Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 10.676 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Brian Drummond


Beiträge: 2.513

27.09.2011 18:20
#16 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox
Ach komm, das ist doch jetzt Meckern aus Prinzip. Ich bin froh, dass sie nach Oblivion gelernt haben, richtige Schauspieler zu besetzen, statt ihrer Vorleser-Radiogilde.



Das hat mit Prinzip nichts zu tun. Ich bin einerseits enttäuscht, weil die obigen Besetzung nichts Besonderes sind (und vor allem Bernd Vollbrecht hört man in jedem Scheiß, egal wie gut oder schlecht der Rest ist und egal ob er passt oder fehlbesetzt ist wie Schokotaler auf Lasagne), andererseits (noch?) froh darüber, dass eben bestimmte Dilettanten nicht dabei sind, WOBEI...

Zitat
Ist das jetzt anhand der vier bekannten Sprecher nur eine Vermutung?



Richtig, das ist eine Vermutung.

Persian



Beiträge: 897

27.09.2011 20:38
#17 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Es sprechen nunmal nicht alle für Videospiele.
Bzw manche sind zu teuer.
Ist bei englischen Synchronfassungen doch nicht anders
Meine Ohren schalten sich mittlerweile schon auf taub wenn ich mal wieder Steven Blum und Konsorten in einem Game höre.
Und immer noch besser oft benutzte, professionelle Sprecher als wenn man solche Experimente wie bei diversen Adventures ausprobiert


Datatronic


Beiträge: 271

28.09.2011 19:12
#18 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Also ich denke nicht, dass die 4 Sprecher heißen, dass nicht Offenbach beauftragt wurde. Schließlich gabs in Oblivion und Fallout 3 auch ein paar Berliner auf den prominenten englischen Sprechern. Ich denke hier haben sie sich auch 4 bekanntere aus Berlin nach Offenbach geholt. Wenns wirklich in Offenbach synchronisiert wurde, wäre es cool wenn wie in Fallout 3 mal wieder Torsten Sense zu hören wäre.

peterpanda


Beiträge: 40

28.09.2011 20:34
#19 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Das wurde in Hamburg und Berlin aufgenommen.

Shepard



Beiträge: 442

28.09.2011 21:04
#20 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Zitat von peterpanda
Das wurde in Hamburg und Berlin aufgenommen.



Woher weißt du das?

Also gehen wir von Toneworx aus?
Na Klasse, auf jedem zweiten Nebencharakter Erik Schäffler, ergänzt mit ein bisschen Mario Hassert und ja Konstantin Graudus, Jennifer Harder-Böttcher etc.

Wobei die beiden letztgenannten noch durchaus in Ordnung sind. Dann eben ein Dragon Age: Skyrim.


Alamar



Beiträge: 1.474

28.09.2011 21:29
#21 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Ganz ehrlich, ein bißchen Schäffler hätte Oblivion gut getan :D

Persian



Beiträge: 897

28.09.2011 21:37
#22 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Außerdem hatte Dragon Age eine tolle Vertonung^^
Da gab es natürlich auch deutlich mehr Sprecher.

Shepard



Beiträge: 442

28.09.2011 21:39
#23 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Wollen wir ein bisschen über Mass Effect reden?

Persian



Beiträge: 897

28.09.2011 21:41
#24 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Wenn du den Thread wieder raufholst gerne^^

Aber ich denke schlechter als Oblivion kann die Vertonung eh nicht werden.
Wobei es da ja auch weniger an den Sprechern selbst lag als vielmehr an der bloßen Anzahl, der Besetzung und der Regie.

Alamar



Beiträge: 1.474

10.11.2011 15:52
#25 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

*schieb*
Die Synchro wurde ja angeblich recht gut - allerdings scheint Bethesda bei der Übersetzung den Deutschhammer rausgeholt zu haben.
Während "Himmelsrand" als Übersetzung zu Skyrim noch relativ gut klingt, tönen Ortschaften namens "Verderbnis" nach einer miesen
wörtlichen Übersetzung.

N8falke



Beiträge: 3.587

10.11.2011 16:01
#26 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

In den vielen Tests, die ich bisher gelesen habe, wurde die Synchro durchweg gelobt. Allerdings wurde auch überall bemängelt,
dass sich die Sprecher einfach viel zu oft wiederholen würden, zudem gebe es mitunter ein paar unglückliche Übersetzungen. Das passt ja zu dem, was mein Vorposter schon schrieb.


Shepard



Beiträge: 442

10.11.2011 21:12
#27 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

In den ersten 10 Min bei 4Players hört man unter anderem Uli Krohm und ... Erik Schäffler
Wobei es hier halbwegs geht.

Das Spiel selber wirkt aber sehr kantig, ähnlich wie Oblivion, dachte, da hätte sich mehr getan.
Naja mal sehen... Irgendwann wird es denk ich auch den Weg in meine Sammlung finden.


Persian



Beiträge: 897

10.11.2011 21:15
#28 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Zusammen?
Seltsam.
Die beiden für sich wären ja verständlich gewesen, weil beide ja immer zu 100% in einer Anakan/Toneworx-Produktion auftreten.
Scheinbar hat Bethesda interregional synchroniseren lassen.
Ein guter Schritt in die richtige Richtung^^

Shepard



Beiträge: 442

10.11.2011 21:17
#29 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Ich schätze es war Toneworx. Halte es für wahrscheinlicher Uli Krohm bei Toneworx zu hören als Schäffler bei Anakan.
Oder war es schonmal so?

lysander


Beiträge: 974

10.11.2011 21:18
#30 RE: Skyrim (2011) Zitat · antworten

Zitat von Alamar
*schieb*
Die Synchro wurde ja angeblich recht gut - allerdings scheint Bethesda bei der Übersetzung den Deutschhammer rausgeholt zu haben.
Während "Himmelsrand" als Übersetzung zu Skyrim noch relativ gut klingt, tönen Ortschaften namens "Verderbnis" nach einer miesen
wörtlichen Übersetzung.



finde ich gut... bei Dragon Age gabs schon diesen Ort ;)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor