Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 2.513 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Teddy Stauffer ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 18:59
#31 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

So richtig geiler Zickenkrieg. Ich hatte heute viel Spass beim Lesen dieser 4 Seiten! Krass finde ich Mücke, der wie ein Elefant im Porzellanladen alles und jeden beleidigt bzw. beleidigungen lospoltert und vom Gegenüber Respekt beanstandet. Ich kann ja verstehen, das es Menschen gibt, die keine sozialen Kontakte haben und 24 Stunden lang hier im Internet ihre geistige Überlegenheit Demonstrieren wollen, nur sollte man dann (DU MÜCKE) sich nicht Wundern, wenn man die verbale Schelle in die Fresse zurückbekommt.

Bin mal gespannt wie du mein Posting wieder zerpflügst.

An den Rest: Hier wird wieder mit Emoticons geworben und in einem anderen Thread habt ihr diese welche kritisiert?!


Snafu


Sandokan


Beiträge: 194

10.02.2012 18:59
#32 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

@Tacco: Sehr seltsamer Humor, den du da hast.....


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 19:00
#33 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Okay, halten wir fest:

Die einen flüchten sich in "Subjektivität", wenn sie keine Arugmente haben und die anderen tun so, als wäre alles nicht so gemeint oder gar lustig gemeint gewesen.
Ist aber beides nichts Neues.

"Du solltest nun auch nicht versuchen, da rumzueiern und die große "War gar nicht so gemeint"-Arie aufzuführen"
Dubber der Weiße zu Jörn im "Synchron-Sternstunden"-Thread

@ Stauffer
Es war halt nicht die gleiche Weise, auf die ich was "zurückbekomme", das ich selbst gemacht hätte.
Ich diskutiere provokativ, er provoziert nur, weil er keine Argumente zum Diskutieren hat.
Es ist auch was anderes, ob man sich zum Boxkampf trifft oder einfach einer dem anderen die Scheibe einschmeißt und dann wegrennt.

Ich wäre froh, hätte er mir auf meine Weise contra gegeben. Hatte er aber nicht drauf und spuckte trotzdem große Töne. Deswegen wunderte ich mich auch. Und "sollte" das auch tun.

Und hör auf so einen Müll mit "keine sozialen Kontakte" zu erzählen. Du hast keine Ahnung wer ich bin und würdest dich schämen, wenn du wüsstest, was du hier quatschst.
Und schieb den Titel "Zicke" nicht auf mich ab. Den hast du dir mit deiner unnachgiebigen Art, inkl. Nachtposting, weil du 24 Stunden später immer noch nicht fertig damit warst, das letzte Mal redlich erarbeitet, um dich dann einen Tag später plötzlich ebenfalls zu entschuldigen, dass alles nicht so gemeint war. Woher kenn ich das jetzt bloß...?!
Ihr seid alle so peinlich....

Es ist der Hammer, dass du dir anmaßt, hier ein Urteil über mein Privatleben zu fällen, nur weil ich lange Beiträge schreibe.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.769

10.02.2012 19:05
#34 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Mensch, Kinners


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 19:07
#35 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Mich kotzt es so langsam an, was für Vollpfosten sich hier im Forum einnisten. Das ist ja wie wenn man Mäuse in der Wohnung hat.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.769

10.02.2012 19:08
#36 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Einfach ignorieren.

Teddy Stauffer ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 19:10
#37 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Zitat von Mücke
Mich kotzt es so langsam an, was für Vollpfosten sich hier im Forum einnisten. Das ist ja wie wenn man Mäuse in der Wohnung hat.



Dann geh doch Mausi!

Sandokan


Beiträge: 194

10.02.2012 19:18
#38 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Teddymaus, du bist eine von den Mäusen, und in Bayern wird wegen denen gerade ne ganze Grossbäckerei geschlossen. :-))

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 20:08
#39 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Er hat mich absichtlich wegen meines Diskussionsstils diskreditiert und das auch schon öfters getan. Während er gleichzeitig nie auch nur einen Funken Interesse am Inhalt meiner Beiträge zeigte.
Wenn man die Vorgeschichte nicht kennt, mag es so gewirkt haben, wie du es hier darstellst. Schade, dass du trotzdem Partei ergreifst, obwohl du sie nicht kennst.

Und hinzu kommt, dass er damit nicht der einzige ist. Denn hier sind genug Trolle unterwegs, die Spaß am Mücke-Bashing haben und dabei relativ frei gewähren dürfen.

Ich hab endgültig die Nase voll, hier dauernd allein deswegen lächerlich gemacht zu werden, weil ich ausführlich und provokativ die Diskussion zu standhaft vorgetragenen seltsamen Thesen wie z.B. "Martin Umbach geht gar nicht", "Danneberg muss beide sprechen" etc.pp. suche.

Ich wollte hier nie etwas anderes, als waghalsige Thesen, die ich als provokativ empfinde, auf ihre Standfestigkeit zu prüfen und wenn ich mehrfach vergeblich eine gleichermaßen provokative Diskussion suche, mag in der Tat eine gewisse Redundanz entstehen.
Mich deswegen aber wiederholt wie einen kaputten Freak darzustellen und mir mittlerweile sogar vorzuhalten, dass ich kein Privatleben habe und 24 Stunden vor dem Rechner sitze, ist mir genug.
Ich hab die Nase von dem ganzen Troll-Gesindel, was hier mittlerweile im Forum seine Kreise zieht und alles ins Off-Topic zu zerren versucht, was aus dem Rahmen fällt, gestrichen voll. (Definition Troll: http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur))
Ein neuer Tiefpunkt wurde mit dem Beitritt von Teddy Stauffer erreicht, gegen den Firefly wie ein Waisenknabe wirkt.

Ich habe Toby daher gebeten, meinen Account platt zu machen und hoffe, dass er diesem Wunsch nachkommen wird. Ich habe zwar vor längerer Zeit schon ein- zweimal mit Abschied gedroht, aber um Löschung meines Accounts habe ich heute zum ersten Mal gebeten.
Mir reicht es. Die Entscheidung ist endgültig. Bye, bye.


Feierabend.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 20:36
#40 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Von "Monaten" war nie die Rede, sondern von Leuten, die mich dauernd wegen meinen Beiträgen diskreditieren, zu denen du unzweifelhaft gehörst - und zwar mit Nachdruck. Mag sein, dass der Ausdruck "Romanposting" nicht von dir stammt, aber du hast dich erst kürzlich dafür stark gemacht, wegen mir die Länge von Beiträgen zu beschneiden.
Daher wird mir das hier zu doof.

Ihr seid unfähig, User einander sein zu lassen, wie sie sind. Ihr seid unfähig, Leute wie mich zu respektieren, nur weil ich viel schreibe. Sowas nennt man Trolle und das zurecht.
Das war mir heute einer zuviel, spätestens als ich mir dann noch anhören musste, was ich angeblich für ein Privatleben führe.
Ich meine es wirklich ernst. Für mich ist das Kapitel hier geschlossen. Ich warte hier im Moment nur noch, weil ich gespannt bin, ob Toby meiner Bitte entspricht.


John Connor



Beiträge: 4.883

10.02.2012 20:43
#41 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Entspannt euch doch mal, Leute! Und übt euch in der Kunst des Provozierens ohne Beigabe persönlicher Beleidigungen.
Provokation ist doch was Tolles, sie provoziert eben - zu Stellungnahmen; und ein Forum lebt nun einmal davon, dass Leute kommunizieren - oft miteinander, manchmal auch aneinander vorbei, aber so ist das nun mal, das gilt auch für das sogenannte „reale Leben“: eine Kommunikation läuft solange weiter, wie an sie angeschlossen wird.

Von daher ist das angebliche Totschlagargument, emsige Poster sollten sich lieber in der Offline- statt in der Online-Welt engagieren ein selten dämliches! Findet hier etwa keine reale Kommunikation statt? Werden hier die Beiträge computergeneriert? Blödsinn! Kommunikation ist Kommunikation, es gibt keinen generellen qualitativen Unterschied zwischen einer medial vermittelten Kommunikation und einer face-to-face-Interaktion. Es gibt kluge Mitteilungen und es gibt dumme Mitteilungen, hier wie dort.

@ Mücke: Sorry, aber, wenn du deine dramatische Ankündigung wahr machst, erweckst du – ob du es willst oder nicht – den Eindruck, als ob du den Realo-Freaks insgeheim doch Recht geben würdest. Also, relaxe, und mach weiter wie bisher! Ich lese deine Beiträge immer sehr gerne, auch wenn ich dir nicht immer zustimme! Das Synchronforum braucht so engagierte Poster wie dich, es wäre sonst sehr langweilig hier!

Grüße,
Fehmi

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 20:47
#42 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Ich geb den Leuten nicht recht - sie gehen mir mit ihrem ewiggleichen, dummen und respektlosen Gerede schlichtweg auf den Sack. Und nicht nur mir, aber sie halten sich beständig und werden zu oft gewähren zu lassen.

Ich hab das -Smiley hier einmal zu oft gesehen, einmal zu oft gehört, wie ein "richtiger" Beitrag auszusehen hat und wer angeblich alles ein Nerd ist. Es ist immer dasselbe Blabla von irgendwelchen Trollen, die sich für Sprachrohre halten. Einfach ermüdend, einfach desillusionierend, einfach dumm, einfach zum Kotzen.
Hauptsache das Maul aufreißen, selbst wenn man keinen Funken Ahnung hat. Im Internet hört wenigstens das Eingabe-Feld zu, wenn man was tippt und vielleicht kann man sogar ein paar Ohren finden, wenn man sich als Sprachrohr aufspielt... das Leben des Trolls ist ein Wunderbares.

PS:
Ich hab die Ankündigung bereits wahr gemacht. Toby hat die Mail schon seit etwa einer Stunde und hat sie, glaube ich, auch bereits gelesen.
Das Forum hier wird nicht mehr "trollfrei" und daher gehe ich, weil ich gegen Trolle mittlerweile allergisch bin.
Notfalls schreib ich an homepagemodules und bitte die, mich zu löschen. Ich hab keine Böcke mehr. Sorry.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Gaara



Beiträge: 1.360

10.02.2012 20:52
#43 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Was ist denn so schlimm an Romanposts? Ist doch schön wenn man zu nem Thema viel zu sagen hat. Ich schreib auch gern mal Romane. :) Man sollte nicht mit mir smsen. xD

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 20:52
#44 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Frag das die Trolle. Es gibt hier genug davon.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Kirk20



Beiträge: 2.081

10.02.2012 20:55
#45 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Zitat von Ohne Wiederkehr
Ekkehardt Belle auf Silvester Stallone fänd ich auch recht gut


Sollte man wirklich probieren.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor