Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 447 Antworten
und wurde 32.515 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 30
Jayden



Beiträge: 5.870

09.09.2008 21:57
The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Diskussionsfaden zu Batman Begins und The Dark Knight



The Dark Knight Rises [IMDb]



Offizieller Starttermin: 20. Juli 2012
Darsteller .............. Rolle ............................. Synchronsprecher
Christian Bale .......... Bruce Wayne / Batman .............. David Nathan
Gary Oldman ............. Commissioner James Gordon ......... Udo Schenk
Tom Hardy ............... Bane .............................. Tobias Kluckert
Joseph Gordon-Levitt .... Detective John Blake .............. Robin Kahnmeyer
Anne Hathaway ........... Selina Kyle ....................... Marie Bierstedt
Marion Cotillard ........ Miranda Tate ...................... Maud Ackermann
Morgan Freeman .......... Lucius Fox ........................ Klaus Sonnenschein
Michael Caine ........... Alfred J. Pennyworth .............. Jürgen Thormann
Matthew Modine .......... Deputy Commissioner Peter Foley ... Philipp Moog
Alon Aboutboul .......... Dr. Leonid Pavel .................. N.N.
Ben Mendelsohn .......... John Daggett ...................... Nicolas Böll
Burn Gorman ............. Stryver ........................... Björn Schalla
Daniel Sunjata .......... Captain Jones ..................... N.N.
Aidan Gillen ............ CIA-Agent ......................... Dietmar Wunder
Nestor Carbonell ........ Bürgermeister Anthony Garcia ...... Marcus Off
Brett Cullen ............ Abgeordneter Gillie ............... Frank Röth
Chris Ellis ............. Pfarrer Reilly .................... Peter Reinhardt
Juno Temple ............. Jen ............................... Luisa Wietzorek
John Nolan .............. Fredericks ........................ Helmut Krauss
Oliver Cotton ........... Air Force General ................. Hans-Jürgen Wolf
Uri Gavriel ............. blinder Gefangener ................ Bert Franzke
Josh Stewart ............ Barsad ............................ Tobias Müller
William Devane .......... Präsident der USA ................. Reinhard Kuhnert
Harry Coles ............. junges gefangenes Kind ............ [stumm]
Joey King ............... älteres gefangenes Kind ........... [stumm]
Liam Neeson ............. Ra's Al Ghul ...................... Bernd Rumpf
Cillian Murphy .......... Dr. Jonathan Crane / Scarecrow .... Norman Matt
Tom Conti ............... Gefangener ........................ Bodo Wolf
Tomas Arana ............. Bruce Waynes Nachlassverwalter .... Leon Boden
Wade Williams ........... Blackgate-Gefängnisdirektor ....... Marco Kröger
Josh Pence .............. junger Ra's Al Ghul ............... [stumm]
India Wadsworth ......... Tochter des Warlords .............. [stumm]
Christopher Judge ....... Söldner ........................... Tilo Schmitz
Charles Jackson Coyne ... Sänger der Nationalhymne .......... [O-Ton]
Todd Gearhart ........... Polizist auf der Brücke ........... Michael Deffert


"Busfahrer? Was denn für'n Busfahrer?"

ronnymiller


Beiträge: 3.149

09.09.2008 22:05
#2 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Nein. Marcus Off wird selbstverständlich in so einem Fall die Rolle sprechen müssen - er war brillant in FdK und ist die perfekte Alternative. Florian Halm ist stimmlich zu dünn für Johnny Depp. Mag damals ok gewesen sein, aber heute geht das nichtmehr. Außerdem: Es kommt dann auch auf die Rolle an und wie diese angelegt ist.
Der Riddler soll es ja sein - und da kann man dann Marcus Off guten Gewissens besetzen. Da werden dann auch die Nathan Verfechter nix mehr gegen sagen, schließlich ist der ja vergeben.


Franky-El



Beiträge: 1.643

09.09.2008 22:24
#3 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Also wäre dieses Problem im dem Fall wohl leichter zu lösen als bei The Public Enemies, oder?


M.f.G.

Franky-El

Laureus


Beiträge: 1.846

09.09.2008 22:31
#4 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Johnny Depp hat von sich aus schon diese Gerücht verneint, also brauchen wir uns über die Sprecherwahl keine Gedanken mehr machen. Weiters ist als Titel "The Caped Crusade" im Gespräch.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2008 22:34
#5 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Für Florian Halm bin ich auch nicht, aus hier bereits genannten Gründen. Trotzdem halte ich diese Doppelbesetzungen für nicht gut und bin daher auch gegen Marcus Off, zumal Off eh nicht Depps Stammsprecher ist (faktisch war er es nur in zwei verschiedenen Rollen für Johnny Depp, das ist eigentlich gar nix...man sollte eine Grenze beim in den Vordergrund spielen der "Fluch der Karibik"-Reihe kennen). Etwas anderes ist es da schon wieder bei Oliver Stritzel, der ja in Teil 2 auch zu hören war, denn a) ist seine Figur nun tot(!) - Rückkehr auch bei zig Sequels ausgeschlossen -, b) war sie nur maskiert zu sehen, c) ist die Rolle generell relativ unaufällig bzw. durch die Maske dann erst recht schwer zuzuordnen(!) und d) ist Stritzel PSHs Stammsprecher.

Der Bürgermeister dürfte normalerweise eigentlich eh erneut auftreten, wenn der Handlungsstrang mit Dent bzw. diese "Gothams Retter"-Geschichte nicht völlig außen vor gelassen wird. Es ging ja im zweiten Teil im Wesentlichen darum, dass Gothams "Erlöser" gefunden werden sollte und da jetzt selbst Batman auf der Flucht ist, muss die Stadt ja noch irgendeine Glanz-Figur haben. Ohne Dent, Rachel und ohne den "OB" wird's da dann langsam eng...Commissioner Gordon allein kann ja nicht die Rechtschaffenheit Gothams von offizieller Seite repräsentieren.
Sollte der Bürgermeister mitspielen wäre es erst recht Müll Off dann in einer anderen Rolle zu besetzen. Das würde genauso gelten, wenn David Nathan hier nur eine kleinere wiederkehrende Rollen sprechen würde und Johnny Depp da erst später in's Spiel käme. Hat mit Off im Speziellen rein gar nichts zu tun. Es ist vollkommen übertrieben so zu tun, als wenn Johnny Depps zuletzt eingesetzter Ersatzsprecher Marcus Off hier so unentbehrlich wäre, dass man ihn mal eben vom Bürgermeister(!) zum asozialen Psychopathen - zwei Rollen innerhalb von zwei Filmen - umbesetzen MÜSSTE.
Mein Favorit als Ersatz für Depp ist in dem Fall ganz klar Philipp Moog. Der kommt gar nicht schlecht vom Gesicht, kann den Nathan'schen Style ganz gut nachempfinden und von sanft bis kaltschnäuzig alles top spielen. Die sanfte Ader kennt man ja reichlich. Wie tough er aber auch agieren kann, kann man derzeit jeden Sonntag in "Polizeibericht Los Angeles" erleben...Moog passt pefekt in's Bild, steht Marcus Off in nichts nach und füllt Johnny Depp mit Sicherheit besser aus als Florian Halm. Bei Florian Halm argumentiere ich im übrigen nicht damit, dass der auch in Teil 2 dabei war, weil diese Rolle wirklich nicht der Rede wert klein ist...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich weiß nur, dass ich mir langsam vorkomme wie ein Einbeiniger in einem Wettbewerb im Arschtreten!"
Helmo Kindermann für Charlton Heston in "U-Boot in Not"

Knew-King



Beiträge: 5.814

10.09.2008 13:40
#6 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Leute, diese durchaus interesannte Diskussion ist doch Unfug.
Wer weiß ob überhaupt noch ein Bats kommt.... Und wenn, dann sicher nicht mit Depp und Hoffmann.
Sorry aber dieser Thread ist sinnlos.


---
"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

10.09.2008 13:44
#7 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Korrekt müsste er auch "Untitled The Dark Knight Sequel" heißen

Ansonsten hat der gute Keng-Kwin natürlich recht.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2008 13:49
#8 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Schaun mer mal...Connery wollte auch nie wieder Bond spielen.

Das einzige was wirklich offiziell ist, sind die Aussagen von Christopher Nolan, da der den Film letzten Endes macht. Depp hat er m.E. noch nie kommentiert, aber er hat mal gesagt, dass er den "Pinguin" nicht in die Reihe einbinden will, weil ihm die Figur zu absurd oder Ähnliches ist.
Andererseits ist Michael Caine kein seniler alter Mann und man sollte nicht so tun, als wenn seine Aussagen keinerlei Gültigkeit hätten und sie sind aktueller als Nolans ehemalige Aussage zum Pinguin. Meinungen ändern sich, unter Umständen auch je nach zur Verfügung stehendem Schauspieler.
Dass ein Schauspieler eine Rolle nicht sofort bestätigt, wenn sie in den Medien angesprochen wird ist sowieso ein steinalter Hut. Warum sollte ich auch meine Teilnahme in einem Film bestätigen, der offiziell noch gar nicht geplant ist, auch wenn ich mit dem Regisseur für den Fall längst einig bin? Da wäre ich ja schön blöd.
Depps Dementi tut also nichts zu Sache...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich weiß nur, dass ich mir langsam vorkomme wie ein Einbeiniger in einem Wettbewerb im Arschtreten!"
Helmo Kindermann für Charlton Heston in "U-Boot in Not"

Knew-King



Beiträge: 5.814

10.09.2008 13:58
#9 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Die Gerüchte gibt es aber schon seit BATMAN BEGINS und das wäre schon wirklich ein Zufall.
Ausserdem hat Caine laut eigener Aussage diese Sache in einer Zeitschrift gelesen.... so viel dazu.
Was die Presse aus sowas macht wissen wir alle.
Es dauert sicher noch einige Jahre bis wir IRGENDWAS erfahren.


---
"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2008 14:05
#10 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Es dauert sicher noch einige Jahre bis wir IRGENDWAS erfahren.


Wenn's regulär läuft höchstens zwei oder gar nicht. Das Studio wird den Erfolg von "The Dark Knight" nicht versiegen lassen...wenn Nolan nicht sagt, ich will 4 Jahre Pause oder gar nicht mehr, dann wird es nicht einige, sondern wenige Jahre dauern.

Ist ansonsten halt ne Ansichtssache. Das Argument "Depp hat es ja dementiert" sagt jedenfalls nix aus.
Mich hat das plötzliche Pinguin-Gerücht auch irritiert, aber der Thread hier ist letzten Endes auch nur ein Spekulationsfeld und hat als solches seine Daseinsberechtigung. Die Spekulationen gehen hier zwar relativ weit, aber bei "Walküre" und Hitler war das damals z.B. auch so oder beim "Hobbit" sowieso.
Genau genommen wäre es dann auch unsinnig über jegliche Filme zu diskutieren, die noch nicht mindestens zur Hälfte abgedreht sind, geschweigedenn in Klammern ein "2010" stehen haben - weil sich immer noch was ändern kann -, wenn dieser Thread hier sinnlos sein soll.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich weiß nur, dass ich mir langsam vorkomme wie ein Einbeiniger in einem Wettbewerb im Arschtreten!"
Helmo Kindermann für Charlton Heston in "U-Boot in Not"

Insomnio


Beiträge: 442

10.09.2008 16:29
#11 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat
Wer weiß ob überhaupt noch ein Bats kommt....



Ich weiß das! Schau dir mal die aktuellen TDK Einspielergebnisse an. Der Film kratzt mittlerweile schon an der Milliarde. Wenn also bei Warner auch nur halbwegs kompetente Manager sitzen, werden sie Nolan für ein Sequel mit Geld nur so "zuscheißen"

Zitat
Und wenn, dann sicher nicht mit Depp und Hoffmann.



Woher weißt du das?

Fakt ist, dass momentan bestenfalls Depp und Hoffmann wissen, ob sie im Sequel mitspielen wollen. Alles andere ist nur haltloser Klatsch und Tratsch.


Knew-King



Beiträge: 5.814

19.01.2011 21:40
The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

The Dark Knight Rises
USA/UK 2012
US-Kinostart: 20. Juli 2012
Deutscher Kinostart: Donnerstag, 25. Juli 2012


Christian Bale Bruce Wayne / Batman David Nathan
Sir Michael Caine Alfred J. Pennyworth Jürgen Thormann
Gary Oldman Commissioner James 'Jim' Gordon Udo Schenk
Morgan Freeman Lucius Fox Klaus Sonnenschein
Tom Hardy Bane Tobias Kluckert / Daniel Fehlow / Torben Liebrecht
Anne Hathaway Selina Kyle Marie Bierstedt
Joseph Gordon-Levitt Detective John Blake Robin Kahnmeyer
Marion Cotillard Miranda Tate Maud Ackermann
Josh Pence Junger Henry Ducard [stumm]
Liam Neeson Henry Ducard / Ra's al Ghul Bernd Rumpf
Nestor Carbonell Bürgermeister Anthony Garcia Marcus Off
Matthew Modine Deputy Commissioner Peter Foley Philipp Moog / Florian Krüger-Shantin
Juno Temple Jen Luisa Wietzorek
Daniel Sunjata Captain Jones ?
Ben Mendelsohn John Daggett Nicolas Böll / Bernd Vollbrecht
Burn Gorman Phillip Stryver Björn Schalla
Alon Aboutboul Dr. Leonid Pavel Waléra Kanischtscheff
Joey King Older Prison Child [stumm]
Brett Cullen Congressman Frank Röth / ?
Chris Ellis Pfarrer Reilly Peter Reinhardt
Aidan Gillen CIA Op Dietmar Wunder
Josh Stewart Barsad Tobias Müller
Christopher Judge Mercenary Security #4 Tilo Schmitz
Rob Brown Allen Dennis Schmidt-Foß
Reggie Lee Ross ?
India Wadsworth Warlord's Daughter [stumm]
John Nolan Fredericks Helmut Krauss (Nicht wie in BATMAN BEGINS)
Uri Gavriel Blind Prisoner Bert Franzke
Tom Conti Prisoner Bodo Wolf / ? / Volker Brandt
Tomas Arana Wayne's Lawyer Leon Boden
Oliver Cotton 2 Star Air Force General Hans-Jürgen Wolf
William Devane President Reinhard Kuhnert
Wade Williams Warden at Blackgate Marco Kröger
Robert Wisdom Army Captain at Bridge ?
Todd Gearhart Uniform #2 Michael Deffert
Cillian Murphy Dr. Jonathan Crane / Scarecrow Norman Matt


Laut SuperHeroHype.com hat Warner Bros. heute veröffentlicht das Anne Hathaway als Selina Kyle und Tom Hardy als Bane gecasted wurden.
Möge die Spekulation beginnen.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.243

19.01.2011 21:41
#13 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Verdammt. Wenn Anne Hathaway da mitspielt, werde ich mir diesen "Mist" wohl ansehen müssen.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Acid


Beiträge: 2.064

19.01.2011 21:49
#14 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Bei Tom Hardy rechne ich nach Inception schon mit Kluckert, der von den genannten auch am ehesten zu Bane passen würde. Ansich hat mir Tommy Morgenstern in "RocknRolla" allerdings am besten gefallen. Oliver Mink und Marco Kröger waren einfach etwas zu alt für ihn (wobei letzterer in "Bronson" zumindest rollenbedingt gepasst hat). Bin zunächst mal gespannt, wie Bane im Film dargestellt werden soll, aber in jedem Fall darf dieser nicht zu weich klingen. Hier hat man halt wieder das Problem, dass es an jungen Sprechern mit tiefen und rauhen Stimmen mangelt.


Jayden



Beiträge: 5.870

19.01.2011 21:53
#15 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten


„Du hattest in deinem verschissenen Leben Zeit genug zu überlegen! Was willst du jetzt noch mit den paar Minuten anfangen?“ – Jörg Pleva

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 30
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz