Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.690 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Nyan-Kun


Beiträge: 862

30.11.2017 23:24
#46 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Na toll. Ist ja nicht gerade eine ermunternde Nachricht. Ob der Hamburger Cast mit dem alten mithalten kann wag ich zu bezweifeln.

ZuY


Beiträge: 16

30.11.2017 23:35
#47 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Mich wundert es ja wegen "neuen" deutschen Shin Chan Folgen, denn vom englischen Original worauf das deutsche ja basiert, wurde alles synchronisiert.
Es gibt ja insgesamt drei Fassungen von Shin Chan. Die erste internationale englische Fassung wurde in Kalifornien aufgenommen, und sehr limitiert gezeigt in der UK. Die Übersetzungen ins Deutsche war dann tatsächlich bekannter. Für das Italienische und Französische war das dann auch die Vorlage.
Das einzige Land (oder Sprache) mit der originalen Vorlage war Spanien. Und nach der zweiten englischen Fassung (von Funimation in Texas), kam dann die dritte englische Version die auf dem spanischen und somit dem Original basiert. Diese spanische Fassung war auch Vorlage für Italienische und Französische Neuvertonungen von 26 Folgen die es beim 3DS Shop zum downloaden gibt (war das mit den neuen Folgen von Frau Shumann gemeint?). Leider gibt es von dem nichts auf Deutsch, doch wie wir herausfanden lohnt es sich vielleicht doch nicht so sehr, ohne alte Sprecher.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.776

01.12.2017 06:17
#48 RE: Macht was draus Zitat · antworten

In Hamburg wäre ja zumindest Tanja Schumann möglich. Aber es wäre wirklich wünschenswert, wenn man noch Tanja Geke bekommt. Bei dem restlichen Cast wäre es für mich nicht so schlimm. Also bitte Tanja & Tanja behalten! :(


mi-Ka


Beiträge: 103

01.12.2017 09:21
#49 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Dann schreibt doch DMT an. Ich glaube sowieso, dass es amazon (?) schnurz ist, wer wen synchronisiert.

Brian Drummond


Beiträge: 2.687

01.12.2017 10:04
#50 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Wieso maulen alle wegen den alten Sprechern? Ich schätze einfach, dass der Lizenzinhaber dieses Mal eine originalgetreue Synchro haben will. Natürlich war die alte witzig, aber alle Namen anzupassen war einfach unnötig (eigentlich nicht, aber who gives a shit?!).
Lustig, wenn das ein "neuer Anime" wäre, würden alle junfräulichen Fanboys ihre Augen ausheulen, weil man es wagt aus Hiroshi Harry zu machen! Heuchler und Gewohnheitstiere.

Keine Ahnung wie die neuen Folgen werden, aber zumindest würde ich nicht voreilige Schlüsse ziehen.


Dukemon


Beiträge: 254

01.12.2017 11:50
#51 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Bei Hamburg muss ich auch an Frau Schumann denken. War sie nicht auch Teil der Rtl2 Synchro, die den besorgten Eltern nicht gefallen hat?
Schumann passte mir besser, wenn Mitsy gereizt und oder liebevoll sowie verträumt war.

Beam02



Beiträge: 46

01.12.2017 20:24
#52 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Also mit fast 100%iger Sicherheit ohne Detlef Bierstedt? Dann bin ich definitiv raus, er war für mich eines der Highlights der deutschen Synchro. Sehr schade :/

Jib


Beiträge: 20

02.12.2017 00:14
#53 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Tanja Schumann hat doch vor ein paar Monaten noch in einem Interview gesagt, dass sie für Shin-chan angefragt wurde und sie die Rolle gerne wieder sprechen würde. Da irritiert mich die Meldung jetzt etwas.
Ich kann bei der Serie eigentlich gut mit Umbesetzungen leben. Bei den meisten Charakteren kann von mir aus gerne umbesetzt werden, aber zumindest Tanja Geke und Tanja Schumann müssen einfach wieder sprechen. Sonst funktioniert die Serie für mich absolut nicht mehr. Selbst Detlef Bierstedt wäre für mich noch irgendwie zu verschmerzen, aber es wäre schon schön, wenn zumindest die drei Sprecher übernommen werden würden.


Brian Drummond


Beiträge: 2.687

02.12.2017 00:20
#54 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Ich finde Bierstedt viel zu alt. Es hat damals funktioniert in der US-Version, aber ich hab mal nachgesehen, Hiroshi/Harry ist in seinen 30ern. Das geht heute nicht mehr. Selbst mit Charge und wenn man ein Auge zudrückt, weil die Serie Comedy ist.

AnimeGamer35


Beiträge: 868

02.12.2017 10:58
#55 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Spekulatius:

Shin-Chan Nohara (Akiko Yajima) Katharina von Keller
Mitsy Nohara (Michiko Neya) Stephanie Damare
Harry Nohara (Keiji Fujiwara) Jürgen Holdorf

Fräulein Dori (Yumi Takada) Saskia Bellahn
Fräulein Uma (Michie Tomizawa) Celine Fontanges
Direktor Enzo (Rokurou Naya) Volker Hanisch oder Erik Schäffler
Cosmo (Mari Mashiba) Tim Kreuer
Max (Teiyuu Ichiryuusa) Traudel Sperber
Nini (Tamao Hayashi) Julia Fölster
Bo (Chie Satou) Patrick Bach


Lorio


Beiträge: 172

02.12.2017 11:21
#56 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Im Original ist die Serie leider nicht so witzig wie unsere alte Fassung und auch nicht so pervers und voller Schimpfwörter oder Beleidigungen.
Ohne die gewohnten Dialoge + neue Sprecher ist es eine komplett andere Serie bzw. eher komplett andere Charaktere.
Ich dachte Amazon achtet in Sachen Synchronisation so sehr auf Kontinuität, da verstehe ich diesen Ausrutscher nicht wirklich.

Brian Drummond


Beiträge: 2.687

02.12.2017 11:27
#57 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Geschmackssache. Ich fand unsere US-Variante schon witzig, hab nach Absetzung der Serie aber ein paar Folgen auf japanisch weiter geguckt und musste ebenfalls viel lachen. Abseits von Anspielungen auf die japanische Popkultur und die Gesellschaft, ist der Humor recht universell.

Dark_Blue


Beiträge: 265

02.12.2017 11:38
#58 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Ich hoffe wirklich, dass wieder Nadine Geist und Stefan Mittag das Dialogbuch machen. Das war so genial und wird man niemals toppen können.

8149


Beiträge: 2.379

02.12.2017 14:47
#59 RE: Macht was draus Zitat · antworten

@Lorio @mi-Ka
Ob Amazon dahintersteckt, ist in der Schwebe, da es nirgendwo bestätigt wurde.

Begas


Beiträge: 1.151

04.12.2017 06:15
#60 RE: Macht was draus Zitat · antworten

Tanja Schumann IST in Hamburg tätig, das ist wahr. Es ist allerdings in den letzten Jahren leider stiller um sie geworden. Gerade Schumann in Hamburg nicht anzufragen fände ich idiotisch, da sie, für mein Empfinden ein Highlight neben Geke war!


"ICH WOLLTE KINDERBUCHILLUSTRATOR WERDEN, NACHDEM PLAYBOY MEINE CARTOONS NICHT MEHR VERÖFFENTLICHEN WOLLTE, WEIL SIE IHNEN ZU ZOTIG WAREN."
(Claus Brockmeyer als Milton Burkhart (alias Maurice Sendak) in DIE SIMPSONS)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor