Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 4.413 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
lysander


Beiträge: 1.050

22.07.2010 14:33
#31 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Starttermin: 27.01.11
Quelle: 24 Bilder

Verleih: Koch Media

Hoffe nur, dass die Synchro besser wird, als bei den meisten Koch Media Titeln. Sliptstream oder OSS 117 waren eher bescheiden...


mooniz



Beiträge: 7.091

22.07.2010 14:50
#32 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von lysander
Starttermin: 27.01.11
Quelle: 24 Bilder
Verleih: Koch Media
Hoffe nur, dass die Synchro besser wird, als bei den meisten Koch Media Titeln. Sliptstream oder OSS 117 waren eher bescheiden...


na, da bin ich auch mal auf die synchro gespannt.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Schweizer


Beiträge: 1.208

22.07.2010 15:10
#33 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Was war denn bitte an der OSS117 Synchro bescheiden???
Versteh ich jetzt nicht ganz.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.174

22.07.2010 15:14
#34 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Bisher war ich mit den Koch-Synchros auch immer recht zufrieden. (Mir ist nur aufgefallen, dass Koch Media gerne seine Filme in München synchronisieren lässt). Jedenfalls bin ich gespannt.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Cyfer



Beiträge: 1.289

22.07.2010 17:31
#35 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von lysander

Hoffe nur, dass die Synchro besser wird, als bei den meisten Koch Media Titeln. Sliptstream oder OSS 117 waren eher bescheiden...



Also bis auf den wirklich schlecht synchronisierten Slipstream Dream fand ich bisher alle Synchros von Koch Media sehr gelungen, z.b. JCVD oder aktuell Moon.

lysander


Beiträge: 1.050

23.07.2010 15:26
#36 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Ich fand High Lane klasse synchronisiert von Koch Media. Moon wird sicher auch gut. Die sollten das immer in Berlin machen lassen ;)


Cyfer



Beiträge: 1.289

23.07.2010 15:28
#37 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Aus aktuellen Anlass poste ich hier auch noch einmal die Mail, welche ich von Koch Media als Antwort auf meine Nachfrage nach der Synchro von Slipstrem Dream erhalten habe.

Hallo Herr ....,

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an "Slipstream Dream", es ist natürlich schade, dass Ihnen die Synchronisation nicht zusagt. Wie Sie aber vielleicht auf der Rückseite der DVD gelesen haben, handelt es sich bei "Slipstream Dream" nicht um einen reinen Koch-Media-Titel, wir machen das Publishing für diesen Titel, er kommt von unserem Partner Bronson Entertainment, die auch die Synchro gemacht haben. Da habe ich leider keine Möglichkeit einzugreifen. Es freut mich aber zu hören, dass Ihnen unsere anderen, vermutlich die eigenen Synchros, gefallen haben, diesen Standard versuchen wir bei eigenen Titeln natürlich zu halten.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Michael Hochhaus
Product Manager
Koch Media GmbH

mooniz



Beiträge: 7.091

23.07.2010 16:02
#38 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Aus aktuellen Anlass poste ich hier auch noch einmal die Mail, welche ich von Koch Media als Antwort auf meine Nachfrage nach der Synchro von Slipstrem Dream erhalten habe.
Hallo Herr ....,
vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an "Slipstream Dream", es ist natürlich schade, dass Ihnen die Synchronisation nicht zusagt. Wie Sie aber vielleicht auf der Rückseite der DVD gelesen haben, handelt es sich bei "Slipstream Dream" nicht um einen reinen Koch-Media-Titel, wir machen das Publishing für diesen Titel, er kommt von unserem Partner Bronson Entertainment, die auch die Synchro gemacht haben. Da habe ich leider keine Möglichkeit einzugreifen. Es freut mich aber zu hören, dass Ihnen unsere anderen, vermutlich die eigenen Synchros, gefallen haben, diesen Standard versuchen wir bei eigenen Titeln natürlich zu halten.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Michael Hochhaus
Product Manager
Koch Media GmbH


sehr schön, dann kannst du ihnen doch auch meine besetzungsliste schicken, oder?

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

berti


Beiträge: 15.148

01.09.2010 15:55
#39 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Wäre bei Koch Media als Verleih ein bestimmtes Synchronstudio besonders wahrscheinlich?


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.363

01.09.2010 18:38
#40 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Bei Koch gibt es gar kein zuverlässiges System. Deren Synchros kommen mal aus Hamburg, mal aus Münschen, mal aus Berlin.



"Du magst meinen Reis nicht?"


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

12.10.2010 21:18
#41 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Jetzt kommt er also doch noch ins Kino.
Termin sei der 27.01.2011.

http://www.moviegod.de/kino/film/3752/brothers

Edit: Ich habe gesehen, dass der Termin oben schon gepostet wurde.
Aber dabei bin ich von einer DVD-Auswertung ausgegangen.
Der Tatsache, das der Film nun doch noch im Kino laufen soll, war mir daher neu.


berti


Beiträge: 15.148

12.10.2010 22:31
#42 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Wenn es also doch einen Kinostart geben wird, dürfte ja demnächst mit synchronisierten Trailern zu rechnen sein.
Bis dahin können die Gyllenhaal-Spekulationen also noch fröhlich weitergehen...


Acid


Beiträge: 2.061

13.10.2010 18:44
#43 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Ich denke ja nach wie vor, dass man Clarén auf Maguire beibehalten wird. Bei Gyllenhaal wäre ich dann nach wie vor für Johannes Raspe, allerdings wäre Marcel Collé in einer berliner Synchro auch in Ordnung. Welche Variante mir persönlich allerdings auch zusagen würde wäre Marius Clarén auf Gyllenhaal und Timmo Niesner auf Maguire. Der hat ihn früher schon mal gesprochen und klingt Clarén ja durchaus ähnlich.


berti


Beiträge: 15.148

13.10.2010 18:47
#44 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Dass Clarén in diesem Fall auf Tobey Maguire besetzt werden wird, dürfte wohl außer Frage stehen. Diese Kombination gibt es schließlich schon deutlich länger.


T-Bag


Beiträge: 438

13.10.2010 18:53
#45 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Für Jake Gyllenhaal würde ich Robin Kahnmeyer empfehlen. Bei einer Berliner Synchro kann man Raspe sowieso ausschließen und Collé ist nicht so mein Fall für Gyllenhaal.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor