Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 4.417 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
lysander


Beiträge: 1.050

17.12.2010 00:42
#61 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Sascha Rotermund ist eine gute Wahl auf ihn!

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

17.12.2010 21:23
#62 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Das lese ich immer öfter, deswegen frage ich mal die Fachleute: Müsste es nicht "auf ihm" heißen?

Acid


Beiträge: 2.062

17.12.2010 22:11
#63 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Grammatisch korrekt wären entweder "auf ihm" oder "für ihn".

lysander


Beiträge: 1.050

18.12.2010 11:08
#64 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

das "n" liegt bekannterweise neben dem "m" auf der Tastatur... mir sei verziehen...

berti


Beiträge: 15.148

10.01.2011 19:53
#65 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Mit fällt auf, dass mit Sascha Rotermund ein Sprecher gewählt wurde, der bei weitem nicht so häufig zu hören ist wie Marcel Collé oder Kim Hasper, die sich bei Gyllenhaal auch angeboten hätten. Könnte das ein Indiz dafür sein, dass man verhindern wollte, dass eine Konkurrenz für Marius Clarén entsteht?

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

11.01.2011 10:04
#66 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Siehst du mal wieder zu verklärt: Rotermunds Stern steigt doch seit ein paar Monaten steil. Falls etablierte Kräfte, aus welchen Gründen auch immer, ausfallen, ist Rotermund immer eine Möglichkeit. Noch nicht ganz auf Tobi Kluckert Niveau, aber es ist ja noch Zeit

Cyfer



Beiträge: 1.290

11.01.2011 18:24
#67 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Anbei fast 10 Minuten Ausschnitte aus dem fertigen Film. Brothers: Ausschnitte

Jake Gyllenhaal - Sascha Rotermund
Ethan Suplee - Tobias Müller


Ich finde Sascha Rotermund macht seine Sache hier sehr gut, auch wenn er natürlich ein recht großer Bruch zu Marius Clarén ist. Aber der ist hier ja bereits anderweitig vergeben.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

11.01.2011 20:19
#68 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Siehst du mal wieder zu verklärt: Rotermunds Stern steigt doch seit ein paar Monaten steil. Falls etablierte Kräfte, aus welchen Gründen auch immer, ausfallen, ist Rotermund immer eine Möglichkeit. Noch nicht ganz auf Tobi Kluckert Niveau, aber es ist ja noch Zeit

Da gebe ich Dir in Recht. Nur finde ich, dass Rotermunds Stimme bei weitem nicht so markant ist, wie Tobias Kluckerts. Er ist also nicht auf jedem flexibel einsetzbar. Das inflationäre was viele hier an Kluckert ja bemängeln sehe ich bei Rotermund eher nicht so gegeben. Oder sieht das jemand anders?!


Knew-King



Beiträge: 5.754

11.01.2011 20:39
#69 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Jung, kräftig, männlich ist immer gefragt. Ich glaube nicht das es so bald inflationär wie bei Kluckert wird, da muss einiges passieren, aber für Gyllenhaal find ich ihn dennoch seltsam. Obwohl er flexibel ist.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

rigi


Beiträge: 163

22.01.2011 21:57
#70 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

der bärtige afghane wird von tayfun bademsoy gesprochen

lysander


Beiträge: 1.050

03.02.2011 14:04
#71 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Alexander Doering auf Patrick John Flueger

Michael H.


Beiträge: 27

31.03.2011 12:37
#72 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Buch/Regie: Joachim Kunzendorf
Christa Kistner Synchronproduktion, Potsdam


Rolle Darsteller Sprecher
Tommy Cahill Jake Gyllenhaal Sascha Rotermund
Grace Natalie Portman Manja Doering
Capt. Sam Cahill Tobey Maguire Marius Claren
Isabelle Cahill Bailee Madison Celina Gaschina
Maggie Cahill Taylor Geare Vanessa Stuckenberger
Hank Cahill Sam Shepard Frank Glaubrecht
Elsie Cahill Mare Winningham Marina Krogull
Private Joe Willis Patrick John Flueger Alexander Döring
Tina Jenny Wade Nora Kunzendorf
Cassie Carey Mulligan Maria Koschny
AJ Arron Shiver Rainer Fritzsche
Owen Ray Prewitt Olaf Reichmann
Sweeney Ethan Suplee Tobias Müller
Major Cavazos Clifton Collins Jr Felix Spieß


mooniz



Beiträge: 7.091

31.03.2011 21:58
#73 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

ich halte sascha rotermund immer noch für zu alt für jake gyllenhaal.

(jake gyllenhaal, natalie portman, manja doering, marina krogull, felix spieß )

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Acid


Beiträge: 2.062

31.03.2011 22:32
#74 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von mooniz
ich halte sascha rotermund immer noch für zu alt für jake gyllenhaal.


Ich auch, vor allem mit dem durchaus jünger klingenden Marius Clarén in der Rolle seines älteren Bruders. Da hätte es in Berlin unzählige, vom Stimmalter passendere Alternativen gegeben. Das macht mir irgendwie den gesamten Film kaputt, da sich die sonstigen Besetzungen erstklassig anhören.

Michael H.


Beiträge: 27

01.04.2011 13:53
#75 RE: Brothers (USA, 2009) Zitat · antworten

@mooniz: Danke, ich hatte nur die Liste vom Studio kopiert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor