Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 20.111 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
Ohne Wiederkehr


Beiträge: 893

09.01.2012 19:13
Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Hallo, ich hoffe, es gibt hier noch keinen solchen Thread.

Ich würde gerne mal wissen, welchen Sprecher ihr nicht gerne hört. Bei mir gibt es eigentlich nur einen Sprecher, den ich nicht gerne höre und das ist Jan Spitzer, warum weiß ich auch nicht, ich finde seine Stimme einfach sehr unangenehm und in den meisten Rollen, die er spricht unpassend.

Knew-King



Beiträge: 5.356

09.01.2012 19:20
#2 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Uhh, gewagtes Thema.
Ich rieche schon Moralapostel entsetzt herbei stürmen.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

berti


Beiträge: 14.346

09.01.2012 19:28
#3 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Keine Ahnung, ob ich ein Moralapostel bin, aber ich finde dieses Thema schwierig.
Threads wie "Hass-Synchros" oder "schwache Leistungen" sind bereits kritisch. Aber hier würde es ja darum gehen, dass man bestimmte Sprecher grundsätzlich (wegen ihres Stimmklangs oder vom schauspielerischen Ausdruck her) nicht mag.
Das wäre fast so, als ob es (als Gegenstück zur Silhouete) eine Art "goldene Himbeere" für besonders schwache Leistungen gäbe.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.845

09.01.2012 19:29
#4 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Eigentlich habe ich ja keine Sprecher, die ich nicht mag ...

aber besonders weil John Connor mal wieder gerade da ist : Stephan Schwartz

Ich fand seine Stimme früher super nervig und dabei doch irgendwie nicht wirklich präsent, heute klingt er furchtbar unsauber.


Schwierigkeiten habe ich auch oft mit Ulrike Stürzbecher, v.a. wenn sie so rumpiepst wie für Sara Rue oder in TITANIC. Gerade letzterer Film ist auch wegen ihr für mich nahezu unanschaubar. Auch GREY'S ANATOMY ist ein Graus. In ihren tafferen Rollen (HUFF, auch MEDIUM) finde ich sie viel besser.

Es ist doch eher rollenabhängig.



Insgesamt muss ich aber sagen, dass ich immer noch jeden professionellen Synchronsprecher in einer professionell produzierten Synchronfassung um ein Vielfaches lieber höre als fast jede beliebige deutsche Originalproduktion, vor allem regionaler verortete. Solchen Ton mit anhören zu müssen bereitet mir so derartig große Qualen, wie man sich das kaum vorstellen kann.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Knew-King



Beiträge: 5.356

09.01.2012 19:30
#5 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Zitat von berti
Das wäre fast so, als ob es (als Gegenstück zur Silhouete) eine aArt "goldene Himbeere" für besonders schwache Leistungen gäbe.


Da bin ich ja schon ganz lange für


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 893

09.01.2012 19:43
#6 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Warum auch nicht Schausspieler müssen ja schließlich auch damit leben .

Ich habe ja auch nicht direkt gesagt, dass ich jan Spitzer hasse oder er ein schlechter Sprecher ist (das kann ich garnicht beurteilen) und es gibt mit Sicherheit Rollen, wo er perfekt passt und gute Leistungen zeigt. Aber ich höre mir seine Stimme einfach nicht gerne an.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.311

09.01.2012 20:00
#7 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Franziska Pigulla - Kann ich nicht hören, zappe auch weg, wenn ich zufällig über irgendeine Doku stolpere mit ihrer Stimme. Ich mag generell keine tiefen Frauenstimmen, aber bei ihr isses schon extrem. Als Scully damals war's okay, da ging sie meistens nicht ganz so in den Keller. Aber sonst... muss nicht sein. Aber ist halt auch Geschmacksache.

Joachim Kerzel - Toller Sprecher, aber habe ich einfach satt gehört, weil eine ganze Zeit lang wirklich ständig und überall präsent.

Lutz Mackensy - Ähnliches Ding wie bei Kerzel. An sich tolle Stimme, aber auch irgendwie satt gehört.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Knew-King



Beiträge: 5.356

09.01.2012 20:03
#8 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Na wenn sich hier alle outen, dann trau ich mich auch mitzuspielen.

- Sebastian Jacob
- Daniel Werner


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

John Connor



Beiträge: 4.749

09.01.2012 20:17
#9 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Kein gewagtes Thema, sondern ein längst fälliger Thread. Für mich immer mit der wichtigste Grund, warum ich Synchronfassungen um jeden Preis meide. Ich würde sogar weiter gehen und für eine Modifikation des Threadtitels plädieren: Stimmmen, die ihr hasst!

Mit diesem Problem sehe ich mich komischerweise seit den 80er-Jahre-Synchros immer stärker konfrontiert: machte ich früher lediglich um alle Filme mit Stanislav Ledinek oder Thomas Danneberg einen riesengroßen Bogen, wüsste ich heute nicht mehr, wo ich anfangen sollte. Aus Angst vor Ausgrenzung hatte ich früher mit Initialen operiert - aber wenn ich meinen alten Beitrag wiederfinde, werde ich diese Liste endlich ohne Repressionsangst reinstellen (ähm, vielleicht lieber doch nicht; denn wenn ich mich recht erinnere, weilen zwei dieser Namen leider nicht mehr unter uns).

Aber in Bezug auf Joachim Kerzel, Mackensy und vor allem Sebastian Jacob - grenzenlose Zustimmung! Tobias Kluckert gehörte auch unbedingt in diese Reihe. Aber Stephan Schwartz? Der einzig wahre Tom Cruise (bevor ihn Markus Pfeiffer vom Sockel stürzte!)?.

Grüße,
Fehmi


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.825

09.01.2012 20:31
#10 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Na dann:
- Dietmar Wunder
- Santiago Ziesmer
- Sven Plate
- rollenabhängig: aber oft auch Michael Pan

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 893

09.01.2012 20:50
#11 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

@ John Connor: Bei Stanislav Ledinek dürfte das nicht schwer gewesen sein, aber Thomas Danneberg ist doch in gefühlt jedem zweiten Film zu hören. Da verlangt man sich schon einiges ab .

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.716

09.01.2012 22:15
#12 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Bei einigen Namen, die hier fallen, bin ich schon etwas baff. Aber da hat ja jeder auch seinen eigenen Geschmack. Um mal ein paar Beispiele aufzugreifen: Franzika Pigulla, Sebastian Jacob und Ulrike Stürzbecher höre ich unheimlich gerne. Egal in welcher Rolle. Ebenso Sven Plate, den ich sogar gerne öfters hören würde.

Aber natürlich gibt es auch ein paar Stimmen, die ich nicht wirklich gerne höre (mal abgesehen von diesen Hinterhof-Offenbach-Hannover-Stuttgart-wir bilden ja selbst aus-Sprechern).
- Dascha Lehmann
- Sebastian Schulz

Das sind jedenfalls die Beiden, die mir spontan einfallen. Es geht hier auch nicht um Hass gegenüber den Sprechern oder das sie nervig wären, sondern um die Klang ihrer Stimme und ihren Leistungen. In manchen Rollen können sie gewiss überzeugen, aber das "Grundpaket" der Stimme, höre ich einfach nicht gerne.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

weyn


Beiträge: 1.689

09.01.2012 22:24
#13 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Hmm ja, Dietmar Wunder höre ich auch nicht mehr so gerne. Das liegt aber in erster Linie daran, dass er mMn in letzter Zeit für sehr komische (Neben)Rollen besetzt wird, z.B. in Killer Elite, wo er einen auf Player mit Slang machen musste: einfach nur schrecklich ... unrealistisch und gekünstelt.

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

10.01.2012 00:54
#14 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

Aber natürlich gibt es auch ein paar Stimmen, die ich nicht wirklich gerne höre (mal abgesehen von diesen Hinterhof-Offenbach-Hannover-Stuttgart-wir bilden ja selbst aus-Sprechern).
- Dascha Lehmann


Bitte?

Mittlerweile nerven mich eigentlich alle Synchronstimmen oder sagen wir alle die ich kenne, was erstens nicht viele sind und genau darum umso nerviger ist, wenn einem immer nur diesselben 10 auffallen; aber auch weil die Rollenverteilung immer gleich ist: Damit meine ich nicht nur die Klischee-Besetzungen (kräftige Schwarze sprechen seit 10 Jahren quasi ausschließlich mit der Stimme von Tilo Schmitz (Dabei würde z.B. Karl Schulz auch super passen)) sondern auch die Einteilung Hauptrollen, Nebenrollen, Kleinstrollen.
Arne Elsholtz, Thomas Danneberg, GGH, Tobias Meister, Joachim Tennstedt oder ein Schmidt-Foß sprechen bzw. Sprachen die Hauptrolle; Bodo Wolf, Roland Hemmo, Michael Pan, Frank-Otto Schenk die Nebenrollen und in den Kleinstrollen irgendwelche No-Names, die auch nie größer rauskommen. Dass ich Münchner hier gar nicht erwähne spricht für sich. Dadurch wirkt oft noch mehr ein Film wie der andere.
Hab mich grad erst in den Ferien darüber geärgert, dass Meister jetzt auch noch völlig unpassend Robert Downey Jr. spricht.

Stimmen die ich an sich einfach furchtbar finde gibt es auch, allen voran Michael Pan, wobei der für manche Cartoon-Charaktere einfach super passt. Für Jago aus "Aladdin" möchte ich ihn nicht missen und hier stört er kein Stück.
Eine Stimme, die ich wirklich immer und in jeder Rolle einfach nur schrecklich und grausam klingend finde ist die von Kai Taschner!


Reeyo


Beiträge: 704

10.01.2012 01:08
#15 RE: Sprecher, die ihr nicht gerne hört Zitat · antworten

Für mich persönlich ist's Nicola Grupe. Mir gefällt weder ihre Stimme, noch - und da nehme ich mir als Laie viel raus - ihre Art zu sprechen.

Ihr Einsätze sind ja aber zum Glück für mich auch überschaubar.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor