Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.351 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Persian



Beiträge: 980

31.10.2012 19:38
#31 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Was soll eigentlich immer dieses Gebashe gegen Clone Wars?
Gut, zugegeben die ersten Folgen waren sehr kindisch, vor allem das Geblödel der Droiden hat genervt.

Aber das wurde von Staffel zu Staffel immer mehr zurückgefahren und gegen erwachsenere, dunkle Tenöre ausgetauscht, spätestens ab Staffel 3 ist die Serie ein echtes Goldstück.
Vor allem die Mortis-Trilogie ist eine der epischsten, philosophischsten und spannensten Arcs des gesamten Franchises.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

31.10.2012 19:45
#32 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Das war doch kein Bashen. "Clone Wars" ist für jüngere Fans gedacht und funktioniert für die toll - freut mich. Ich habe mich nach ein paar Folgen verabschiedet. Einfach, weil es nicht "mein" SW ist.
Ich glaube auch nicht, dass ich die erste Staffel ertragen könnte, um den Sprung zu den erwachseneren Folgen hin zu schaffen.

Für den neuen Film hoffe ich halt darauf, dass er nicht zu sehr auf jung getrimmt ist.


smeagol



Beiträge: 3.762

31.10.2012 19:59
#33 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Die Kids fahren voll auf Clone Wars ab - ich kann das an meinen gut beurteilen. Ohne davon auch nur allzuviel gesehen zu haben, tauschen die Sammelkarten, Spielzeug und so weiter. Gerade diese Dinge (a la Clone Wars und so weiter) werden die Sache für Disney so interessant gemacht haben. Die "alten" Filme (obwohl sie das für mich nie sein werden - "alt" meine ich) sind der Ursprung und darauf baut alles auf (weshalb diese Filme auch immer wieder ausgewertet werden können). Das alleine aber ist nich 4 Mrd. USD wert - aber die kommende Generation, die wächst dann mit Clone Wars und dann den neuen Kinofilmen auf. Das ist eine sinnige Investition und da klingelt dann die Kasse ganz gewaltig. Dass man dazu als "Dreingabe" noch Dinge wie Indiana Jones bekommen (was für's ältere Semester kann man fast sagen) ist nur das Sahnehäubchen ...


Reeyo


Beiträge: 704

31.10.2012 22:24
#34 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Was smeagol schreibt, kann ich absolut bestätigen. Ich arbeite neben dem Studium im Einzelhandel (bei Kinderarbeit in Kambodscha) und wir verkaufen jeden Tag massig Star Wars Kinderklamotten und Spielzeug und anderes Merchandise. Mich hat das zunächst total erstaunt, da ich bereits mich mit fast Mitte 20 schon zu jung für das ganze Star Wars Phänomen hielt (bitte steinigt mich dafür nicht ), aber mit Clone Wars etc. wächst eine komplett neue (und sehr junge) Fangeneration heran, die mit einem neuen Film sicher super bedient ist.

Reeyo


Beiträge: 704

26.01.2013 08:52
#35 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Jetzt ist es offiziell: Regie wird J.J. Abrams führen

ElEf



Beiträge: 1.910

26.01.2013 08:59
#36 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Mal abwarten. Ist nicht mein Lieblings-Regisseur, aber der kann schon was. Angeblich ein Krieg der Sterne-Nerd.


JanBing


Beiträge: 1.096

26.01.2013 13:21
#37 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Passt. Und nun die große Frage, Williams oder Giacchino?

SFC



Beiträge: 1.407

26.01.2013 14:14
#38 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Williams ist über 80. Er wird wohl nur noch was beisteuern und den Rest übernimmt Giacchino. Der ist gar nicht mal untalentiert - ganz im Gegesatz zu den anderen Halunken in Abrams Dunstkreis. Aber die sollen ja glücklicherweise nicht dabei sein.


JanBing


Beiträge: 1.096

26.01.2013 14:35
#39 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Williams komponiert trotzdem noch jeden Tag (laut eigener Aussage), und hat erst kürzlich den Soundtrack für "Lincoln" geschrieben und dirigert. Zudem geht er immer noch auf Konzert-Tourneen, daher kann man sein Alter nicht direkt als Gegenargument bringen.

SFC



Beiträge: 1.407

26.01.2013 15:02
#40 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Lass uns erst mal 2015 schreiben, dann 2018 und 2021. Bis dahin geht der auf die Hundert zu ;) Ich kann mir kaum vorstellen, dass er alle drei Teile noch im Alleingang macht.


JanBing


Beiträge: 1.096

26.01.2013 15:42
#41 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Noch geht's nur um Episode 7 ;) Übrigens sollen die Filme wohl im 2-Jahres-Rhythmus erscheinen.


weyn


Beiträge: 1.992

26.01.2013 19:44
#42 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

So leid es mir tut, aber mit Giacchino kann ich mal so gut wie gar nichts anfangen. Es gibt keinen Soundtrack von ihm, der mir jetzt irgendwie gross in Erinnerung geblieben wäre. Nicht einmal M:I vermochte er in meinen Augen auf ein neues, höheres Niveau zu setzen. Und das, obwohl ich sehr gerne Film Scores höre.

Zu 100 Pro lieber nochmal Williams ins Boot holen.


tinitron


Beiträge: 412

27.01.2013 00:38
#43 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Ernsthaft? Ich finde Giacchino ist einer der wenigen aktuellen Shootingstars und würdiger Nachfolger von Goldsmith, Williams, Barry und Silvestri. Er versumpft nicht im Zimmer-Sound. Die Unglaublichen, Star Trek, Super 8 und der Oscarprämierte Oben sind ein wahrer Hörgenuss! Ein Star Wars Score von ihm? Aber immer doch!!!


"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")

Knew-King



Beiträge: 6.257

27.01.2013 01:05
#44 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Ich find Giacchino auch furchtbar, vorallem STAR TREK war ein Graus, zusätzlich zum kotzigen Film. J.J. Abrams und seine Mannen sind völlig überbewertet. Hab noch nie was halbwegs Interessantes von denen erlebt.
Allerdings war Williams TIM UND STRUPPI Gedudel auch jenseits von gut und böse. Aber er hat immerhin beachtliche Themen aus der Vergangenheit vorzuweisen. Warten wir's ab.


JanBing


Beiträge: 1.096

27.01.2013 01:56
#45 RE: Breaking News: Star Wars Episode 7 (2015) Zitat · antworten

Ich könnte auch mit Giacchino leben, da ich seinen "Super 8"-Score ziemlich klasse fand (ebenso wie den Film übrigens), und er schon damals bei der "Medal of Honor"-Reihe gezeigt hat, dass er durchaus den "großen" Williams-Sound drauf hat. Und Abrams' "Star Trek" war für mich der so ziemlich beste SciFi-Film der letzten Jahre, weswegen ich mit der Wahl mehr als glücklich bin :)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz