Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.563 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rapture



Beiträge: 131

29.08.2017 06:34
#61 RE: Nils Holgersson Zitat · antworten

Hallo Julia!

Wunschliste hat mir eine Email geschickt (ich habe Nils natürlich abonniert):

KiKA
Start: Samstag, den 30.09.2017 (TV-Premiere)
Sendezeit: samstags 19.00 Uhr

Das ist echt eine super Zeit, muss man sagen, nicht versteckt unter der Woche nachts oder früh morgens oder so.

Julia, da hast Du sowas von Recht. Die (3D-)Serien von heute werden nicht kindlich, sondern absolut kindisch produziert und dargestellt, nur für Kleinstkinder (Teletubbies-mässig), das heisst:

- keine Atmosphäre
- Keine Romantik
- Keine traumhaft schöne Musik, die man sich behalten und dann nachsingen kann.
- Keine liebenswerten Charaktere, mit denen man sich identifizieren kann (es gibt Ausnahmen, aber die sucht man heutzutage wie die Nadel im Heuhaufen)
- Lädt nicht zum träumen ein, 3D-Serien heute sind wie Fastfood, fader Geschmack, zum Wegwerfen und vergessen
- Man wird als Zuschauer nicht ernstgenommen, sondern verkackeiert und dann soll man sich noch Merchandise kaufen, billig und durchschaubar!
- 2D Nils Serie und viele andere aus der Zeit konnten sich noch Erwachsene ansehen (so wie z.B. Simpsons oder auch die 3D Pixar- und Dreamworks Filme!) Heute undenkbar in fast allen 2D/3D-Serien, schade!
- Die heutigen 3D-Serien sind billig produziert mit viel zu kleinem Budget und viel zu hektisch mit viel zu vielen Schnitten konzipiert, es ist nicht gemütlich, ruhig, entschleunigt
- Richtig, Julia, die Sprache ist verkommen und heutzutage "hip, cool, yeah Kids!" *facepalm* anstatt eine gebildete, intelligente Sprache zu benutzen, die sich nicht bei den Kindern anbiedert! Fürchterlich sowas!
- Musik wur de oft aufwendig produziert, und auch oft mit richtigem Orchester eingespielt, gemischt mit analogen Synthesierklängen. Heute sind die Soundtracks oft nur noch künstliches nerviges Gepiepse das sie als Musik / Soundtrack verkaufen
- Soundesign #01: Der Soundeindruck der Musik war in der Musik früher oft hallig und weitläufig verträumt, heutzutage trocken und viel zu nahe!
- Sounddesign #02: LOUDNESS WARS!!!! -> https://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war - Sprich, die Serien sind übertrieben laut und "in your Face", so dass es abturnend ist (Entschuldigung für die Anglizismen)
- 3D Nils Serienepisoden sind nur noch 12 Minuten (!!!)* lang! d.h. den Kindern wird heute schon nicht mehr zugetraut, eine langsame ruhige Serienepisode mit 25 Minuten wie bei 2D Nils sich anzuschauen. Erst werden die Blagen zu ADHS-Monstern gemacht und dann das. Ungeheuerlich ist das! Eine Schande! Himmelschreiender Unsinn! Zeit dass sich wieder etwas ändert!
* Ok, es gab auch z.B. Telekatz in den 80ern, eine absolut geniale Puppentrickserie, deren Episoden sogar nur 5 Minuten (!) lang waren, dafür aber genial gemacht. :)

Trotzdem hoffe ich, dass die 3D Nils Serie zumindest Szenen- oder Sekundenweise Genialität aufweist (man muss heute auf Qualität hoffen und betteln im Fernsehen! Früher war das selbstverständlich und langweilige Episoden z.B. bei Nils die Ausnahme!)

Wie seht Ihr das? Was meinst Du, Julia? :)


Julia Leyla



Beiträge: 90

02.10.2017 20:46
#62 RE: Nils Holgersson Zitat · antworten

Heute habe ich erstmals eine kleine Probe der neuen 3D-Version gewagt - und bin absolut entsetzt, wirklich entsetzt. Ich meine; dass man mit 3D die schöne Nostalgie vernichtet haben muss und somit kaum Gefühle auszulösen sein würden, war mir klar. Aber SO schlimm?! Wie sehr kann man Legenden vergewaltigen?! Mir kam symbolisch gesprochen das blanke Kotzen!

Wo soll ich mit dem Wettern anfangen? Mit der neuen 3D-Ausgabe stimmt ja gar nichts: Weder die Farben & Formen, Sprache & Tonlagen, Mimik & Gestik (keine vorhanden), Bildung & Botschaft, Kreativität & Herzlichkeit,...und und und...Am meisten stört mich die komplette Zerstörung des Feingefühls, der hohen Sprachkultur, der Melancholie und Natürlichkeit aus dem legendären Zeichentrick mit allen lieblichen und künstlerischen Details, welche einst die wunderschönen Landschaften Skandinaviens den kleinen und grossen Zuschauern näher gebracht haben! Dazu gehört auch die meisterliche Soundtrack-Musik von Karel Svoboda! Was den Kindern jetzt vor die Pupillen gestellt wird, ist eine geistestötende Frechheit...Wenn ich die Macht hätte, würde ich die 3D-Version von "Nils Holgersson" auf der Stelle verbieten! Denn an Klassiker hat sich eigentlich niemand heranzuwagen!

Es erschreckt und schockiert mich zutiefst, dass in der 3D-Fassung anscheinend ganz bewusst auf jegliche lehrreiche Botschaft und Sentimentalität verzichtet, und stattdessen nur auf nervöse, verdummende Action für vermeintliche ADHS-Kinder gesetzt wird.


Hauke


Beiträge: 40

02.10.2017 20:54
#63 RE: Nils Holgersson Zitat · antworten

Auch damals gab es schlechte Serien... Angela Anacondo sag ich da nur... das gibt es nicht erst seit heute. Man erinnert sich nur mehr an die guten Serien und blendet die schlechten aus. Im gegegnsatz dazu, gibt es auch heute noch gute Serien.

Aber was die Neufassung von Nils Holgersson angeht.... stimme ich zu...

Julia Leyla



Beiträge: 90

02.10.2017 21:04
#64 RE: Nils Holgersson Zitat · antworten

Mir geht es nur um die 3D-Versionen von "Nils Holgersson", "Heidi" und "Biene Maja": Keine Lieblichkeit mehr, keine natürliche Natur mehr, keine Nahbarkeit mehr, keine Sprache mehr, keine Kultur mehr, keine Bildung mehr, keine Weisheit mehr, keine Botschaft mehr, keine Sentimentalität mehr, etc...BOTSCHAFT & BILDUNG --- was im Übrigen der ursprüngliche Sinn von Autorin Selma Lagerlöff hinter dieser Geschichte gewesen war! Mit Gut oder Schlecht hat dies meiner Ansicht nach gar nichts zu tun! Es gibt nichts, woran sich diese neuen Fassungen mit den Klassikern messen lassen! Nun kann man sagen, ich solle beides nicht miteinander vergleichen. Doch wer kommt auf den irrsinnigen Gedanken, weltbeliebte, unantastbare Klassiker neu aufleben lassen zu wollen und solch einen Unfug auf die Kinder loszulassen?!


Rapture



Beiträge: 131

03.10.2017 01:16
#65 RE: Nils Holgersson Zitat · antworten

Ja das stimmt schon, dass es auch damals schlechte und auch heute gute Serien gibt... man kann nicht einfach sagen dass alles früher besser war und heute alles schlechter. Aber *vieles* war eben früher besser. Das Verhältnis gute und schlechte Filme/Serien ist heute eher zum schlechten verschoben. Seit 2009 schaue ich wie gesagt kein Fernsehen mehr, die TV-Produzenten von heute haben mich vom heutigen Fernsehen vergrault. Fernsehen, Du warst mal ein guter Kumpel, aber heute nicht mehr, schade... Es mag gutes geben, aber das sucht man mit der Lupe wie die Nadel im Heuhaufen. Angela Anaconda war aber in der Tat bescheuert, dem stimme ich zu. :D

Julia, Du hast absolut recht und absolut nicht übertrieben, was Du sagst! Das soll ein schlechter Witz sein, was die einem an 3D-Serien heute verkaufen. Ich hoffe nicht, dass jetzt nicht mehr die 2D-Nils Serie ausgestrahlt wird und nur noch dieser 3D-Schund.

Keine Romantik, nichts lehrreiches, es ist einfach kein Genuss. Das was dort gezeigt wird, kann jede Schulklasse ganz ehrlich im Computerkurs in ein paar Wochen zusammenhacken. Ich hab auch ein bisschen Erfahrung, 3D-Modelle am Computer mittels entsprechender Software zu basteln, weiss also wovon ich spreche. 2D-Zeichentrick jedoch ist eine hohe Kunst. Das kann 3D zwar auch sein, aber nur wenn es Pixar oder Dreamworks mit entsprechendem Budget produziert. ;)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor