Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 251 Antworten
und wurde 19.333 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Jayden



Beiträge: 5.582

10.09.2017 14:12
#241 Twin Peaks S03E18 - Teil 18 Zitat · antworten

Twin Peaks S03E18: Teil 18 (Part 18: What is your name?)

Darsteller             (Rolle)                           Sprecher
Kyle MacLachlan (Dale Cooper / Mr. C / Dougie) Torsten Sense
Matt Battaglia (Cowboy 3) N.N.
Laura Dern (Diane Evans) Sabine Jaeger
Francesca Eastwood (Bedienung Kristi) Olivia Büschken
Pierce Gagnon (Sonny Jim Jones) Carlos Fanselow
Heath Hensley (Cowboy 1) Stefan Bräuler
Sheryl Lee (Laura Palmer / Carrie Page) Sabine Falkenberg
Rob Mars (Cowboy 2) Daniel Johannes
Mary Reber (Alice Tremond) Susanne von Medvey
Al Strobel (Phillip Michael Gerard) Joachim Kerzel
Naomi Watts (Janey-E Jones) Claudia Lössl
Ray Wise (Leland Palmer) Frank-Otto Schenk
Grace Zabriskie (Sarah Palmer [Stimme]) [O-Ton]
N.N. (Evolution des Armes [Stimme]) Santiago Ziesmer

Titelvorschlag: Daheim.

Man denkt, man hat irgendwie alles gesehen und nichts wird einen wirklich mehr erschüttern können, und dann kommt diese Folge daher. Ich bin immer noch unentschlossen, ob ich eine Fortsetzung sehen möchte oder nicht - als Schlusspunkt wäre diese Folge nämlich nur schwerlich zu übertreffen. Von daher warte ich mal ab, was David Lynchs Laune uns in Zukunft so bringt

Zur Synchro kann ich zusammenfassend nur sagen: tolles und spielfreudiges Ensemble (danke an "die Amerikaner", die auf die Originalbesetzungen bestanden haben), das aufgrund der technischen Schwächen (Abmischung bzw. O-Ton-Fiasko) leider oftmals nur bedingt glänzen kann. Ich hoffe, dass irgendwann mal bekannt wird, ob und inwieweit hieran die gesetzten Rahmenbedingungen schuld waren oder eigenständige Entscheidungen des Synchronstudios.


„Welches Jahr haben wir?“

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Twin Peaks S03E18 - Cowboy 3.mp3
marakundnougat


Beiträge: 4.214

23.09.2017 16:20
#242 RE: Twin Peaks S03E05 - Teil 5 Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #185
(Tipp Nr. 3 wäre Rüdiger Evers, aber der ist ja jüngst in den Ruhestand gegangen.)

Das wäre mir neu. Evers hat unlängst (Juni und Juli) noch bei Arena und Taunus synchronisiert. Er macht keine großen tagesfüllenden Hauptrollen mehr, aber gänzlich aufgehört hat er auch nicht.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

23.09.2017 16:41
#243 RE: Twin Peaks S03E05 - Teil 5 Zitat · antworten

Das wurde Anfang Juni gepostet und blieb bislang unwidersprochen. In der dort angeführten Quelle ist sogar ausdrücklich von einem kompletten Rückzug die Rede - wer erfindet eigentlich immer solche Meldungen?!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

marakundnougat


Beiträge: 4.214

23.09.2017 18:33
#244 RE: Twin Peaks S03E05 - Teil 5 Zitat · antworten

Vielleicht wurde die Rache der Anime-Fans gefürchtet? Keine Ahnung, wie groß Evers' Rolle dort war, aber kann gut sein, dass ihm sowas Großes eben mittlerweile zu viel ist. Ähnliches gab es ja bereits vor einem Jahr, als Ronald Nitschke Travolta gesprochen hatte und es hieß Danneberg sei in den Ruhestand gegangen.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

23.09.2017 18:49
#245 RE: Twin Peaks S03E05 - Teil 5 Zitat · antworten

Den Eindruck habe ich öfters auch, dass aus der Produktion/Aufnahmeleitung gern mal jemand sagt: "Den kriege ich persönlich nicht - dann ist er halt im Ruhestand/tot."

Und dass manch Aufnahmeleiterin von einer ihr persönlich unliebsamen Kundenwunsch-Sprecherin behauptet, sie habe keine Zeit, ohne sie je angefragt zu haben, kommt auch schon mal vor.

Ich finde das sehr schade.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Zwiebelring



Beiträge: 5.243

28.09.2017 01:09
#246 RE: Twin Peaks S03E13 - Teil 13 Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #222
Twin Peaks S03E13 - Spediteur.mp3 -> Klaus-Peter Hoppe(?)

Ist das nicht eher Manuel Vaessen?

Slartibartfast



Beiträge: 5.914

03.10.2017 16:57
#247 RE: Twin Peaks S03E18 - Teil 18 Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #241

Zur Synchro kann ich zusammenfassend nur sagen: tolles und spielfreudiges Ensemble (danke an "die Amerikaner", die auf die Originalbesetzungen bestanden haben), das aufgrund der technischen Schwächen (Abmischung bzw. O-Ton-Fiasko) leider oftmals nur bedingt glänzen kann. Ich hoffe, dass irgendwann mal bekannt wird, ob und inwieweit hieran die gesetzten Rahmenbedingungen schuld waren oder eigenständige Entscheidungen des Synchronstudios.

Anscheinend waren diese "technischen Schwächen" tatsächlich Vorgaben durch Lynch persönlich, der häufig auf Verwednung des IT-Materials bestanden haben soll.


Gruß
Martin
___________________________________
"Aber ohne Phantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror." (Harry Wüstenhagen in Der Hund von Baskerville (1983))
Visit http://www.synchronkartei.de

Jayden



Beiträge: 5.582

03.10.2017 19:18
#248 RE: Twin Peaks S03E18 - Teil 18 Zitat · antworten

Moin moin,

sehr schade. Man hätte manches vielleicht einfach eindeutschen und "reinmogeln" sollen

MfG

Jayden


„Welches Jahr haben wir?“

Slartibartfast



Beiträge: 5.914

31.03.2018 23:34
#249 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Auf den Blu-rays sind nun auch deutsche Titel vorhanden. Es handelt sich um die wörtlichen Übersetzungen der Showtime-Titel:

Teil 1: Mein Holzscheit hat eine Nachricht für dich
Teil 2: Die Sterne rotieren. Und die Zeit repräsentiert sich selbst
Teil 3: Ruf um Hilfe
Teil 4: Das bringt 'n paar Erinnerungen zurück
Teil 5: Fallakten
Teil 6: Sterben Sie nicht
Teil 7: Es gibt einen Körper, im wahrsten Sinne
Teil 8: Hast du Feuer?
Teil 9: Das ist der Sessel
Teil 10: Laura ist diejenige
Teil 11: Die Flammen lodern dort, wo du hinwillst
Teil 12: Let's Rock
Teil 13: Was für 'ne Geschichte ist das, Charlie?
Teil 14: Wir sind wie der Träumer
Teil 15: Da ist ein wenig Angst davor, loszulassen
Teil 16: Kein Anklopfen, keine Türklingel
Teil 17: Die Vergangenheit diktiert die Zukunft
Teil 18: Wie ist Ihr Name?

Sind das jetzt wirklich die korrekten Zitate aus der Synchro? Bei 7 und 15 z.B. kann ich mir das kaum vorstellen...
Andererseits klingen die verschliffenen Artikel doch fast so, als stammten sie von einer Abhöraktion.


Gruß
Martin
___________________________________
"Der Mann hier redet von Logik, wir reden vom Untergang des Universums!" (Christian Rode in "Star Trek II - Der Zorn des Khan" [1992])
Visit http://www.synchronkartei.de

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

07.06.2018 17:47
#250 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #249
Sind das jetzt wirklich die korrekten Zitate aus der Synchro? Bei 7 und 15 z.B. kann ich mir das kaum vorstellen...


Stichprobenartig: ja. V.a. bei Folge 15. Die Log Lady sagt auf Deutsch: "Da ist ein wenig Angst. Ein wenig Angst davor, loszulassen."


Trotzdem - oder gerade deswegen - sind diese Zitattitel natürlich schlecht. Hier noch einmal zusammengefasst meine eigenen Fav---


Moooment!

Zu Folge 18 hatte ich nie Vorschläge abgegeben. Ich dachte damals an "Ohne Worte", um meine eigene Reaktion zu beschreiben, akzeptierte schon Jaydens "Daheim", doch dann fiel mir das Offensichtlichste ein:

1. Der letzte Schrei
Ja, hat mit der Folge auch im übertragenen Sinne an sich wenig zu tun, bezieht wörtlich genommen auf das Ende, ohne es ernsthaft zu spoilern.

2. Richard, Linda & Carrie
An Langeweile nicht zu überbieten

3. Zeitlos
Gefällt mir letztlich am besten, da es die Anfangsirritation des Zuschauers & Schlussfrage Coopers aufgreift sowie die Schlusszene über dem Abspann. Gewissermaßen wird damit aber die Interpretation gespoilert.


Nun aber noch einmal meine Titelfavoriten:


1. Ein erwartungsvoller Blick ins Nichts (Expectantly Looking Into Nothing)
2. Tot und nicht tot (Dead and Not Dead)
3. Feuer, spiel mit mir / Der rauschende Strom des Lebens (The Sweeping Stream Of Life)
4. Willkommen, Mr. Jones (This Is Your Life)
5. Gold ist die Farbe des Glücks, und Grün ist die Farbe der Lüge (Gold Is the Colour Of Luck, and Green Is the Colour of Lying)
6. Muster (Patterns)
7. Gemütliches Plauschen (A Nice and Simple Chat)
8. Nächtlicher Trip (Trip at Night)
9. Geheimnisvolle Nachrichten (Mysterious Messages)
10. Ein absoluter Volltreffer / Häusliche Gewalt (Domestic Violence)
11. Die verrückte Schachtel im Wagen (Inside the Box)
12. Willkommen bei der Blauen Rose (Welcome to Blue Rose)
13. Zurück auf Start (Back to Start)
14. Auserwählt (Chosen)
15. Losgelöst (Released)
16. Tulpendämmerung (Dawn Of the Tulpas)
17. Zwei Fliegen mit einer Klappe (Two Birds With One Stone)
18. Der letzte Schrei / Zeitlos (Timeless)



Ist das nicht zu fassen, dass das schon wieder fast ein Jahr her ist? Wie haben wir es eigentlich geschafft, diesen Frühling zu füllen??


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Jayden



Beiträge: 5.582

08.06.2018 22:43
#251 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #250
Ist das nicht zu fassen, dass das schon wieder fast ein Jahr her ist? Wie haben wir es eigentlich geschafft, diesen Frühling zu füllen??

In der Tat merke ich langsam immer mehr, wie sehr mich Lynch im Serienbereich "versaut" hat. Die 3. Staffel von Twin Peaks war so kompromisslos anders als das, was man kennt und auch als das, was man als Kenner von Twin Peaks erwartet hat, voller wahrlich an einen Traum erinnernder Momente, die sich nicht in die üblichen Schubladen einsortieren lassen, ein kontinuierliches Auf und Ab, das mich als Zuschauer erfreut und frustriert, unterhalten und verwirrt, dankbar und wütend zugleich zurückgelassen hat. So viel Resonanz, die auch heute noch anhält, hat noch keine andere Serie bei mir ausgelöst. Es mag sein, dass eine andere Serie mich im Moment des Ansehens stärker fesselt oder begeistert, aber das sind dann quasi kurze Leuchtfeuer, die in wenigen Tagen wieder verblasst sind. Alle anderen Serien wirken auf mich momentan im Vergleich blass, gewöhnlich, genormt. Könnte Twin Peaks mein Ewiges Licht im Serienbereich sein, der Zenit, der nicht überschritten werden wird?


„Welches Jahr haben wir?“

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

09.06.2018 13:38
#252 RE: Twin Peaks (USA, 2017 - ) Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #251
Alle anderen Serien wirken auf mich momentan im Vergleich blass, gewöhnlich, genormt.


Brav, dass du zu ihnen weiterhin tapfer Serienführer erstellst.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
«« One Piece
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor