Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 6.797 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.735

07.06.2011 10:14
Lex Barker Zitat · antworten

LEX BARKER

Doll Face: keine deutsche Fassung
Sinfonie in Swing: kein Dialog
Two Guys From Milwaukee: keine deutsche Fassung
Die Farmerstochter: Lutz Mackensy
Die Unbesiegten: kein Dialog
Im Kreuzfeuer: Gert Günther Hoffmann
Under the Tonto Rim: keine deutsche Fassung
Dick Tracy Meets Gruesome: keine deutsche Fassung
Nur meiner Frau zuliebe: Reinhard Kolldehoff
Der Schrecken von Texas: Manfred Meurer
Die bronzene Göttin: Herbert Stass
Tarzan und das blaue Tal (Kino): Horst Niendorf ???
Tarzan und das blaue Tal (TV): Gunnar Helm
Tarzan und das Sklavenmädchen: Horst Niendorf
Tarzan rettet die Dschungelkönigin: Horst Niendorf
Tarzan, der Verteidiger des Dschungels (Kino): Horst Niendorf ???
Tarzan, der Verteidiger des Dschungels (ZDF): Claus Jurichs
Battles of Chief Pontiac: keine deutsche Fassung
Tales of Tomorrow Episode Red Dust: keine deutsche Fassung
Tarzan bricht die Ketten: Horst Niendorf
Donnernde Hufe: Siegmar Schneider
Die Tempelwürger von Bangkok: ?
Die Schwarzen Teufel von Ramangai: ?
Gold aus Nevada: Axel Monje
Duell mit dem Teufel: Gert Günther Hoffmann
Die Intrigen der Lily Scarlett: Lutz Schnell
Klar Schiff zum Gefecht: Wolfgang Preiss
Schonungslos: Reinhard Glemnitz
Lux Video Theatre Episode Hired Wife: keine deutsche Fassung
Climax Episode The Gay Illiterate: The Louella Parsons Story: keine deutsche Fassung
Studio 57 Episode The Old Lady's Tears: keine deutsche Fassung
Rebell der roten Berge (Kino): Gert Günther Hoffmann
Rebell der roten Berge (TV): Klaus Guth
Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen: Gert Günther Hoffmann
Studio 57 Episode Outpost: keine deutsche Fassung
Hölle des Dschungels: Gert Günther Hoffmann
Hinter den Mauern des Kreml: ?
Lederstrumpf: Der Wildtöter (1. Synchro): ?
Lederstrumpf: Der Wildtöter (2. Synchro): Gert Günther Hoffmann
The Strange Awakening: keine deutsche Fassung
Die Vergeltung des Roten Korsaren: Reinhard Glemnitz
Rebell ohne Gnade: Peter Pasetti / Reent Reins (nachsynchronisiert)
Das süsse Leben: Peter Pasetti
Der Sohn des roten Korsaren (Kino): ?
Der Sohn des roten Korsaren (TV): Ernst Meincke
Das Geheimnis der roten Maske: Peter Pasetti
Tales of Vikings Episode Der Schild: ?
Mision en Marruecos: keine deutsche Fassung
Karawane nach Zagora (Kino): Wolfgang Eichberger
Der Schatz der Suleika (TV): Michael Telloke
Die Rache des roten Ritters (BRD): Wolfgang Eichberger
Der Kavalier mit den 100 Gesichtern (DDR): Heinz Behrens
Die Küste der Piraten (BRD): Rainer Brandt
Die Piraten der Küste (DDR): Heinz Behrens
Robin Hood und die Piraten (BRD): Heinz Engelmann
Robin Hood und die Piraten (DDR-Kino): Günter Grabbert
Robin Hood und die Piraten (DDR-TV): Klaus Nietz
Der schwarze Brigant: Gert Günther Hoffmann
Im Stahlnetz des Dr. Mabuse: Horst Niendorf
Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse: Gert Günther Hoffmann
Frauenarzt Dr. Sibelius: Gert Günther Hoffmann
Der Schatz im Silbersee: Horst Niendorf
Das Todesauge von Ceylon: Wolfgang Eichberger
Frühstück im Doppelbett: Gert Günther Hoffmann
Kali-Yug 1. Teil: Die Göttin der Rache: Gert Günther Hoffmann
Kali-Yug 2. Teil: Aufruhr in Indien: Gert Günther Hoffmann
Der Henker von Venedig: Horst Niendorf
(und GGH sprach Guy Madison – was für ein Schwachsinn)
Winnetou 1: Gert Günther Hoffmann
Old Shatterhand: Gert Günther Hoffmann
Die Verdammten der blauen Berge: Holger Hagen
Der Schut: Gert Günther Hoffmann
Winnetou 2: Gert Günther Hoffmann
Der Schatz der Azteken: Gert Günther Hoffmann
Die Pyramide des Sonnengottes: Gert Günther Hoffmann
In Beirut sind die Nächte lang: Gert Günther Hoffmann
Die Hölle von Manitoba: Gert Günther Hoffmann
Durchs wilde Kurdistan: Gert Günther Hoffmann
Im Reiche des silbernen Löwen: Gert Günther Hoffmann
Winnetou 3: Gert Günther Hoffmann
Wer kennt Jonny R.?: Gert Günther Hoffmann
Gern hab' ich die Frauen gekillt: Gert Günther Hoffmann
Winnetou und das Halbblut Apanatschi: Gert Günther Hoffmann
Mister Dynamit - Morgen küsst euch der Tod: Gert Günther Hoffmann
Siebenmal lockt das Weib (Kino): Gert Günther Hoffmann
Siebenmal lockt das Weib (DVD): Wolf Frass
Die Schlangengrube und das Pendel: Horst Naumann
Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten: Gert Günther Hoffmann
Ihr Auftritt, Al Mundi Episode Die Wahlkampagne: Uli Kinalzik
Aoom: keine deutsche Fassung
Wenn Du bei mir bist: Wolf Ackva
Name of the Game Episode The Man Who Killed a Ghost: keine deutsche Fassung
FBI Episode Wer anderen einen Tunnel gräbt...: Hartmut Reck
Wo alle Wege enden Episode The Waiting Room): ?

Gruß
Stefan

E.v.G.



Beiträge: 2.296

07.06.2011 11:21
#2 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Hallo Stefan,

Forumsmitglied Margit betreibt eine Lex Barker Fan/Seite, auf der Sie schon alle Besetzungen f[r Lex Barker zusammen getragen hat.

VG
Elisabeth

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.735

07.06.2011 12:15
#3 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Das muss man erst mal wissen. Ansonsten muss man sich im Forum oder auf anderen Seiten mühsam zusammen suchen, was hier auf einen Blick aufgelistet ist.
Sorry, aber ich halte diesen Thread durchaus für sinnvoll (für den Fall, dass es Dir anders geht).

Gruß
Stefan

Nichtsdestotrotz danke für den Hinweis - kann ich noch einige Dinge ergänzen.

Isch


Beiträge: 3.402

07.06.2011 13:55
#4 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Lex Barker ist für mich nach wie vor das "Gesicht" zu GGH.
Eine der Kombis. Daher find ich es manchmal fast ein wenig irritierend, wie "leicht" GGH auch klingen, wenn er nicht mit strenger und harter Stimme Old Shatterhand sprach.

E.v.G.



Beiträge: 2.296

07.06.2011 13:58
#5 RE: Lex Barker Zitat · antworten

@Stefan: Nichts spricht gegen eine Liste hier.
Wollte Dir nur das mühsame suchen ersparen.

Schönen Tag
Elisabeth

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.735

07.06.2011 14:55
#6 RE: Lex Barker Zitat · antworten

@Elisabeth: Hab ein bißchen empfindlich reagiert. Vielleicht bekommen wir ja so auch noch den Rest der fehlenden Stimmen heraus.

@Isch: Geht mir ähnlich. Es gibt überhaupt nur zwei Stimmen, die ich (natürlich nur NACH GGH) auf Barker akzeptieren kann: Horst Niendorf und Heinz Behrens. Niendorf vor allem der Gewohnheit wegen ("Schatz im Silbersee" habe ich schon zu oft gesehen, als dass es nicht so wäre) und Behrens - irgendwas Souveränes hat er in der Stimme, das perfekt auf die Züge Barkers passt.
Überhaupt nicht funktionieren die Wölfe allesamt: Eichberger, Preiss und Ackva.

Grüße
Stefan

E.v.G.



Beiträge: 2.296

07.06.2011 14:58
#7 RE: Lex Barker Zitat · antworten
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.255

07.06.2011 15:39
#8 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Was die Sprecher angeht, sehe ich's genauso: GGH ist einfach der Sprecher für Barker. Horst Niendorf war auch in Ordnung. Fehlbesetzt neben Eichberger und Ackva waren meiner Meinung nach auch Brandt und Naumann.

berti


Beiträge: 16.740

07.06.2011 17:51
#9 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Für mich wurden Lex Barkers eher begrenzte schauspielerische Ausdrucksmöglichkeiten durch GGH erheblich aufgewertet. Bereits Horst Niendorf konnte das im direkten Vergleich so nicht leisten. Siehe hier: topic-threaded.php?forum=11776730&threaded=1&id=510363&message=7182123
Rainer Brandt stelle ich mir ziemlich merkwürdig vor, besonders, weil er doch eigentlich viel zu jung für Barker geklungen haben dürfte, oder?
Fast so merkwürdig war auch Wolfgang Preiss (bei der BSG!) in "Klar Schiff zum Gefecht":topic-threaded.php?forum=11776729&threaded=1&id=507760&message=7217469

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.735

07.06.2011 22:04
#10 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Niendorf, scheint mir, hat versucht, Barkers Heldenausstrahlung auf ein natürliches Maß herunter zu reduzieren. Da aber Barker letztlich nur über eine unreale Heldenausstrahlung verfügte, aber über nichts anderes, war das nicht das Passende. GGH dagegen klang nie so strahlend wie für Barker - und manches Mal konnte er sein ironisches Zwinkern gegenhalten. Behrens wiederum hatte diese Ironie nicht, aber dafür das graniten Heldenhafte.

Gruß
Stefan

John Connor



Beiträge: 4.883

07.06.2011 22:09
#11 RE: Lex Barker Zitat · antworten

... wobei ich mir GGH als Tarzan nur schwer vorstellen kann (zugegebenermaßen konnte man das bei Borchert auch nicht, bevor man sich selbst davon überzeugt hatte - und er passte genial!), da funktionierte Niendorft schon ziemlich gut, erst recht auf Gordon Scott.

Grüße,
Fehmi

berti


Beiträge: 16.740

08.06.2011 13:23
#12 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
GGH dagegen klang nie so strahlend wie für Barker - und manches Mal konnte er sein ironisches Zwinkern gegenhalten.


Da Barker in den Karl-May-Filmen der Inbegriff des strahlenden Helden war, hätte man dort eigentlich von Anfang an GGH besetzen müssen, zumal er ihn ja vorher schon öfter gesprochen hatte. Wieso besetzte man ihn beim "Silbersee" also noch nicht? War er verhindert? Denn da dieser Film ebenso wie "Winnetou I" von Harald Reinl inszeniert wurde, dürfte ein anderer Regisseur wohl kaum der Grund gewesen sein.
Die gleiche Frage stellt sich natürlich auch bei den beiden Mabuse-Filmen mit Barker, wobei seine Rolle dort allerdings bei weitem nicht so stark heroisiert ist.

Isch


Beiträge: 3.402

08.06.2011 13:58
#13 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Gerade die Ironie ist meines Erachtens in GGHs Spiel auf Lex Barker nicht vorhanden und das finde ich auch gut, denn sie würde nicht zu der Figur passen.
Das war es auch was mich bei "James Bond" so überrascht hat, dass GGH so leicht und ironisch klingen konnte.

Margrit


Beiträge: 324

19.06.2011 18:28
#14 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Zitat
Niendorf, scheint mir, hat versucht, Barkers Heldenausstrahlung auf ein natürliches Maß herunter zu reduzieren. Da aber Barker letztlich nur über eine unreale Heldenausstrahlung verfügte, aber über nichts anderes, war das nicht das Passende. GGH dagegen klang nie so strahlend wie für Barker - und manches Mal konnte er sein ironisches Zwinkern gegenhalten. Behrens wiederum hatte diese Ironie nicht, aber dafür das graniten Heldenhafte.


Hallo Stefan,

sorry, aber für mich ist der authentischste Lex-Barker-Sprecher Horst Niendorf, auch wenn ich damit einer Minderheit angehöre. GGH versieht Lex Barkers Rollen manchmal zu stark mit seiner eigenen Interpretation, deutlich z.B. im Film "Siebenmal lockt das Weib". Die Originalstimme (z.B. http://www.tribute-to-lex-barker.net/index.php?menu=sound) hier zu hören, ist selten ironisch und kommt insgesamt erfreulich "ehrlich" rüber, was ich bei GGH manchmal vermisse.

Keine Frage, dass GGHs Stimme für Lex Barker in den Karl-May-Filmen sehr gut gepasst hat, aber ich höre lieber Niendorf, der erscheint mir ebenso "echt" wie Barkers eigene Stimme.

Noch eine Frage: hast Du vielleicht eine Soundprobe von Heinz Behrens? Mir liegt leider die DDR-Fassung von "Die Rache des roten Ritters/Der Kavalier mit den 100 Gesichtern" nicht vor.

Schöne Grüße
Margrit

berti


Beiträge: 16.740

19.06.2011 18:34
#15 RE: Lex Barker Zitat · antworten

Ich bin zwar nicht angesprochen, aber egal:

Zitat von Margrit
gesorry, aber für mich ist der authentischste Lex-Barker-Sprecher Horst Niendorf, auch wenn ich damit einer Minderheit angehöre. GGH versieht Lex Barkers Rollen manchmal zu stark mit seiner eigenen Interpretation, deutlich z.B. im Film "Siebenmal lockt das Weib". Die Originalstimme (z.B. http://www.tribute-to-lex-barker.net/index.php?menu=sound) hier zu hören, ist selten ironisch und kommt insgesamt erfreulich "ehrlich" rüber, was ich bei GGH manchmal vermisse.

Keine Frage, dass GGHs Stimme für Lex Barker in den Karl-May-Filmen sehr gut gepasst hat, aber ich höre lieber Niendorf, der erscheint mir ebenso "echt" wie Barkers eigene Stimme.


Du findest also nicht, dass GGHs Interpretation (einschließlich gelegentlicher ironischer Untertöne) eine Aufwertung des schauspielerisch nicht sehr ausdrucksstarken Lex Barker war?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz