Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 2.566 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 14:25
#1 "Off-Topic" Thread geschlossen

Zitat von Taccomania in Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013)
Ich habe zwar kein Wort von Mückes Romanposting verstanden , bin jedoch der Ansicht, daß es von der Ausgestaltung der Rollen abhängen wird, ob Danneberg auf beide paßt. Ich könnte mir vorstellen, daß man zunächst einmal Danneberg auf beiden ausprobiert und nur dann, wenn zuviele gemeinsame Szenen einzusprechen sind und/oder die Rollen einen ähnlichen Tonfall verlangen, bei einem von beiden auf einen anderen Sprecher ausweicht.



In diesem Fall wäre mein Favorit Prochnow auf Stallone.
Wie wär's, wenn du uns mal erklärst, WARUM du für Prochnow bist, der seit ca. 30 Jahren kein Synchron mehr macht?
Den einzigen Namen, der ansonsten noch für Sly eine bekannte Rolle gesprochen hat, ins Feld zu führen, kann jeder. Selbst die Dümmsten unter den Dummen. Dafür reicht ein Blick in die Synchronkartei.

Stattdessen aber flüchtest du dich - wie in jedem deiner Beiträge - darin, erstmal das Wort "Romanposting" und ein Smiley zu bringen, um die nicht vorhandene Bedeutsamkeit deiner Beiträge dadurch zu überbrücken, dass du andere lächerlich zu machen versuchst und dir auf diesem Wege das Überholen zu erleichtern glaubst.

Wenn du meinen Beitrag nicht verstehst und dann sogar noch darüber lachst, erinnert mich das etwas an Beavis & Butt-Head, die in Gelächter ausbrechen, wenn der Lehrer eine 6 an die Tafel malt.
Asozial und Spaß dabei?
Es sollte dir zu denken geben, wenn du nicht in der Lage bist, einen Text zu lesen und zu verstehen - und kein Grund zur Freude sein.

Für meinen Geschmack, besitzt du keinen Funken Anstand. Oder genießt es, in der Anonymität des Internets darauf zu verzichten.

Bevor du mich das nächste Mal wegen einem "Romanposting" vollaberst - und das tust du mit beachtlicher Redundanz, die sich mit der "Redundanz" meiner ausführlichen Beiträge/"Roman-Postings" mehr als nur Messen kann -, kehr lieber mal vor der eigenen Tür und fang nach gut 300 Beiträgen mal an, was Konstruktives zu posten, anstatt Namen aus der Synchronkartei "aufzuzählen", die - mangels Alternativen - eh sofort ins Auge stechen. Und diese Aufzählungen obendrein nichtmal mit eigenen Gedanken zu untermauern.

Lieber 10.000 Romanpostings als 300 Beiträge ohne Inhalt.

Ich führe als Pendant zu dem von dir erfundenen Wort "Romanposting" jetzt mal den Begriff der "Wortketten" ein, der auf User wie dich ausgesprochen gut passt. Deine Wortketten verstehe ich zwar, womit ich dir zumindest einen Erkenntnisprozess voraushabe, da du meine Postings ja nicht verstehst, aber bin jedes Mal amüsiert darüber, wie simpel und gehaltlos sie sind.

Aber ich gebe zu: Leute, die posten wie du, trifft man in Foren wesentlich häufiger als Leute, die "Roman-Postings" schreiben.
Deswegen sind Foren nämlich auch für niemanden ein Maßstab, der vom Fach kommt, mit dem sich die Foren beschäftigen.
Macht Sinn.
Damit gehörst du zwar tatsächlich der Mehrheit an, aber das ist im echten Leben ja bekanntlich auch nicht die Fratkion der Gescheiten.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Taccomania


Beiträge: 708

10.02.2012 14:39
#2 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Zitat
Lieber 10.000 Romanpostings als 300 Beiträge ohne Inhalt.


Ich könnte mir vorstellen, daß das geneigte Publikum da gespaltener Meinung ist...


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 14:40
#3 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Wie ich bereits sagte:
Leute, die posten wie du, trifft man in Foren wesentlich häufiger als Leute, die "Roman-Postings" schreiben.
Deswegen sind Foren nämlich auch für niemanden ein Maßstab, der vom Fach kommt, mit dem sich die Foren beschäftigen.
Macht Sinn.
Damit gehörst du zwar tatsächlich der Mehrheit an, aber das ist im echten Leben ja bekanntlich auch nicht die Fraktion der Gescheiten.

PS:
Danke, dass du wenigstens zugibst, dass deine 300 Beiträge völlig überflüssig waren und wahrscheinlich fast niemanden hier auch nur einen Meter weitergebracht haben.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Sandokan


Beiträge: 194

10.02.2012 14:42
#4 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

@Taccomania: Entschuldige, aber da muß ich mich doch mal eben einmischen.... Was du da schreibst, hat so überhaupt-null-nada-nichts mit einer Realität beim Synchron zu tun. Wie um Himmels Willen kommst du auf die völlig abwegige Idee, ein Sprecher, würde erstmal einfach so "auf beiden ausprobiert...usw."??? Und dann noch Prochnow ins Feld zu führen, bedeutet abermals: Null Ahnung. Weisst du, eigentlich läuft es so: Der ganze Film wird grundsätzlich erstmal von einem einzigen Sprecher eingesprochen, und erst wenn man merkt, daß das nicht immer so passt, oder er einfach zu oft mit sich selbst reden muss, dann bestellt man auch noch einige andere ins Studio, natürlich nur, wenn sie 30 oder 40 Jahre nicht mehr synchronisiert haben. :-)) Stellst du dir das so in der Art vor? Generell ist Halbwissen ja nicht verwerflich, nur sollte man dann bitte den Mund nicht so weit aufreissen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 14:43
#5 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Danke, Sandokan!


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Sandokan


Beiträge: 194

10.02.2012 14:45
#6 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Bitte :-) Über Ignoranten kann ich mich echt aufregen...

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 14:46
#7 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Das Problem ist bloß, dass diese Leute immer erst "einfach mal die Fresse halten" (Dieter Nuhr), wenn sie es von mehreren Ecken hören...


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Taccomania


Beiträge: 708

10.02.2012 15:06
#8 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Mücke, Du mußt jetzt nicht auch noch als "Sandokan" Selbstgespräche führen, um Bestätigung zu suchen. Daß man bei der Synchronisation eines Films verschiedene Stimmen castet, scheint mir kein außergewöhnlicher Vorgang zu sein. Und da Danneberg vermutlich einen von beiden ohnehin sprechen wird, dürfte die Vorstellung nicht abwegig sein, daß man ihn zunächst einmal auf beiden ausprobiert.

Wenn ich Prochnow als meinen Favoriten benannt habe, war das nur rein subjektives Wunschdenken. Eigentlich wäre mein Favorit sogar G.G. Hoffmann, der aber womöglich zu teuer ist.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.506

10.02.2012 15:10
#9 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Eigentlich wäre mein Favorit sogar G.G. Hoffmann, der aber womöglich zu teuer ist.

... und womöglich auch zu tot.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 15:11
#10 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

@ Nacho
Den Beitrag würde ich an deiner Stelle schnell wieder löschen, denn das war der dümmste Beitrag überhaupt, der in diesem Forum je geschrieben worden ist.
Sobald du ihn gelöscht hast, lösche ich ihn hier auch:

Zitat von Taccomania
Mücke, Du mußt jetzt nicht auch noch als "Sandokan" Selbstgespräche führen, um Bestätigung zu suchen. Daß man bei der Synchronisation eines Films verschiedene Stimmen castet, scheint mir kein außergewöhnlicher Vorgang zu sein. Und da Danneberg vermutlich einen von beiden ohnehin sprechen wird, dürfte die Vorstellung nicht abwegig sein, daß man ihn zunächst einmal auf beiden ausprobiert.

Wenn ich Prochnow als meinen Favoriten benannt habe, war das nur rein subjektives Wunschdenken. Eigentlich wäre mein Favorit sogar G.G. Hoffmann, der aber womöglich zu teuer ist.


Besonders der erste und der letzte Satz sind..... ach, ich sag besser nix mehr.

Zitat von Donnie Darko
... und womöglich auch zu tot.


Das wollte ich zuerst auch schreiben. Verneige mich.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Taccomania


Beiträge: 708

10.02.2012 15:14
#11 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Zitat
... und womöglich auch zu tot.


Habe ihn doch noch gestern auf ZDFneo in "Raumschiff Enterprise" gehört.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 15:16
#12 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Komm, jetz wird's kindisch. Mag sein, dass du hier nen doppelten Nickname hast - ich hab keinen -, aber versuch nicht, mit solchen bewussten Lächerlichkeiten, mit denen du als Schlaumeier auftreten willst, davon abzulenken, dass Sandokan mit seiner Einschätzung trotzdem völlig richtig lag.
Solche Spielchen auf Kosten von GGH machen dich weder intelligenter noch dein Posting, das Sandokan zurecht kritisiert hat, sinnvoller.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Taccomania


Beiträge: 708

10.02.2012 15:29
#13 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

@Mücke

Ironie ist nicht so Dein Ding, oder?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2012 15:33
#14 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

Doch, aber Ironie auf oberflächliche, redundante Hetzattacken (gegen mich) folgen zu lassen ist ebenso deplatziert, wie Ironie auf dumme, von Sandokan zurecht kritisierte, "Logiken" folgen zu lassen, um damit vom Thema abzulenken, dass du erst gegen mich pöbelst und dann selbst totalen Unsinn schreibst.

Außerdem ist nicht jeder blöde Scherz auf Kosten eines Toten gleich Ironie.
Und obendrein werten derartige "ironische" Postings den bereits bemängelten Nährwert deines Beitragskontos nicht gerade auf.

Du hast jetzt drei Optionen:
a) Was Gescheites zum Film/Danneberg-Problem schreiben? Wär quasi Premiere.
b) Erstmal gar nix mehr posten.
c) Alles nur noch schlimmer machen.


Hier endet "eines von Mückes Roman-Postings".

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie einen der neunmalklugen User, die von Synchron keinen Plan haben, aber über "ausschweifende Roman-Postings" stets ausschweifend zu lamentieren wissen.

Taccomania


Beiträge: 708

10.02.2012 15:35
#15 RE: Schwarzenegger/Stallone: The Tomb (2013) Thread geschlossen

@Mücke:

Deshalb freuen wir uns auch alle so, daß wir in Deiner Person jemanden haben, der immer ausschließlich nur zum Thema spricht und sich auf das Wesentliche beschränkt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor