Tage in LA" und zwar viel "runder" als der damals reichlich inflationär vertretene Benjamin Völz, den ich seit "Boston Legal" ohnehin fehlbesetzt finde.

Brummsel



Beiträge: 30

16.10.2009 23:13
#25 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Als gigantischer Fan der Triologie, bin ich sehr gespannt auf Montag, wenn ich mir den Film ansehen werde. Hab lange mit mir gerungen, ob ich mir das wirklich antun will. Zumal ich schon mit der Besetzung optisch nicht ganz klar komme. Ich wollte mir mein phänomenales Bild im Kopf nicht durch den Film zerstören lassen. Bin aber jetzt doch zu neugierig. Auf jeden Fall hatte ich Schwittau schon beim Lesen im Ohr. Das passt also. ;)

Darauf wollte ich aber gar nicht hinaus.
Kurzes Off-Topic:
Auf der letzten Seite wurde "So finster die Nacht" erwähnt. Den Film will ich schon seit längerer Zeit mal sehen, hab ihn aber noch nicht in die Finger bekommen. Jemand hatte ein amerikanisches Remake erwähnt. Meine Frage: Wie heißt das Remake und welche Version ist empfehlenswerter? Das schwedische Original oder das amerikanische Remake.

Vielen Dank!

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 23:57
#26 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

http://www.youtube.com/watch?v=K810NWBMGlw

Wer da mal reinhören mag :)

Knew-King



Beiträge: 6.539

17.10.2009 01:33
#27 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Auf der letzten Seite wurde "So finster die Nacht" erwähnt. Den Film will ich schon seit längerer Zeit mal sehen, hab ihn aber noch nicht in die Finger bekommen. Jemand hatte ein amerikanisches Remake erwähnt. Meine Frage: Wie heißt das Remake und welche Version ist empfehlenswerter? Das schwedische Original oder das amerikanische Remake.



Das Remake ist noch nicht draußen, aber warum sollte man sich das ansehen?
Der Original-Film ist verdammt gut. Typisch Skandinavien eben.

Slartibartfast



Beiträge: 6.672

17.10.2009 12:00
#28 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Mit der Synchro von "So finster die Nacht" hatte ich jedoch meine Probleme. Der Sprecher des Jungen überrascht nicht gerade durch hohes Talent. Der Rest ist stocksteif geschrieben und wirkt wie ein Fremdkörper auf den Gesichtern.

Knew-King



Beiträge: 6.539

17.10.2009 12:08
#29 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Ja das ist nicht unwahr, der Film hätte definitiv eine schönere Umsetzung verdient.
Allerdings würd ich die Synchronfassung immernoch irgendwelchen blöden Ami-Remakes vorziehen.

Brummsel



Beiträge: 30

17.10.2009 15:32
#30 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Dank Euch für die Infos.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz