Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 434 Antworten
und wurde 44.538 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 29
Metro


Beiträge: 1.213

10.05.2015 19:34
#16 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Schade, erstmal kein Buu... :(

Man hat jetzt natürlich die einmalige Chance, was komplett neues zu schaffen. Ich befürchte aber, dass jede auch noch so kleine Umbesetzung zur einem Shitstorm biblischer Ausmaße führt... :D

AnimeGamer35


Beiträge: 727

11.05.2015 08:04
#17 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Vergesst nicht dass Tobias Kluckert keine Animes mehr spricht, dass Gehard Paul kein Synchon mehr macht (der 2. Gero-Sprecher aus GT Hans Werner Bussinger ist auch verstorben) und Eberhard Prüter natürlich ebenfalls verstorben ist.

hudemx


Beiträge: 5.257

11.05.2015 09:41
#18 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

xChris, Kazé hat ja neben VSI & TV+Synchron noch andere Stammstudios - eventuell ist man ja die Extrameile gegangen und hat sich für G&G entschieden?

Connor J. Macleod



Beiträge: 224

11.05.2015 12:14
#19 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ich denke Morgenstern, Siebeck und Sebastian Schulz sind Pflicht. Glaube nicht an Nathan aber das wäre auch toll. Hackenberger & Haggege wären auch noch super, wenn das klappen würde. Ansonsten muss man halt schauen. Aber die alle würde ich schon gerne wieder dabei haben wollen.

N8falke



Beiträge: 3.570

11.05.2015 13:44
#20 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #17
Vergesst nicht dass Tobias Kluckert keine Animes mehr spricht, [...]


Hat er das mal verlautbaren lassen?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.171

11.05.2015 14:39
#21 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Verübeln kann man's ihm ja nicht.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Chat Noir



Beiträge: 4.996

11.05.2015 14:44
#22 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

In der "Detektiv Conan"-Filmreihe wurde er durch Jan-David Rönfeldt ersetzt – dazu hieß es im alten Kazé-Forum, er sei während den Aufnahmen aus dem Studio gestürmt ...

Vielleicht wollte er auch einfach nicht für die zuständige Synchronfirma sprechen. Wer weiß. Für Universum Film sprach er 2010 jedenfalls noch in einem Anime-Film mit.


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Krotex


Beiträge: 2

11.05.2015 15:56
#23 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Zitat von Metro im Beitrag #16
Schade, erstmal kein Buu... :(

Man hat jetzt natürlich die einmalige Chance, was komplett neues zu schaffen. Ich befürchte aber, dass jede auch noch so kleine Umbesetzung zur einem Shitstorm biblischer Ausmaße führt... :D


Dieser Shitstorm ist dann aber auch zu 100 % gerechtfertigt :)

Vor allem wenn es Universum schafft den halten Cast größtenteils zu erhalten!
Dann möchte ich nicht in Kaze´s Haut stecken!

Metro


Beiträge: 1.213

11.05.2015 18:08
#24 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ich würde mich übrigens totlachen, wenn Kaze und Universum jeweils unabhängig voneinander einen unterschiedlich neuen Cast präsentieren. ;D

AnimeGamer35


Beiträge: 727

11.05.2015 20:53
#25 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Für Yajirobi könnte ich mir auch gut Christian Gaul vorstellen.

Herr Frodo


Beiträge: 399

12.05.2015 18:39
#26 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Yajirobi braucht denselben Sprecher wie Krillin. Aber das werden die sich nicht trauen, bzw. gar nicht erst kapieren.

The-night-fighter



Beiträge: 529

12.05.2015 19:06
#27 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Wieso? Weil sie im Original die gleiche Stimme haben? Haben andere Figuren ja auch.


Liebe Grüsse

Brian Drummond


Beiträge: 2.488

12.05.2015 21:43
#28 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Zitat von The-night-fighter im Beitrag #27
Wieso? Weil sie im Original die gleiche Stimme haben? Haben andere Figuren ja auch.


Ich halte mich eigentlich hier raus. Blutdruck und so. Aber nur kurz:

Goku erwähnt es gegenüber Yajirobe sogar (in DragonBall). Mayumi Tanaka spricht Yajirobe wie einen "Asi" aus Osaka oder Nagoya (wenn ich mich nicht irre).


Metro


Beiträge: 1.213

14.05.2015 18:10
#29 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Wenn alle so auf Kontinuität stehen, könnte man für Yajirobi auch wieder Stephan Schleberger besetzen, der macht ja auch oft genug was in Berlin.

caramelman


Beiträge: 146

14.05.2015 20:32
#30 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Das wäre grandios, Schleberger wieder auf Yajirobi wäre schon mal eine Aufwertung gegenüber der alten DBZ Synchro.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 29
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor