Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 7.748 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
SFC



Beiträge: 1.167

17.11.2010 21:40
#16 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Ich weiß noch nicht so recht, was ich von dem Trailer und dem Film im Allgemeinen halten soll.
Bin da wohl erstmal mehr auf die Synchro gespannt.



Der Autorenzwilling Orcikurtzman lieferte das Drehbuch. Das verheißt schon mal nichts Gutes.


Mücke
Beiträge:

17.11.2010 23:02
#17 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Der Titel ist etwas lächerlich - diesmal allerdings prinzipiell und nicht nur der Wirkung für's deutsche Ohr wegen -, aber dank Craig, Ford und Rockwell wird das schon passen.
Ich mochte Jaron Löwenberg für Sam Rockwell sowieso sehr, wobei er mir zuletzt für Paul Walker nicht wirklich gefallen hat, aus schauspielerischen Gründen und nicht des Passens der Stimme auf den Schauspieler wegen. David Nathan ist im Zweifel immer ne Alternative, aber ich denke man sollte es mit Löwenberg realisieren. Ich hätte allerdins auch gegen die Variante Siebeck/Craig plus Wunder/Rockwell nichts einzuwenden, da Siebeck klasse für ihn war, auch wenn ich Wunder gleichermaßen mag.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zeit für ein letztes Gebet."
Reent Reins für Don Johnson in "Machete"

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

18.11.2010 13:24
#18 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Weiß nicht, SFC. Fakt ist doch, dass quasi alle einen Fun-Western erwartet haben. So was wie "Wild, Wild West", bloß mit Aliens. Und so schlimm scheint's ja doch nicht zu kommen. Also hat "Orciman", wie ich das Duo nenne, schonmal überrascht. Wenn es ein so stimmiger Sci-Fi-Actioner wie "Star Trek" wird, bin ich happy.


SFC



Beiträge: 1.167

19.11.2010 17:32
#19 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Die Vorlage kenne ich nicht, darum ist es mir relativ egal, wie der Stoff umgesetzt wird. Bis vorgestern hatte ich auch nichts darüber gehört, wodurch zumindest von meiner Seite keine Erwartungen exisiterten. Ein reiner Funmovie wäre eigentlich keine schlechte Idee gewesen. So was kann durchaus gut werden, wenn genug Witz vorhanden ist und das Selbstverständnis stimmt. Mit dem Autoren-Dou kann ich genau deswegen nichts anfangen. Ich mag keine Filme, die ernsthaft sein wollen, und dann an der eigenen Abwegigkeit ersticken. Dabei lässt sich Anspruch durchaus mit Action kombinieren. Selbst Klamauk passt zuweilen gut dazu. Aber nachvollziehbar sollte das Ganze schon sein. Die beiden haben den Dreh einfach nicht raus.


Seraph


Beiträge: 114

26.12.2010 19:05
#20 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Hier kann man sich jetzt den deutschen Trailer ansehen: http://www.bild.de/BILD/video/clip/enter...oys-aliens.html

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.224

26.12.2010 19:18
#21 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Thomas Rauscher - Dietmar Wunder - Shandra Schadt - Manfred Erdmann - Ole Pfennig - Wolfgang Pampel - ?

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mooniz



Beiträge: 7.091

26.12.2010 19:48
#22 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

ich hoffe inständig, daß man anja stadlober nicht extra für den trailer holen wollte, aber sie es im film wird!

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Acid


Beiträge: 2.044

26.12.2010 19:55
#23 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Scheint also eine Münchner Trailer-Synchro zu sein. Da der deutsche Kinostart allerdings erst im September ist, hat das aber sicher noch nichts zu sagen. Hier wäre mir Berlin nämlich aufgrund der Schauspieler lieber. Da Wunder wohl fix auf Craig sein wird (und Pampel sowieso außer Frage steht) hätte ich gerne folgene Besetzungen:

Sam Rockwell - David Nathan oder Jaron Löwenberg
Olivia Wilde - Anja Stadlober
Clancy Brown - Tilo Schmitz oder Oliver Stritzel
Keith Carradine - Erich Räuker oder Joachim Tennstedt
Walton Goggins - Michael Deffert
Paul Dano - BITTE NICHT WIEDER Kim Hasper oder Timmo Niesner, sondern jemand neues. Tobias Nath war z.B. nicht schlecht.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

27.12.2010 18:27
#24 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Am geilsten finde ich dem Trailer Rauscher und Pfennig.

Wunder sagt zwar nicht viel, aber macht auch schon was her. Kommt gut mMn. Finde man sollte an dieser Besetzung nicht mehr viel rummäkeln. Nach "Bond" wird es eh keine Änderung mehr geben.

Nur bei Pampel war ich am Anfang etwas erschrocken. Gefiel mir erst nicht so. Das tiefe, leicht böse kam so komisch rüber. Ja ich weiß, ist ja nur ein Trailer.
Und wir können ja froh sein, dass es schon Pampel ist. Sonst wäre das Geschrei wieder groß, wie kein Pampel?
Vollbrecht oder Glaubrecht oder Brock oder sonst wer...das passt doch gar nicht...

Gegen Ende hin fand ich ihn wieder klasse, auch wenn er auch nicht sooooo viel Zeilen spricht.

Die Synchro hier bleibt spannend.


dlh


Beiträge: 9.271

27.12.2010 18:36
#25 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Vollbrecht oder Glaubrecht oder Brock oder sonst wer...das passt doch gar nicht...


Reinhard Brock? Wo sprach er denn für Ford?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

27.12.2010 18:43
#26 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Das war jetzt vielleicht etwas missverständlich dahergesagt, sorry.
Es ist ja scheinbar ein "Münchner-Trailer". Und Brock hätte daher ja gut passen können für Ford. Alleine für den Trailer. War Spekulation. MWn sprach er ihn aber noch nie.


Samedi



Beiträge: 2.198

14.02.2011 18:15
#27 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Hab mir jetzt Iron Man 2 angesehen und ich muss sagen, David Nathan passt auf Rockwell wirklich super. Meiner Meinung nach sogar besser als auf Depp.


__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Cyfer



Beiträge: 1.268

21.04.2011 19:22
#28 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Anbei der zweite deutsche Trailer.


Daniel Craig - Dietmar Wunder
Harrison Ford - Wolfgang Pampel
Olivia Wilde - Shandra Schadt
Sam Rockwell - Matthias Klie


Ich persöhnlich hoffe ja sehr, dass die Besetzung von Matthias Klie auf Sam Rockwell nur für den Trailer ist und im fertigen Film wieder David Nathan wie zuletzt in Iron Man 2 besetzt wird.

mooniz



Beiträge: 7.091

21.04.2011 19:43
#29 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Ich persöhnlich hoffe ja sehr, dass die Besetzung von Matthias Klie auf Sam Rockwell nur für den Trailer ist und im fertigen Film wieder David Nathan wie zuletzt in Iron Man 2 besetzt wird.


und ich hoffe, daß man anja stadlober für olivia wilde holt.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

21.04.2011 19:45
#30 RE: Cowboys & Aliens (2011) Zitat · antworten

Mir würde Jaron Löwenberg für Rockwell sehr zusagen. Etwas Abwechslung kann heutigen Synchros nur gut tun. Wenn die Synchro nach München geht, dann darf es gerne bei Klie bleiben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor