Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 7.167 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
SideshowBob


Beiträge: 118

26.08.2009 16:03
Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Die geniale Millenium-Trilogie von Stieg Larsson wurde verfilmt und schon bald kommt der erste Teil zu uns in die Kinos. Da diese Bücher mit das beste waren, was ich in letzter Zeit gelesen habe, freue ich mich sehr auf den Film, der, laut diversen Reviews, sehr gut das Buch repräsentiert. Soeben habe ich den deutschen Trailer entdeckt und nicht viel erkannt (ich erkenne Sprecher im allgemeinen oft erst, wenn ich weiß wer es ist ). Der einzige Treffer war bei Sandra Schwittau auf der Rolle der Lisbeth Salander, was ich ehrlich gesagt leider fast schon ein bisschen klischeehaft finde... Zwar absolut nicht schlecht, weil es eben passt, aber im großen und ganzen überrascht diese Besetzung genausowenig wie z.B. Thilo Schmitz auf der Rolle eines großen, schwarzen Mannes

Hier der Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=GfJz5wfnTtA

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

26.08.2009 20:43
#2 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Henrik Vanger ist Eckart Dux.
Lisbeth Salander könnte echt Sandra Schwittau sein. (Oder etwa doch nicht?)
Mikail Blomkwist erkenne ich nicht :-(
Trailer spricht Joachim Kerzel.

Alles in allem wirkt der Trailer auf mich sehr amerikanisch, obwohl es eine schwedische Produktion ist.
Lisbeth kommt fast ein wenig weichgespült rüber, als Punk irgendwie zu "glatt" und zu sexy.
Ich hatte eigentlich drauf getippt, dass die Schweden ihre Version abliefern, und die Amis bei Erfolg was eigenes produzieren wie bei SO FINSTER DIE NACHT.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

26.08.2009 20:49
#3 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Zitat
Lisbeth Salander könnte echt Sandra Schwittau sein. (Oder etwa doch nicht?)



Doch sie ist es.

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

26.08.2009 22:11
#4 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Schön, und Blomkwist?

pewiha


Beiträge: 3.354

26.08.2009 23:02
#5 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Irgendwie ne Mischung aus Tom Vogt und Jacques Breuer. Gibts da noch nen anderen Link, irgendwie ist das bei mir sehr linkslastig in den Boxen, da höre ich ihn nicht raus.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

26.08.2009 23:09
#6 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Trailer sieht gut aus. Tom Vogt ist das nicht. Jacques Breuer schon eher. Könnte sein.

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

26.08.2009 23:46
#7 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Breuer ist echt 'ne hohe Wahrscheinlichkeit. Wäre ja der Wahnsinn...

matthias2009


Beiträge: 458

27.08.2009 11:21
#8 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Nein, das ist nicht Breuer, sondern Stephan Benson! Synchro stammt aus Hamburg!

pewiha


Beiträge: 3.354

27.08.2009 13:14
#9 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Zitat von matthias2009
Synchro stammt aus Hamburg!


Das erklärt, dann auch wieso Eckard Dux mit dabei ist. Zumindest in der Kombo mit Sandra Schwittau.

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

28.08.2009 11:17
#10 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Was macht Sandra Schwittau jetzt auch noch in Hamburg?

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

02.10.2009 17:29
#11 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Gibt's hierzu schon ne Liste? Film läuft ja seit gestern.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

03.10.2009 22:41
#12 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Im Film sind es auch:
Lisbeth Salander: Sandra Schwittau
Mikail Blomkwist: Michael Lott
Henrik Vanger: Eckart Dux

Die Stimme des verschwundenen Mädchens kann ich nicht genau nennen, klang stellenweise aber etwas nach Sonja Stein. Kann aber auch jemand anderes sein, denn dazu war der Ausschnitt zu kurz.

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

04.10.2009 10:54
#13 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Laut Liste von Studio Hamburg ist es aber Michael Lott. Kann sein, dass es Benson noch im Trailer war.


DARSTELLER STIMME ROLLE
Michael Nyqvist Michael Lott Mikael Blomkvist
Noomi Rapace Sandra Schwittau Lisbeth Salander
Lena Endre Heidi Schaffrath Erika Berger
Sven-Bertil Taube Eckart Dux Henrik Vanger
Ingvar Hirdwall Horst Breiter Dirch Frode
Peter Andersson Volkert Kraeft Nils Bjurman
Marika Lagercrantz Regina Lemnitz Cecilia Vanger
Björn Granath Bernd Stephan Gustav Morell
Ewa Fröling Angela Stresemann Harriet Vanger
Peter Haber Dieter Memel Martin Vanger

Studio Hamburg
B/R: Marianne Gross

dlh


Beiträge: 14.889

06.10.2009 22:24
#14 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Vielleicht kann ja jemand die Vermutungen bestätigen:
Nina Norén (als Agneta Salander): Marianne Gross (?)
Stefan Sauk (als Hans-Erik Wennerström): Robert Missler (? bin mir da mit der Zuordnung nicht sicher; Missler war auf jeden Fall zu hören, ziemlich am Anfang des Films)
??? (als Stallverwalter): Marlin Wick (?)

Erstaunlich fand ich die Ähnlichkeit zwischen Michael Lott und Wolfgang Pampel, ging stellenweise 1A als jüngeres Double durch.
Weiß jemand wie es zu den vielen Importen in der Synchro kam?

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

06.10.2009 23:21
#15 RE: Verblendung (Män Som Hatar Kvinnor) Zitat · antworten

Verleihauflagen und Mitbringsel von "Frau Riedel".

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz