Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 16.650 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 16
ronnymiller


Beiträge: 2.578

20.05.2017 12:25
#106 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Ich finde es generell eher schlecht, wenn die Amerikaner die Stimmen vorschreiben. Das Gefühl für passende Sprecher hat man als Nicht-Muttersprachler eben einfach nicht und später entwickelte Kontinuität ist mir lieber, als Sprecher die damals schon nicht gepasst haben.

dlh


Beiträge: 10.012

20.05.2017 12:35
#107 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Ich finde es hier ausnahmsweise mal positiv, dass die Amis sich einmischen und auf die Sprecher/innen von damals pochen. Interessant dürfte es aber trotzdem bei so Leuten wie Gabriele Lorenz sein, die laut Synchronkartei nur eine einzige Synchronrolle hatte - eben eine Hauptrolle in "Twin Peaks".
Wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen aus? Ich denke, Kerzel in der Regie kann man ausschließen, aber wird Dr. Dopheide wieder involviert sein, weiß man da schon was?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Lord Peter



Beiträge: 3.490

20.05.2017 12:42
#108 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Und was macht man, um "in den endgültigen Ruhestand getretene" Sprecher wie Nottke und Prüter zu ersetzen?


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.612

20.05.2017 12:49
#109 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Nach Stimmdoubles suchen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 10.012

20.05.2017 12:57
#110 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Eventuell den Red Room aufsuchen? Ich gehe aber auch davon aus, dass "Nach Stimmdoubles suchen" plausibler ist.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

SFC



Beiträge: 1.187

20.05.2017 20:08
#111 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Die Entscheidung "der Amerikaner" ist zu begrüßen. Es wäre ein schrecklicker Stilbruch, wenn plötzlich der halbe Cast neue Stimmen hätte, nur weil das viellleicht billiger ist oder ein Verantwortlicher eigenmächtigt verfügt, dass jemand anderes besser passt. Natürlich ist inzwischen nicht mehr jeder Sprecher verfügbar, da wird man einen Kompromiss finden müssen. Dafür, dass die Serie steinalt ist, sind jedenfalls noch erstaunlich viele Sprecher aktiv. Und das sollte man auch ausnutzen.


HalexD


Beiträge: 290

20.05.2017 21:12
#112 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Also ist Torsten Sense schon so gut wie sicher, oder?

Jane



Beiträge: 483

22.05.2017 00:03
#113 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #104
David Duchovny - Charles Rettinghaus

Grund sei, "dass die Amerikaner dadrauf bestehen dass es die Stimmen von damals sein sollen" - na, das klingt doch mal sensationell und lässt auf den kommenden Freitag erheblich entspannter blicken!


Prima. Finde ich gut, das man hier Kontinuität gewahrt hat - auch wenn Duchovnys Auftritt vermutlich eher kurz sein wird. Agent Bryson ist halt nicht Agent Mulder.
Rettinghaus hat sich übrigens dazu auch auf Facebook dazu geäußert.

Guter Mann.


------------------------------------------------
"Let's kick it in the ass, ACTION!" Kim Manners

"You are either living or dying. Living is doing whatever you wanna do. Dying is everything else."
Millennium, 2MLM17 "Siren"

HalexD


Beiträge: 290

22.05.2017 13:29
#114 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Toll, sogar Herr Rettinghaus wünscht sich Benjamin Völz als Fox Mulder.
Klasse Deal, wenn das wirklich so gemacht wird und die Firma punkto Akte X vielleicht endlich aufwacht.
Die Frage ist, ob er da die richtigen erwischt hat, werden beide Serien (Twin Peaks '17-... und Akte X '16-...) vom selben Synchronstudio synchronisiert?
Eigentümer der Serien dürften ja zwei unterschiedliche Firmen sein.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.612

22.05.2017 13:33
#115 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #114
Klasse Deal, wenn das wirklich so gemacht wird und die Firma punkto Akte X vielleicht endlich aufwacht.



Das Problem bei Akte X war ganz bestimmt nicht "die Firma".

Herr Rettinghaus weiß sich prima in Szene zu setzen, aber sein Appell (so es ihn denn wirklich gab) ging an die falsche Adresse.


Davon unabhängig war die Entscheidung, die Rolle wieder zu sprechen, aber richtig.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

HalexD


Beiträge: 290

22.05.2017 13:39
#116 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

@VanToby, warum hat bei Akte X eigentlich der Sender Pro7 das Machtwort? Habe ich bis heute nicht verstanden. Normalerweise sollte die Entscheidung doch bei 20th Century Fox liegen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.612

22.05.2017 13:47
#117 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

ProSieben war halt Hauptauftraggeber.
Die Haltung von 20th Century Fox war m.W. sinngemäß: 'Die Synchro ist uns scheißegal. Macht, wie ihr denkt.'



Üüüübrigens: Die vorab veröffentlichte Besetzungsliste war nicht vollständig. U.a. ist ein weiterer Altschauspieler in den ersten vier Folgen noch mit dabei (lt. Abspann).


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Norbert


Beiträge: 1.415

22.05.2017 15:13
#118 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #116
@VanToby, warum hat bei Akte X eigentlich der Sender Pro7 das Machtwort? Habe ich bis heute nicht verstanden. Normalerweise sollte die Entscheidung doch bei 20th Century Fox liegen.
Und glaubst du ernsthaft, dass dann Benjamin Völz besetzt worden wäre? Träum' weiter! Das Besetzungschaos bei AKTE X haben wir doch in allererster Linie Fox zu verdanken. Nicht PRO7, sondern Fox und nur Fox hat beim zweiten Kinofilm Mulder umbesetzt, und danach hat man bei PRO7 eben auch nur noch halbherzig an Völz festgehalten (eine kurze Anfrage ohne weitere Reaktion des Senders dürfte hierfür Beleg genug sein). Wäre Mulder von Fox im zweiten Film nicht umbesetzt worden, wäre PRO7 wohl motivierter gewesen, den bisherigen Sprecher zu halten. Also nicht immer PRO7 den schwarzen Peter zuschieben, die Lunte wurde ursprünglich von Fox gezündet.

Bei TWIN PEAKS frage ich mich allerdings, was Duchonvny hier überhaupt noch zu tun hat. Die Geschichte seiner Figur war eigentlich auserzählt.

Jane



Beiträge: 483

22.05.2017 15:16
#119 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #118


Bei TWIN PEAKS frage ich mich allerdings, was Duchonvny hier überhaupt noch zu tun hat. Die Geschichte seiner Figur war eigentlich auserzählt.


Bei einem Cast mit 300+ Schauspielern ist bestimmt der eine oder andere Cameo Auftritt dabei. Ich vermute, wird bei Duchovny nicht anders sein.


------------------------------------------------
"Let's kick it in the ass, ACTION!" Kim Manners

"You are either living or dying. Living is doing whatever you wanna do. Dying is everything else."
Millennium, 2MLM17 "Siren"

Norbert


Beiträge: 1.415

22.05.2017 15:25
#120 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Ich hoffe nur, dass David Lynch nicht vollkommen durchdreht und vor lauter Gastauftritten letzten Endes unwichtiger Figuren die eigentliche Geschichte vollkommen ignoriert und am Ende noch mehr Fragen offen bleiben als vor einem Vierteljahrhundert, wo man die Zuschauer mit einem absolut unbefriedigenden Ende zurückgelassen hat.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor