Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 2.812 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Lone Ranger



Beiträge: 173

05.03.2015 23:34
#61 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Daran musste ich auch denken!!! ;)


Piss mir nicht den Rücken runter und sagt zu mir es regnet!!!

(Horst Naumann für John Vernon in "Der Texaner")

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.246

08.03.2015 01:03
#62 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Nachdem ich von "Synchronfan" auf diesen Thread und die damit verbundene Diskussion aufmerksam gemacht worden bin, muss ich hier mal ein bestätigendes Machtwort sprechen: Die gesuchte Stimme im Sample mit dem Namen "delon" ist definitiv Antje Roosch!!!! Kein weiterer Zweifel bitte, ich bin mit ihrer Stimme aufgewachsen (BONNIE BARSTOW FOREVER! ) und somit bestens mit ihr vertraut!


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.171

18.09.2015 00:25
#63 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Ich hatte nun die Möglichkeit, eine alte Cinerama-Kopie sehen zu dürfen. Was ich nicht erwartet hätte: die Kinosynchro ist auch aus Hamburg. Zum Glück hat man sich die Mühe gemacht, Erich Fiedler für Robert Morley zu holen.

Im Vergleich muss man sagen, dass sich die Videosynchro gegenüber der Kinosynchro tatsächlich sehr wacker schlägt. Cinerama ging 1977 in Konkurs; meine Vermutung wäre, dass es in den frühen 80er Jahren zu kompliziert war, die Synchro aus der Konkursmasse herauszubekommen, so dass man lieber gleich neu synchronisierte. Der große Verdienst von Alf Marholm wird für mich immer sein, dass man "Die Schlemmerorgie" gut ansehen kann, ohne permanent schmerzlich Erich Fiedler zu vermissen. Auch hier bringt Marholm eine respektable Leistung - trotzdem bleibt: warum sollte man Alf Marholm für Robert Morley hören, wenn es eine Synchro mit Erich Fiedler gibt?


DAS MÖRDERSCHIFF

UK 1971

Deutsche Bearbeitung Studio Hamburg Synchron GmbH, Hamburg (1972)
Dialogregie
Deutsches Buch

Rolle Darsteller Deutsche Sprecher

Philip Calvert Anthony Hopkins Uwe Friedrichsen
Sir Arthur Artford Jones Robert Morley Erich Fiedler
Charlotte Nathalie Delon Eva Pflug
Sir Anthony Skouras Jack Hawkins Friedrich Schütter
(Stimme: Charles Gray)
Roy Hunslett Corin Redgrave Andreas von der Meden
Lord Charnley Derek Bond Hans Paetsch
Lavorski Ferdy Mayne Helmo Kindermann
Lt. Williams, Helikopterpilot Maurice Roëves Peter Kirchberger
Tim Hutchinson Leon Collins Jochen Sehrndt
Sue Kirkside Wendy Allnutt Reinhilt Schneider
Captain Imrie Peter Arne kein Dialog
Quinn Oliver MacGreevy Lothar Grützner
Durran Jon Croft Reiner Brönnecke
Lord Kirkside Tom Chatto Paul Edwin Roth
Sergeant Macdonald Charlie Stewart Günther Jerschke
MacCullum Edward Burnham Hans Hessling
Bewacher der Geiseln Del Henney
Gangster auf dem Boot Harry Fielder
Gangster Martin Grace
Agent Prentis Hancock
Seemann Barrie Hesketh
Gangster George Leech
Ladenbesitzerin ??


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Vergleich Erich Fiedler - Alf Marholm.mp3
Jon Croft.mp3
Tom Chatto.mp3
Ladenbesitzerin.mp3
Nathalie Delon.mp3
Jack Hawkins.mp3
Corin Redgrave.mp3
Ferdy Mayne.mp3
Maurice Roeves.mp3
Leon Collins.mp3
Wendy Allnutt.mp3
Oliver MacGreevy.mp3
Griz


Beiträge: 20.613

18.09.2015 00:38
#64 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Das "Who is Who" aus Hamburg

Nathalie Delon > Eva Pflug
Jack Hawkins > Ben Cartwright ähm... Friedrich Schütter
Corin Redgrave > Andreas von der Meden
Ferdy Mayne > ähnelt Berno von Cramm am Schluss
Maurice Roeves > Peter Kirchberger
Leon Collins > Jochen Sehrndt?
Wendy Allnutt > Reinhilt Schneider
Oliver McGreevey > Lothar Grützner
Jon Croft > Reiner Brönneke
Tom Chatto > Paul_Edwin Roth

GG


hitchcock


Beiträge: 569

18.09.2015 00:42
#65 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Ist Jack Hawkins nicht ein sehr zurückgenommener Arnold Marquis?

Ferdy Mayne - Helmo Kindermann

Viele Grüße
hitch


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

18.09.2015 08:33
#66 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Nein, ganz klar Schütter.
An Sehrndt glaube ich nicht recht, er klang damals schon recht kratzig, aber eine Alternative hätte ich auch nicht anzubieten.

Gruß
Stefan


Jeannot



Beiträge: 2.110

18.09.2015 08:48
#67 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Für Ferdy Mayne habe ich Hans Sievers erkannt.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2015 09:04
#68 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Das ist eine interessante Liste, da gibt's ja gleich einiges zu posten in diversen Threads! Uwe Friedrichsen (den ich in meiner hypothetischen Hamburg-Liste Corin Redgrave gab) kann ich mir sehr gut vorstellen. Immerhin lag ich mit Schütter für Hawkins richtig, aber das liegt im Hamburg praktisch so nahe wie Fiedler für Morley.

@ Jeannot:

du hast dich jetzt leider in der Synchronisation geirrt, dein Hans Sievers hat natürlich schon lange den Ehrenplatz für Ferdy Mayne bekommen!


"Ist doch scheußlich, diese Marschmusik!"

Martin Hirthe für Charles Gray in "Diamantenfieber"

http://www.ruine.at

Jeannot



Beiträge: 2.110

18.09.2015 09:13
#69 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Das war nur eine Reaktion auf Helmo Kindermann von hitchcock.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Wilkins


Beiträge: 1.777

18.09.2015 09:54
#70 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Jochen Sehrndt stimmt.

Jeannot



Beiträge: 2.110

18.09.2015 10:13
#71 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Au mann, jetzt hab ich das erst gerafft mit der Kino-Synchro - wirst alt, jeannot...


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Aristeides


Beiträge: 1.519

18.09.2015 17:44
#72 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Wie sicher bist du dir denn mit Zips - zumal in Hamburg?
In den letzten Tagen kam ein paar Mal Edgar Wenzel als Hamburger Stimmdouble von Zips auf, den ich hier (natürlich ohne die Synchro zu kennen) auch nicht so abwegig fände...


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.171

18.09.2015 18:20
#73 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Zitat
Wie sicher bist du dir denn mit Zips - zumal in Hamburg?
In den letzten Tagen kam ein paar Mal Edgar Wenzel als Hamburger Stimmdouble von Zips auf, den ich hier (natürlich ohne die Synchro zu kennen) auch nicht so abwegig fände...



Zips in Hamburg hat mich auch irritiert. War mir schon recht sicher aber jetzt kontrollier mal. Ich glaub jetzt eher er ist es nicht.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Edward Burnham.mp3
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.582

18.09.2015 20:44
#74 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Zips ist's nicht, Wenzel (er-)kenn ich nicht, aber ich finde das klingt nach Hans Hessling.

Übrigens: Nathalie Delon in der Zweitsynchro ist für mich auch Antje Roosch (nicht Karin Eckhold), aber das ist inzwischen klar, oder?


Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

18.09.2015 20:46
#75 RE: Das Mörderschiff (1970) Zitat · antworten

Für mich ist das auch Hessling.

Gruß
Hase


„Und, was hat ein künstlerischer Direktor so zu tun?“
„Och, er sitzt den ganzen Tag herum und denkt sich allen möglichen Unsinn aus.“
„Ich hab gar nicht gewusst, dass ich ein künstlerischer Direktor bin.“

Cyril Geffcken, Ivar Combrinck und Edith Schneider in „Wer ist hier der Boss?“

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor