Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 11.062 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Chat Noir


Beiträge: 5.797

16.09.2014 20:14
#31 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

In Staffel 2 mischen nun u.a. Arianne Borbach, Nico Sablik, Michael Deffert, Peggy Sander, Claudia Galdy und Katrin Zimmermann mit. Asad Schwarz ist zusätzlich in Kleinstrollen zu hören.

Ich kann's eigentlich selbst nicht so richtig glauben, aber die Synchro ist echt gut... Und ja, manche Besetzungen sind vielleicht zu alt oder gar "strange", aber irgendwie sitzen die meisten Sprecher gut drauf. Nadine Heidenreich finde ich sogar richtig stark und Pegah Ferydoni ist großartig. Einzig Aline Staskowiak finde ich ein wenig deplatziert.

SFC



Beiträge: 1.206

05.10.2014 17:59
#32 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Zum Glück darf man bei Netflix englische Untertitel zuschalten, dann muss ich mir diese Sparsynchro nicht antun. Kate Mulgrew im Deutschen ohne Gertie Honeck kann mir gestohlen bleiben.


Chat Noir


Beiträge: 5.797

05.10.2014 18:20
#33 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Gertie Honeck hätte hier nicht funktioniert. Solter passt schon.

mooniz



Beiträge: 7.091

05.10.2014 22:05
#34 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

so ein quatsch! natürlich hätte gertie honeck funktioniert!
aber da die synchro sowieso unter aller sau ist, macht das dann auch nix mehr.
am besten original mit deutschen untertiteln gucken.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Chat Noir


Beiträge: 5.797

05.10.2014 22:20
#35 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Nein, finde ich absolut nicht. Gertie Honecks Stimme hätte m. E. überhaupt nicht zur Rolle/Figur gepasst. Andrea Solter macht das toll und ich möchte sie auf Mulgrew nicht mehr missen!

mooniz



Beiträge: 7.091

06.10.2014 03:13
#36 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

und ich finde das nicht. so. und jetzt?
erstens klingt solter zu jung für die rolle/figur. ganz zu schweigen auf kate mulgrew. kommt null vom gesicht.
außerdem kann sie den russenakzent gar nicht richtig rüberbringen. hört sich eher wie ein mischmasch eines 'östlichen' akzents an.
aber wie gesagt, die synchro ist so dermaßen miserabel, daß es sich nicht lohnt. lieber o-ton. da geht wenigstens der charm der serie nicht verloren.
das so eine hochqualitative serie überhaupt so eine miese synchro bekommen hat, ist eine schande.
so werden diese tollen serien im deutschen kaputt gemacht. ist ja nicht die einzige.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

The-night-fighter



Beiträge: 560

06.10.2014 06:30
#37 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Netflix hat's einfach verbockt zum Teil.

OITNB könnte aber schlimmer sein. Das Schaspiel finde ich zB ok, nur manche Besetzungen sind komisch.

Ohne Schilling je richtig im Original gehört zu haben finde ich, dass Nadine Heidenreich durchaus die Rolle gut rüberbringt.

Ich bin jetzt bei Folge 5. Ich verstehe aber den Hype um die Serie nicht wirklich. Klar, sie ist ganz nett, aber ausser der ungewöhnlichen Location finde ich sie nicht herausragend. Scheine wohl keinen Geschmack zu haben...


Liebe Grüsse

SFC



Beiträge: 1.206

06.10.2014 11:46
#38 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass die Betreiber von Netflix eh nicht so recht damit warmwerden, dass in Deutschland alles synchronsiert wird. Man hofft sogar, dass der jederzeit zuschaltbare O-Ton den Leuten zeigt, wie toll die Stimmen im Original sind, und sie dabei bleiben. Vielleicht legt man deswegen erst gar keinen Wert auf ne gute Synchro, sondern sieht`s nur als martwirtschaftliches Pflichtprogramm für Europas größten Markt.


Chat Noir


Beiträge: 5.797

25.10.2014 22:57
#39 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

In der SK lässt sich nun schon der erste Eintrag zur 3. Staffel finden. Das geht ja schnell ...

mooniz



Beiträge: 7.091

25.10.2014 23:58
#40 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

dritte staffel ist noch gar nicht fertig gedreht.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

N8falke



Beiträge: 3.655

30.06.2015 16:18
#41 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Die deutschen BDs von Studiocanal bieten komplette Sprechertafeln. Für Lücken oder etwaige Listen stelle ich gerne Screenshots zur Verfügung, wobei der Eintrag in der Synchronkartei bereits sehr umfassend ausschaut. Sind Sprechertafeln bei dem Verleih eigentlich die Regel oder eher ein Einzelfall?


Chat Noir


Beiträge: 5.797

30.06.2015 16:29
#42 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Die Sprecher folgender Rollen würden mich noch interessieren:

Susan Fischer (Lauren Lapkus)
Maritza Ramos (Diane Guerrero)
Maria Ruiz (Jessica Pimentel)
Aleida Diaz (Elizabeth Rodriguez)
Anita DeMarco (Lin Tucci)
Miss Rosa (Barbara Rosenblat)


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

N8falke



Beiträge: 3.655

30.06.2015 16:59
#43 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Susan Fischer (Lauren Lapkus) -> Eike Appelt
Maritza Ramos (Diane Guerrero) -> Loretta Stern
Maria Ruiz (Jessica Pimentel) -> Daniela Schneider
Aleida Diaz (Elizabeth Rodriguez) -> Iris Artajo
Anita DeMarco (Lin Tucci) -> Marie Gruber
Miss Rosa (Barbara Rosenblat) -> Gabriele Schäfer

Chat Noir


Beiträge: 5.797

30.06.2015 17:09
#44 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Danke


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

dlh


Beiträge: 10.917

04.07.2015 18:38
#45 RE: Orange Is the New Black (USA, 2013– ) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #41
Sind Sprechertafeln bei dem Verleih eigentlich die Regel oder eher ein Einzelfall?

War auch sehr überrascht über die Tafeln. Ist die erste mir bekannte StudioCanal-Veröffentlichung, die über solche Sprechertafeln verfügt.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor