Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 928 Antworten
und wurde 48.009 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 62
smeagol



Beiträge: 3.418

15.10.2014 08:48
#16 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

-> SORRY - DAS IST ZIEMLICH OFF-TOPIC. VERSCHIEBEN, FALLS NOTWENDIG <-

Bondfilme haben immer schon polarisiert und wie ich vorher schonmal schrieb: Es ist für jeden was dabei.

Meine TOP 10
Goldfinger
Feuerball
Liebesgrüße aus Moskau
Casino Royale
Skyfall
Leben und sterben lassen
Im Geheimdienst ihrer Majestät
Dr.No
Ein Quantum Trost
Der Hauch des Todes

Auch Gut bis "OK"
In tödlicher Mission
Goldeneye
Der Morgen stirbt nie
Im Angesicht des Todes

Bei Skyfall gefallen mir die Anleihen aus den Romanen "Man lebt nur zweimal" und "Der Mann mit dem goldenen Colt" und die Thematik wurde, meiner Meinung nach, sehr schön (und auch optisch toll) umgesetzt. Der neue Q ist für mich ebenso eine fantastische Wahl wie der neue M - bei Moneypenny schließe ich mich der Kritik jedoch an: Eine Außenagentin macht jetzt auf Vorzimmerdame ?! Blödsinn - hätte ich mir anders gewünscht! [Eher (modernisiert) die Romanfigur Goodnight , also eine "Außenagentin" (welche Goodnight in den Büchern ja nicht war - aber sie war auch in unterschiedlichen Ländern eingesetzt etc., siehe "Der Mann mit dem goldenen Colt" (Roman) usw.) - das kann man ja ruhig ausschmücken]. Die "richtige" Moneypenny hätte ich mit einer lustigen, schlagfertigen Unbekannten besetzt, die schlichtweg auch als (neue) Assistentin von M eingeführt wird. Die Titelsequenz und das Titellied sind supergenial, die "klassischen" Bondelemente wie der DB5 bedienten mein Fanherz so, wie man sich das wohl auch ausgedacht hatte. Insgesamt ein wirklich guter Film - mir gefällt er eben sehr und Craig ist für mich so wunderbar nah dran an der Romanfigur James Bond! Und deshalb ...

... (weiter oben schonmal erwähnt) wünschte ich mir nun zwei weitere Bondfilme mit Craig, in der der Kern aus "Im Geheimdienst ihrer Majestät" enthalten ist sowie die anschließende Jagd auf Blofeld wie im Roman "Man lebt nur zweimal" (Roman), wobei da natürlich kräftig modernisiert und umgemodelt werden müsste (die Sache mit dem Todesschloss ist dann nicht wirklich filmtauglich, denke ich). IGiM verdient einen besseren Bonddarsteller (denn daran krankt dieser ansich wirklich gute Film) und eine modernisierte Herangehensweise an den (wunderbaren) Stoff wäre aus meiner Sicht nicht die schlechteste Idee und würde sich einfach fantastisch an Skyfall anschließen. Und aus QUANTUM würde ich nun wieder SPECTRE machen (auch in den Büchern wurde Blofelds Organisation mehrfach umbenannt) und ein modernisierter Blofeld wäre ein weiteres, herausragendes Element klassischer Bondfilme, welches ich gerne wieder einbezogen wüsste.

Mit einigen Bondfilmen kann ich heute weniger anfangen als früher:
- Man lebt nur zweimal und Diamantenfieber -> trotz Connery sind es für mich heute eher Gurken (vor allem krankt Diamantenfieber am seltsamen Casting für Blofeld)
- Der Spion der mich liebte, Moonraker, Der Mann mit dem goldenen Colt, Octopussy -> Für mich (unterhaltsamer) Trash
- Lizenz zum Töten -> Eigentlich liegt mir das "geerdetere" ja innerhalb der Filmserie, aber irgendwie springt der Funke nicht über
- Die Welt ist nicht genug, Stirb an einem anderen Tag -> Jeweils versehen mit interessanten Aspekten und Brosnan ist eigentlich eine gute Wahl für den "Film-Bond", aber die Filme haben sich für mich irgendwie überlebt und insgesamt gehen seine Filme zu sehr in die "Moore"-Richtung und ich rechne mich eher der Connery-Fraktion zu.

Was die Synchros der klassischen Bonds angeht: Ich habe (zufällig) in den letzten Tagen Dr.No (ZDF) und gestern Feuerball und Ein Quantum Trost angesehen und was mir in einigen der klassischen Synchros wirklich sehr, sehr gut gefiel ist, das man aus SPECTRE "PHANTOM" gemacht hat (weitaus besser als der GOFTER in Dr.No und für mich in der Synchro auch einfach besser als das sperrige SPECTRE) sowie, das (wie man hier nun lesen konnte) der Verleih auf GGH für Connery bestand, denn GGH kommt einfach besser vom Gesicht bei Connery und GGH traf das leichte Augenzwinkern im Spiel von Connery einfach kongenial ... wo sich (für mich) wieder der Bogen zu Craig und Wunder spannt: Wunder kommt GGH darin nahe, dass er "augenzwinkernde" Aspekte ähnlich gut bedienen kann und einfach gut vom Gesicht kommt. Da Craig selber geäußert hat, das er gerne wieder ein wenig mehr solcher Aspekte in den Filmen sehen würde (obwohl es die in allen seinen Filmen ja durchaus gibt), bin ich da mal gespannt. Connery hatte da meiner Meinung nach genau die richtige Mischung und die sehe ich auch bei Craig gegeben.

Bei Bond 24 hier lesen sich die paar gesicherten Besetungen allesamt gut und ich bin schon total gespannt auf den Film - dauert ja leider noch ein Jahr Und das man in Österreich dreht - lässt mich ein wenig auf meine Vorstellungen zu Bond 24 hoffen - wobei die ursprüngliche Location ja Norwegen war und nicht die Schweiz - was dann wieder weniger auf IGiM hindeutet. Na - man wird es sehen. Die Drehbuchautoren haben sich bei der Scripterstellung jedenfalls wieder auf die Fleming-Romane gestützt (da gabe es ein Interview irgendwo - bestimmt auf www.mi6-hq.com zu finden)


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Insomnio


Beiträge: 397

15.10.2014 14:21
#17 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Zitat
Lizenz zum Töten -> Eigentlich liegt mir das "geerdetere" ja innerhalb der Filmserie, aber irgendwie springt der Funke nicht über



Weil das Rache-Thema nicht zu Bond passt!

Das gilt für LTK genauso wie für QoS. QoS hatte gar noch eine FSK:12 Freigabe! Das passt hinten und vorne nicht mehr zusammen.


smeagol



Beiträge: 3.418

15.10.2014 14:52
#18 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #17

Zitat
Lizenz zum Töten -> Eigentlich liegt mir das "geerdetere" ja innerhalb der Filmserie, aber irgendwie springt der Funke nicht über


Weil das Rache-Thema nicht zu Bond passt!

Das gilt für LTK genauso wie für QoS. QoS hatte gar noch eine FSK:12 Freigabe! Das passt hinten und vorne nicht mehr zusammen.


Das Thema Rache passt durchaus zu Bond ... der Romanfigur jedenfalls. Und auf ebendiese besinnt man sich ja vor allem in der "Craig-Ära" und tat dies auch schon bei Dalton - dort allerdings mit weniger durchschlagendem Erfolg.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Slartibartfast



Beiträge: 6.017

15.10.2014 18:19
#19 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #15
Moin moin,

@ Slarti: ich fand das Outro in der Form genau richtig, da alle klassischen Bond-Figuren wieder da sind. Damit ist die Neueinführung von James Bond abgeschlossen.




Aber das wussten wir vorher nicht! Geanu das gleiche wurde uns nach Quantum gesagt und viele - auch ich - hofften wieder auf ein Intro. So kam die erste große Enttäuschung nach 20 Sekunden....
Sollte dein Satz diesmal stimmen, MUSS nächstes Mal ein Intro kommen, aber ich glaube fast nicht mehr dran:-(

Zitat
sehr gut gefiel, dass man aus SPECTRE "PHANTOM" gemacht hat, weitaus besse als GOFTER in Dr.No(...)


Das war genial und kreativ zugleich und stammt ja aus FROM RUSSIA. Hätte man die Kontinuität zu Dr. No gewahrt, hätte in FEUERBALL ein "Gofter" über Largos Schulter schauen müssen:-) Manchmal ist eben auch Glück dabei.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters." (Christian Marschall in "Das Grauen kommt Nachts")
Visit http://www.synchronkartei.de

Jayden



Beiträge: 5.650

15.10.2014 18:22
#20 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Moin moin,

ich setze 2.000 Quatloos darauf, dass es so sein wird.

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

PeeWee


Beiträge: 1.565

15.10.2014 18:23
#21 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

EIGENTLICH sollte das Intro schon bei Toast am Anfang stehen, da CR der Film Bond wird Bond ist (vgl. Audiokommentar)... aber dann hat man sich umentschieden, aus irgendwelchen Gründen.

Laut Internat, äh, Internet, sollte bei REINFALL die Gunbarrel eigentlich auch an den Anfang, aber dann hat man gemerkt, dass sie sich visuell mit dem Anfang des Film beißt... was leicht nachvollziehbar ist, da sowas wie die Gunbarrel ja völlig neu ist und man da keinerlei Erfahrungswerte hatte. Ach ja, wer geschrieben hatte, die Musik des Films wär beschissen: volle Zustimmung! Das hat, wie das meiste am Film (außer den vielen Handlungselementen), nix mit Bond zu tun.


Slartibartfast



Beiträge: 6.017

15.10.2014 18:24
#22 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #20
Moin moin,

ich setze 2.000 Quatloos darauf, dass es so sein wird.

MfG,

Jayden

Wir sind aber nicht auf Triskelion:-) Das Gunbarrel sollte also schon 2x nach vorne und man entschied sich um. (Wenn's denn stimmt: Bei SKYFALL wurde doch das Intro eindeutig als reale Szene nachgeahmt. Wenn das nicht erst später gedreht wurde, wovon ich nicht ausgehe, stand ein Gunbarrel-Intro nie zur Debatte!)
Wer sagt, dass das nicht nochmal geschieht? Vielleicht kommt irgendwer auf die Idee, dass dies nun nicht mehr zu Craig passt, weil man die Outros gewohnt ist...


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters." (Christian Marschall in "Das Grauen kommt Nachts")
Visit http://www.synchronkartei.de

smeagol



Beiträge: 3.418

15.10.2014 20:33
#23 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Ich bin ja gänzlich anderer Meinung, was den Film (Skyfall) angeht aber
a) Die Gunbarrel gehört gefälligst nach vorne (Zustimmung)
b) REINFALL ist witzig - aber für mich ist es eher GLÜCKSFALL


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.032

15.10.2014 20:38
#24 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Bei diesen Witzen kriegt man ja nen SCHREIANFALL.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Brian Drummond


Beiträge: 2.717

15.10.2014 20:58
#25 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Besser als DURCHFALL.

Jayden



Beiträge: 5.650

14.11.2014 10:35
#26 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Moin moin,

hoffentlich mehr als nur ein Gerücht ... Christoph Waltz ist anscheinend dabei

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

Brian Drummond


Beiträge: 2.717

14.11.2014 10:44
#27 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Wie originell ... :D

PeeWee


Beiträge: 1.565

14.11.2014 10:56
#28 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Waltz spielt Silvas Bruder (wir erinnern uns, der Spanier, der für den britischen Geheimdienst arbeitet), der auf Rache sinnt (also quasi wie sein Bruder).

smeagol



Beiträge: 3.418

14.11.2014 11:31
#29 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Mist. Der Plot ist natürlich Quatsch (nichts ist bekannt) aber mich nervt der Waltz.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Taccomania


Beiträge: 704

14.11.2014 11:47
#30 RE: James Bond 24 (2015) Zitat · antworten

Vielleicht muß dem internationalen Publikum noch auffallen, was das deutsche Publikum bereits in den 1990er und 2000ern bemerkt hat: Christoph Waltz ist eigentlich gar kein so guter Schauspieler, sondern sein "Schauspiel" ist Teil seiner Persönlichkeit und immer gleich. Kürzlich sah ich den Fernsehfilm "König der letzten Tage" von 1992, in dem Christoph Waltz neben Maria Adorf die Hauptrolle spielte. Er legte die Figur des Jan van Leiden genauso an, wie alle seine späteren Rollen (ebenso in vielen deutschen Krimis von Derrick bis Tatort). Waltz spielt Waltz. Sieht auf den ersten Blick genial aus, langweilt aber nach einiger Zeit.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 62
Mandy (2018) »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor